Hyaluron Test
Veröffentlicht von: Rosi Manka|In: Massage|10. April 2020
Wir haben diesen Test & Vergleich (05/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 19.04.2021

Hyaluron: Test & Vergleich (05/2021) der besten Hyaluron Präparate

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Hyaluron Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Hyaluron Präparate. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich besten Hyaluron Präparate zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtigen Hyaluron Präparate zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Hyaluron, auch als Hyaluronsäure bezeichnet, ist ein körpereigener Stoff, der als Feuchtigkeitsspender für die Haut dient. Während des Alterungsprozesses verliert der Körper an Hyaluron. Durch unterschiedliche Produkte, die es heute am Markt gibt, können die Reserven wieder aufgefüllt werden.
Die Anwendung von Hyaluron kann gegen allgemeine Hautunreinheiten, Pickel, trockene Haut, Falten und Gelenkschmerzen helfen. Neben Creme, Kapseln und Injektionen bekommst Du den Stoff auch als niedermolekulares und hochmolekulares Serum.
Hyaluron gibt es für verschiedenen Anwendungszwecke. Außerdem kannst Du Dich bei den verschiedenen Produkten zwischen unterschiedlichen, zusätzlichen Inhaltsstoffen entscheiden. So können der Zusatz von Kollagen oder Vitamin C in Verbindung mit Hyaluron die Hautstraffung unterstützen und fördern.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Hyaluron Präparate

Platz 1: Bio Hyaluronsäure Serum Hochkonzentriert – 100ml

Hochwirksam / Hochkonzentriert / intensiver Sofort und Langzeiteffekt / Eine sehr hoch dosierte Kombination aus nieder-, mittel – & hochmolekularer Hyaluronsäure: Sofortige Aufpolsterung von Falten, Verbesserung der Hautstruktur, Langfristige Anti-Aging Wirkung, Acetyl Glucosamin regt körpereigene Hyaluronsäure-Produktion an. Neu: Verbesserte Rezeptur mit viel Hyaluronsäure für noch intensivere Ergebnisse.

Platz 2: Hyaluronsäure Kapseln – Hochdosiert mit 500mg

Hochdosiert mit echten 500mg Hyaluronsäure (Natrium Hyaluronat) pro Kapsel. Premium: Aus Fermentation von Mais (pflanzlich/vegan). Laborgeprüft & sehr gut bioverfügbare Molekülgröße von 500-700 kDa. 90 Kapseln für 3 Monate. *Der Preis-Leistungs-Sieger 2018 & 2019 in Hyaluronsäure-Kapseln bei vergleich.org. Laborgeprüft auf Schwermetalle, Schimmelpilze, E.Coli, Salmonellen und mehr. Untersuchung durch ein DIN EN ISO/IEC 17025 kontrolliertes, unabhängiges deutsches Labor. (Siehe Analysezertifikat unter den Produktbildern).

Platz 3: BIO Hyaluronsäure Serum hochdosiert | 100 ml

Unser Feuchtigkeits-Serum mit lang-, mittel- und kurzkettiger Hyaluronsaeure ist hochkonzentriert, hat eine intensive Tiefenwirkung und einen spürbaren Soforteffekt. Hochwertige, natürliche Inhaltsstoffe versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und verstärken den Anti-Falten Effekt. Das Hyaloronsäure Gel von Kapua Naturals erhöht die Spannkraft der Haut, füllt Falten und Fältchen, wirkt gegen Augenringe und Altersflecken. Die Haut wird von innen heraus aufgepolstert und sieht wieder frisch und erholt aus. Kann wie eine Tagescreme oder Nachtcreme verwendet werden.

Platz 4: NATURE LOVE® Hyaluronsäure Kapseln mit Zink

Laborgeprüfte Hyaluronsäure ohne unerwünschte Zusätze. Hergestellt in Deutschland unter strengsten Qualitätskontrollen. Frei von Trennmitteln wie Magnesiumstearat, Gelatine, Aromen, Farbstoffen, Konservierungsstoffen und selbstverständlich GMO-frei. Für Veganer und Vegetarier geeignet. Ihre Sicherheit hat für uns oberste Priorität. Deshalb lassen wir den Rohstoff oder das Endprodukt jeder einzelnen Produktionscharge von einem unabhängigen deutschen Labor prüfen. Andere Hersteller verlassen sich auf die Angaben ihrer Lieferanten oder lassen ihre Produkte nur stichprobenweise prüfen.

Platz 5: Hyaluronsäure Serum hochdosiert – Natürliche Hyaluron Anti-Aging Creme

JÜNGERES UND FRISCHERES HAUTBILD für Gesicht, Hals und Dekolleté: das Hyaloronsäure Gel von colibri cosmetics erhöht die Spannkraft der Haut und wirkt gegen Falten und Fältchen, Augenringe und Altersflecken. Die Haut sieht wieder frisch und erholt aus. Als Tagescreme und Nachtcreme geeignet. Das Feuchtigkeits-Serum, bestehend aus langkettiger und kurzkettiger Hyaluronsaeure, ist hochkonzentriert und hat eine starke Tiefenwirkung. Hochqualitative Inhaltsstoffe versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und verstärken den Anti-Falten Effekt.

Hyaluron Präparate bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Hyaluron Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Hyaluron Präparate finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf von Hyaluron achten solltest

Hyaluron gilt als Wunderwaffe gegen Falten und als Feuchtigkeitsspender für die Haut, wenn es im Kosmetikbereich um den Anti-Aging-Effekt geht. Es gibt Cremes, Gele, Seren, Kapseln und Injektionen, um den Stoff dem Körper zuzuführen. Abhängig von den Inhaltsstoffen und der Zusammensetzung des Hyalurons soll eine Aufpolsterung der Haut mit Wasser erreicht werden. Auf diese Weise kommt es zur Verzögerung von Faltenbildung und bereits vorhandene Fältchen sollen sich damit lindern lassen. Aber nicht nur für ein jüngeres, faltenloses Aussehen ist Hyaluron ein probates Mittel, sondern auch für Sportler. Denn der Stoff ist auch gerade bei Spitzensportlern ideal, die speziell nach Verletzungen des Gelenkknorpels mit arthrotische Veränderungen zu kämpfen haben, die zu Einschränkungen der Leistungsfähigkeit führen können. Um Gelenke, Bänder und Sehnen geschmeidig zu machen und diese Geschmeidigkeit zu erhalten, ist Hyaluron ein geeigneter Stoff.

Was ist Hyaluron?

Hyaluron, auch als Hyaluronsäure bezeichnet, ist ein Glykosaminoglykan, also ein Mehrfachzucker, der sich in größeren Mengen in Deinem Körper befindet. Von den eigenen Körperzellen wird dieses natürlich vorkommende Polysaccharid gebildet. Hyaluronsäure kommt vor allen Dingen im Bindegewebe, den Bandscheiben, im Glaskörper des Auges und in der Gelenkflüssigkeit vor. Da die Säure über eine besondere Struktur verfügt, ist der Stoff in der Lage, große Mengen Wasser zu binden. Die Hyaluronsäure, auch Sodium Hyaluronat oder Hyaluronic acid genannt, ist in der Lage, pro Gramm bis zu 6 Liter Wasser zu binden. Das menschliche Auge besteht zum Beispiel aus bis zu 98 Prozent Wasser. Die übrigen zwei Prozent sind Hyaluronsäure, die das Wasser im Auge bindet.

Welche Funktion hat Hyaluron im Körper?

Hyaluron sorgt in den Gelenken für Stabilität und eine reibungslose Funktionalität. Wenn genug Hyaluron in Deinem Körper vorhanden ist, verfügst Du über eine straffe und elastische Haut. Im Zuge des Älterwerdens produzieren die körpereigenen Zellen immer weniger Hyaluronsäure. Ab einem Alter von etwa 50 Jahren sind gegenüber der ursprünglichen Menge nur noch 50 Prozent Hyaluron in Deinem Körper. Das ist auch der Grund, warum die Haut an Elastizität und Geschmeidigkeit verliert und sich Falten bilden. Gewebe mit genügend Hyaluron ist druckbeständig. Zum Beispiel die Gallertmasse der Bandscheiben kann deshalb auch dem enormen Druck standhalten, der auf die Wirbelsäule ausgeübt wird. Ist genügend Hyaluron vorhanden, bleiben die Gelenke gut beweglich. Dort dient der Stoff als Schmiermittel. Der Stoff ist auch in der Lederhaut enthalten, wodurch Deine Haut schön straff bleibt. Kommt es zur Reduzierung von körpereigenem Hyaluron, verringert sich das Volumen der Lederhaut und es entstehen Falten. Da sich auch das Kollagen in der Haut im Alter reduziert, ist nicht mehr genug Füllmaterial zwischen den Hautzellen vorhanden. Mit einer Hyaluron Creme, die mindesten 0,1 Prozent des Stoffs enthält, kannst Du dem natürlichen Prozess entgegenwirken. Wenn Du zum Beispiel eine hochwertige Creme verwendest, siehst Du innerhalb von kurzer Zeit die glättende Wirkung.

Wann ist die Einnahme von Hyaluron sinnvoll?

In Bezug auf Hyaluron solltest Du Dir darüber bewusst sein, dass das körpereigene Wundermittel nicht ewig wirkt. Denn wie Du bereits weißt, nimmt der Hyaluron-Anteil im Alter kontinuierlich ab. Da im Alter von rund 50 Jahren die Depots in Deinem Körper nur noch zur Hälfte gefüllt sind, können sich Gelenkprobleme, eine schlechtere Wundheilung, Sehstörungen, eine verminderte Reaktion, eine nachlassende Spannkraft und Elastizität der Haut einstellen. Dass im Alter verstärkt Probleme mit den Gelenken auftreten, hängt mit dem verminderten Anteil an körpereigenem Hyaluron in den Gelenken zusammen. Die Flüssigkeit in den Gelenken trocknet aus, wodurch diesen die optimale Schmierung fehlt und eine stärkere Reibung erzeugt wird. Glücklicherweise gibt es die Möglichkeit, diesem entgegenzuwirken, wenn Du Hyaluron in Form von Nahrungsergänzungsmitteln supplementierst. Besonders einfach gelingt das mit Hyaluron Kapseln.

Warum eignen sich Hyaluron Kapseln gerade für Sportler besonders gut?

Hyaluron hat mittlerweile das Interesse von Sportlern geweckt, da dieser Stoff ihnen viele gesundheitliche Vorteile bietet und sich positiv auf die Gelenke und damit auf die Beweglichkeit auswirken kann. Der Stoff kann zudem Bänder und Sehnen geschmeidig halten. Da sich der Anteil an Hyaluronsäure im Alter kontinuierlich verringert, ist es durchaus sinnvoll, so früh wie möglich mit dem Supplementieren von Hyaluron zu beginnen. Im Gegensatz zu Salben und Cremes bieten Hyaluron Kapseln die beste Möglichkeit, den Wirkstoff von innen wirken zu lassen. Trägst Du den Stoff nur äußerlich auf der Haut auf, kann er nicht bis zu den tieferen Hautschichten vordringen. Die Einnahme von Hyaluron in Kapselform kannst Du schon ab dem 25. oder 30. Lebensjahr beginnen, wenn Deine Gelenke weniger Gelenkflüssigkeit bilden und das Risiko von Gelenkerkrankungen stetig steigt. Gerade wenn Du intensiv Sport betreibst, werden Deine Gelenke auf eine harte Probe gestellt. Durch die Bewegung und Belastung durch Gewichte werden sie deutlich mehr beansprucht als im normalen Alltag. Um eine zufriedenstellende Wirkung zu erzielen, solltest Du Hyaluron in Kapselform über einen längeren Zeitraum supplementieren.

Welche Vorteile bietet Hyaluron zum Einnehmen?

Nicht ganz ohne Grund wird Hyaluron in Kapselform mit dem Thema Sport in Verbindung gebracht. Bei vielen Leistungssportlern gehören Hyaluronsäure Kapseln zu den wichtigen Supplementen. Die Kapseln werden regelmäßig eingenommen, da Sportler von der Wirkung begeistert sind. Vermutlich kannst Du Dir denken, warum Sportler Hyaluron dauerhaft in die tägliche Ernährung integrieren. Nachfolgend erfährst Du, welche Vorteile der Wirkstoff speziell für Sportler bereitstellt und wie der Stoff sich auf Deinen Körper auswirkt. Hyaluron – Schmiermittel für die Gelenke: Hast Du gewusst, dass Gelenkflüssigkeit auch als Schmiermittel bezeichnet wird? Gelenkflüssigkeit ist nicht nur im Sport, sondern in jedem Alter wichtig. Denn das sogenannte Schmiermittel schützt die Knochen und den Knorpel vor Reibung und hält die Gelenke gut beweglich. Außerdem werden Erschütterungen abgefedert und die Gelenke vor zu großer Belastung geschützt. Ebenso hält das Schmiermittel Sehnen und Bänder geschmeidig. Ist nicht genug Gelenkflüssigkeit vorhanden, fehlt das wichtige Schmiermittel, wodurch sich Beschwerden einstellen können. Das können zum Beispiel Gelenkschmerzen oder eine eingeschränkte Beweglichkeit sein. Hier kommt Hyaluron ins Spiel: Der Wirkstoff kann Deinen Körper dabei unterstützen, dass sich mehr Gelenkflüssigkeit bildet und damit die Gelenke von Erschütterungen und Verletzungen wieder besser geschützt sind. Obendrein wird die Beweglichkeit verbessert. Hyaluron versorgt Knorpel, Bänder und Sehnen: Zum Gelenk gehören nicht nur Gelenkflüssigkeit, sondern auch Knorpel, Bänder und Sehnen, die die ganze Konstruktion zusammenhalten. Sie sind auch auf Hyaluron angewiesen. Nicht nur Sportler, sondern jeder kann die schmerzliche Erfahrung machen, wenn aufgrund einer Verletzung oder degenerativen Gelenkerkrankung  der Knorpel in Mitleidenschaft gezogen wird und kein Weg an einer Operation vorbei führt. Das gilt nicht nur für Deine Gelenke, sondern auch für Deine Bandscheiben, die grundsätzlich immer großen Belastungen ausgesetzt sind, auch wenn Du nicht exzessiv Sport betreibst. Nicht ohne Grund haben Menschen mit einer sitzenden Tätigkeit oftmals Bandscheibenprobleme. Auch hierbei kann Hyaluron zu einer erhöhten Widerstandsfähigkeit bereits im Vorfeld beitragen und das Verletzungsrisiko minimieren. Außerdem kannst Du Deinen Gelenken und den Bandscheiben eine höhere Belastung zumuten. Hyaluron – für bessere Regeneration: Ja, Du hast richtig gelesen. Hyaluron ist nicht nur ideal um Gelenke zu stärken, Verletzungen und degenerativen Gelenkerkrankungen vorzubeugen. Der Wirkstoff kann auch zu einer besseren Heilung und Regeneration beitragen. Hyaluron soll die Neubildung von Gelenkflüssigkeit fördern und auch zur Verdichtung von Knorpelzellen beitragen. Fehlt der Wirkstoff, verlieren die Strukturen schnell an Elastizität und Spannkraft und können porös werden. Das führt zu Schmerzen und einer schlechten Beweglichkeit. Wenn Du bereits im Vorfeld regelmäßig Hyaluron supplementierst, bietest Du dem Körper frühzeitig die Möglichkeit, den Anteil an diesem Wirkstoff zu erhöhen. Das wirkt sich natürlich positiv auf das Ausheilen von Verletzungen aus und gleichzeitig kannst Du damit auch Verletzungen vorbeugen.

Welche Rolle spielt die Qualität von Hyaluron?

Wenn Du Dich gesund und ausgewogen ernährst, Speisen immer frisch zubereitest und darauf achtest, dass Dein Körper alle wichtigen Nährstoffe bekommt, solltest Du bei Hyaluron als Nahrungsergänzungsmittel auch keine Kompromisse eingehen. Denn nur mit qualitativ hochwertigen Produkten tust Du Deinen Gelenken etwas Gutes. Anstelle von billigen Produkten, solltest Du lieber Hyaluron verwenden, das möglichst naturbelassen ist und ohne Zusatzstoffe auskommt. Bestenfalls ist der Wirkstoff nicht nur hochdosiert, sondern verfügt über weitere wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamin C und Zink, die zu einer normalen Funktion Deiner Gelenke, Bänder, Sehnen, Knochen und Immunsystem beitragen.

Wie teuer ist Hyaluron?

Genauso breit gefächert, wie die unterschiedlichen Hyaluron Produkte, sind auch die Preise aufgestellt. Ebenfalls Einfluss hat, ob es sich um ein hochwertiges Produkt von namhaften Herstellern und Marken handelt, welches regelmäßig von unabhängigen Prüfinstanzen und Laboren genauer unter die Lupe genommen wird, oder um ein No-Name-Produkt. Auch die Darreichungsform und Zusammensetzung des Nahrungsergänzungsmittels kann zu unterschiedlichen Preisen führen. Du bekommst Hyaluron Kapseln in unterschiedlichen Verpackungsgrößen mit 60, 90 und 100 Kapseln, wobei Du Dich auf ein Preisgefüge zwischen rund 15 bis 30 Euro einstellen kannst. Wünschst Du Dir mit Hyaluron einen straffenden Effekt für Deine Haut, zahlst Du für Cremes mit diesem Wirkstoff zwischen rund 17 bis 50 Euro.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Hyaluron Präparate passt am besten zu Dir?

Wenn Du Dir ein Hyaluron Präparat kaufen möchtest, kann Du zwischen folgenden sechs  Produktarten wählen.

  • Hochmolekulares Hyaluron Serum
  • Niedermolekulares Hyaluron Serum
  • Herkömmliche Hyaluron Creme
  • Naturkosmetik mit Hyaluron
  • Hyaluron Kapseln
  • Hyaluron Injektionen

Jede Art bringt Vor- und Nachteile mit sich. Je nachdem, wofür Du das Hyaluron einsetzen möchtest, eignet sich eine Variante besser als die andere. Nachfolgend erfährst Du, was die einzelnen Hyaluron Arten auszeichnet.

Vielleicht ist dir schon einmal aufgefallen, dass es ein großes Angebot verschiedenster Hyaluron-Produkte gibt. Du hast die Wahl zwischen Hyaluron-Creme, -Serum, -Maske oder -Augenpflege. Eine Augencreme an sich ist eher überflüssig, da du mit milden Gesichtscremes auch die Partie um deine Augen herum pflegen kannst.


Was ist das Besondere an hochmolekularem Hyaluron Serum und was sind die Vor- und Nachteile?

Hochmolekulares oder auch langkettiges Hyaluron Serum weist eine höhere Molekülmasse auf. Dadurch ist es nicht möglich, dass das Serum in die Haut einzieht. Es bildet einen Feuchtigkeitsfilm auf der Hautoberfläche, der die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, sodass sie frischer wirkt und die Elastizität gefördert wird.

Vorteile

  • Feuchtigkeitsspendend
  • Fördert die Elastizität
  • Entzündungshemmend

Nachteile

  • Nur kurzzeitige Wirkung
  • Wirkt nur oberflächlich

Was ist das Besondere an niedermolekularem Hyaluron Serum und was sind die Vor- und Nachteile?

Niedermolekulares (kurzkettiges) Hyaluron Serum hat eine Molekülmasse von bis zu 50 kDa (Kilodalton), während hochmolekulares eine Molekülmasse von bis zu 1500 kDa besitzt. Durch die geringe Größe kann das Hyaluron auch in tiefere Hautschichten gelangen und dort dafür sorgen, dass Wasser gespeichert wird. Dadurch wird die Haut straffer und Falten weniger. Dieser Effekt konnte sogar durch mehrere Studien nachgewiesen werden.

Vorteile

  • Langfristige Wirkung
  • Wirkt bis in tiefere Hautschichten
  • Steigert deutlich die Hautelastizität

Nachteile

  • Nur in wenigen Produkten enthalten
  • Recht teuer

Was ist das Besondere an herkömmlicher Hyaluron Creme und was sind die Vor- und Nachteile?

In herkömmlicher Hyaluron Creme sind oftmals synthetische Stoffe enthalten, wobei die meisten als unbedenklich gelten. Allerdings gibt es Stoffe wie Mineralöle und Parabene, die der Gesundheit nicht zuträglich sind. Das Vorhandensein von synthetischen Duftstoffen schadet der Wirksamkeit einer herkömmlichen Hyaluron Creme nicht. Die Duftstoffe können mitunter aber allergische Reaktionen hervorrufen.

Vorteile

  • Anti-Aging-Wirkung
  • Bieten zusätzliche Pflege für die Haut

Nachteile

  • Hautregeneration möglicherweise durch Mineralöle eingeschränkt
  • Allergiefördernde Wirkung von PEG möglich
  • Verursachen Umweltschäden durch Mikroplastik
Neben Creme, Kapseln und Injektionen bekommst Du Hyaluron auch als niedermolekulares und hochmolekulares Serum.
Neben Creme, Kapseln und Injektionen bekommst Du Hyaluron auch als niedermolekulares und hochmolekulares Serum.

Was ist das Besondere an Naturkosmetik mit Hyaluron und was sind die Vor- und Nachteile?

Um Deine Gesundheit und die Umwelt nicht zu gefährden, kannst Du auf Naturkosmetik mit Hyaluron setzen. Natürliche Kosmetik- und Körperpflegeprodukte sollten keine synthetischen Inhaltsstoffe enthalten und Deine Gesundheit nicht gefährden. Achte beim Kauf auf das Bio-Siegel.

Vorteile

  • Besteht aus natürlichen Rohstoffen
  • Ohne Mineralöle und Silikone
  • Ohne krebserregende Stoffe
  • Vergleichbare Wirkung wie herkömmliche Hyaluron Creme

Nachteile

  • Mitunter kürzere Haltbarkeit
  • Teilweise etwas teurer

Was ist das Besondere an Hyaluron Kapseln und was sind die Vor- und Nachteile?

Kapseln mit Hyaluron wirken von innen, sind meist hochdosiert und präsentieren Dir eine hohe Wirkung, die sich recht schnell an Deinen Gelenken, Bändern und Sehnen bemerkbar machen. Für Sportler und auch Nicht-Sportler ist das sehr interessant, weil Hyaluron die Bindung von Gelenkflüssigkeit unterstützt, die im Alter weniger wird. Du brauchst das Hyaluron nicht extra zu dosieren und bekommst täglich immer die gleiche Menge geliefert. Erwarte allerdings kein sofortiges Wunder — der positive Effekt stellt sich erst nach einiger Zeit ein, wenn Du Hyaluron Kapseln regelmäßig und konsequent supplementierst.

Vorteile

  • Einfache Dosierung und Anwendung
  • Für Sportler ideal
  • Keine Nebenwirkungen
  • Preisgünstig

Nachteile

  • Teilweise problematisch zu schlucken
  • Erst nach langfristiger Einnahme positive Effekte

Was ist das Besondere an Hyaluron Injektionen und was sind die Vor- und Nachteile?

Hyaluron Injektionen sind gerade bei kosmetischen Anwendungen beliebt, weil der Wirkstoff direkt in die Haut eingebracht werden kann, um an der richtigen Stelle zu wirken. Mittlerweile gibt es diese Injektionen auch rezeptfrei. Allerdings solltest Du eine Injektion von einem Fachmann durchführen lassen, denn beim Selbstversuch kann es passieren, dass Du zu viel Hyaluron unter die Haut injizierst. Bei Arthrose können Ärzte Hyaluron auch direkt ins Gelenk spritzen, um damit für mehr Gelenkflüssigkeit zu sorgen, Schmerzen zu lindern und wieder mehr Beweglichkeit herzustellen.

Vorteile

  • Wirkt gezielt an der erforderlichen Stelle
  • Gut gegen Falten, Gelenkbeschwerden und Arthrose
  • Hochdosiert

Nachteile

  • Injektion kann sehr schmerzhaft sein
  • Kann zu Schwellungen und Entzündungen führen
  • Teurer als Hyaluron Kapseln

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Hyaluron Produkte miteinander vergleichen?

Bei der Vielzahl an Hyaluron Produkten, fällt es nicht leicht, einzelne Präparate gegenüberzustellen und zu bewerten. Es gibt allerdings einige Faktoren, anhand derer Du einzelne Produkte vergleichen kannst. Sie helfen Dir dabei, das passende Hyaluron Präparat zu finden, das Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht. Dabei handelt es sich um folgende Faktoren:

  • Inhaltsstoffe
  • Anwendungsbereiche
  • Anwendungsgrund

Inhaltsstoffe

Je nachdem, für welche Hyaluron Darreichungsform Du Dich entscheidest, können verschiedenste zusätzliche Inhaltsstoffe enthalten sein.

[table “” not found /]

Mit bestimmten Inhaltsstoffen kannst Du den Effekt von Hyaluron verstärken. Achte besonders darauf, dass Du ein hochwertiges Produkt wählst, das keine künstlichen Zusatzstoffe enthält. Bei Kapseln solltest Du einen Blick darauf werfen, ob die Kapselhüllen aus tierischer Gelatine bestehen. Ernährst Du Dich vegan oder leidest Du an Unverträglichkeiten, solltest Du nach veganen Hyaluron Kapseln suchen.

Anwendungsbereiche

Hyaluron ist in kosmetischen Produkten wie Cremes, Seren und Injektionen sehr weit verbreitet. Du bekommst allerdings auch Kapseln, die eine positive Wirkung auf Deinen Körper haben. Sie wirken von innen ganzheitlich und nicht wie äußerlich angewendete Präparate, nur in bestimmten Bereichen. Das Hyaluron wird im gesamten Körper verteilt und kann auch seine Wirkung in den Gelenken entfalten. Dadurch können die Hyaluron-Speicher im Körper wieder aufgefüllt werden, was den sogenannten Schleimbeuteln in den Gelenken zugute kommt — Du hast dann wieder mehr Gelenkflüssigkeit und ein Scheuern und Reiben wird dadurch herabgesetzt. Außerdem kann sich die Knorpelschicht in Deinen Gelenken durch die Einnahme von Hyaluron verdichten und wieder den Schutz übernehmen, wofür sie zuständig ist. Auch Injektionen mit Hyaluron sind interessant, gerade wenn Du unter Problemen mit den Gelenke leidest oder Arthrose hast. Diese Art der Anwendung wird von einem Arzt durchgeführt. Du kannst allerdings ebenso Seren verwenden, um Gelenkprobleme selbst zu behandeln.

Taucherbrille

Taucherbrille Test 2021 | Vergleich der besten Taucherbrillen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Taucherbrillen Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Taucherbrillen. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... über Kaffeevollautomaten weiterlesen

Anwendungsgrund

Je nachdem, aus welchem Grund Du Hyaluron anwenden möchtest, sind unterschiedliche Präparate sinnvoll. Achte aber immer darauf, dass Du ein hochdosiertes Produkt verwendest, damit sich Investition lohnt und Du tatsächlich von der Wirkung profitierst. Fast alle Produkte sind zur Hautstraffung und zur Milderung von Falten geeignet. Darum hast Du für eine glattere Haut fast die freie Wahl.

Wo kannst Du Hyaluron Präparate bequem und günstig erwerben?

Du hast gleich verschiedene Möglichkeiten, um Hyaluron Produkte zu kaufen. Vor Ort sollte Dich der erste Weg in einen Supplement-Shop führen. Hier bekommst Du eine schöne Auswahl und kannst Dich gleich noch beraten lassen. Genauso kannst Du aber auch in Drogeriemärkten wie Rossmann und dm, in Reformhäusern oder in der Apotheke nach Hyaluron Präparaten schauen. Ein wirklich umfangreiches Angebot an Hyaluron Produkten erwartet Dich allerdings im Internet. Viele verschiedene Online-Shops bieten Dir eine riesige Auswahl Supplements, die Dich auf vielfältige Weise unterstützen, um Deine Gelenke, Bänder, Sehnen und Deine Haut lange beweglich und Deine Haut elastisch und straff zu halten. Hast Du für Dich das passende Hyaluron Produkt  gefunden, das genau Deinen Wünschen, Bedürfnissen und Anforderungen entspricht, ist der Kauf dank einfacheren Bestellabwicklung und zahlreicher Zahlungsmethoden im Handumdrehen abgeschlossen. Folgende Online-Shops bieten Dir eine reichhaltige Auswahl:

  • Amazon.de
  • Activalue.de
  • Gloryfeel.de
  • Sunday-Natural.de
Hyaluron Test
Die Anwendung von Hyaluron kann gegen allgemeine Hautunreinheiten, Pickel, trockene Haut, Falten und Gelenkschmerzen helfen.

Wissenswertes zu Hyaluron – Expertenmeinungen und Rechtliches

Hat die Stiftung Warentest einen Hyaluron-Test durchgeführt?

Die Stiftung Warentest hat bisher noch keinen umfassenden Hyaluron-Test durchgeführt. Allerdings hat sich die Organisation mit verschiedenen Produkten beschäftigt die Hyaluronsäure enthalten, darunter Gesichtscremes und Augentropfen. Außerdem gibt es einige interessante Berichte über die Auswirkungen von Hyaluron Injektionen auf die Gelenke. Bei Öko-Test findest Du zudem einige Ratgeber über die richtige Hautpflege und einen Test zu Präparaten gegen Gelenkbeschwerden, den Du nach Freischaltung genau studieren kannst.

Gibt es EU-Richtlinien und Verordnungen zu Hyaluron?

Zu Hyaluron gibt es keine expliziten Richtlinien, dafür aber die Verordnung EG 1223/2009 über kosmetische Mittel vom 30. November 2009 mit harmonisierten Rechtsvorschriften und vereinfachten Verfahren, in der bestimmte Elemente wie zum Beispiel die Marktüberwachung ausgebaut wurde, um ein hohes Maß der Gesundheit von Verbrauchern zu gewährleisten. Sie ersetzt die Richtlinie 76/768/EWG. Diese Verordnung wird durch die Verordnung EG 655/2013 und EG 2015/1298 vom 28. Juli 2015 ergänzt. Möchtest Du sichergehen, dass Du ein gutes und geprüftes Hyaluron kaufst, solltest Du ein Produkt aus der EU wählen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.bunte.de/beauty/anti-aging/anti-aging-tipps/anti-aging-tipp-effektiver-als-cremes-dieser-form-solltest-du-hyaluronsaeure-zu-dir-nehmen.html
  • https://www.brigitte.de/beauty/haut/hyaluron-kann-es-falten-wirklich-aufpolstern-11208962.html
  • https://www.stylebook.de/beauty/hyaluronsaeure-anwendung-risiken
  • https://www.gesundfit.de/artikel/hyaluron-creme-8872/

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/photos/glass-spoon-cosmetics-cream-pink-3141865/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/person-die-weisse-plastikflasche-halt-4612151/

Letzte Aktualisierung am 16.05.2021 um 02:44 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API