Skip to main content

Balancekissen Test 2019 | Vergleich der besten Balancekissen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Balancekissen Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Balancekissen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, das für Dich am besten geeignete Balancekissen zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, das richtige Balancekissen zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

  • Es wird zwischen Balancekissen, Balancematte und Balancepad unterschieden. Alle drei Varianten kannst du vielseitig beim Fitness einsetzten.
  • Das Balancekissen ist vorwiegend dafür gedacht, dass du deine Rückenmuskulatur trainieren kannst. Deine Haltung wird besser.
  • Durch die intensiven Trainingseinheiten mit diesemn Trainingsgegenständen wird die Tiefenmuskulatur angesprochen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Balancekissen

Platz 1: High Pulse® XXL Balance Pad

Das Balance Kissen ist vielseitig einsetzbar und ermöglicht ein abwechslungsreiches Gleichgewichtstraining. Durch den nachgiebigen Schaumstoff der Koordinationsmatte muss der Körper die instabile Lage ausgleichen.

Platz 2:  MOVIT Ballsitzkissen

Das MOVIT „DYNAMIC SEAT“ ist ein mit Luft gefülltes Ballsitzkissen, entwickelt für entlastendes Sitzen, Training diverser Muskelgruppen und physiotherapeutische Übungen zur Verbesserung der Balance und Koordination. Aufgrund seiner Kompaktheit ist es nicht nur eine platzsparende Alternative zum Gymnastikball, sondern auch leicht zu transportieren und überall sofort einsetzbar.

Platz 3: ZenBalance Balancekissen

Durch das dynamische und ergonomische Sitzen auf dem ZenBalance Balancekissen bleibt Ihre Wirbelsäule permanent in Bewegung. So gehören durch Sitzen verursachte Schmerzen der Vergangenheit an und chronischen Beschwerden wird vorgebeugt.

Platz 4: Schramm® Ballsitzkissen inkl. Pumpe

Das luftgefüllte Ballsitzkissen ist in zehn verschiedenen Farben erhältlich. Im Lieferumfang des 33 cm breiten Kissens befindet sich eine Luftpumpe, die dir ein leichtes Aufpumpen ermöglicht.

Platz 5: BODYMATE Ballsitzkissen inkl. Pumpe

Das BODYMATE Ballsitzkissen ist ein ideales Trainingsgerät für eine starke Muskulatur der Körpermitte. Das BODYMATE Balance Kissen bringt in seiner Anwendung kontinuierliche Instabilität, die die innere Muskulatur zur Aktivität zwingt, so wird sie trainiert.

Balancekissen bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Balancekissen Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Balancekissen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren, angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

[teaser-box id=““ teaser_text=““]

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Balancekissens achten solltest

Für wen eignet sich ein Balancekissen?

Das Balancekissen ist für alle Menschen geeignet, denn es ist vielseitig einsetzbar. Neben Leistungssportlern profitieren auch Menschen mit einer schlechten Körperhaltung vom Kissen. Um diesen Effekt zu erzielen, legst du das Kissen auf den Stuhl und setzt dich auf dieses.

Balancekissen zu Hause trainieren

Mit einem Balancekissen kannst du problemlos daheim trainieren. Das liegt daran, dass die Kissen nur wenig Platz benötigen und auch leicht zu verstauen sind.

In der Physiotherapie findet das Kissen ebenso seinen Einsatz. In der Therapie kannst du gezielte Übungen ausführen und dadurch deine Muskeln stärken.

Wie wirkt sich ein Balancekissen auf meinen Körper aus?

Mit einem Balancekissen kannst du Übungen ausführen, die sich positiv auf deinen Körper auswirkten. Du verbesserst nicht nur den Gleichgewichtssinn, sondern auch deine Körperhaltung. Muskelgruppen sind ebenso trainierbar, sodass du auch Verletzungen vorbeugen kannst.

“Wenn du es als Sitzunterlage auf einem Bürostuhl verwendest, kannst du deine Körperhaltung optimieren. So vermeidest du Rückenschmerzen. Zudem bist du weniger schnell müde und konzentrierter.”

Wenn du ein Balancekissen einsetzt, verbesserst du deinen Sinn für das Gleichgewicht. Zudem kannst du deinen Koordinationssinn optimieren. Du bist deshalb noch körperbewusster. Alles was du zu tun hast, ist es dein Kissen als Sitzunterlage zu nutzen.

Im nachfolgenden Video erfährst du mehr über die Übungen, die du mit dem Kissen machen kannst und erhältst so einen guten Überblick.

Woher bekomme ich ein Balancekissen?

Balancekissen gibt es in Sportfachgeschäften und Onlineshops. Selten erhältst du sie auch bei einem Discounter.

Eine riesige Auswahl an Kissen hast du in einem Onlineshop. In der Tabelle erfährst du welche Discounter und Onlineshops die Balancekissen verkaufen.

Discounter Shops im Internet
Aldi www.amazon.com
Edeka www.pinoshop.de
Lidl www,sport-thieme.de
Tschibo Www.ebay.de
Rewe www.idealo.de

Wie groß  sollte das Balancekissen sein?

Die optimale Größe eines Balancekissens hängt von dem Verwendungszweck ab. Nutzt du das Produkt als normales Sitzkissen, richte dich nach der Auflagefläche auf deinem Stuhl.

“Viele Anbieter offerieren die Balancekissen mit einer Größe von 39, 36, 33 und 30 cm. Achte bei der Auswahl immer auf deine Vorlieben, denn diese sind wichtig. Suche dir ein Kissen aus, dessen Größe du als angenehm empfindest.”

Wie teuer ist ein Balancekissen?

Je nach Hersteller variiert der Preis von Balancekissen. Ebenso bestimmen die Form und Größe des Produktes den Preis.

Ein großes Balancekissen kostet meist mehr Geld. Kleine Kissen kannst du schon ab circa 15 Euro erwerben. Größere Kissen gibt es für bis zu 170 Euro.

Art Kosten
Balanceballkissen 10 bis 170 Euro
Balancepad 10 bis 200 Euro
Balancematte 40 bis 130 Euro

Gibt es Alternativen zu einem Balancekissen?

Ein Balancekissen gibt es in zahlreichen Farben, Formen und Größen. Außer den normalen Balancekissen kannst du auch eine Balancematte und ein Balancepad kaufen. Eine gute Alternative zu diesen Produkten ist die Vibrationsplatte. Mit einer Vibrationsplatte entspannst du deine Tiefenmuskulatur, musst für dieses Gerät jedoch mehr Geld bezahlen. Oftmals sind die Platten sperrig und groß, sodass der Transport schwierig ist.

Es ist bewiesen, dass die jahrelange Anwendung von Vibrationsplatten sich negativ auf unser Gehirn auswirkt. Deshalb sind Balancekissen die bessere Wahl, um die tiefe Muskulatur zu trainieren.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Balancekissen passt am besten zu Dir?

Es gibt drei unterschiedliche Varianten an Balancekissen. Zu diesen gehören:

  • Balanceballkissen
  • Balancematte
  • Balancepad

Jede der genannten Formen hat ihren Vor- und Nachteil. Deshalb sind die Einsatzbereiche verschieden und auch die Trainingsoptionen. Überlege dir deshalb im Voraus, welche Körperbereiche du trainieren möchtest.

Was macht ein Balancekissen aus und was sind die Vorteile und Nachteile?

Für Sportanfänger eignen sich die Balancekissen besonders gut. Du kannst es aufgrund seiner runden Form problemlos als Sitzunterlage verwenden. Es unterstützt dich auch bei dem Trainieren deiner Rückenmuskulatur.

Zudem optimierst du beim Sitzen deine Körperhaltung. So kannst du dich auch besser konzentrieren. Wenn du dich für ein Balancekissen entscheidest, profitierst du von der einfachen Pflegen. Du benötigst lediglich Desinfektionsmittel und ein Tuch, um das Kissen zu säubern.

Vorteile

  • Leicht zu Pflegen
  • Für Beginner geeignet
  • Gute Sitzunterlage
  • Optimiert die Körperhaltung
  • Kräftigt den Beckenboden

Nachteile

  • Nicht für alle Übungen geeignet
  • Kleine Fläche
  • Gefahr von Verletzungen

Was macht ein Balancepad aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Ein Balancepad ist eckig und nicht rund. In der Regel ist es auch etwas leichter als ein klassisches Balancekissen. Deshalb sind die Pads leichter zu transportieren.

Die Pads eigenen sich nicht nur für Starter, sondern auch für Personen, die Leistungssport betreiben. Das liegt daran, dass mit dem Balancepad viele Übungen möglich sind.

Verwendest du ein solches Pad, beanspruchst du tiefsitzende Muskeln. Du kannst dich deshalb über ein intensives Training freuen.

Vorteile

  • Für Leistungssportler und Sportanfänger geeignet
  • Ideal um tieferliegende Muskelgruppen zu trainieren
  • Optimiert die Koordination
  • Leicht zu transportieren

Nachteile

  • Kleine Fläche
  • Manche Übungen sind unmöglich

Was macht eine Balancematte aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Bist du sportbegeistert? Dann ist eine Balancematte eine gute Wahl. Sie ist eckig, ebenso wie ein Balancepad. Im Vergleich zum Pad hat sie jedoch eine größere Fläche. Deshalb kannst du auf der Matte auch Übungen ausführen, die aus vielen Schritten bestehen.

Vorteile

  • Ideal für Sportarten mit kniffeligen Übungen
  • Große Fläche
  • Zahlreiche Übungen sind möglich
  • Optimiert die Koordination

Nachteile

  • Benötigt viel Platz
  • Viel Stauraum ist notwendig
  • Kompliziert zu transportieren

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Balancekissen miteinander vergleichen?

Im Anschluss erklären wir dir die wichtigsten Kaufkriterien für ein Balancekissen. Dadurch fällt es dir einfach ein passendes Produkt auszuwählen. Orientiere dich bei der Auswahl eines Kissens an diesen Kriterien:

  • Material
  • Belastbarkeit (max. Gewicht)
  • Eignung für verschiedene Sportarten
  • Einfachheit der Reinigung
  • Füllung
  • Pumpe

Belastbarkeit (max. Gewicht)

“Das Höchstgewicht variiert für das Trainingsgerät und orientiert sich an der Form, Art und Größe dieses. Meist sind die Geräte für Menschen mit einem Gewicht von maximal 100 kg verwendbar.”

In der Regel findest du im Internet oder in der Bedienungsanleitung exakte Informationen über die Belastbarkeit. Um dein Trainingsgerät eine lange Zeit verwenden zu können, musst du beachten, dass du es nicht überbelasten darfst. Eine starke Belastung führt häufig zu Defekten.

Material

Es gibt viele Balancekissen, die aus Kunststoff oder PVC bestehen. Es kann auch vorkommen, dass die Kissen aus Ruton gemacht sind.

Die Balancematte und das Pad sind üblicherweise aus Schaumstoff hergestellt. Daher ist es wichtig ein hochwertiges Produkt auszuwählen, welches nicht sehr stark nachgibt. Wählst du ein Produkt mit einem sehr weichen Schaumstoff, sind deine Übungen wenig effektiv.

View this post on Instagram

Koordination: Jede Bewegung wird von unserem Koordinationsvermögen gesteuert und harmonisiert. Die Bewegungsaspekte unseres Körpers sind das Zusammenwirken von zentralem Nervensystem und Peripherie, der Koordination. Es steuert Handlungen wie Wahrnehmen, Planen, Entscheiden, Ausführen, Reagieren usw. Ist Ihr Koordinationsvermögen gut ausgeprägt, so können Sie im Alltag sicherer und gezielter handeln ☝🏻schönen Tag 😘#tiefenmuskulatur #balancekissen #koordination #pilates Координация: каждое движение контролируется и гармонизируется нашей способностью координировать. Движущими аспектами нашего тела являются взаимодействие центральной нервной системы и периферии, координация. Он контролирует такие действия, как восприятие, планирование, принятие решений,реагирование и т. д. Если ваши навыки координации хорошо развиты, вы можете действовать более безопасно и более целенаправленно в повседневной жизни. Хорошего понедельника 😘#глубокиемышцы #координация#пилатес

A post shared by @ fitleoness on

Suche dir zudem nur jene Balancegeräte aus, die keine Weichmacher beinhalten. Weichmacher schaden unserer Gesundheit. Diese beeinflussen deine Hormone.

Wähle zudem ein Produkt aus einem rutschfesten Material aus. Eine geprägte Oberfläche ist bereits ausreichend, um einen guten Halt zu finden.

Eignung für unterschiedliche Sportarten

Ehe du ein Balancekissen wählst, überlege dir welche Übungen du ausführen möchtest. Ebenso wichtig sind die Körperstellen, die du trainieren willst.

Ist es dein Ziel deine Haltung zu optimieren? In diesem Fall ist ein Balancepadkissen ideal. Setze dich täglich einige Stunden auf dein Kissen und verbessere deine Haltung. Außerdem trainierst du die Muskulatur in deinem Rücken.

Balancekissen Yoga

Wenn du eine Balancematte hast, kannst du mit dieser beispielsweise dein Yoga-Training ausführen. Die weiche Unterlage schützt deine Gelenke während der Übungen.

Füllung

In nahezu allen Fällen beinhalten Balancekissen Luft. Üblicherweise bekommst du die Kissen fertig geliefert. Nachdem du dein Kissen einige Male verwendet hast, verliert es an Luft, die du selbst nachfüllen kannst. Deshalb ist ein Balancekissen ein besonders langlebiges Produkt.

Du kannst Pads und Matten aus speziellen Schaumstoffen wählen. Dabei ist es wichtig auf die Qualität des Produkts zu achten. Ehe du einen Artikel wählst, solltest du diesen testen.

“Verwendest du einen Artikel mit einer Schaumstofffüllung eine längere Zeit, kann dieser ausleiern. Dann musst du dir ein neues Trainingsgerät kaufen.”

Einfachheit der Pflege und Reinigung

Um dein Kissen für eine lange Zeit zu nutzen, ist eine gute Pflege und Reinigung wichtig. Entscheidest du dich für ein Sitzballkissen, ist dieses besonders pflegeleicht. Wische dein Kissen ab und zu mit einem feuchten Tuch ab und verwende ein Desinfektionsmittel.

Pumpe im Preis inbegriffen

Bei vielen Herstellern befindet sich eine Luftpumpe schon im Lieferumfang. Diese Pumpe ist wichtig, denn meist hat jeder Hersteller eine spezielle Pumpe, die zu einem Kissen passt. Das bedeutet, dass du zum Aufpumpen keine beliebige Pumpe einsetzen darfst.

Manchmal verliert das Balancekissen an Luft. Deshalb ist die Luftpumpe sehr wichtig. Ohne eine ausreichende Menge an Luft besitzt das Kissen nur eine geringe Wirkung.

Befindet sich keine Pumpe im Lieferumfang, musst du diese nachkaufen. Das führt zu zusätzlichen Kosten. Manchmal gibt es Kissen, die keine Luftpumpe besitzt, die passt. In diesem Fall ist der Kauf eines solchen Produkts nicht empfehlenswert. Im Video erfährst du mehr über die Verwendung einer Luftpumpe an deinem Balancekissen:

Wissenswertes über Balancekissen – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie ist ein Balancekissen aufzupumpen?

“In der Regel bekommst du dein Balancekissen schon mit Luft gefüllt geliefert.”

Mit voranschreitender Zeit verliert ein Kissen jedoch an Luft. In diesem Fall musst du die Luft auffüllen. Mit einer passenden Pumpe ist das ganz leicht möglich. Üblicherweise bekommst du die Pumpe schon mit deinem Kissen geliefert.

Welche Übungen stehen mir mit einem Balancekissen frei?

Du kannst mit einem Balancekissen viele unterschiedliche Übungen ausführen. Zu diesen Übungen gehören zum Beispiel Yoga, Aufwärmen, Krafttraining und Gymnastik.

Wenn du die Koordinationsfähigkeit deines Körpers optimieren willst, benutze eine Balancematte.

Ein Balancekissen hilft dir auch deine Rumpfmuskulatur oder Rückenmuskulatur zu trainieren. So kannst du deine Haltung optimieren. In der Regel kannst du dich nach den Übungen besser fokussieren und arbeitest produktiver.

Wenn du deinen Beckenboden trainieren willst, verwende ein Balancekissen. Für Schwangere ist das Kissen deshalb ausgezeichnet geeignet.

“Machst du dein Krafttraining, verstärkst du die Übungsintensität mit einem Balancekissen.”

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.liebenswert-magazin.de/balancekissen-taegliches-training-fuer-die-rueckenmuskulatur-5286.html
  • https://www.bunte.de/family/leben/lifehacks/buero-tipps-5-gadgets-fuer-einen-entspannten-bueroalltag.html

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/yoga-matte-frau-gymnastik-sport-3677898/
  • https://pixabay.com/de/photos/frau-pilates-gymnastik-ausbildung-1661548/
  • https://pixabay.com/de/photos/menschen-m%C3%A4dchen-allein-aus%C3%BCbung-2605348/

 

5.0
02

Letzte Aktualisierung am 20.07.2019 um 09:19 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge