L-Tryptophan Test
Veröffentlicht von: Rosi Manka|In: Ernährung|15. Mai 2021
Wir haben diesen Test & Vergleich (06/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 15.05.2021

L-Tryptophan: Test & Vergleich (06/2021) der besten L-Tryptophan Präparate

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum L-Tryptophan Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen L-Tryptophan Präparate. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich besten L-Tryptophan Präparate zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtigen L-Tryptophan Präparate zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

L-Tryptophan ist für unsere geistige und körperliche Gesundheit ein wichtiges Schlüsselelement. Denn die Aminosäure unterstützt die Synthese von vielen Stoffen, um die Gesundheit des Körpers aufrechtzuerhalten.
L-Tryptophan wurde mittlerweile mehrfach wissenschaftlich untersucht und analysiert. Dabei ist herausgekommen, dass eine Einnahme von L-Tryptophan die Schlafqualität und die Stimmung verbessern kann.
L-Tryptophan bekommst Du in verschiedenen Darreichungsformen. Neben Kapseln und Tabletten wird die Aminosäure auch in Form von Mundsprays angeboten. So kannst Du entsprechend Deiner Präferenzen entscheiden, welches L-Tryptophan Produkt für Dich am besten ist.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der L-Tryptophan Präparate

Platz 1: NATURE LOVE® L-Tryptophan – 240 Kapseln

240 hochdosierte L-Tryptophan-Kapseln im 8-Monats-Vorrat. Pro Kapsel 500 mg reines L-Tryptophan aus natürlicher Quelle (fermentiert aus gentechnikfreiem Reis). Bevorzugt kurz vor dem Schlafengehen einnehmen. Wir verzichten bewusst auf unnötige Zusatzstoffe wie Aromen, Trennmittel (z.B. Magnesiumstearat), Farb- und Konservierungsstoffe. Unsere Produkte sind natürlich glutenfrei, laktosefrei und frei von Gentechnik. Viele Hersteller lassen ihre Produkte nur stichprobenweise prüfen. Wir gehen einen Schritt weiter und lassen JEDE Produktionscharge unabhängig in Deutschland und jeweils individuell auf das Produkt abgestimmt prüfen.

Platz 2: Kurkraft® L-Tryptophan – 500mg – 180 vegane Kapseln

Jetzt für kurze Zeit stark vergünstigt : 180 vegane, hochdosierte Kapseln mit reinem und natürlich fermentierten L-Tryptophan der besten Güteklasse. – 500mg – der essentiellen Aminosäure je Kapsel. Für Ihre Sicherheit werden unsere Produkte nach der Produktion erneut umfangreich geprüft – vertrauen Sie auf Fakten, nicht auf Marketing (siehe Laborzertifikat). Die Kurkraft L-Tryptophan Kapseln sind laktose-, gluten-, gelatine- sowie gentechnikfrei (GMO frei), frei von schädlichen Zusätzen wie zum Beispiel Magnesiumstearat (Magnesiumsalze der Speisefettsäuren) oder Füllstoffen, frei von Pestiziden sowie Schwermetallen und mikrobiologisch tadellos.

Platz 3: L-Tryptophan 500 mg – 300 vegane Kapseln

In jeder Dose befinden sich 300 hochdosierte Kapseln mit 500 mg L-Tryptophan pro Kapsel. Natürlich hergestellt durch Fermentation von Reis (ohne Gentechnik). Nicht synthetisch hergestellt & damit frei von Lösungsmittel aus der chemischen Synthese. Praktischer 10 Monatsvorrat (300 Tage Anwendung). L-Tryptophan bildet die Vorstufe von Serotonin & Melatonin. Nehmen Sie täglich eine Kapsel vor dem Schlafen gehen.

Platz 4: L-Tryptophan Pulver – 200 g – Reines Pulver ohne Zusätze

200 g natürliches L-Tryptophan im wiederverschließbaren Beutel. 400 Tagesportionen mit jeweils 500 mg. Durch den enthaltenen Messlöffel lässt sich das Aminosäuren Pulver leicht dosieren. Besonders hohe Reinheit, aufwendig hergestellt durch Fermentation von Reis (ohne Gentechnik). Nicht synthetisch hergestellt und damit frei von Lösungsmittel aus der chemischen Synthese. Unser L-Tryptophan ist zu 100% vegan & frei von Magnesiumstearat, Aromen, Farbstoffen, Stabilisatoren, Gelatine und selbstverständlich auch GMO-frei, laktosefrei, glutenfrei & ohne Konservierungsstoffe.

Platz 5: L-Tryptophan 500mg – 240 Kapseln

240 vegane Kapseln mit jeweils 500mg L-Tryptophan für 8 Monate Voll-Versorgung. Aus natürlicher, rein pflanzlicher Fermentation von Reis (ohne Gentechnik). Nicht synthetisch hergestellt und damit frei von Lösungsmittel aus der chemischen Synthese. Unser L-Tryptophan ist zu 100% vegan. Wir verwenden neben L-Tryptophan aus rein pflanzlicher Fermentation auch rein pflanzliche Kapseln aus Cellulose. L-Tryptophan bildet die Vorstufe von Serotonin & Melatonin. Nehmen Sie täglich eine Kapsel vor dem Schlafen gehen.

L-Tryptophan bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen L-Tryptophan Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren L-Tryptophan Präparate finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf von L-Tryptophan achten solltest

Vielleicht gehörst Du auch zu den Menschen, die stets unausgeschlafen, schlecht gelaunt, etwas depressiv oder vielleicht sogar übergewichtig sind und trotz Sport nur zwei kleine Mini-Bizeps vorweisen können. Das ist nur ein kleiner Anteil an Problemen und es gibt noch viele weitere, die Dir die Lebensfreude und viel Energie rauben. Möchtest Du wieder Lebensenergie zurückgewinnen und Dich wieder gut in Deiner eigenen Haut fühlen, ist Tryptophan vielleicht das Richtige für Dich. Der Stoff ist auch als „natürliches Antidepressiva“ bekannt. Dein Körper ist auf dieses Lebenselixier angewiesen und er bekommt den Stoff über Deine Ernährung geliefert. Es gibt aber auch Nahrungsergänzungsmittel mit denen Du L-Tryptophan supplementieren kannst.

Was ist L-Tryptophan?

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde L-Tryptophan entdeckt. Dabei handelt es sich um eine Aminosäure, die der Körper selbst nicht herstellen kann. Entweder nimmst Du den Stoff über Deine Ernährung auf und genauso kannst Du ihn auch über Supplemente zuführen. L-Tryptophan bildet zusammen mit Histidin, Phenylalanin und Tyrosin die Gruppe der aromatischen Aminosäuren. Außerdem gehört L-Tryptophan zu den proteinogenen Aminosäuren. Das bedeutet, dass Dein Körper den Stoff für die Proteinsynthese braucht.  Eine wichtige Rolle spielt Tryptophan bei vielen Stoffwechselprozessen. Einige davon sind:

  • Die Melatonin-Synthese, durch die Dein Schlafrhythmus, Verdauungsprozesse und die Magen-Darm-Motilität beeinflusst werden.
  • Die Serotonin-Synthese: Auch wenn nur ein Prozent vom aufgenommenen L-Tryptophan für das Gehirn bestimmt ist, hat der Stoff eine große Wirkung auf psychische Prozesse und den psychischen Zustand.
  • Die Tryptamine-Synthese, die zur Kontrolle des Gleichgewichts zwischen hemmenden und anregenden Funktionen von Serotonin dient.

Warum ist L-Tryptophan für den menschlichen Körper so wichtig?

Ohne die Aminosäure kann der Körper kein Serotonin erzeugen, das auch als Glückshormon bezeichnet wird. Serotonin ist nicht nur für bestimmte Funktionen im Gehirn wichtig. Das Hormon ist auch für die Nahrungsaufnahme, den Aktivitätsrhythmus, das sexuelle Verlangen und emotionale Zustände wichtig. L-Tryptophan ist außerdem für das „Schlafhormon“ Melatonin und für die Nikotinsäure-Synthese essentiell. Nikotinsäure ist für die Aktivierung aller Enzyme im menschlichen Körper wichtig und sie reguliert viele Prozesse, die im Körper vonstatten gehen sollen.

Welche Wirkung hat L-Tryptophan auf den Körper?

Seit der Entdeckung von L-Tryptophan wurde die Wirkung auf den menschlichen Körper anhand von vielen Studien untersucht und festgestellt. In einer Studie, die im Jahre 1979 durchgeführt wurde, ging es um den schlaffördernden Effekt. Die Forscher machten die Entdeckung, dass bereits die Einnahme von 1 Gramm L-Tryptophan die Einschlafphase verkürzt und die Verabreichung von ¼ Gramm für eine Ausdehnung der Tiefschlafphase sorgt. Durch das Supplementieren mit L-Tryptophan kannst Du Deinen Schlafrhythmus selbst regulieren. Denn der Stoff kann Schlafphasen wirksam fördern, wenn diese nicht mit Deinem biologischen Rhythmus stimmig sind. Studien mit L-Tryptophan: Bei Personen, die an einem obstruktiven Schlafapnoe Syndrom (OSAS) leiden, hat die Verabreichung von L-Tryptophan eine positive Wirkung gezeigt. Es stellte sich eine Linderung der Atmungsstörungen ein, wodurch die REM Phase verlängert und die REM Latenz reduziert wurde. Durch ein Abendessen mit viel L-Tryptophan und Kohlenhydraten konnten bei Frauen, die an PMS leiden, eine Linderung von Schmerzen, Ärger, Depressionen und Abgeschlagenheit herbeigeführt werden. Die Vergleichsgruppe bekam nur ein kohlenhydratreiches Abendessen und es stellte sich keine Veränderung ein. Da L-Tryptophan auch für die Serotoninsynthese wichtig ist, wird die Aminosäure auch mit der Förderung von besserer Laune in Verbindung gebracht. Von einigen wird sogar behauptet, dass L-Tryptophan beim Abnehmen helfen kann. Allerdings wurde diese Wirkung bisher noch nicht genauer und ausreichend untersucht. Bei vielen Studien waren die Resultate widersprüchlich. Bei einer Studie, die im „Journal of Obesity Studies“ veröffentlicht wurde, war der Gewichtsverlust der Teilnehmer nicht groß genug, um eine direkte Verbindung zwischen Gewichtsverlust und der Verabreichung von L-Tryptophan herzustellen.

Bei welchen Problemen ist das Supplementieren mit L-Tryptophan sinnvoll?

L-Tryptophan kann bei vielen unterschiedlichen Beschwerden helfen und Dich unterstützen. Die Aminosäure kann…

  • Bei Einschlafproblemen helfen
  • Den Schlafrhythmus positiv beeinflussen
  • Depressionen und depressive Verstimmungen verringern
  • Beim Abnehmen unterstützen
  • Die sportliche Leistung steigern

Wie wirkt L-Tryptophan auf das Schlafhormon Melatonin?

Wenn Tryptophan tagsüber konstant gehalten wird, bleibt der Serotoninspiegel auf einem gesunden Niveau. Dadurch kommt es abends zur Ausschüttung von mehr Melatonin. Genau dieser Stoff steuert Deinen Schlaf-Wach-Rhythmus und lässt Dich schläfrig und müde werden. Da Tryptophan eine Vorstufe von Melatonin ist, haben Wissenschaftler während einer Studie 12 Probanden 1 Gramm Tryptophan oder ein Placebo zum Frühstück verabreicht. Es sollte die Frage geklärt werden, ob mehr Aminosäure oder mehr Tageslicht besser für den  nächtlichen Melatonin-Spiegel ist oder diesen erhöht. Tageslicht hat dieser Studie dazu beigetragen, mehr Melatonin zu produzieren. Das liegt sicherlich auch an der Zeit, wann den Probanden L-Tryptophan verabreicht wurde. Hätten die Forscher den Probanden das Mittel vor dem Schlafen gehen gegeben, wäre das Ergebnis anders ausgefallen. Das zeigt letztendlich: Wenn Du Deinen Schlaf verbessern möchtest, solltest Du L-Tryptophan abends vor dem Schlafen gehen einnehmen. Zum Frühstück ist die Verabreichung wenig effektiv.

Wie wirkt L-Tryptophan auf das Glückshormon Serotonin?

Serotonin ist im Gehirn der Stoff, der für gute Laune und bessere Schlafqualität verantwortlich ist. Serotonin ist auf die Aminosäure L-Tryptophan angewiesen, allerdings nicht direkt. L-Tryptophan wird zuerst in 5-HTP und anschließend in Serotonin umgewandelt. Damit diese Synthese stattfinden kann, braucht der Körper Vitamin B3, Vitamin B6 und Magnesium. Damit eine ordentliche Umwandlung von L-Tryptophan in 5-HTP erfolgen kann, sollte keine Insulinresistenz und Stress vorhanden sein. Denn dadurch wird die Umwandlung gehemmt.Tipp: L-Tryptophan hat direkten Einfluss auf das Glückshormon Serotonin. Deshalb gilt: Je besser die Versorgung mit Tryptophan, desto besser ist Deine Stimmung und das allgemeine Wohlbefinden.

Wie wirkt L-Tryptophan bei Depressionen?

L-Tryptophan gilt als natürliches Antidepressiva mit fast keinen Nebenwirkungen. Das bestätigen auch zahlreiche Publikationen. Außerdem ist die Aminosäure als Supplement günstiger als verschreibungspflichtige, chemische Antidepressiva. Hilft L-Tryptophan als Nahrungsergänzungsmittel nicht gegen Deine Depressionen, fehlt für die Herstellung von Serotonin vielleicht ein anderer, dafür wichtiger Mineralstoff. L-Tryptophan versus Antidepressiva: In einer Studie, bei der es um die Behandlung von Depressionen ging, wurde die Wirkung von L-Tryptophan, dem Antidepressiva Amitriptylin, eine Kombination aus  beiden und Placebo verglichen. Außer beim Placebo konnten bei den anderen drei Präparaten Erfolge gegen Depressionen verzeichnet werden. Erstaunlicherweise stellten sich bei der Kombination von L-Tryptophan mit Antidepressiva keine Nebenwirkungen ein. Es gab auch keine Nebenwirkungen bei der Kombination von 20 Milligramm Fluoxetin (Antidepressivum) und 2 bis 4 Gramm Tryptophan am Tag, was den Teilnehmern über acht Wochen verabreicht wurde. Ganz im Gegenteil: Die Teilnehmer hatten ihre Depressionen deutlich schneller unter Kontrolle als nur mit der Verabreichung von Fluoxetin. Außerdem verlängerte sich die Tiefschlafphase, was gleichbedeutend mit einem erholsameren Schlaf ist. Es gab zudem keinen Teilnehmer, der vom Serotonin-Syndrom betroffen war. Lichttherapie versus L-Tryptophan bei Winterdepressionen: Depressive Stimmungen in den Wintermonaten sind keine Seltenheit und werden meist mit einer Lichttherapie behandelt. Bei 40 Prozent greift die Lichttherapie allerdings nicht, sodass eine alternative Behandlungsmethode notwendig ist. Ebenso erfolgte eine Therapie mit L-Tryptophan. Allerdings gab es bei der Behandlung mit der Aminosäure einen entscheidenden Vorteil: Nach dem Absetzen kommen Winterdepression langsamer zurück. Wenn Du nur eingeschränkt oder gar nicht auf die Lichttherapie reagierst, solltest Du zu L-Tryptophan greifen, was als alternative Mittel gegen Winterdepressionen angesehen wird. Funktioniert das Abnehmen mit L-Tryptophan tatsächlich? Da Serotonin das Verlangen nach Kohlenhydraten reduziert und zu einer Gewichtsabnahme führen kann, ist sicherlich der Grund, warum sich die Aussage in Bezug auf das Abnehmen verbreitet hat. Zu bedenken gilt allerdings, dass sich der Körper bei einer proteinreichen und kohlenhydratarmen Ernährungsweise mit anderen Aminosäuren versorgt. Sie stehen in Konkurrenz zu L-Tryptophan. Das Gehirn wird mit weniger L-Tryptophan versorgt und dementsprechend wird weniger Serotonin hergestellt. Mit Tryptophan kannst Du allerdings tatsächlich Gewicht verlieren. Denn die erhöhte Serotonin-Ausschüttung zügelt Dein Appetit und verhindert Heißhungerattacken. Große Wunder darfst Du allerdings nicht erwarten, es sei denn, Du gehörst zu den sportlich aktiven Menschen. Bei einer Studie mit acht Frauen, die über sechs Wochen mit L-Tryptophan behandelt wurden, kam es ohne sportliche Betätigung zu einem Gewichtsverlust von gerade einmal 2,3 Kilogramm. Deutlich effektiver gelingt Dir der Gewichtsverlust, wenn Du das Supplementieren mit L-Tryptophan mit Sport verbindest. Die Aminosäure sorgt für eine regelrechte Leistungssteigerung und diese führt zu einer besseren Fettverbrennung.

Wie wirkt Tryptophan in Verbindung mit Sport?

Dank Forschungen ist heute bekannt, dass Du mit L-Tryptophan Deine sportliche Leistung steigern kannst. Viele kennen allerdings diesen manchmal doch entscheidenden Vorteil von Tryptophan nicht. Das intensive Training wird oftmals nicht aufgrund von Muskelermüdung abgebrochen, sondern aufgrund von unzureichendem Nervenantrieb, weil Serotonin fehlt. Die Aminosäure Tryptophan sorgt für eine Verbesserung der Ausdauer. Das zeigt eine Studie aus dem Jahr 1988 mit zwölf Probanden, die bis zur Erschöpfung auf das Laufband geschickt wurden. Die Läufer mit L-Tryptophan sind 50 Prozent länger gelaufen als mit dem Placebo. Obwohl die Trainingsphase länger war, zeigte die Gruppe mit L-Tryptophan eine geringere Wahrnehmung der Belastung. Forscher gehen davon aus, dass dieses darauf zurückzuführen ist, dass Schmerztoleranz erhöht wird. Die leistungssteigernde Wirkung der Aminosäure wird durch eine weitere Studie mit 20 jungen und gesunden Sportlern bestätigt. Die Probanden mussten sich auf einem Fahrradergometer 20 Minuten lang unter voller Last auspowern. Bei den Teilnehmern mit L-Tryptophan betrug die Reichweite 12.526 und mit dem Placebo 11.959 Meter.

Wie macht sich ein L-Tryptophan Mangel bemerkbar?

Ein L-Tryptophan Mangel kann sich durch eine einseitige beziehungsweise proteinarme Ernährung einstellen. Leidest Du an einem Mangel, fehlt dem Schlafhormon das Glückshormon Serotonin und Melatonin als Basisstoff. Das führt dazu, dass folgende unerfreuliche Symptome auftreten:

  • Stimmungsschwankungen
  • Schlafstörungen
  • Minderung der Gedächtnisleistung
  • Depressionen
  • Kognitive Leistungsminderung
  • Angststörungen

Darum ist es enorm wichtig, dass Du Dich gesund, ausgewogen und proteinreich ernährst und gleichzeitig mit Nahrungsergänzungsmitteln L-Tryptophan supplementierst.

Wie teuer sind L-Tryptophan Supplemente?

Am Markt findest Du hauptsächlich L-Tryptophan in Form von Kapseln oder Pulver. Die Preise sind für beide Supplemente recht unterschiedlich aufgestellt. Einfluss auf den Preis haben zudem der Hersteller, weitere Inhaltsstoffe und die Qualität. Für 120 Kapseln zahlst Du zwischen rund 12 und 40 Euro. L-Tryptophan in Pulverform bekommst Du in unterschiedlichen Verpackungsgrößen. In der Regel liegt der Preis für 200 Gramm Pulver zwischen etwa 15 und 45 Euro. Eine eher selten zu findende Darreichungsform ist L-Tryptophan als Mundspray. Je nach Dosierung hält der Mundspray etwa einen Monat und kostet etwa 25 Euro. Für welche Darreichungsform Du Dich letztendlich entscheidest, hängt von Deinem Budget und den persönlichen Präferenzen ab. Es lohnt sich auf jeden Fall, unterschiedliche Packungsgrößen zu vergleichen.

Wo kannst Du L-Tryptophan kaufen?

Du hast verschiedene Möglichkeiten, um L-Tryptophan Supplemente zu kaufen. Vor Ort kann Dich der erste Weg in einen Supplement-Shop führen. Genauso kannst Du aber auch in Drogeriemärkten wie Rossmann und dm, im Supermarkt oder in der Apotheke nach L-Tryptophan schauen. Das Angebot an Supplementen ist meist nicht so umfangreich und oftmals bezahlst Du vor Ort auch mehr, weil Einzelhändler höhere kosten wie Ladenmieten, Personal, Lager- und Stromkosten zu bestreiten haben. Ein wirklich umfangreiches Angebot an L-Tryptophan Supplementen erwartet Dich allerdings im Internet.

Warum solltest Du Dich nach L-Tryptophan online umschauen?

Viele verschiedene Online-Shops bieten Dir eine riesige Auswahl an Produkten mit L-Tryptophan, die Dich beim Sport unterstützen, den Schlaf verbessern, die Leistungsfähigkeit steigern und sich positiv auf Deine Stimmung auswirken. Hast Du das passende L-Tryptophan Produkt gefunden, das genau Deinen Wünschen und Bedürfnissen entspricht, ist der Kauf im Handumdrehen abgeschlossen. Dafür sorgen eine einfache Bestellabwicklung und verschiedene Zahlungsmethoden. Folgende Online-Shops bieten eine schöne Auswahl:

  • Amazon.de
  • Sunday-Natural.de
  • Vitaminexpress.de
  • Medpex.de
  • DocMorris.de

Wie wird L-Tryptophan richtig dosiert?

Bei der Dosierung von L-Tryptophan spielen Alter, Gewicht, Körperbau, Bewegung, Stresslevel, Ernährung und der Gesundheitszustand eine wichtige Rolle und daher sollten diese Faktoren unbedingt berücksichtigt werden. Der Bedarf an L-Tryptophan liegt bei einem Erwachsenen durchschnittlich bei 3,5 bis 6 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht am Tag und ist abhängig von der Art der Quelle, mit der die Aminosäure supplementiert wird. Dabei wird davon ausgegangen, dass Du durch Deine gesunde und ausgewogene Ernährung zwischen etwa 0,5 bis 2 Gramm L-Tryptophan am Tag aufnimmst. Selbst diese kleine Menge verbessert schon Deine Schlafqualität. Schon bei einer Einnahme von 250 Milligramm kann die Qualität der Tiefschlafphase verbessert werden. Um die REM Phase zu verbessern und zu verlängern, wenn Du an Atmungsstörungen beim Schlafen leidest, reicht schon das Supplementieren von 2,5 Gramm L-Tryptophan aus, wenn Du das Supplement vor dem Schlafen gehen einnimmst. Tipp: Nimmst Du L-Tryptophan und zusätzlich 5-Hydroxytryptophan (5-HTP) ein, solltest Du die Dosierung reduzieren. Beide Aminosäuren sorgen dafür, dass sich der Serotoninspiegel erhöht. Das kann dazu führen, dass die Kombination einen Serotoninüberschuss im Gehirn bewirkt. Das kann sich wiederum negativ auswirken.

In welchen Lebensmitteln ist L-Tryptophan enthalten?

Die Aminosäure L-Tryptophan kannst Du durch spezielle Lebensmittel dem Körper liefern. Diese Nahrungsmittel haben einen höheren L-Tryptophan Wert. Anhand der nachfolgenden Liste kannst Du Dich informieren, welche Lebensmittel das sind und wie die entsprechende Konzentration aussieht.  

LebensmittelL-Tryptophan je 100 g
Sojabohnen450 Milligramm
Schweineleber310 Milligramm
Limabohnen300 Milligramm
Thunfisch300 Milligramm
Schweinefleisch300 Milligramm
Schinken295 Milligramm
Makrelen270 Milligramm
Lachs260 Milligramm
Speisekleie250 Milligramm
Haferflocken190 Milligramm
Hirse180 Milligramm

Quelle: vitalstoff-lexikon.de In Obst und Gemüse ist in der Regel kaum L-Tryptophan enthalten. Grünkohl enthält beispielsweise nur 64 und Pfifferlinge 48 Milligramm L-Tryptophan.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten L-Tryptophan Präparate passt am besten zu Dir?

Wenn Du Dich ausgewogen und gesund ernährst und ausschließlich über Lebensmittel die Aminosäure aufnimmst, kannst Du in der Regel einen nicht erhöhten Bedarf recht gut abdecken. Ebenfalls kann es eigentlich nicht zu einer Überdosierung kommen. Hast Du allerdings einen höheren Bedarf und suchst nach dem passenden L-Tryptophan Supplement mit einer höheren Konzentration, findest Du eine Vielzahl von Produkten unterschiedlicher Marken und Hersteller. Dabei kann schnell der Überblick verloren gehen. Grundsätzlich unterscheiden sich die Produkte in drei Darreichungsformen:

  • L-Tryptophan Kapseln
  • L-Tryptophan Pulver
  • L-Tryptophan Mundspray

Jede Darreichungsform hat Vor- und Nachteile, die wir Dir nachfolgend aufzeigen.

L-Tryptophan wird im menschlichen Gehirn zur Produktion von Serotonin, unserem Glückshormon, gebraucht. Serotonin reguliert überdies den Schlaf-Wach-Rhythmus, zügelt den Appetit und lässt die Stimmung steigen (Niestroj 2000).


Was zeichnet L-Tryptophan Kapseln aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Wenn Du Dich für L-Tryptophan Kapseln entscheidest, bekommst Du die Aminosäure gleich fertig dosiert. Du brauchst nur etwas Flüssigkeit, um den Körper mit L-Tryptophan zu versorgen. Mitunter kann die Kapselhülle aus tierischer Gelatine bestehen. Wenn Du Dich vegetarisch oder vegan ernährst, solltest Du nach Alternativen mit Kapselhüllen aus pflanzlichen Stoffen schauen.

Vorteile

  • Einfache Einnahme
  • Gleich fertig dosiert
  • Für unterwegs geeignet

Nachteile

  • Können tierische Bestandteile enthalten

Was zeichnet L-Tryptophan Pulver aus und was sind die Vor- und Nachteile?

L-Tryptophan Pulver kannst Du ganz individuell dosieren. Praktisch ist zudem, dass Du es in Joghurt oder Müsli geben kannst. Pulver hat meist eine hohe Reinheit, weil vielfach auf Zusatzstoffe wie Trennmittel verzichtet wird.

Vorteile

  • Praktisch in der Anwendung
  • Individuell dosierbar
  • Vielseitig kombinierbar
  • Hohe Reinheit

Nachteile

  • Kann klumpen
  • Für unterwegs weniger geeignet

Was zeichnet L-Tryptophan Mundspray aus und was sind die Vor- und Nachteile?

L-Tryptophan Mundspray muss vor der Verwendung gut geschüttelt werden, damit sich die Inhaltsstoffe gut vermischen. Der Spray wirkt recht schnell, da L-Tryptophan direkt über die Mundschleimhaut aufgenommen wird und in den Blutkreislauf gelangt.

Vorteile

  • Schnelle Wirkung
  • Einfache Verwendung
  • Für unterwegs geeignet

Nachteile

  • Nur für die Verbesserung der Schlafqualität gedacht
  • Geringe Auswahl

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen L-Tryptophan Supplemente miteinander vergleichen?

Um das beste L-Tryptophan Supplement zu finden, solltest Du einzelne Produkte gegenüberstellen und bewerten. Nachfolgend zeigen wir Dir, anhand welcher Faktoren Du die Präparate vergleichen kannst. Damit fällt es Dir sicherlich leichter, das L-Tryptophan zu finden, das Deinen Anforderungen entspricht.

  • Zweck
  • Dosierung
  • Darreichungsform
L-Tryptophan ist für unsere geistige und körperliche Gesundheit ein wichtiges Schlüsselelement.
L-Tryptophan ist für unsere geistige und körperliche Gesundheit ein wichtiges Schlüsselelement.

Zweck

Hast Du viel Stress und fällt es Dir schwer am Abend einzuschlafen, ist L-Tryptophan in Form von Kapseln, Pulver oder Mundspray eine gute Wahl, weil sie Dir beim Einschlafen helfen und die Schlafqualität verbessern. Wissen solltest Du, dass Mundspray schneller wirkt als die anderen Darreichungsformen, die erst verdaut werden müssen.

Dosierung

Die richtige Dosierung steht immer im Zusammenhang mit Deinem Alter, Körperbau und Gewicht und ist daher nicht bei jedem Menschen gleich. Möchtest Du Pulver verwenden, kannst Du die Menge an L-Tryptophan genau Deinem tatsächlichen Bedarf anpassen. Kapseln und Spray sind bereits fertig dosiert und weniger flexibel anpassbar.

Darreichungsform

Wie Du bereits weißt, haben alle drei Darreichungsformen Vor- und Nachteile. Hier sind daher Deine eigenen Vorlieben in Bezug auf die Einnahme gefragt. Sind Kapseln keine Option für Dich, kannst Du Dich für L-Tryptophan Pulver entscheiden und dieses vielseitig verwenden.

Whey Isolat Test

Whey Isolat: Test & Vergleich (06/2021) der besten Whey Isolate

Whey Isolat Test
Veröffentlicht von: Rosi Manka|In: Ernährung|1. März 2021
Wir haben diesen Test & Vergleich (06/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 11.03.2021

Whey Isolat: Test & Vergleich (06/2021) der besten Whey Isolate

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Whey Isolat Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Whey Isolate. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und… ... über Kaffeevollautomaten weiterlesen

Wissenswertes über L-Tryptophan – Expertenmeinungen und Rechtliches

Hat die Stiftung Warentest einen Test zu L-Tryptophan Kapseln durchgeführt?

Auf der Seite von Stiftung Warentest gibt es keinen expliziten Testbericht zu L-Tryptophan. Auch bei Öko-Test, Komsument.at und k-Tipp.ch haben wir keinen Testbericht gefunden. Wenn Du Dich für eine gesunde Ernährung interessierst, solltest Du Dir die Themenseiten vom 24.02.2010 der Stiftung Warentest anschauen. In der Ausgabe 11/2007 hat das Verbraucherportal ebenfalls eine Meldung veröffentlicht, dass Milch den Aufbau von Muskeln begünstigt. Außerdem sind einige interessante Meldungen zu finden, die sich mit Vitaminen und Nahrungsergänzungsmitteln beschäftigen. Wenn Du Informationen suchst, bist Du auf der Webseite von Stiftung Warentest genau richtig.

L-Tryptophan Test
L-Tryptophan wurde mittlerweile mehrfach wissenschaftlich untersucht und analysiert.

Gibt es EU-Richtlinien und Anordnungen zu L-Tryptophan?

L-Tryptophan Kapseln unterliegen genauso wie alle anderen Nahrungsergänzungsmittel umfangreichen gesetzlichen Bestimmungen und Standards, die für alle Lebensmittel und genauso für Nahrungsergänzungen gelten. Laut Definition müssen sie ein „Konzentrat von Nährstoffen oder sonstigen Stoffen mit ernährungsspezifischer oder physiologischer Wirkung allein oder in Zusammensetzung“ darstellen. Dabei können Lebensmittel einen einzelnen Stoff (Monoprodukte) oder eine Kombination unterschiedlicher Stoffe (Kombinationsprodukte) enthalten. Geregelt sind sie beispielsweise in den EU-Richtlinien 89/392/EWG und 89/655/EWG. In Bezug auf Lebensmittel und Nahrungsergänzungen legt die Richtlinie 2002/46/EG eine harmonisierte Liste von Mineralstoffen und Vitaminen vor, die bei der Herstellung verwendet werden dürfen. Zusätzlich gibt es die Verordnung EG Nr. 1924/2006 in der nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben über Lebensmittel festgelegt sind. Außerdem regelt die Verordnung EG Nr. 1925/2006 den Zusatz von Vitaminen und Mineralstoffen sowie anderen Substanzen in Lebensmitteln. Die Regelungen der Richtlinien werden mit der nationalen Nahrungsergänzungsverordnung, kurz NemV, in das deutsche Recht umgesetzt. Wenn Du Dir hochwertige L-Tryptophan Supplemente wünschst, solltest Du ein Produkt aus der EU wählen, das den europäischen Richtlinien und Standards entspricht.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.zentrum-der-gesundheit.de/krankheiten/psychische-erkrankungen/schlaflosigkeit/tipps-zum-einschlafen-ia
  • https://www.ahead-nutrition.com/blogs/stimmung/l-tryptophan-aminosaeure
  • https://www.happy-blood.de/tryptophan-mangel/

Bildnachweis:

  • irinashatilova © 123RF.com
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/frau-mit-weisser-sonnenblende-die-lauft-40751/

Letzte Aktualisierung am 23.06.2021 um 03:39 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API