Skip to main content
Powerlifting Schuhe

Powerlifting Schuhe: Test & Vergleich (09/2020) der besten Sportschuhe


Wir haben diesen Test & Vergleich (09/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (29.8.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Powerlifting Schuhe Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Powerlifting Schuhe. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich besten Powerlifting Schuhe zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtigen Powerlifting Schuhe zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Du verwendest Lifting Schuhe für den Kraftsport. Dass liegt daran, dass die Schuhe eine robuste Sohle besitzen und erhöhte Fersen. So wird deine Mobilität gesteigert. Dadurch wird das Verletzungsrisiko reduziert.
Du kannst zwischen Powerlifting Schuhwerk und Gewichtheberschuhen unterscheiden. Es gibt auch Crossfit Schuhe.
Sowohl Fortgeschrittene als auch Einsteiger nutzen Lifting Schuhe. Meist findest du alternatives Sportzubehör in verschiedenen Preisklassen, sodass du dich auch für einen anderen Sneaker entscheiden kannst.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Powerlifting Schuhe

Platz 1: Super Lift 3 von More Mile

Dieser moderne Schuhe hat eine schwarz-grüne Farbe, die dynamisch aussieht. Dank des Klettverschlusses kannst du deine Sneakers bequem und schnell schließen. Aufgrund des synthetischen Obermaterials profitierst du von einem Produkt, das du einfach reinigen kannst.

Einschätzung der Redaktion
Durch die gut gedämpfte Sohle wird das Gewicht beim Lifting optimal auf deinen Körper verteilt. Ein weiterer Vorteil des Schuhs stellt seine hohe Atmungsaktivität dar. Diese wird durch das Material Mesh erzeugt und reduziert das Schwitzen der Füße.
So sind die Kundenbewertungen

100 Prozent der Bewertungen des Schuhs fallen positiv aus. Dies hängt mit folgenden Punkten zusammen:

  • Guter Preis
  • Hochwertige Schuhe
  • Sehen gut aus

Zurzeit liegen keine neutralen oder negativen Bewertungen vor, weshalb wir keine Schwachstellen am Produkt sehen.

FAQ

Wer kann diese Schuhe einsetzen?

Der Artikel ist für Herren geeignet.

Platz 2: Lifting Schuhe von Gorilla Wear

Wähle diesen Schuh in den Größen 36 bis 48 aus. Ebenso kannst du dir die Farbe des Produkts aussuchen. Aktuell findest du den Artikel in den Farben Rot und Schwarz.

Einschätzung der Redaktion
Durch die flache Sohle des Produkts hast du ein besseres Gefühl beim Training. Da du diese Schuhe mit Schnürsenkeln schließt, kannst du einen noch höheren Halt erzeugen. Das Innen- und Obermaterial des Produkts besteht aus Polyester, weshalb der Schuh robust und pflegeleicht ausfällt.
So sind die Kundenbewertungen

86 Prozent der Bewertungen zeigen, dass viele Nutzer diesen Schuh erneut kaufen würden. Die Personen loben folgende Aspekte am Artikel:

  • Tolle Optik
  • Sehr bequem
  • Hohe Qualität

14 Prozent der Rezensenten finden dieses Produkt verbesserungswürdig. Folgende Punkte fallen negativ auf:

  • Klettverschluss geht schnell kaputt
FAQ
Wie fällt dieser Schuh aus?
Im Vergleich zu normalen Schuhen fällt das Produkt für Lifting kleiner aus.

Platz 3: Lifting Schuh von Adidas

Du hast die Möglichkeit dieses Markenprodukt in den Größen 43 1/3 bis 50 2/3 auszusuchen. Daher kannst du diesen Lifting Schuh für kleine und auch große Füße erwerben. Neben der Wahl der Größe kannst du zwischen zwei Farben wählen und den Artikel so besser nach deinem Geschmack selektieren.

Einschätzung der Redaktion
Neben dem Ober- und Innenmaterial besteht auch die Sohle aus Synthetik. Du schließt den engen Schuh mithilfe von Schnürsenkeln und einem Klettverschluss. Dies hat den Vorteil, dass dir dein Schuh während des Trainings nicht mehr aufgeht.
So sind die Kundenbewertungen

85 Prozent der Rezensenten loben diese Schuhe. Den Menschen gefallen die folgenden Aspekte am Artikel:

  • Gute Schuhe
  • Super Verarbeitung
  • Schön und bequem

15 Prozent aller Käufer kritisieren das Schuhwerk, was an diesen Punkten liegt:

  • Zu groß
FAQ
Eignen sich diese Schuhe auch für Damen?
Nein, dieser Schuh ist auf die Anatomie von Männern ausgelegt.

Platz 4: Powerlifting Schuhe von Adidas

Dieser Schuh ist auf die Bedürfnisse von Frauen ausgelegt. Aktuell wird er dir in Blau und Rose angeboten. Außerdem kannst du eine Größe von 37 2/3 bis 42 2/3 aussuchen.

Einschätzung der Redaktion
Durch die eher flache Sohle genießt du ein gutes Trainingsgefühl. Da du diesen Schuh mit Schnürsenkeln verschließt, erhältst du zusätzlich Stabilität. Zudem profitierst du vom Klettverschluss, der ein Aufgehen der Schnürsenkel verhindert.
So sind die Kundenbewertungen

73 Prozent der Käufer finden diesen Schuh toll. Diese Gründe begeistern besonders:

  • Schöne Optik
  • Passt gut
  • Ideal zum Powerlifting

27 Prozent aller Bewertungen zeigen,, dass es auch unzufriedene Käufer gibt, welche folgende Aspekte am Schuh bemängeln:

  • Hoher Preis
FAQ
Woraus besteht der Lifting Schuh?
Dieser Schuh wird aus Synthetik hergestellt.

Platz 5: RXN Schuhe zum Gewichtheben

Suche dir aus, ob du diesen Schuh gerne in der Farbe Rot oder Grün hättest. Die Optik des Produkts ist edel und modern, sodass du beim Training bestimmt auffällst und die Blicke auf dich ziehst. Momentan wird das Produkt in den Größen 12, 14 und 15 offeriert.

Einschätzung der Redaktion
Dieses Produkt ist so konzipiert, dass es sowohl von Herren als auch Damen getragen wird. Dank des geringen Gewichts von 1,29 Kilogramm sparst du beim Training Kraft. Ebenso praktisch ist der Verschluss, welcher aus Klett und Schnürsenkeln gemacht ist.
So sind die Kundenbewertungen

61 Prozent aller Rezensionen dieser Sportschuhe sind positiv. Verbraucher loben diese Punkte am Artikel:

  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Weiches Material
  • Schöne Farbe

39 Prozent der Bewertungen fallen neutral oder negativ aus. Diese Kritikpunkte sind häufig:

  • Fällt zu klein aus
  • Lange Schnürsenkel
FAQ
Wie schwer ist dieser Schuh?
Die Schuhe haben ein Gewicht von 1,29 Kilogramm.

Powerlifting Schuhe bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Powerlifting Schuhe Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Powerlifting Schuhe finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Powerlifting Schuhen achten solltest

Warum sind Lifting Schuhe so besonders?

Du findest Powerlifting Schuhe auch unter dem Namen Gewichtheberschuhe. Diese speziellen Schuhe sind auf das Training mit Gewichten ausgelegt. Daher sind sie besonders stabil und sicher. Außerdem haben diese Produkte einen guten Kontakt mit dem Boden, was eine direkte Übertragung von Kraft ermöglicht. Aus diesem Grund sind Lifting Schuhe keine klassischen Laufschuhe.

Schuhe zum Powerlifting besitzen einen keilförmigen Absatz. Dieser kann 2,5 Zentimeter hoch sein. So hast du mehr Mobilität und kannst deine Übungen noch besser machen.

Meist bestehen die Sohlen der Lifting Schuhe aus Hartplastik oder Gummi. So erhältst du einen noch besseren Halt und stabileren Stand. Ebenso profitierst du von einer direkten Übertragung von Kraft.

Wer profitiert von Gewichtheberschuhen?

Powerlifting Schuhe eignen sich für Gewichtheber und Personen, die im Krafttraining Fortschritte machen wollen. Die stabilen Schuhe mit der direkten Kraftübertragung ermöglichen dir das Erreichen einer guten Leistung.

Auch als Freizeitsportler können die Schuhe eine sinnvolle Investition darstellen. Daher solltest du diese in dein Training implementieren. Manchmal kommen die Schuhe beim Kreuzheben oder auch Schulterdrücken zum Einsatz.

Freizeitsportler mit langen Beinen und einem kurzen Oberkörper profitieren noch mehr von Lifting Schuhen als andere Personen. Das liegt daran, dass mithilfe guter Schuhe eine gute Trainings-Technik gefunden wird, die effektiv ist.

Welche Vorzüge haben Powerlifting Schuhe?

Durch Powerlifting Schuhe kannst du deine Technik im Training verbessern und deine Mobilität steigern. Ebenso reduzierst du die Gefahr dich zu verletzen. Machst du häufig Kniebeugen oder Beinübungen sind die Lifting Schuhe besonders wichtig.

Dank der hohen Ferse und dem Keilabsatz erlangst du mehr Beweglichkeit in deinen Gelenken. Das liegt daran, dass der Schwerpunkt deines Körpers verschoben wird. Dies führt dazu, dass du deine Übungen mit einer noch besseren Technik machen kannst. Damit verbunden, reduzierst du das Risiko für Verletzungen.

Dadurch dass du deine Technik optimierst, hast du keinen klassischen Rundrücken. Würdest du mit normalen Laufschuhen trainieren, entsteht dieser nämlich. Dadurch kann sich das Risiko für Verletzungen erhöhen.

Durch die harte Schuhsohle und Straps profitierst du von einem sicheren Stand. So kannst du deine Übungen besser ausführen und wackelst dabei nicht. Das hat ebenso zur Folge, dass du deine Technik optimieren kannst.

Ebenso helfen dir die Spezialschuhe dabei deine Kraft zu steigern. Das liegt an der direkten Übertragung deiner Kraft.

Durch die bessere Mobilität erhöht sich dein Bewegungsradius. Deshalb beansprucht deine Muskulatur einen größeren Weg. Durch diese höhere Belastung wächst die Muskulatur mehr und die baust mehr Kraft auf.

Nachfolgend findest du ein Video, welches dir die Vorzüge von Powerlifting Schuhen näher bringt. Danach kannst du entscheiden, ob diese Art der Schuhe ideal für dich sind.

Wie teuer sind Powerlifting Schuhe?

In Abhängigkeit von dem Hersteller und der Qualität der Schuhe variiert deren Preis. Meist erhältst du die Produkte zu erschwinglichen Kosten.

Preiswerte Artikel findest du für weniger als 50 Euro. Hochwertige Powerlifting Schuhe von einem bekannten Hersteller kosten schnell 200 Euro.

Designerartikel können sogar bis zu 400 Euro kosten. Beachte jedoch, dass ein Designerprodukt nicht immer besser verarbeitet ist. Daher gibt es auch gute Produkte im unteren oder mittleren Preissegment.

Woher bekomme ich gute Schuhe für das Powerlifting?

In Sportfachgeschäften findest du Lifting Schuhe. Im Internet hast du ebenso Erfolg und profitierst von einer riesigen Auswahl. In diesem Zusammenhang wird es dir leichter fallen einen Schuh zu finden. Da es nur eine begrenzte Zielgruppe für diese Art der Schuhe gibt, findest du diese vor Ort seltener in verschiedenen Varianten. Daher empfehlen wir dir dich im Internet umzusehen.

Bei Amazon hast du eine riesige Auswahl. Dort gibt es Schuhe in den unterschiedlichsten Preisklassen.

Wenn du möchtest, kannst du dich auch direkt beim Hersteller nach einem Produkt umsehen. Bei Nike, Adidas und Reebok gibt es eine kleine Auswahl an verschiedenen Modellen.

Welche Übungen kann ich mit Powerlifting Schuhen machen?

Mithilfe von Powerlifting Schuhen kannst du Stoßen und Reißen. Außerdem ist es möglich die Schuhe beim Crossfit oder Bodybuilding zu nutzen. Beim Kreuzheben, Bankdrücken oder bei Kniebeugen sind die Helfer praktisch.

Nutzt du Lifting Schuhe bei Kniebeugen verbesserst du damit die Tiefe deiner Übungen. Das liegt daran, dass der Schwerpunkt deines Körpers nach vorne verlagert wird. So hast du zwischen deinen Beinen mehr Platz. Ebenso wird dein Rücken begradigt.

Beim Kreuzheben gibt es zwei Meinungen zu Gewichtheberschuhen. Auf der einen Seite erhältst du durch die Schuhe Stabilität auf deren wird deine Ausgangsposition verschlechtert.

Beim Bankdrücken kommen Powerlifting Schuhe ebenso zum Einsatz. Beim Sport verbesserst du deinen Stand, weshalb du noch mehr Zeit in deine Technik investieren kannst.

Was sind die Alternativen zu Schuhen für das Powerlifting?

Außer Powerlifting Schuhen kannst du auch Schuhe mit einer flachen Sohle wählen. Ebenso ist es möglich ohne Schuhe zu trainieren. In Abhängigkeit von der von dir gewählten Methode gibt es verschiedene Vorteile und Nachteile. Hier die Methoden und deren Details im Überblick:

  • Barfuß: Bessere Möglichkeit als Kniebeugen mithilfe von Laufschuhen, erhöht die Stabilität, überträgt die Kraft direkt auf den Boden
  • Barfußschuhe: Schuhe mit dünner Sohle sind ideal für das Krafttraining, enger Kontakt zum Boden
  • Flachsohlige Schuhe: Für Menschen mit guter Technik und Mobilität

Mangelt es dir an Mobilität und Stabilität geht allerdings kein Weg an Lifting Schuhen vorbei.

Speed Skaters

Speed Skates: Test & Vergleich (09/2020) der besten Speedskates

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Speedskates Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Speedskates. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Powerlifting Schuhe passen am besten zu Dir?

Du kannst zwischen zwei Varianten an Powerlifting Schuhen unterscheiden. Zu diesen gehören:

  • Schuhe für das Powerlifting oder Gewichtheben
  • Schuhe für Crossfit

Je nach Sportart, die du ausführen möchtest, eignet sich eine Schuhart besser für dich. Überlege dir daher, was du mit deinen Sneakern machen möchtest, ehe du diese kaufst.

Im nächsten Abschnitt erzählen wir dir die Details zu beiden Schuhvarianten. Dann findest du noch einfacher ein passendes Modell.

Was macht Schuhe für das Powerlifting aus und welches sind ihre Vor- und Nachteile?

Powerlifting Schuhe besitzen eine robuste und harte Sohle. Außerdem haben diese einen höheren Absatz. Aus diesem Grund kannst du deine Schuhe sogar für das Reißen und Stoßen nutzen. Ebenso eignen sich die Produkte für Kniebeugen.

Dank der Sohle aus Hartplastik oder Gummi erhältst du einen stabileren Stand, der für eine optimale Technik beim Training sorgt. Außerdem genießt du eine direkte Übertragung von Kraft, weshalb du noch schwerere Gewichte nutzen kannst.

Manchmal ist der Absatzkeil 2,5 Zentimeter hoch, was es dir ermöglicht Kniebeugen noch tiefer zu machen. So kannst du deine Bewegungstechnik optimieren und deine Muskulatur angemessen belasten. Dank der Mobilität und Stabilität reduzierst du dein Risiko für Verletzungen.

Vorteile

  • Sicherer Stand
  • Direkte Übertragung von Kraft
  • Senkung des Verletzungsrisikos

Nachteile

  • Hoher Preis
  • Optimierung der Mobilität
  • Nicht für alle Übungen geeignet

Beachte, dass es sich trotz der verbesserten Mobilität um einen künstlichen Zustand handelt. Daher solltest du zusätzlich ein Training für Beweglichkeit machen.

Berücksichtige außerdem, dass sich deine Powerlifting Schuhe nur für besondere Übungen eignen. Neben olympischen Lifts empfehlen wir dir die Schuhe auch bei Kniebeugen. Manchmal empfehlen sich die Schuhe auch beim Bankdrücken und Kreuzheben. Im Rahmen von anderen Bodybuilding Übungen sind die Schuhe weniger sinnvoll. Daher solltest du dir die 200 Euro für das Schuhwerk lieber sparen, wenn du keine der genannten Übungen ausführst.

Was macht Crossfit Schuhe aus und welches sind ihre Vor- und Nachteile?

Innerhalb der letzten Jahre haben sich Crossfit Schuhe etabliert. Diese kommen im Rahmen von Wettkämpfen zum Einsatz und eignen sich für verschiedene Disziplinen. Neben Klimmzügen kannst du auch Kniebeugen, Sprints und Übungen mit Gewichten ausführen.

Im Vergleich zu Powerlifting Schuhen sind Crossfit Schuhe leichter und haben einen niedrigeren Absatz. Dadurch erlangst du ein ideales Maß an Beweglichkeit und Stabilität. Aus diesem Grund reduzierst du das Risiko für Verletzungen.

Aufgrund der beweglichen Sohle der Crossfit Schuhe kannst du Sprünge und Sprints ausführen. Auch andere dynamische Übungen sind möglich. Wenn du möchtest, kannst du sogar olympische Lifts und Kniebeugen machen. Da diese Art der Schuhe weniger hart und steif sind, genießt du einen höheren Tragekomfort.

Vorteile

  • Gute Mischung aus Beweglichkeit und Stabilität
  • Tragekomfort ist hoch
  • Verletzungsrisiko wird reduziert

Nachteile

  • Hoher Preis
  • Ungeeignet bei größeren Lasten

Meist haben Crossfit Schuhe einen hohen Preis. Durch die weichere Sohle verlierst du an direkter Kraftübertragung und Stabilität. Deshalb kannst du diese Schuhe nicht bei größeren Lasten verwenden.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Powerlifting Schuhe miteinander vergleichen?

Um Powerlifting Schuhe besser zu vergleichen, empfehlen wir dir die wichtigsten Kaufkriterien zu berücksichtigen. Zu diesen gehören:

  • Höhe des Absatzes
  • Material der Sohle
  • Schnürung der Schuhe
  • Schuhriemen

Was genau unter den aufgeführten Punkten zu verstehen ist, erfährst du nachfolgend.

Höhe des Absatzes

Der Keilabsatz stellt ein wichtiges Merkmal eines Powerlifting Schuhs dar. Du findest Schuhe mit unterschiedlich hohen Absätzen. So kannst du dein Sprunggelenk mobilisieren und besser beim Beugen in die Knie gehen. Auch die Hüftposition wird verbessert.

Üblicherweise haben Lifting Schuhe einen Absatz von etwa zwei Zentimetern. Welche Höhe dein Schuh haben sollte, hängt von deinen Proportionen und deiner Größe ab.

Daher findest du manchmal Varianten, die einen Absatz mit 1,6 oder 2,5 Zentimetern Höhe haben. Im nachfolgenden Video erhältst du weitere Informationen zur Absatzhöhe.

Generell kannst du sagen, dass eine größere Person von einer höheren Ferse profitiert. Das liegt daran, dass die Sprunggelenke dann beweglicher sind. Bist du eher klein, wähle einen Schuh mit einem geringeren Absatz.

Material der Sohle

Du findest Powerlifting Schuhe aus unterschiedlichen Materialien. Üblicherweise bestehen die Hilfsmittel aus einem Kunststoff-Gemisch. Dieses ist stabil und lange haltbar. Im Gemisch befindet sich Gummi, welcher den direkten Bodenkontakt reduziert. Auf dem Markt wirst du auch eine Sohle aus dem Material Hartplastik finden. Ebenso gibt es Sohlen aus Leder und Holz. Diese findest du meist in den USA, seltener in Deutschland.

Die Kraftübertragung erfolgt bei den beiden Arten auf dieselbe Weise. Daher solltest du dir darüber keine Sorgen machen.

Crossfit Schuhe fuer Krafttraining

Du kannst Powerlifting Schuhe für das Training mit größeren Gewichten nutzen. Bei Crossfit Schuhen solltest du besser auf weniger hohe Gewichte zurückgreifen, da diese weniger stabil sind.

Schnürung der Schuhe

Innerhalb der letzten Jahre haben sich verschiedene Schnür-Systeme etabliert. So kannst du deine Schuhe noch schneller an- und ausziehen. Üblicherweise bindest du deine Powerlifting Schuhe mithilfe von Schnürsenkeln. Schnürsenkel sind einfach zu ersetzen, was von Vorteil ist.

Du findest du Produkte mit einem Boa-Verschluss. Die runde Verschlusseinheit ermöglicht es dir die Enge deines Schuhs zu justieren.

Drehst du das System, kannst du deinen Fuß ebenmäßig im Schuh fixieren. Außerdem kannst du deine Schuhe schnell schließen und öffnen.

Schuhriemen

Der Verschluss stellt ein wichtiges Kriterium bei der Wahl von Powerlifting Schuhen dar. Viele Modelle, die du auf dem Markt findest, haben Schnürsenkel und auch einen Riemen. Der Riemen unterbindet ein Verrutschen deiner Füße in den Schuhen.

Deshalb gehören Schuhe mit einem Riemen in jeden Schuhschrank von Gewichthebern. Aktuellere Varianten haben meist zwei Riemen.

Hast du gewusst, dass Crossfit Schuhe keine Riemen haben?

Das liegt daran, dass du sonst nicht ausreichend Flexibilität für Sprünge und Sprints hättest.


Wissenswertes über Powerlifting Schuhe – Expertenmeinungen und Rechtliches

Welche Geschichte haben Gewichtheberschuhe?

Bereits seit den 60er Jahren gibt es Powerlifting Schuhe. Im Laufe der Jahre hat die Beliebtheit der Schuhe zugenommen.

Bereits im Jahr 1929 wurde der Grundstein zur Entwicklung von Lifting Schuhen gelegt. Damals wurden Boxschuhe ausgetestet, um deren Effekt beim Reißen, Stoßen und Schulterdrücken zu testen. Auch die Fußstellung wurde variiert, um zu testen, wie das Training noch effektiver möglich ist. Sportler erkannten, dass eine leicht erhöhte Ferse bei den Übungen vorteilhaft war.

Sowjetische Sportler haben bereits in den 60er Jahren die Sohlen von Schuhen bearbeitet, um von einer höheren Ferse zu profitieren. In den 60er sowie 70er Jahren wurde die Höhe der Ferse weiter gesteigert, um die Leistungsfähigkeit beim Sport zu optimieren. Auf dieser Basis entstanden die Gewichtheberschuhe, dir wir heute kennen.

Welchen Weltrekord gibt es im Gewichtheben sowie Powerlifting?

Hebst du Gewichte, startest du in einer bestimmten Klasse. Innerhalb einer Klasse führst du Wettkämpfe aus und vergleichst die Ergebnisse deiner Übungen. Daher findest du auch unterschiedliche Weltrekorde.

Herren in der Klasse von bis zu 56 Kilogramm können bis zu 307 Kilogramm Stoßen und Reißen. Bei den Damen bis zu 48 Kilogramm wurden in dieser Disziplin bis zu 217 Kilogramm erreicht.

Männer, die mehr als 105 Kilogramm wiegen schaffen im Zweikampf bis zu 477 Kilogramm. Bei den Damen mit einem Gewicht von mehr als 75 Kilogramm liegt der Rekord bei 348 Kilogramm.

Im Rahmen des Powerliftings führen Sportler Kreuzheben, Bankdrücken und Kniebeugen aus. In der nachfolgenden Auflistung erfährst du die Rekordwerte in der jeweiligen Disziplin:

Herren

  • Jonas Rantanen: 575 Kilogramm bei Kniebeugen
  • Ryan Kennelly: 487 Kilogramm beim Bankdrücken
  • Eddie Hall: 500 Kilogramm beim Kreuzheben

Damen

  • Olga Gemaletdinova: 310 Kilogramm bei Kniebeugen
  • Sandra Long: 235 Kilogramm beim Bankdrücken
  • Olga Gemaletdinova: 270,5 Kilogramm beim Kreuzheben

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • ttps://gehealthnews.com/index.php/2018/11/16/die-besten-weightliftingschuhe-laut-trainern/

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/sport-liegest%C3%BCtz-krafttraining-2264825/
  • https://pixabay.com/de/photos/fitnesscenter-sport-training-turnen-1467249/

Letzte Aktualisierung am 30.09.2020 um 12:30 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge