Skip to main content
Online-Fitness

Online Fitness-Studio – 10 online Fitnessstudio im Überblick


Wir haben diesen Test & Vergleich (10/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (30.9.2020).


Online Fitnessstudio Test 2020: Die besten Online Fitnessstudios im Vergleich

Nie waren sie so populär wie heute, die Online Fitnessstudio. Immer öfter werden auch Werbespots im Fernsehen gezeigt und damit einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Bestimmt hast Du Dich auch schon gefragt, wie das ganze mit dem Online Fitnessstudio so funktioniert. Wir zeigen Dir hier, was Du tun kannst und wie unsere Erfahrungen damit sind.

Fitnessstudio 2.0 – dabei kannst Du Deinem persönlichen Trainer per Video zuschauen und bequem zuhause Deine Übungen machen. Die Zeiten legst Du fest, es gibt weder Öffnungszeiten, noch festgelegte Sendezeiten.

Keine Geräte – Fast alle Anbieter in diesem Bereich zeigen Dir praktische und erprobte Übungen, zu denen Du keine teuren Geräte benötigst.

Anbieter Fakten Kosten Zum Anbieter
Abnehmen mit Gymondo 21 Individuelle und effiziente Fitnessprogramme
200+ Workouts auch als Videos von Personaltrainern
Kostenloser Ernährungsplan
7 Tage Gymondo kostenlos testen
ab 4,99€
pro Monat
Zum Anbieter

BODYCHANGE
12 Wochen-Komplett-System
3 mal pro Woche trainieren
Zahlreiche Rezepte auch für Vegetarier und Veganer
Große Facebook-Gruppen Community
Bonus: Komplette Studio-Workouts
99€
für 6 Monate
Zum Anbieter
Erfolg durch Spezialisten
420 Videos gesamt
2 neue Videos die Woche
1 Woche kostenlos
18 €
pro Monat jederzeit kündbar
Zum Anbieter


Buchbar für 1 Monat
Vielfältiges Kursprogramm
Kraft- und Cardiogeräte
Professionelle Trainingsbetreuung
Funktionelles Training
Großzügiger Wellnessbereich
Kinderbetreuung
12,25 € für 1 Monat Zum Anbieter

I MAKE YOU SEXY
Auswahl unter 3 Programmen
Exzellente Videos
Detlef Soost als dein Personal Coach
Monatlich 10€ Shop-Gutschein Wähle dein eigenes Startdatum
ab 12,90€
pro Monat
Zum Anbieter

BODYCHANGE
abnehmen durch gesunde Ernährung
gelassen durch Meditation
fit und aktiv durch Yoga
dauerhaft schlank
achtsam entspannt
natürlich gesund
ab 9,90 € Zum Anbieter

Wie genau funktioniert das Online-Training?

Jeder von uns kennt Fitness-Studios und jeder kann sich darunter etwas vorstellen. Man muss Mitgliedsbeiträge zahlen, ist oft für längere Zeit gebunden und weiß nicht, wie man wieder aus dem Vertrag kommen soll, wenn man keine Lust mehr hat. Kommt man in ein solches Studio gibt es dort natürlich Mitarbeiter, Trainer, es gibt Geräte, mal bessere, mal weniger, Matten, Bälle und natürlich Gewichte. Dort kann man Sport machen, da kann man sich unter Anleitung austoben, doch wie soll dan zuhause gehen?

Ganz einfach: Ein echter Trainer (Vortuner) zeigt die Übungen und erklärt dabei was er tut und was Du tun sollst. Das ganze wurde per Video aufgezeichnet und Du kannst es jederzeit abrufen und Deine Übungen machen. Du machst also in Zukunft Sport, nicht zu den Öffnungszeiten eines Studios, sondern exakt angepasst an Dein individuelles Leben, an Deinen Zeitplan.

Für wen eignet sich ein Online-Fitness-Studio?

Für jeden der zeitlich und örtlich unabhängig bleiben will. Du möchtest alleine entscheiden, wann Du Sport machst, welchen Sport und wo Du ihn ausübst. Gerade in Großstädten sparst Du jede Menge Zeit. Alleine der Weg zum Studio, mit umziehen, duschen und dann der Rückweg, dabei vergehen, bedingt durch Straßenverkehr usw. viele Stunden.

Das alles sparst Du bei Deinem Online-Fitness-Studio. Selbst zu nachtschlafender Zeit, wenn kein Studio mehr geöffnet hat, kannst Du noch schnell trainieren.

Eignet sich ein Online Fitnessstudio auch für Schwangere?

Safety first ist hier die Devise. Deine Bewegungen müssen auf Dein ungeborenes Kind abgestimmt sein. Daher gibt es spezielle Programme für Schwangere. Rede vorher mit Deinem Frauenarzt, er wird Dir einen Rat geben.

Sprich unbedingt vorher mit Deinen Arzt!

Welcher Sport sich genau für Dich als schwangere Frau eignet, dass sollte individuell mit dem Frauenarzt abgesprochen werden. Bitte keine Experimente, die evtl. dem ungeborenen Kind schaden könnten.


Bist Du Einsteiger oder Auffrischer?

Die meisten Anmeldungen bei Online Fitnessstudios kommen von Neu-Einsteigern, da diese auch die exakte Zielgruppe der Anbieter darstellen. Wir alle kennen den Teufelskreis, dass man an Übergewicht leidet, selbst sehr genau weiß, dass man etwas dagegen tun muss, weil auch die Gesundheit leidet. Aber den Weg ins Sportstudio den geht man nicht, oft aus Scham. Man will nicht blöd angegafft werden, man traut sich nicht, oder man will sich nicht als vollkommenen Nerd outen. Damit hat man zuhause keine Probleme, das kann dort nicht passieren und man bekommt noch Unterstützung von der Familie.

Hier lohnt sich auch, das Ganze erstmal kostenlos auszuprobieren, ob es überhaupt für einem selbst geeignet ist:

Warum ist Online Fitness so angesagt?

Es gibt dafür mehrere Gründe. Erfolgreiche Menschen sind beruflich sehr eingespannt und möchten sich gern die Zeiten an denen sie trainieren selbst und frei aussuchen. Nicht an Öffnungszeiten der lokalen Studios gebunden sein. Gerade in Großstädten ist alleine der Weg zum und vom Studio zurück ein nicht unerheblicher Zeitaufwand. Wenn ich z.B. einen Stunde trainieren möchte, dann kann ich dies zuhause auf diese eine Stunde beschränken. Wenn man ins Studio geht, braucht man alles in Allem mehr als zwei Stunden dafür.

Fitnesstraining zu Hause leicht gemacht

Fitnesstraining zuhause

Fitnessstudios sind meist überteuert und überlaufen. Du kannst auch ganz einfach von zu Hause aus trainieren. Das hat den Vorteil, dass du jederzeit trainieren kannst. Unabhängig von den Öffnungszeiten im Fitnessstudio. Wir zeigen dir, wie einfach du dein Fitnesstraining zu Hause absolvieren kannst!

Fitnesstraining zu Hause – Übungen zum Aufwärmen

Vor jeder Training-Session solltest du dich aufwärmen. Das Aufwärmen wird meist unterschätzt. Doch warum ist es so wichtig? Bevor die Muskulatur richtig gefordert wird, sollte sie „startklar“ sein. Ohne Aufwärmen können Verletzungen durch Faserrisse oder auch eine Übersäuerung der Muskulatur die Folge sein.


Online Coaching über 8 Wochen mit mehr als 80 Video’s:

Trainingspläne, Ernährungspläne, Kochvideos, Rezepte, Ernährungsberatung, Trainingstechniken, Muskelaufbau od. Fettabbau, Übungsanleitung, Energiebilanz errechnen, Beratung zu Nahrungsergänzungen und vieles mehr… Du kannst 16 Wochen auf dein Paket zugreifen.

Worauf basiert DAS MAXIMUMPRINZIP ?

Das Erfolgsrezept basiert darauf, knappe und teure Ressource wie Zeit und Energie nicht mit sinnlosen Übungen oder Ernährungsweisen zu verschwenden und stattdessen effektiv mit jedem Training dem Ziel näher zu kommen.

 

STARTE JETZT DEINE 7 TAGE FREE TOUR ! 


Aufwärmen hilft dem Körper, mehr Sauerstoff in die Muskulatur zu pumpen, so dass diese besser arbeiten kann. Auch Gelenkflüssigkeit wird beim Aufwärmen gebildet. Die Bewegungen werden dadurch besser abgefedert und das Verletzungsrisiko minimiert sich. Folgende Übungen eignen sich hervorragend zum Aufwärmen:

  • Treppe laufen
    Du wohnst in einem Haus mit Treppen? Oder hast du vor der Tür einige Treppen? Dann laufe diese 2 bis 3 Minuten hoch und runter.
  • Der Hampelmann
    Mache 2x 60 Sekunden lang den Hampelmann. Die Übung wird schwerer, wenn du die Arme dabei nach vorn statt nach oben gehen lässt – schult die Koordination gleich mit!

Training mit dem eigenen Körpergewicht

Das eigene Körpergewicht ist das effektivste Trainingsgerät, das wir haben! Das Fitnesstraining zu Hause kann mit wenig Platz durchgeführt werden. Lediglich eine weiche Trainingsmatte empfehlen wir dir.

Folgende Übungen sind ideal, um deinen Körper ganzheitlich in Form zu bringen:

  • Ausfallschritt für Beine und Po
    Einen großen Schritt nach vorne machen, das hintere Bein bleibt gestreckt. Nun langsam nach unten gehen, kurz halten und wieder hoch. Im Wechsel durchführen.
  • Crunches für den Bauch
    Auf den Rücken legen und Beine anheben, so dass diese parallel zum Boden sind. Kopf mit den Fingern leicht stützen und mit dem Oberkörper langsam nach oben kommen. Die seitlichen Bauchmuskeln forderst du, indem du mit dem Oberkörper seitlich nach oben gehst, statt nur gerade zum Knie.

Weitere Informationen zum Fitness-Training

Liegestütze für Arm-, Brust-, Bauch- und Schultermuskulatur

Auf den Boden gehen und Hände auf dem Boden aufstützen, so dass nur diese und deine Fußspitzen den Boden berühren. Den Oberkörper gerade halten und mit den Armen hoch drücken. Beim Runtergehen nicht mit dem Bauch den Boden berühren, sondern kurz vor diesem stoppen und wieder nach oben. Um die Übung vor allem am Anfang zu erleichtern, kannst du die Knie auf den Boden stellen und die Füße ein wenig hoch nehmen. Spannung im Körper ist jedoch das wichtigste – ein Hohlkreuz vermeiden, lieber den Po hoch drücken.

So bringst du mehr Abwechslung in dein Fitnesstraining zu Hause

Damit keine Langeweile beim Fitnesstraining zu Hause entsteht, solltest du immer wieder variieren. Statt Ausfallschritten kannst du zu ganz normalen Kniebeugen übergehen. Wechselst du in einer Trainingseinheit zwischen beiden ab, so forderst du den Körper noch mehr. Auch Gewichte in den Händen (zum Beispiel eine gefüllte Wasserflasche) erschweren die Übung. Beherrscht du ein paar Liegestütze, so probiere diese mit nur einem Arm aus und wechsele dann zwischen Einarm- und Zweiarmstütz. Je mehr Abwechslung du ins Training bringst, desto mehr Spaß wirst du haben und durchhalten!

 


Ähnliche Beiträge