Skip to main content
Bio Kurkuma Test

Bio Kurkuma: Test & Vergleich (10/2021) der besten Bio Kurkuma Präparate


Wir haben diesen Test & Vergleich (10/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert.
Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Updated am 29. September 2021


Unsere Vorgehensweise

31
recherchierte Produkte
39
Stunden investiert
17
recherchierte Studien
131
Kommentare gesammelt

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Bio Kurkuma Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Bio Kurkuma Präparate. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, das für Dich beste Bio Kurkuma zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, das richtige Bio Kurkuma zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Kurkuma ist mit vielen guten Eigenschaften für den menschlichen Körper ausgestattet. Die enthaltenen Curcuminoide wirken gesundheitsfördernd, antiseptisch, immunregulierend, antioxidativ und schmerzlindernd.
Bio Kurkuma gibt es grundsätzlich in zwei Darreichungsformen, als Kapseln und Pulver. In Kapseln ist eine höhere Bioverfügbarkeit beim Curcumin garantiert. Außerdem lassen sich Bio Kurkuma Kapseln einfacher einnehmen als Pulver.
Bio Kurkuma in Pulverform kannst Du dafür vielfältig einsetzen und bekommst gleichzeitig eine hohe Reinheit geliefert. Du findest die Produkte in unterschiedlichen Preisklassen und verschiedenen Qualitäten.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Bio Kurkuma Präparate

Platz 1: BIO Kurkuma Pulver gemahlen

Dieses Bio Kurkuma ist aus einem biologischen Anbau. Der Kurkuma ist getrocknet und wurde schonend gemahlen. Durch dieses Herstellungsverfahren sind in diesem gemahlenen Kurkuma alle wichtigen Inhaltsstoffe vorhanden. Damit das Pulver immer frisch verwendet werden kann, ist dieses in einem wiederverschließbaren Beutel. Der Kurkuma ist in Deutschland kontrolliert und abgefüllt. Der Kurkuma selbst kommt aus Indien und ist ohne Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker oder Zusatzstoffen gefertigt. Dieses Produkt wird regelmäßig kontrolliert. Ebenso werden die EU-Öko Verordnungen eingehalten. Damit jeder von der besten Qualität profitieren kann, wird dieser Bio-Kurkuma regelmäßig im Labor untersucht.

Platz 2: Bio gemahlener Kurkuma im Vorteilspack

Dieser Bio Kurkuma wird schonend hergestellt wodurch alle wichtigen Inhaltsstoffe enthalten bleiben. Zudem wird das Produkt in Deutschland kontrolliert und abgefüllt. Das Pulver ist sehr fein. Dadurch lässt es sich optimal verarbeiten. In diesem Bio Kurkuma sind keine künstlichen Aromen, Konservierungsstoffen oder Geschmacksverstärker vorhanden. Dieser Bio Kurkuma lässt sich auf unterschiedliche Weise anwenden. Ob zum Würzen von Speise oder eingerührt in Getränke. Durch das feine Pulver entstehen keine Klümpchen und die Verarbeitung ist sehr einfach. In diesem Artikel sind 1,2 kg fein gemahlenes Kurkuma-Pulver aus Indien vorhanden. Zudem wird bei der Herstellung auf die EG-Öko-Verordnung geachtet.

Platz 3: Kurkumapulver biologischer Anbau

Dieses Kurkumapulver ist biologisch angebaut und wird schonend getrocknet. Dadurch bleiben alle wichtigen Inhaltsstoffe vorhanden. Um von der frische des Produktes profitieren zu können, ist dieser gemahlene Kurkuma in einem wiederverschließbaren Beutel gefüllt. Der Kurkumagehalt liegt bei diesem Pulver zwischen 2,5 % und 5 %. Das Abfüllen und Kontrollieren wird in Deutschland durchgeführt. Der Kurkuma aus Indien enthält keine Konservierungsstoffe oder andere Zusatzstoffe. Die regelmäßigen Qualitätskontrollen sorgen dafür, dass die EU-Öko Verordnungen eingehalten werden. Dafür werden Laboruntersuchungen durchgeführt, damit die hohe Qualität garantiert werden kann.

Platz 4: Premium gemahlener indischer Kurkuma

Dieser Kurkuma ist in einem Beutel gefüllt, den man jederzeit öffnen und wieder verschließen kann. Dadurch wird die frische gewährleistet. Dieser Kurkuma aus Indien ist fein gemahlen, was eine einfache Verarbeitung in Speisen oder Getränken ermöglicht. Dieses Kurkumapulver ist frei von künstlichen Aromen oder Geschmacksverstärkern. Der Kurkuma ist nicht bestrahlt. Um die Qualität festzustellen, wird dieses Kurkumapulver regelmäßig in einem Labor getestet. Hier ist ein Kurkumagehalt von 2,5 % bis 5 % enthalten. Dieser gemahlene Kurkuma ist vegan und nach den Öko-Verordnungen verarbeitet. Durch die Menge von 1 kg kann man diesen Bio Kurkuma über einen längeren Zeitraum nutzen.

Platz 5: Kurkuma-Kapseln mit schwarzem Pfeffer aus biologischem Anbau

Diese Kapseln sind hochdosiert, sodass man mit einer Kapsel den gesamten Tagesbedarf abgedeckt hat. Der Piperin Gehalt liegt bei 12 mg und ist laborgeprüft. Der schwarze Pfeffer ist ebenfalls aus biologischem Anbau und zu 100 % natürlich. Zudem ist der Pfeffer leicht verträglich. Dieser und der gemahlene Kurkuma sind mit einer Bio Qualität zertifiziert. Der Kurkuma stammt aus Indien, Sri Lanka und Indonesien. Die Kapseln sind vegan und gut verträglich. Zudem sind keine Zusatzstoffe enthalten wie Trennmittel, Aromen, Magnesiumstearat, Gelatine oder Farbstoffe. Ebenso sind diese Kapseln laktose- und glutenfrei. Die Reinheit dieser Bio Kurkuma Kapseln werden in einem Labor geprüft und in Deutschland kontrolliert.

Bio Kurkuma bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Bio Kurkuma Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Bio Kurkuma Präparate finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf von Bio Kurkuma achten solltest

Es gibt zahlreiche Pflanzen und Wurzeln in der Natur, die Deine Gesundheit unterstützen. Sie liefern Deinem Körper wichtige Stoffe, um das Immunsystem zu stärken. Sie wirken antioxidativ, schmerzlindernd und antiseptisch. Genau diese Eigenschaften und viele weitere besitzt „indischer Safran“ beziehungsweise „Gelbwurz“ oder Bio Kurkuma.

Was ist Bio Kurkuma?

Bio Kurkuma ist in Indien und im südostasiatischen Raum zu finden. Dank ihrer heilenden und gesundheitsfördernden Wirkung wird die Pflanze bereits seit 5000 Jahren in der Traditionellen Chinesischen Medizin eingesetzt. Bei Kurkuma handelt es sich um eine Pflanze aus der Familie der Ingwergewächse. Im ausgewachsenen Zustand hat die Pflanze eine Höhe von etwa einem Meter und sie verfügt über grüne, schilfartige Blätter. Für die Herstellung von Bio Kurkuma Präparaten wird das Augenmerk auf den Wurzelstock gelegt. Um diesen als Heilmittel und Gewürz  einsetzen zu können, wird der Wurzelstock zuerst getrocknet und anschließend zu Pulver verarbeitet. Gemäß Überlieferungen hat der der venezianische Seefahrer Marco Polo die Kurkuma Wurzel auf einer seiner vielen Schifffahrten rund um die Welt entdeckt und nach Europa gebracht. Dort wurde sie zunächst als Küchenkraut bekannt und häufig eingesetzt.

Welche Inhaltsstoffe enthält Bio Kurkuma?

Kurkuma im Allgemeinen setzt sich aus einer Reihe Curcuminoiden und aus einen Anteil ätherischer Öle zusammen, der bei 5 Prozent liegt. Ebenfalls ist Gelbwurz reich an Kalzium und Magnesium und  besteht zu 40 Prozent aus Stärke. Darum eignet sich der „indische Safran“ auch hervorragend als Lebensmittel. Durch die enthaltenen Curcuminoide erhält Bio Kurkuma seine die gelbliche Farbe. Sie bringt viele verschiedene gesundheitsfördernde Eigenschaften mit. So gilt Bio Kurkuma als antioxidativ, schmerzlindernd, antiseptisch und immunregulierend.

Für welche Krankheitsbilder eignet sich Bio Kurkuma?

Bio Kurkuma schützt die Gefäße, sodass die Pflanze Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen kann. Ebenfalls hilft es bei Rheuma und trägt zur Linderung von Gelenkschwellungen bei. Kurkuma ist mit der Fähigkeit ausgestattet, Blut-Hirn-Schranken zu übertreten. Des Weiteren hat es eine positive Wirkung auf die Aktivität der Lymphozyten, wodurch es zur Stärkung des Immunsystems kommt. Regelmäßig eingenommen, reduziert Bio Kurkuma das Risiko, an Krebs zu erkranken und kann bei bereits bestehenden Tumoren das Wachstum hemmen. Vor diesem Hintergrund haben sich aktuelle Studien damit beschäftigt, ob Kurkuma auch Wirkung in der Behandlung von Alzheimer zeigt und sogar einen Schutz vor neurodegenerativen Erkrankungen bieten kann. Bei einer Prüfung von drei unabhängigen Fallstudien ist der Chefarzt des Kariya Toyota General Hospital zu dem Schluss gekommen, dass Kurkuma durch das enthaltene Curcumin dem Demenz-Effekt von Alzheimer entgegenwirken kann. Die Symptome haben sich innerhalb eines Jahres verbessert. Zwei Studienteilnehmer haben sogar ihre Familienmitglieder wiedererkannt. Durch die antioxidative, entgiftende und entzündungshemmende Wirkung von Bio Kurkuma wird die Gedächtnisleistung gesteigert. Die entzündungshemmende Wirkung von Curcumin hat sich in mehreren Studien auch gegen Arthritiserkrankungen als sehr hilfreich erwiesen. US-amerikanische Forscher kamen in einer Studie zu dem Ergebnis, dass Curcumin ein großes Potential bei der Behandlung von Krankheiten des Verdauungstraktes besitzt. Eine besondere Wirksamkeit des Stoffes zeigt sich besonders bei entzündlichen Prozessen im Magen-Darm-Trakt und genauso bei einer Magenschleimhautentzündung.

Bei welchen Krankheiten soll Bio Kurkuma unterstützend wirken?

Zudem wirkt Curcumin bei der Behandlung der Leberfibrose. Curcumin soll gemäß Studien bei der Behandlung von Diabetes eine positive Wirkung haben. Über einen Zeitraum von 9 Monaten haben Studienteilnehmer 1,5 Gramm Curcuminoide pro Tag eingenommen. Im Gegensatz zu der Placebo-Kontrollgruppe entwickelten die Probanden eine deutlich geringere Glukosetoleranz. Am Nirmala Medical Centre wurde mit 45 Patienten eine Pilotstudie durchgeführt. Sie litten alle unter rheumatischer Arthritis. Bei der Pilotstudie ging es darum, die Wirksamkeit und Sicherheit von Curcumin im Vergleich zu Diclofenac bei der Behandlung von entzündlichem Rheuma zu untersuchen. Bei der Gruppe, die ausschließlich Curcumin verabreicht bekam, zeichneten sich signifikante Verbesserungen bei den Fortschritten ab als bei den Patienten, die mit Diclofenac behandelt wurden. Bei der Curcumin-Gruppe zeigte sich außerdem, dass es bei keinem Patienten zu unerwünschten Nebenwirkungen gekommen ist. Damit Du die gesundheitsfördernden Eigenschaften von Bio Kurkuma für Dich nutzen kannst, solltest Du es nicht als Bestandteil in Currypulver konsumieren, sondern die Reinform wählen. Darin befindet sich ein höherer Anteil an Curcuminoiden.

Ist Bio Kurkuma eine Alternative zu Cortison?

Das in Bio Kurkuma enthaltene Curcumin besitzt hohe entzündungshemmende Eigenschaften. Gemäß Studien der Universität Saarland könnte Curcuma durch die entzündungshemmenden Wirkstoffe als Basis dienen. Viele Patienten schrecken vor der inneren und äußeren Verwendung von Cortison zurück, weil sich bei der Behandlung mit solchen Medikamenten Nebenwirkungen wie Wasserablagerungen im Körper, erhöhte Müdigkeit, Schlafstörungen, Pergamenthaut und viele weitere Symptome einstellen können. Darum sucht die Wissenschaft nach Ersatzstoffen beziehungsweise alternativen Wirkstoffen für Cortison, die bei unterschiedlichen Krankheitsbildern wie beispielsweise bei Schuppenflechte helfen. Gemäß der Forschungsergebnisse wirkt Curcumin nicht nur unspezifisch, sondern besitzt die Fähigkeit, ganz zielt die antientzündliche Wirkung zu enthalten. Der Einfluss von Curcumin auf das Protein GILZ zu beachten. Dieses wird von Bio Kurkuma genauso beeinflusst wie von Cortison. GILZ ist die Abkürzung für Glucocorticoid-induzierter Leucin-Zipper und dieses Protein unterbindet starke Entzündungsreaktionen. Diese ist an eine erhöhte Antwort des Immunsystems gekoppelt. Dementsprechend bietet Curcumin ein sehr ähnliches Wirkungsspektrum wie Cortison ohne die spezifischen Nebenwirkungen, die durch die Verwendung von Cortison hervorgerufen werden. Curcurmin ist demzufolge eine potentielle Alternative zu Corticoid-Präparaten.

Ist die Kombination Bio Kurkuma und schwarzer Pfeffer sinnvoll?

Viele Jahre galt die Devise, dass der Wirkstoff Piperin, der in schwarzem Pfeffer enthalten ist, die Bioverfügbarkeit von Kurkuma erhöhen soll. Daher gab es am Markt viele Kombipräparate wie Bio Kurkuma mit schwarzen Pfeffer beziehungsweise Piperin. Heute gilt die Zusammensetzung als überholt. Denn eine Supplementierung mit schwarzem Pfeffer kann unerwünschte Nebenwirkungen mitbringen. Es gibt bei Curcumin und Piperin überschneidende Anwendungsbereiche, doch führt Piperin bei einer langfristigen Verwendung zur Reizungen der Magenschleimhaut. Darum wurde nach anderen, neuen Wirkstoffen geforscht. Im Fokus standen ätherische Öle, Curcuminoide und ebenso Ballaststoffe und Proteine, die auch die Bioverfügbarkeit von Curcumin steigern und gleichzeitig besser vom Organismus vertragen werden. Neuartige, holistische Bio Kurkuma Präparate sorgen für eine Steigerung der Bioverfügbarkeit von Curcumin um das doppelte, als Piperin.

Wie wird Bio Kurkuma richtig eingenommen?

Hast Du Bio Kurkuma Kapseln gewählt, nimmst Du diese am besten zu einer Mahlzeit mit reichlich Flüssigkeit ein. Da der Abbau von Kurkuma über den Tag schnell erfolgt, solltest Du die Dosierung über den Tag verteilen, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Bio Kurkuma Pulver kannst Du in Speisen verwenden, um diesen eine besondere, geschmackliche Note zu verleihen. Ebenso kannst Du es in den morgendlichen Smoothie geben. Bio Kurkuma Pulver kannst Du auch für Superfood-Drink einnehmen, besser bekannt als „Goldene Milch“.

Welche Dosierung ist bei Bio Kurkuma empfehlenswert?

Die Dosierung von Bio Kurkuma ist abhängig vom gewählten Produkt. Wenn Du die Supplementierung in Form von Pulver bevorzugst, solltest Du Dich an folgender Tabelle orientieren. Die dort empfohlene Menge steht in Verbindung mit einzelnen Beschwerdebildern.

[table “” not found /]

Hast Du Dich für Bio Kurkuma Kapseln entschieden, solltest Du die Dosierungsangaben des Herstellers beachten. Von Produkt zu Produkt können diese unterschiedlich sein.

Gibt es Nebenwirkungen bei der Einnahme von Bio Kurkuma?

Die Inhaltsstoffe, die in Bio Curcuma enthalten sind, werden auch beim Verzehr von größeren Mengen als unbedenklich eingestuft. Gleichzeitig kann der regelmäßige Verzehr von Bio Kurkuma unterstützend bei der Prävention von Krankheiten sein.

Welche Alternativen gibt es zu Bio Kurkuma?

Bio Kurkuma ist ein wahrer Helfer mit einzigartigen Eigenschaften, die insbesondere bei entzündungsbedingten Erkrankungen für Linderung und Besserung sorgen kann. Eine Alternative zu Bio Kurkuma stellt Tonerde dar, gerade wenn es um entzündungshemmende, naturheilkundliche Mittel geht. Tonerde lässt sich äußerlich und innerlich anwenden, zum Beispiel bei Hautausschlägen, Schuppenflechte oder bei Gelenkschwellungen. Um den entzündungshemmenden Effekt zu erhöhen ist eine Kombination aus Tonerde zusammen mit Bio Kurkuma zu empfehlen. Bei einer innerlichen Anwendung von Tonerde, die auch immer wieder empfohlen wird, können sich allerdings unerwünschte Nebenwirkungen wie Verstopfung oder Darmverschluss einstellen. Die äußerliche Anwendung von Tonerde ist völlig unbedenklich. Für die innere Anwendung sollte besser auch ein Bio Kurkuma Präparat zurückgegriffen werden.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Bio Kurkuma Produkte passt am besten zu Dir?

Möchtest Du Bio Kurkuma als Nahrungsergänzungsmittel nutzen, gibt es für Dich zwei Alternativen, zwischen denen Du wählen kannst. Du bekommst:

  • Bio Kurkuma Kapseln
  • Bio Kurkuma Pulver

Die beiden Produktarten zeichnen sich durch ihre Eigenschaften aus und bringen durch die Dosierung und Einnahme Vor- und Nachteile mit sich. Je nachdem, wie Deine persönliche Präferenz ist und wofür Du das Bio Kurkuma nutzen möchtest, kann die eine Art besser für Dich geeignet sein als die andere. Mit der nachfolgenden Zusammenfassung möchten wir Dir die Entscheidung erleichtern.

Neben heißem Tee erfreut sich Kurkuma-Wasser großer Beliebtheit. Genau wie beim Tee gehen die gesunden Inhaltsstoffe in das Wasser über und können so dem Körper zugeführt werden. So bereitest du Kurkuma-Wasser zu: Für 1 Liter Kurkuma Wasser 1 Liter Wasser in eine Karaffe füllen. 2 TL Kurkuma einrühren bis es sich um Wasser gelöst hat. Ein paar Tropfen Öl zu geben, da das Curcumin fettlöslich ist und so besser vom Körper aufgenommen werden kann. Nach Geschmack mit einem Spritzer Zitrone und etwas Honig verfeinern.


Was zeichnet Bio Kurkuma Kapseln aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Bio Kurkuma Kapseln sind besonders empfehlenswert, wenn Dir eine einfache Dosierung und Einnahme am Herzen liegt. Da jede Kapsel fertig dosiert ist, können keine Unsicherheiten auftreten. Hersteller geben auch genau an, wie oft Du eine Tablette beziehungsweise Kapsel einnehmen kannst. Bei Bio Kurkuma Kapseln solltest Du unbedingt darauf achten, dass das Produkt keine unnötigen Zusatz- und Füllstoffe beinhaltet. Wenn Du Dich vegan ernährt, schaue, dass die Kapseln nicht aus tierischer Gelatine bestehen. Ein weiterer Vorteil bei der Supplementierung mit Bio Kurkuma Kapseln ist die  Geschmacksneutralität, falls Du Dich mit dem Kurkuma Geschmack nicht anfreunden kannst.

Vorteile

  • Einfache Handhabung
  • Hohe Alltagstauglichkeit
  • Geschmacksneutral

Nachteile

  • Teilweise mit Zusatz- und Füllstoffen
  • Womöglich mit tierischer Gelatine

Was zeichnet Bio Kurkuma Pulver aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Bio Kurkuma Pulver bekommt seine Konsistenz durch den Trocknungsprozess der Gelbwurz und dem anschließenden Mahlen. Das Pulver kannst Du sehr vielfältig einsetzen und damit Speisen eine geschmackliche Note verleihen. Du kannst das Pulver ebenso Superfood-Getränke wie für „Goldene Milch“ verwenden. Für eine vegane Ernährungsweise ist Bio Kurkuma Pulver das beste Produkt, wenn Du auf der sicheren Seite bist, dass keine pflanzliche Gelatine enthalten ist. Das in Bio Kurkuma enthaltene Curcumin, dem die gesundheitsfördernden Eigenschaften zugeschrieben werden, kann von Pulver zu Pulver zwischen 2 und 7 Prozent variieren. Da Pulver häufig als Gewürz und nicht als Nahrungsergänzungsmittel vermarktet werden, brauchen Hersteller keine Angaben zum Curcurmin-Gehalt machen. Daher muss vom Pulver meist eine große Menge verzehrt werden, um auf die empfohlene Mindestdosierung zu kommen. Mit Kurkuma Pulver solltest Du vorsichtig umgehen, da es auf Oberflächen und Textilien zu Verfärbungen kommen kann.

Vorteile

  • Vielfältige Verwendungsmöglichkeiten
  • Uneingeschränkt für Veganer geeignet
  • Es sind keine Zusatz- oder Füllstoffe enthalten

Nachteile

  • Muss in hohen Mengen eingenommen werden
  • Es können Zusatzstoffe enthalten sein
  • Kann Oberflächen und Textilien einfärben

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Bio Kurkuma Produkte miteinander vergleichen?

Durch die vielzähligen Bio Kurkuma Produkte kann schnell Verwirrung entstehen, sodass die Entscheidung für das eine oder andere Produkt schwer fällt. Damit Du einzelne Produkte miteinander vergleichen und bewerten kannst, gibt es allerdings einige Faktoren, die Du nutzen kannst. Damit fällt es Dir das Gegenüberstellen leichter, um für Dich genau das passende Bio Kurkuma zu finden. Auf folgende Punkte solltest Du achten:

  • Qualität
  • Rohstoffherkunft
  • Zusatzstoffe/Gentechnik
  • Tierische Bestandteile
  • Bioverfügbarkeit

Qualität

Du bekommst Kurkuma als Pulver oder in Form von Kapseln, wobei am besten immer Bio-Qualität gewählt werden sollte, um eine Belastung mit Pestiziden und eine Bestrahlung auszuschließen. Da das Kurkuma Aroma äußerst flüchtig ist, sollte Pulver bestenfalls in einem luftdicht verschlossenen Behälter beziehungsweise Glas aufbewahrt werden. Ganz gleich, ob für Tabletten oder Pulver — das Gelbwurz wird in Qualitätsklassen unterschieden. So findest Du Bio Kurkuma aus „Knoten“, „Bruch“ und „Fingern“, wobei letztere die höchste Qualität aufweisen.

Bio Kurkuma aus der Wurzel der mehrjährigen "Curcuma longa" Pflanze gewonnen.
Bio Kurkuma aus der Wurzel der mehrjährigen „Curcuma longa“ Pflanze gewonnen.

Rohstoffherkunft

Bio-Produkte zeichnen sich dadurch aus, dass die Rohstoffe strengen Kontrollen unterliegen. Es kommen daher bei Bio Kurkuma nur hochwertige Inhaltsstoffe zum Einsatz. Das gelingt, weil ökologische Hersteller eng mit den Rohstoffproduzenten zusammenarbeiten. Dadurch ergibt sich auf der ganzen Linie Nachhaltigkeit beim Herstellungsprozess. Die Rohstoffe kommen aus Indonesien, Indien und Sri Lanka. Um die entsprechende Rohstoffqualität zu gewährleisten, wird in regelmäßigen Abständen die Rohstoffe von unabhängigen Laboren auf Schwermetalle, Salmonellen, Schimmelpilze und mikrobiologische Verunreinigungen hin untersucht.

Zusatzstoffe/Gentechnik

Damit Du tatsächlich hochwertiges Bio Kurkuma bekommst und von der Wirkung auf Deine Gesundheit profitieren kannst, solltest Du darauf achten, dass das gewählte Produkt frei von Füllstoffen ist. Mitunter können Aromen, Trennmittel, Farbstoffe, Stabilisatoren, Gelatine und weitere Zusatzstoffe in Pulver und Kapseln enthalten sein. Zusätzlich solltest Du auf Produkte mit gentechnisch modifizierter Kurkuma verzichten. Um sicherzugehen, schaue auf der Verpackungen nach Hinweisen und Siegeln, die Aufschluss darüber geben, dass es sich tatsächlich um Bio Kurkuma handelt.

Tierische Bestandteile

Wenn Du Kurkuma als Nahrungsergänzung in Kapselform zu einer veganen Ernährung dazu supplementieren möchtest, solltest Du genau schauen, aus welchem Material die Kapselhülle besteht. Vielfach kommt dabei tierische Gelatine zum Einsatz. Es gibt aber auch Kapseln mit einer Kapselhülle aus pflanzlicher Gelatine. Merkmale wie laktosefrei, vegan und milcheiweißfrei lassen auf eine vegane Qualität schließen.

Fußball: Test & Vergleich (10/2021) der besten Fußbälle

Unsere Vorgehensweise

35
recherchierte Produkte
42
Stunden investiert
22
recherchierte Studien
254
Kommentare gesammelt
Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Fußball Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Fußbälle. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung… ... weiterlesen

Bioverfügbarkeit

Um die Bioverfügbarkeit bei Bio Kurkuma zu erhöhen, findest Du bei Nahrungsergänzungsmitteln Kurkuma in Begleitung von schwarzem Pfeffer. Dass in schwarzem Pfeffer enthaltene Piperin kann bei langfristiger Einnahme von Bio Kurkuma Kapseln zu Reizungen der Magen-Darm-Schleimhaut führen. Achte darauf, dass reiner Pfeffer und kein Pfeffer-Extrakt enthalten ist, denn letzter sorgt für eine stärkere Reizung. Insgesamt solltest Du darauf achten, dass das Zusammenspiel der Inhaltsstoffe auf eine bestmögliche Wirkung für Deine Gesundheit ausgerichtet ist.

Was kostet Bio Kurkuma?

Bio Kurkuma Produkte sind preislich breit aufgestellt und durch eine gewisse Preisspanne gekennzeichnet, sodass Du überaus günstige und teure Präparate findest. Die variierenden Preise kommen je nach Qualität, Art und Menge zustande. Bio Kurkuma Kapseln findest Du im Preisbereich zwischen etwa 13 und 25 Euro. Bio Kurkuma Pulver ist vergleichsweise günstiger, sodass Du diese zwischen etwa 8 und 15 Euro kaufen kannst. Der höhere Preis bei Kapseln ist dem aufwendigeren Herstellungsprozess gezollt. Oftmals enthalten sie schwarzen Pfeffer beziehungsweise Piperin, um die Bioverfügbarkeit  von Curcurmin zu erhöhen. Kapseln starten daher bei etwa 13 Euro, während Pulver bereits für 8 Euro erhältlich ist. Ganz gleich, ob Du Dich für Kapseln oder für Pulver entscheidest. Achte bei Deiner Wahl darauf, dass der Inhalt regelmäßigen Laborkontrollen unterliegt. Dadurch kannst Du Dir sicher sein, das die Rohstoffe hohen Qualitätsstandards und Anforderungen entsprechen. Sowohl die hochwertigen Rohstoffe, wie auch regelmäßigen Laboruntersuchungen spiegeln sich im Preis wider. Daher lohnt es sich, etwas mehr in Bio Kurkuma Präparate zu investieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wo kannst Du Bio Kurkuma Präparate kaufen?

Es gibt gleich mehrere Optionen, um Bio Kurkuma Präparate zu kaufen. Im Einzelhandel findest Du eine schöne Auswahl und bekommst gleichzeitig noch eine gute Beratung. Fündig wirst Du in Supermärkten, Reformhäusern, Apotheken und Drogeriemärkten wie dm und Rossmann. Mitunter kannst Du auch Glück bei Discountern haben, wenn diese ihr Angebot an Nahrungsergänzung- und Präparaten für die Gesundheit erweitern. Die Produktpalette ist aber recht eingeschränkt, weil Einzelhändler meist nur spezielle Hersteller oder Marken im Programm haben. Da lohnt es sich, in den verschiedenen Online-Shops nach Bio Kurkuma zu schauen und die schönen Vorteile zu nutzen. Du kannst vom Sofa aus in aller Ruhe und ganz entspannt nach dem passenden Bio Kurkuma Präparat suchen und verschiedene Produkte vergleichen. Über die Produktbeschreibung bekommst Du Informationen bezüglich der Inhaltsstoffe und erfährst weitere Details. Dank einfacher Bestellabwicklung und verschiedene Zahlarten ist der Kauf im Handumdrehen abgeschlossen und Du brauchst nur noch zu warten, bis das Bio Kurkuma Präparat zu Dir nach Hause geliefert wird. In folgenden Online-Shops findest Du eine schöne Auswahl:

  • Amazon.de
  • Shop-Apotheke.de
  • Edel-Kraut.de
  • Alnatura.de
  • Medikamente-per-click.de
Bio Kurkuma Test
Bio Kurkuma in Pulverform kannst Du vielfältig einsetzen und bekommst gleichzeitig eine hohe Reinheit geliefert.

Wissenswerte über Bio Kurkuma – Expertenmeinungen und Rechtliches

Hat die Stiftung Warentest einen Kurkuma-Kapseln-Test durchgeführt?

Das Prüflabor hat bisher noch keinen Bio-Kurkuma-Test durchgeführt. Genauso wenig gibt es einen Testbericht zu Kurkuma-Pulver oder Kurkuma-Kapseln. Da Kapseln zu Nahrungsergänzungsmitteln gerechnet werden, wird Dich vielleicht ein durchgeführter Test zu Nahrungsergänzungsmitteln für Vegetarier und Veganer interessieren. Bei diesem Test aus März 2019 haben die Experten 15 Nahrungsergänzungsmittel für Vegetarier und Veganer genauer untersucht. Dazu gehörten sieben Vitamin-B-12-Präparate und acht Kombipräparate, deren enthaltenen Inhaltsstoffe und das Wirkungsspektrum genauer betrachtet wurden. Von den acht getesteten Kombipräparaten sind nur drei empfehlenswert. Wie das Testergebnis ausgefallen ist, kannst Du nach Freischaltung des kostenpflichtigen Tests genau nachlesen.

Gibt es EU-Richtlinien und Anordnungen zu Bio Kurkuma?

Eine Vielzahl von EU-Richtlinien, Anordnungen, Normen und Rechtsvorschriften regeln bei unterschiedlichen Produkten, ob diese überhaupt auf dem europäischen Binnenmarkt verkauft werden dürfen. Sie nehmen dafür die Sicherheit für den Verbraucher genauer unter die Lupe, um diesen in hohem Maß zu schützen. Dafür gibt es unter anderem das Produktsicherheitsgesetz, kurz ProdSG. Diese Mindeststandards gemäß EU-Richtlinien und Anordnungen legen Maßgaben hinsichtlich Schutz und Sicherheit der Verbraucher fest. Geregelt sind sie beispielsweise in den EU-Richtlinien 89/392/EWG und 89/655/EWG. In Bezug auf Nahrungsergänzungsmittel, was Lebensmitteln zugerechnet wird, legt die Richtlinie 2002/46/EG eine harmonisierte Liste von Mineralstoffen und Vitaminen vor, die bei der Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln gilt. Zusätzlich gibt es die Verordnung EG Nr. 1924/2006 in der nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben über Lebensmittel festgelegt sind. Zusätzlich regelt die Verordnung EG Nr. 1925/2006  den Zusatz von Vitaminen und Mineralstoffen sowie anderen Stoffen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.zauberdergewuerze.de/magazin/tipps-tricks/kurkuma-ratgeber-so-gesund-ist-das-gewuerz-des-lebens
  • https://www.zentrum-der-gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/kurkuma-uebersicht/curcuma-anwendung-ia
  • https://www.liebenswert-magazin.de/kurkuma-kaufen-tipps-und-tricks-rund-um-die-gesunde-wurzel-3622.html
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Kurkuma

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/photos/ginger-powder-cooking-ingredients-1191945/
  • https://pixabay.com/photos/turmeric-spice-curry-seasoning-3251560/

Letzte Aktualisierung am 18.10.2021 um 14:50 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge