Skip to main content
Fitness Uhr

Fitness Uhr: Test & Vergleich (09/2020) der besten Fitness Uhren


Wir haben diesen Test & Vergleich (09/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (29.8.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Fitness Uhr Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Fitness Uhren. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich beste Fitness Uhr zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Fitness Uhr zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Eine Uhr für Fitness motiviert dich im Alltag noch aktiver zu sein. So steigerst du deinen Fitness-Level. Alle Aktivitäten, die du betreibst, kannst du mit der Uhr per App auswerten.
Die speziellen Uhren eignen sich für Menschen jeden Alters. Es gibt übrigens Fitness Tracker, Tracker für Aktivitäten und Sport Uhren zu kaufen. Für Anfänger erweisen sich die Aktivitätstracker als praktisch. Bist du ein Hobbysportler, wähle einen Fitness Tracker. Als Profi-Sportler solltest du eine Sport Uhr aussuchen.
In Abhängigkeit vom Modell und Anbieter einer Uhr hat diese verschiedene Funktionen. Ein Aktivitätstracker besitzt eine geringe Menge an Funktionen, ist dafür aber günstig.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Fitness Uhr

Platz 1: Armbanduhr von Latec

Du kannst diese Uhr in den Farben Grün, Grau und Rot kaufen. Das Sport-Accessoire eignet sich für Frauen und Männer. Der Grund dafür ist, dass du das Armband bequem und schnell auf den Umfang deines Handgelenks einstellen kannst.

Einschätzung der Redaktion
Auf dem Fitnesstracker kannst du neben der Uhrzeit auch das aktuelle Datum ablesen. Da es sich um ein IP68 Produkt handelt, kannst du es sogar im Regen verwenden. Dank des guten Akkus hält eine Aufladung der Uhr im Standby-Modus etwa 7 bis 15 Tage.
So sind die Kundenbewertungen

97 Prozent der Käufer finden diese Uhr toll. Diese Punkte gefallen den Menschen am besten am Gerät:

  • Funktionalität
  • Lange Akku-Laufzeit
  • Gute Passform

Drei Prozent aller Rezensionen der Uhr sind neutral oder negativ. Hier die Kritikpunkte der Käufer:

  • Unzuverlässige Zählweise
FAQ

Ist es möglich das Vibrieren der Uhr abzustellen?

Nein, du kannst die Vibrationsfunktion nicht ausstellen.

Platz 2: Unisex Uhr von Willful

Angebot

Wähle diese Uhr in einer von sechs Farben aus. Zurzeit bietet der Verkäufer das Produkt in Rosa, Schwarz, Blau, Grau, Grün und Lila an. Mithilfe des Utensils kannst du eine 24-stündige Herzfrequenzmessung in Echtzeit durchführen.

Einschätzung der Redaktion
Auf dem großen Display der Uhr erkennst du neben dem Datum und der Uhrzeit auch den Akkustand. Wenn du möchtest, kannst du die Watch mit deinem Telefon verbinden, um zuverlässig Anruf-Informationen zu erhalten. Ebenso kannst du von neun Trainings-Modi profitieren, welche sich für verschiedene Sportarten eignen.
So sind die Kundenbewertungen

85 Prozent der Rezensionen zeigen, dass die meisten Verbraucher mit dem Tracker glücklich sind. Folgende Aspekte fallen positiv auf:

  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sieht gut aus
  • Funktioniert tadellos

15 Prozent aller Bewertungen weisen darauf hin, dass die Uhr Schwachstellen besitzt. Diese Mankos treten häufiger auf:

  • Material führt zu Hautreizungen
  • Übertragungsfehler
FAQ
Kann ich diese Uhr mit meinem iPhone verbinden?
Ja, dieses Gerät ist mit iPhones kompatibel.

Platz 3: Sport Uhr von Letsfit

Diese Watch wird dir in den Farben Rosa, Blau, Grün, Schwarz und Rose Gold angeboten. Dank des justierbaren Armbands findest du schnell eine passende Einstellung für dein Handgelenk. Die Uhr ist mit den Betriebssystemen iOS und Android kompatibel.

Einschätzung der Redaktion
Am Produkt befindet sich ein 1,3 Zoll Display, welches eine optimale Größe hat. Auf dem Display erkennst du neben dem Kalorienverbrauch auch deine Reiseroute. Ebenso wirst du über die aktuelle Uhrzeit und das Datum informiert.
So sind die Kundenbewertungen

84 Prozent der Bewertungen des Trackers fallen positiv aus. Diese Punkte treten am positivsten hervor:

  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Viele Funktionen
  • Nachrichtenanzeige

16 Prozent der Bewertungen fallen schlecht aus, was mit diesen Punkten zusammenhängt:

  • Akkuanzeige unzuverlässig
  • Hautreizungen treten auf
FAQ
Kann ich mit dieser Uhr ohne Smartphone Musik hören?
Nein, das funktioniert nicht.

Platz 4: Tracker von Yamay

Angebot

Entscheide dich für eine Uhr in den Farben Rot, Blau, Schwarz, Grün oder Rosa. Aufgrund der großen Farbvielfalt und der flexiblen Passform kannst du das Produkt als Mann oder Frau tragen. Praktisch ist ebenso das große Display mit fünf Helligkeitsstufen.

Einschätzung der Redaktion
Diese Uhr verfügt über 14 unterschiedliche Sportmodi. Ebenso führt das Gerät eine dauerhafte Kontrolle deines Pulses aus. Dafür ist kein Sportgurt notwendig, sodass du maximalen Komfort genießt.
So sind die Kundenbewertungen

73 Prozent aller Käufer sind von der Uhr begeistert. Die Menschen loben am Produkt diese Punkte:

  • Griffige Oberfläche
  • Leichtes Gewicht
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

27 Prozent der Rezensenten finden Mankos am Messgerät. Diese Schwachstellen treten am häufigsten auf:

  • Zu ungenau
  • Knopf reagiert nicht
FAQ
Ist es möglich die Uhr ohne eine App einzusetzen?
Ja, du benötigst nicht zwingend eine App für diese Uhr..

Platz 5: Damen Fitness Uhr

Diese Uhr ist speziell für Damen-Handegelenke konzipiert. Wie die meisten anderen Watches kannst du auch diese in ihrer Weite einstellen. Aktuell wird das Produkt in vier Designs angeboten, sodass du für dein Outfit schnell einen passenden Artikel findest.

Einschätzung der Redaktion
Aufgrund der kleinen Strasssteine sieht die Uhr hochwertig und edel aus. Auf dem schwarzen Ziffernblatt erkennst du das Datum, die Uhrzeit, den Kalorienverbrauch, die Herzfrequenz und den Batteriestand. Zudem erkennst du alle Nachrichten, die auf deinem Smartphone ankommen auf dem Display der Uhr.
So sind die Kundenbewertungen

58 Prozent aller Nutzer mögen diese Sport Uhr. Den Käufern gefallen diese Punkte an der Uhr:

  • Gute Verarbeitung
  • Sieht schön aus
  • Hohe Qualität

42 Prozent der Rezensionen zeigen Probleme mit der Watch. Den Verbrauchern gefallen diese Punkte nicht:

  • Verbindungsprobleme
  • App ist gewöhnungsbedürftig
FAQ
Welche App benötige ich für diese Uhr?
Du brauchst die App WearHealth.

Fitness Uhr bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Fitness Uhr Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Fitness Uhren finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Fitness Uhren achten solltest

Was macht eine Fitness Uhr aus?

Fitness Uhren besitzen ein Display und eignen sich für das Tragen an Handgelenken. Mit einer solchen Uhr wird deine Bewegungsfreudigkeit angeregt, sodass du deinen Fitness-Level verbesser kannst.

Fitness Uhr Herzfrequenzen messen

Da das Gerät die Sauerstoffsättigung und Herzfrequenz misst, erkennt dieses, wann du mit dem Training pausieren oder weitermachen solltest.

Mithilfe einer Sport Uhr hast du die Möglichkeit deine Vitalwerte und Aktivitäten zu kontrollieren. Du erkennst sogar deinen Kalorienverbrauch und die Menge an Schritten, die du regelmäßig bewältigst. Ebenso siehst du, ob dein Schlaf erholsam ist.

Mithilfe von Sensoren am Handgelenk kannst du deinen Puls ermitteln. Mithilfe von Algorithmen ist es möglich deine Daten zu verarbeiten und auf einer App genauer zu analysieren.

Wer sollte eine Fitness Uhr haben?

Eine Fitness Uhr ist für Sportler und Gesundheitsbewusste ideal. Neben Senioren nutze auch Erwachsene und Kinder die praktischen Geräte. Bist du unmotiviert, erhältst du durch ein solches Messgerät meist zusätzliche Motivation.

Arbeitest du im Büro oder studierst du, probiere einen Activity Tracker aus. Dieser gibt dir wertvolle Bewegungserinnerungen im Alltag.

Wusstest du, dass speziell ältere Personen regelmäßig ihre Herzfrequenz und den Puls messen sollten?

Das liegt daran, dass hohe Werte zu Problemen wie Herzinfarkten führen können. Daher ist eine Uhr zur Messung der Werte wichtig.


Wie teuer ist eine Fitness Uhr?

Der Preis von Fitness Uhren variiert stark. Aktivitätstracker findest du bereits ab etwa acht Euro. Suchst du dir eine Sport Uhr aus, solltest du dafür etwa 100 Euro einkalkulieren. Produkte, die in China hergestellt wurden, sind meist günstiger. Anbei ein Überblick über die Kosten einer Fitness Uhr:

  • Tracker für Aktivitäten: 10 bis 30 Euro
  • Sport Uhr: 100 bis 2000 Euro
  • Tracker für Fitness: 20 bis 200 Euro

Woher bekomme ich eine Fitness Uhr?

Du findest Uhren zum Fitnesstraining im Internet und vor Ort. Sieh dich am besten in einem großen Elektrogeschäft um. Ebenso wirst du in Shops wie eBay, Amazon, Real, Zalando, Media Markt und Saturn fündig. Manchmal entdeckst du die Uhren sogar bei Discountern, wie Aldi. Außerdem besteht die Möglichkeit direkt beim Anbieter auf die Suche nach einem Produkt zu gehen.

Welchen Unterschied gibt es zwischen einer Smartwatch und einer Fitness Uhr?

Meist kommen Fitness Uhren als Ersatz für eine Smartwatch zum Einsatz. Dabei profitieren Verbraucher von unterschiedlichen Funktionen des Geräts. Zu diesen gehören:

  • Schreiben von Nachrichten
  • Kontaktloses zahlen
  • Nutzen von Taschenrechnern
  • Aufrufen des Kalenders
  • Bedienen eines Smart-TVs
  • Verwendung von Apps

Natürlich gibt es weitere Features. In Abhängigkeit vom Anbieter und Preis des Produkts variiert der Umfang an Funktionen.

Was sind die Alternativen zur Fitness Uhr?

Einige Menschen nutzen Fitness Apps als Alternative zur Uhr. Diese Apps funktionieren auf deinem Smartphone und bedienen sich meist einer GPS-Funktion. Üblicherweise kannst du mit einer App folgende Dinge messen oder zählen:

  • Kalorienverbrauch
  • Routen
  • Geschwindigkeiten
  • Distanzen
  • Schritte

Neben kostenpflichtigen Apps findest du auch kostenlose Software auf dem Markt. Diese enthält zum Teil Diät- und Trainingspläne.

Welche Sportarten profitieren von einer Fitness Uhr?

Du kannst Fitness Uhren für verschiedene Sportarten einsetzen. Auch im Alltag haben sich die kleinen Helfer etabliert. Das liegt daran, dass eine solche Uhr deine Aktivitäten automatisch misst und auswertet. Die meisten Uhren inkludieren Sportprogramme, die es dir ermöglichen deine Leistung zu begutachten und zu verbessern. Daher sind diese Geräte ideal zum Krafttraining, Klettern, Reiten, Schwimmen, Tauchen, Radfahren, Joggen, Wandern und Yoga.

Achte bei Wassersport immer darauf, dass deine Fitness Uhr auch wasserdicht ist. Es gibt einige Modelle, die nur spritzfest sind.

Sind Fitness Uhren eine Gefahr für die Gesundheit?

Beachte, dass eine Fitness Uhr eine niedrigere Strahlung besitzt als ein Smartphone. Zudem sitzt deine Uhr am Handgelenk. Das bedeutet, dass diese eine große Entfernung zu deinem Kopf hat. Nutzt du deine Uhr in der Nacht, schalte am besten Bluetooth aus. Alternativ kannst du bei deinem Smartphone den Flugmodus aktivieren. Trotzdem ist deine Uhr in der Lage deinen Schlaf aufzunehmen und auszuwerten. Koppele nach dem Schlafen einfach deine Uhr mit dem Smartphone.

Ist es möglich eine Fitness Uhr und einen Bluetooth-Kopfhörer mit einem Smartphone zu verbinden?

Je nach Smartphone kannst du manchmal Kopfhörer mit Bluetooth und deine Fitness Uhr gleichzeitig nutzen. Sollte deine Uhr eine App haben, die kompatibel ist, kannst du durch diese deine Musik auswählen.

Manche Uhren besitzen auch eine implementierte Funktion für Musik. Über eine App hast du die Möglichkeit Songs zu hören. Alles, was du dazu tun solltest, ist es deine Ohrhörer mit deiner Uhr zu verbinden.

Bauchweggürtel Test 2020 | Vergleich der besten Bauchweggürtel

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Bauchweggürtel Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Bauchweggürtel. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Fitness Uhren passt am besten zu Dir?

Es gibt insgesamt drei unterschiedliche Arten an Fitness Uhren, zwischen welchen du wählen kannst. Hier eine Übersicht dieser:

  • Tracker für Aktivitäten: Preiswertes Produkt mit guter Akkulaufzeit und geringem Funktionsumfang sowie ohne Bildschirm.
  • Tracker für Fitness: Artikel mit großem Bildschirm und Funktionsumfang ohne GPS und Musikspeicher.
  • Fitness Uhren: Klobige und teure Uhr mit riesigem Funktionsumfang und genauer Messung.

Die Details zu den drei Arten an Uhren erfährst du nachfolgend. Ebenso erläutern wir dir die Vorteile und Nachteile der Produkte genauer, sodass du entscheiden kannst, welche Uhr am besten zu dir passt.

Was ist ein Aktivitätstracker und welche Vor- und Nachteile hat er?

Ein Tracker für Aktivitäten ist eine gute Wahl für Anfänger. Beachte jedoch, dass das Gerät einen geringen Funktionsumfang besitzt. Meist misst es deinen Puls und zählt deine Schritte.

Meist besitzt diese Art der Uhr keinen Bildschirm. Daher hat das Gerät ein niedriges Gewicht und benötigt weniger Akku. Dafür sind allerdings die Messwerte weniger genau als bei hochpreisigen Uhren. Suchst du ein preiswertes und leichtes Produkt ist der Aktivitätstracker ideal.

Vorteile

  • Preiswert
  • Geringes Gewicht
  • Akkulaufzeit ist lange

Nachteile

  • Ohne Bildschirm
  • Niedriger Funktionsumfang
  • Messung ist ungenau

Was ist ein Fitness Tracker und welche Vor- und Nachteile hat dieser?

Eine Fitness Uhr als Tracker verfügt über alle Funktionen eines klassischen Aktivitätstrackers. Zudem gibt es weitere Features. Daher nutzen meist Hobbysportler diese Art an Uhr für unterwegs. Dank des Bildschirms bleiben die Vitalwerte dauerhaft im Blick.

Wenn du möchtest, kannst du einen solchen Tracker mit deinem Handy koppeln, um Smart Notifications zu bekommen.

Eine Auswertung aller gesammelten Daten erfolgt am Smartphone oder PC. Im Vergleich zum Aktivitätstracker ist der Fitness Tracker etwas teurer. Dafür profitierst du jedoch von zahlreichen Funktionen. Neben einer Schlafanalyse verfügen die Geräte meist über eine Messmöglichkeit für deine Herzfrequenz. Meist verfügt eine Uhr über eine automatische Erkennung von Aktivitäten. So behältst du einen guten Überblick über deine Leistung.

In der Regel besitzen Fitness Tracker kein GPS, weshalb du ein Smartphone benötigst. Beachte auch, dass die Messgenauigkeit keine 100 Prozent beträgt.

Vorteile

  • Integrierter Bildschirm
  • Funktionsumfang ist groß

Nachteile

  • Meist ohne GPS
  • Messungen sind ungenau
  • Meist ohne Musikspeicher

Was ist eine Sport Uhr und welche Vor- und Nachteile hat diese?

Profi-Sportler setzen auf eine Sport Uhr als Fitness Uhr. Diese misst genau und hat einen riesigen Funktionsumfang. Neben integrierten Trainingsplänen profitierst du meist auch von einer hochwertigen Ausstattung und damit verbundenen exakten Messergebnissen.

Dank des integrierten GPS, Musikspeichers, Smart Notification-Systems und riesigen Displays kannst du deine gesammelten Daten auf der Uhr ablesen. Dafür zahlst du für diese Art der Uhr jedoch einen höheren Preis. Aufgrund es größeren Displays hat dein Gerät ein höheres Gewicht als ein Fitness oder Activity Tracker. Ebenso sieht diese Art der Uhr klobig aus.

Vorteile

  • Mit GPS
  • Genaue Messung
  • Zahlreiche Funktionen
  • Guter Smartphone-Ersatz
  • Mit Musikspeicher

Nachteile

  • Eher teuer
  • Hohes Gewicht
  • Sieht klobig aus
  • Geringe Akkulaufzeit

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Fitness Uhren miteinander vergleichen?

Im nächsten Schritt erfährst du die bedeutendsten Merkmale von Fitness Uhren. Dadurch wird es dir leichter fallen herauszufinden, welche Uhr zu dir passt. Achte beim Erwerb eines Geräts am besten auf diese Punkte:

  • Aussehen
  • Komfort beim Tragen
  • Funktionen
  • Laufzeit des Akkus
  • Resistenz gegen Wasser
  • Smartphone-Kompatibilität

Welche Bedeutung die einzelnen Kaufkriterien von Fitness Uhren haben, erzählen wir dir nachfolgend.

Aussehen

In Abhängigkeit von deinen Zielen trägst du deine Uhr den ganzen Tag. Deshalb stellt die Optik eines Geräts ein bedeutendes Kriterium bei der Auswahl dar. Meist findest du Fitness Tracker in verschiedenen Designs, sodass du schnell eine passende Uhr entdeckst. Die Optik deiner Uhr hängt von diesen Punkten ab:

  • Display: Es gibt Produkte mit und ohne ein Display. Geräte können ein viereckiges, quadratisches und rundes Display besitzen. Üblicherweise verfügen die Bildschirme über TFT, LCD, OLED oder MIP. Achte darauf, dass du alle Messwerte gut vom Display ablesen kannst.
  • Maße: Auch die Bildschirm-Maße sind von Bedeutung. Diese zeigen nämlich an, ob du Informationen leicht auf deinem Display erkennen kannst.
  • Design: Es gibt Fitness Uhren im sportlichen, eleganten oder schlichten Design. Neben mehrfarbigen Uhren findest du auch jene in einer Farbe. Manche Modelle ermöglichen dir sogar den Wechsel eines Armbands.

Komfort beim Tragen

Entscheidest du dich für eine Fitness Uhr, sollte diese bequem sein. Das liegt daran, dass ein Messgerät oftmals viele Stunden an deinem Handgelenk sitzt. Achte daher beim Erwerb einer Uhr auf deren Gewicht, Größe und Material.

Besonders das Material entscheidet über den Tragekomfort einer Uhr. Silikon ist besonders leicht und hygienisch. Manchmal findest du auch Uhren mit einem Armband aus Metall oder Leder. Berücksichtige, dass Kunststoff-Armbänder wenig Pflege benötigen, weshalb sie praktisch sind.

Fitness Uhr Hautreizungen vorbeugen

Fitness Uhren mit einem Lederarmband sind besonders gut geeignet für Allergiker.

Berücksichtige ebenso mögliche Allergien. Hast du eine Allergie gegen Nickel, sollte deine Uhr kein Nickel enthalten. Treten spontan Hautreaktionen, nach dem Tragen einer Uhr auf, tausche diese um.

Die Bildschirmgröße hat einen Einfluss auf den Tragekomfort einer Uhr. Zu große Displays schränken deine Bewegung ein. Außerdem haben Geräte mit einem großen Display ein höheres Gewicht, was anstrengend sein kann.

Funktionen

Am Funktionsumfang deiner Fitness Uhr erkennst du deren Apps und verfügbare Programme. Meist besitzen Uhren folgende Features:

  • Zählen von Kalorien und Schritten
  • Messung der Distanz
  • Pulsermittlung
  • Analyse des Schlafs
  • Weckfunktion
  • Messung des Blutdrucks mit einem Blutdruckmessgerät

Häufig findest du an einem Basismodell verschiedene Sportprogramme zum Wandern, Laufen, Joggen und Radfahren. Durch diese gestaltest du dein Training effektiver und kannst dich steigern. Günstige Fitness Uhren besitzen übrigens auch Sportprogramme und Funktionen wie GPS. Ebenso kannst du Smart Notifications nutzen. Dieses Feature informiert dich, wenn du eine WhatsApp, einen Anruf, eine E-Mail oder SMS auf deinem Telefon bekommst.

Meist besitzen Sport Uhren einen implementierten Speicher für Musik. Zusätzlich kannst du von einer Messung deiner Sauerstoffsättigung profitieren. Einige Uhren besitzen bei Inaktivität auch eine Alarmfunktion, die praktisch ist. So weißt du, dass du dich mehr bewegen solltest.

Laufzeit des Akkus

In Abhängigkeit vom Modell und der Marke deiner Fitness Uhr variiert die Kapazität deines Akkus. Die meisten Akkus reichen Stunden bis Tage aus. Wählst du eine Uhr mit einem Bildschirm, hat diese eine kürzere Akkulaufzeit. Auch die Tragehäufigkeit deiner Uhr entscheidet über deren Akkulaufzeit. Im Standby-Modus benötigt dein Gerät nämlich wenig Energie.

Ebenso variiert die Akkulaufzeit in Abhängigkeit von den Funktionen der Uhr. Geräte mit GPS benötigen mehr Energie als jene ohne diese Funktion. Daher ist es erforderlich Produkte mit GPS häufiger nachzuladen.

Resistenz gegen Wasser

Willst du deine Uhr beim Baden oder Duschen nutzen, sollte diese wasserdicht sein. Achte somit darauf, ob deine Fitness Uhr spritzfest oder wasserdicht ist.

Wasserdichte Uhren musst du beim Händewaschen nicht ausziehen, das ist sehr komfortabel. Außerdem kannst du die Messgeräte einfach reinigen.

Manche Modelle verfügen über Programme für den Wassersport. Daher kannst du diese sogar zum Tauchen nutzen. Beim Schwimmen und Tauchen messen die Fitness Uhren deine Geschwindigkeiten und den Kalorienverbrauch.

Manchmal findest du auf deiner Uhr die Bezeichnung 5 ATM. Eine Uhr mit einer solchen Benennung zeigt dir an, dass du mit dieser bis zu 50 Meter tief tauchen kannst.

Smartphone-Kompatibilität

Zur Auswertung deiner Gesundheitsdaten ist es notwendig deine Uhr mit deinem Smartphone zu verbinden. Dies ermöglicht dir auch die Nutzung von Funktionen wie GPS oder einem Musikspeicher. Auf diese Weise behältst du außerdem einen guten Überblick über deine gesammelten Fitnessdaten.

Achte beim Erwerb deiner Fitness Uhr auf eine App. Die meisten Uhren sind mit Windows, Android und iOS kompatibel.

Beachte, dass du Bluetooth aktivieren musst, um deine Smart Notifications auf deiner Uhr zu erhalte. Dasselbe gilt für die Steuerung deiner Musik über deine Uhr.

Wissenswertes über Fitness Uhren – Expertenmeinungen und Rechtliches

Ist es besser eine Fitness Uhr links oder rechts zu tragen?

Du kannst deine Fitness Uhr auf der linken und rechten Seite tragen. Wir empfehlen dir allerdings dein Gerät an der stärkeren Hand zu nutzen. Bist du Linkshänder, trage deiner Uhr somit auf der linken Seite. Als Rechtshänder trägst du deine Uhr vorzugsweise auf der rechten Seite. Im Alltag fühlst du dich dadurch weniger gestört.

 

 

Letzte Aktualisierung am 30.09.2020 um 06:00 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge