Skip to main content
Bauchmuskeltrainer

Bauchmuskeltrainer: Test & Vergleich (12/2020) der besten Bauchtrainer


Wir haben diesen Test & Vergleich (12/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (3.11.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Bauchmuskeltrainer Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Bauchmuskeltrainer. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten Bauchmuskeltrainer zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Bauchmuskeltrainer zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Ein Bauchmuskeltrainer hilft dir dabei deine Muskeln im Bauch zu trainieren. Zusätzlich hast du die Möglichkeit deine Rücken- und Nackenmuskulatur zu optimieren. Dies bedeutet, dass du selbst Schmerzen im Rücken vorbeugen kannst.
Es gibt vier unterschiedliche Arten an Trainern für die Bauchmuskeln. Neben Crunch-Hilfen findest du auch Elektrosimulatoren und Sit-Up Bänke sowie Bauchroller.
Ein Trainer für Bauchmuskeln ermöglicht dir ein Training von daheim aus.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Bauchmuskeltrainer

Platz 1: Bauchroller von Amonax

Dieser Bauchroller kommt mit einer passenden Anti-Rutsch-Matte. Deshalb hast du die Möglichkeit mit diesem Gerät zu trainieren, ohne dass eine große Verletzungsgefahr entsteht.

Einschätzung der Redaktion
Aufgrund der zwei Rollen am Produkt kannst du dieses stark belasten und sogar verwenden, wenn du ein höheres Gewicht besitzt. Ebenso hast du die Möglichkeit den Widerstand beim Training zu verändern. Dank des geringen Gewichts von 740 Gramm ist die Rolle einfach und ohne einen großen Kraftaufwand transportierbar.
So sind die Kundenbewertungen

90 Prozent der Bewertungen dieses Trainers sind positiv. Verbraucher schätzen am Produkt folgende Dinge:

  • Kommt mit Zubehör
  • Macht Spaß
  • Tolle Resultate

Zehn Prozent aller Bewertungen des Muskeltrainers fallen neutral oder negativ aus. Diese Kritikpunkte kommen am meisten vor:

  • Zu schmale Griffe
FAQ
Wie hoch fällt die maximale Belastbarkeit aus?
Du kannst dieses Gerät mit 150 Kilogramm belasten.

Platz 2: Toning Belt von Slendertone

Angebot

Diesen Trainer trägst du unter deiner Kleidung. Ein Vorteil ist, dass er so konzipiert wurde, dass du ihn unter deiner Oberbekleidung nicht sehen kannst. Im Lieferumfang erhältst du neben dem Gürtel auch drei passende Pads, die du zum Einsatz des Produkts brauchst.

Einschätzung der Redaktion
Insgesamt stehen dir zehn unterschiedliche Programme zur Wahl. Jedes Programm ermöglicht dir die Wahl von 100 verschiedenen Stufen. Dank des Nylon-Mesh Gewebes des Gürtels ist dieser auch bei einem harten Workout atmungsaktiv und liegt angenehm auf der Haut.
So sind die Kundenbewertungen

86 Prozent der Rezensenten loben den Trainer aufgrund dieser Aspekte:

  • Wirksames Produkt
  • Einfach zu verwenden
  • Viele Stufen möglich

14 Prozent aller Rezensenten entdecken Mängel am Gerät, welche sich auf folgendes beziehen:

  • Zu kleine Gürtelgröße
  • Allergische Reaktionen auf Pads möglich
FAQ

Kann ich das Gerät auch verwenden, wenn ich stark behaart bin?

Du solltest dich vor dem Einsatz des Trainers rasieren, wenn du stark behaart bist.

Platz 3: BT300 von Sportstech

Dieses praktische Gerät besitzt einen Faltmechanismus. Dadurch kannst du das Produkt kinderleicht verstauen, auch wenn du wenig Platz daheim hast. Da dieser Artikel mit Polstern für die Knie kommt, ist ein längeres Training problemlos möglich.

Einschätzung der Redaktion
Der Artikel ist so gebaut, dass du die seitlichen und vorderen Bauchmuskeln trainieren kannst. Du hast die Möglichkeit 25 unterschiedliche Höheneinstellungen vorzunehmen. Dadurch kannst du das Training genau auf deine Bedürfnisse abstimmen und erhältst den gewünschten Trainingserfolg.
So sind die Kundenbewertungen

83 Prozent der Käufer würden den Trainer erneut erwerben. Den Personen gefallen folgende Aspekte am Gerät:

  • Gute Resultate
  • Günstiger Preis
  • Solides Produkt

17 Prozent aller Käufer kritisieren dieses Produkt aufgrund dieser Dinge:

  • Kniepolsterfehlerhaft
  • Schrauben schwer feststellbar
FAQ
Sind die Knieauflagen auswechselbar?
Ja, du kannst die Knieauflagen mühelos wechseln.

Platz 4: Ultra 150 Power Trainer

Da dieses Produkt bereits teilmontiert geliefert wird, geht der Aufbau schnell. Du hast übrigens die Möglichkeit neben deinem Bauch auch den Rücken und die Schultern zu kräftigen. Durch die großen Polster am Gerät trainierst du komfortabel und angenehm.

Einschätzung der Redaktion
Dank des Trainingscomputers am Produkt kannst du deine Einstellungen leicht nachverfolgen. Außerdem erhältst du einen Überblick über deine Leistung. Beachte, dass du dieses Produkt nur mit bis zu 100 Kilogramm belasten solltest.
So sind die Kundenbewertungen

77 Prozent der Bewertungen dieses Trainingsgeräts sind positiv. Verbraucher finden diese Punkte am besten am Artikel:

  • Wird teilmontiert geliefert
  • Hilft beim regelmäßigen Einsatz
  • Niedriger Preis

23 Prozent aller Bewertungen fallen negativ oder neutral aus. Das hängt mit diesen Punkten zusammen:

  • Rohre rosten im Innenbereich
FAQ
Ist es möglich die Knieauflage zu schwenken?
Nein, du kannst die Auflage nicht schwenken.

Platz 5: Toning Belt von Abflex

Angebot

Du hast die Möglichkeit diesen Gürtel in Schwarz, Violett und Rosa zu kaufen. Im Lieferumfang gibt es neben dem Gürtel auch das passende Gel für die Pads. Ebenso erhältst du eine Fernbedienung, welche dir ein leichteres und schnelleres Einstellen des Gürtels ermöglicht.

Einschätzung der Redaktion
Dank der einfachen Anbringung des Gurts eignet sich dieser auch für Anfänger. Am Gürtel befindet sich sogar ein Staufach für die Fernbedienung, weshalb du diese nicht herumzutragen hast. Wie an den meisten Toning Belts gibt es auch an diesem verschiedene Programme, die du je nach gewünschter Intensität wählen kannst.
So sind die Kundenbewertungen

75 Prozent der Käufer würden das Trainingsgerät erneut kaufen. Menschen entdecken am Artikel folgende Vorteile:

  • Gute Wirkung
  • Auch bei Cellulite empfehlenswert
  • Günstiger Preis

25 Prozent aller Käufer finden Mängel am Bauchtrainingsgerät. Diese Punkte fallen am negativsten auf:

  • Tut weh
  • Könnte besser sein
FAQ

Verursacht das Training starke Schmerzen?

Das Training sollte nicht schmerzhaft sein. Hast du Beschwerden, lege eine Pause ein.

Bauchmuskeltrainer bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Bauchmuskeltrainer Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Bauchmuskeltrainern finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Bauchmuskeltrainern achten solltest

Warum sind Bauchmuskeltrainer so besonders?

Bauchmuskeltrainer helfen dir nicht nur deine Bauchmuskeln zu stärken, sondern auch deine Rumpfmuskulatur. Deshalb entlasten sie auch deine Wirbelsäule. Ebenso unterstützen die Geräte weitere Muskelgruppen. In der nachfolgenden Tabelle erfährst du weitere Details über die verschiedenen Trainer-Arten.

MuskelartDetail
Gerader MuskelBei diesem Muskel handelt es sich um den sogenannten "Sixpack". Diesen findest du auch unter dem Namen vielbauchiger Muskel.
Schiefer und äußerer MuskelBeugt und neigt deinen Rumpf an der Seite
Schiefer und innerer MuskelBeugung wird unterstützt
Querer MuskelTaille wird geformt und Wirbelsäule stabilisiert

Wer kann einen Bauchmuskeltrainer verwenden?

Unabhängig davon, ob du Fortgeschrittener oder Anfänger bist, ist ein Bauchmuskeltrainer ideal für dich. Deshalb kannst du ein Training perfekt in deinen Plan implementieren.

Bauchmuskeltrainer Sommer Sixpack

Besonders im Sommer sind Waschbrettbäuche beliebt.

Wählst du ein gutes Trainingsgerät, erreichst du deinen Sixpack zügiger. Mithilfe dieses geht es ganz leicht einen Waschbrettbuch zu erreichen.

Wie teuer ist ein Bauchmuskeltrainer?

Es gibt vier unterschiedliche Varianten an Bauchmuskeltrainern auf dem Markt. Deshalb variiert auch deren Preis. Ab einem Preis von 20 Euro findest du Crunch-Hilfen. Wählst du ein Produkt mit Zusatzfeatures, solltest du mit höheren Ausgaben rechnen. Bauchrollen findest du noch günstiger. Diese kosten etwa 15 Euro. Etwas teurer sind Sit-Up Bänke. Diese erhältst du ab 50 Euro. Elektrostimulationsgrute sind ab 30 Euro erhältlich. Je nach Material und Qualität eines Produkts kann der Preis jedoch variieren.

Wo gibt es einen Bauchmuskeltrainer?

Du hast verschiedene Optionen einen Trainer für deine Bauchmuskeln zu kaufen. Neben Sportartikelherstellern bieten auch große Supermärkte, Sportläden und Discounter die Produkte vereinzelt an. Ebenso solltest du dich im Internet nach einem Gerät umsehen. Bei Quoka, Otto, Hammer und Amazon gibt es entsprechende Artikel zu kaufen.

Jeden Trainer, den wir dir vorstellen, enthält einen Link. Über diesen Link kannst du den Artikel leicht erwerben und sparst dabei Zeit. Außerdem hast du die Möglichkeit dir die Bewertungen von anderen Menschen durchzulesen und danach zu entscheiden, ob das Produkt zu dir passt.

Wie häufig kann ich einem Trainer pro Woche nutzen?

Mit einem guten Bauchmuskeltrainer wird dir dein Training noch mehr Freude bereiten. Es ist allerdings sinnvoll einen Tag Pause zwischen den Trainingseinheiten zu machen. Innerhalb dieses Zeitraums entspannen sich die Muskeln nämlich. Durch die regelmäßigen Entspannungs-Phasen haben die Muskeln dann die Möglichkeit sich auszubilden.

Power-Rack: Test & Vergleich (12/2020) der besten Power-Racks

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Power-Rack Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Power-Racks. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Bauchmuskeltrainer passt am besten zu Dir?

Es gibt vier verschiedene Arten an Bauchmuskeltrainern. Zu diesen gehören folgende:

  • Crunch Trainer
  • Sit-Up Bänke
  • Roller
  • Magnet zur Elektrosimulation

Was genau diese unterschiedenen Varianten ausmacht, erzählen wir dir nachfolgend.

Was ist ein Crunch Bauchtrainern und welche Vor- und Nachteile hat er?

Crunch-Bauchmuskeltrainer eignen sich für Fortgeschrittene und Anfänger. Es ist von Vorteil, dass du an jedem Ort deine Bauchmuskeln trainieren kannst.

Vorteile

  • Niedriges Gewicht
  • Ergonomische Form
  • Für Fortgeschrittene und Anfänger ideal

Nachteile

  • Wenige Übungen möglich

Was ist ein Bauchroller und welche Vor- und Nachteile besitzt er?

Du kannst auch mit einem Bauchroller trainieren. Dieser ist effektiv und ist für Fortgeschrittene und Anfänger geeignet. Ebenso hast du die Möglichkeit mit den Bauchmuskeltrainern auf allen Bodenarten zu trainieren.

Vorteile

  • Besonders wirksames Training
  • Für Fortgeschrittene und Beginner gut
  • Training überall möglich

Nachteile

  • Kniematte ist zusätzlich notwendig
  • Unterschiedliche Übungen machbar

Was ist eine Sit-Up Bank und welche Vor- und Nachteile hat sie?

Es gibt auch Sit-Up Bänke als Bauchmuskeltrainer. Diese stärken deinen Rumpf- und Rückenmuskulatur. Üblicherweise sind die Griffe mehrstufig und auch höhenverstellbar. Dies ermöglicht es dir den Schwierigkeitsgrad individuell zu justieren. Du kannst die Bänke als Allrounder einsetzen und daher viele Muskelgruppen stärken.

Vorteile

  • Wirksames Training für Beginner und Fortgeschrittene
  • Zahlreiche Übungen möglich

Nachteile

  • Viel Stauraum notwendig
  • Höherer Preis als andere Optionen

Was sind Elektrostimulationsgurte und welche Vor- und Nachteile besitzen sie?

Ein Elektrostimulationsgürtel wird gerne zum Training der Bauchmuskeln genutzt. Dieser stimuliert die Muskeln und Nerven des Körperareals. Beachte jedoch, dass ein solcher Gurt nur bedingt wirksam ist. Das liegt daran, dass du deinen Körper beim Tragen nicht beanspruchst.

Vorteile

  • Einfacher Transport
  • Überall mit hinnehmbar

Nachteile

  • Wirksamkeit ist gering
  • Kein Ersatz für Bauchmuskeltraining

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Bauchmuskeltrainer miteinander vergleichen?

Möchtest du Geld in deine Bauchmuskeln investieren, hast du unterschiedliche Möglichkeiten. Wir erzählen dir worauf es bei der Wahl von Bauchmuskeltrainern ankommt. So findest du für dich ein passendes Produkt. Hier die wichtigsten Auswahlkriterien von Trainern für den Bauch:

  • Ausstattung
  • Belastbarkeit und Gewicht
  • Herstellungsmaterial
  • Mechanismus zum Klappen
  • Wirksamkeit

Ausstattung

Mit einem Bauchmuskeltrainer kannst du gezielt deine Muskeln trainieren. Daher solltest du eine gute Ausstattung an Geräten haben. Nur so ist es möglich Muskelgruppen wirksam zu trainieren.

Wusstest du, dass schwache Bauchmuskeln für Rückenschmerzen verantwortlich sind?

Daher solltest du so schnell wie möglich mit deinem Training starten, sodass die Schmerzen verschwinden.


Griffe und Polsterungen ermöglichen dir ein noch abwechslungsreicheres Training. In diesem Zusammenhang kannst du deine Rücken- und Nackenmuskulatur noch schonender aufbereiten.

Belastbarkeit und Gewicht

Ehe du einen Bauchmuskeltrainer kaufst, solltest du auf dessen Gewicht achten. Meist haben die Geräte ein niedriges Gewicht, sodass du diese einfach transportieren kannst. Auf der anderen Seite nimmt mit dem Gewicht meist auch die Belastbarkeit zu. Achte deshalb genau auf die Angaben des Herstellers. In der Regel kannst du ein Gerät mit 100 bis 150 Kilogramm belasten. Deshalb haben sogar Menschen mit einem fülligeren Körper die Möglichkeit einen Bauchmuskeltrainer zu nutzen.

Herstellungsmaterial

Durch die Betrachtung des Herstellungsmaterials hast du die Möglichkeit einen guten Trainer für deine Bauchmuskeln zu entdecken. Für das Training ist das Material sehr wichtig.

Wählst du ein Produkt aus einem hochwertigen Material, ist dieses belastbarer und länger haltbar.

Mechanismus zum Klappen

Ehe du ein Produkt kaufst, solltest du prüfen wie viel Stauraum du daheim hast. Du findest zum Teil Trainer, die einen Mechanismus zum Klappen besitzen. Diese kannst du sogar an Orten verstauen, an denen du wenig Platz hast.

Wirksamkeit

Je nach Muskelgruppe, die du trainieren willst, solltest du einen Bauchmuskeltrainer auswählen. Du findest Produkte, mit denen du die Bauchmuskulatur gezielt trainieren kannst. Ebenso gibt es Geräte, die andere Gruppen an Muskeln ansprechen. Bist du dir unsicher, welches Produkt du haben möchtest, entscheide dich für einen Artikel, der viele Anwendungsoptionen besitzt.

Wissenswertes über Bauchmuskeltrainer – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie ernähre ich mich korrekt?

Die Ernährung hat einen großen Effekt auf deinen Trainingserfolg. Das liegt daran, dass du mit einem Bauchmuskeltrainer nur dann Erfolg haben wirst, wenn du auch auf deine Lebensführung achtest. Es ist in diesem Zusammenhang sinnvoll eine proteinreiche Ernährung anzustreben. Diese Art der Speisen sind besonders nach deinem Workout von Bedeutung.

Beachte immer, dass unverarbeitete Lebensmittel besser sind als verarbeitete Produkte. Deshalb ist es wichtig, dass du deine Mahlzeiten frisch zubereitest. Täglich solltest du viel Gemüse und Obst zu dir nehmen und Wasser trinken.

Wir empfehlen dir zum Beispiel Spinat, Quark, Eier, Thunfisch, Hüttenkäse und Avocado zu essen. Am besten ist eine ausgewogene Ernährung, da diese deinen Körper ausreichend versorgt. Ab und zu darfst du natürlich auch Süßigkeiten verspeisen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/erwachsene-k%C3%B6rper-nahaufnahme-%C3%BCbung-1867743/
  • https://pixabay.com/de/photos/menschen-mann-hand-k%C3%B6rper-bauch-2602429/

Letzte Aktualisierung am 4.12.2020 um 05:40 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge