Skip to main content
Protein Flakes Test

Protein Flakes: Test & Vergleich (06/2022) der besten Protein Flakes


Wir haben diesen Test & Vergleich (06/2022) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert.
Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Updated am 28. Oktober 2021


Unsere Vorgehensweise

35
recherchierte Produkte
37
Stunden investiert
16
recherchierte Studien
175
Kommentare gesammelt

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Protein Flakes Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Protein Flakes. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich besten Protein Flakes zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtigen Protein Flakes zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Bei Protein Flakes kannst Du zwischen pflanzlichen und tierischen Eiweißen wählen. Gleichzeitig findest Du kohlenhydratreiche und kohlenhydratarme Varianten, je nachdem, wie Deine Zielsetzung gestaltet ist.
Protein Flakes sind für diejenigen ideal, die sich gesunde und ausgewogen ernähren wollen. Sie lassen sich separat oder zusammen mit Obst, Nüssen und anderen Zutaten verzehren.
Der erhöhte Eiweißgehalt in den Flocken unterstützt nicht nur beim Muskelaufbau, sondern fördert auch die Muskelregeneration nach intensiven Trainingseinheiten. Prinzipiell eignen sich die Flocken auch zum Abnehmen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Protein Flakes

Platz 1: Veety Vegan Erbsen Protein Crispies -Neutral


Diese Protein Crispies von Veety sind dazu geeignet deine Snacks zu verfeinern. Zu ihnen gehören Desserts, Müslis, Fruchtsalate und Shakes. Dank der in den Flakes enthaltenen Pflanzenproteine sind sie besonders reichhaltig und enthalten wertvolle Nährstoffe. Zu ihnen gehören unter anderem Aminosäuren, die eine hohe Bioverfügbarkeit besitzen. Verglichen mit zahlreichen anderen Protein Flakes sind diese von Veety frei von Soja und sogar Zucker. Ebenso enthalten sie keinerlei tierische Stoffe. Die in Bayern erzeugten Flocken sind besonders proteinreich und daher eine gute Wahl für Menschen, die sich gesund ernähren und/oder viel Sport betreiben.

Platz 2: 12,99€ (12,99€ pro 1kg) 1000g Bio Sojaflocken aus Österreich


Diese Sojaflocken stammen aus Österreich und entsprechen daher den hohen Anforderungen der EU. Sie tragen das DE-ÖKO-070-Zertifikat und gehören deshalb zu den hochwertigeren Protein Flakes auf dem Markt. Nicht nur das Produkt selbst, sondern sogar seine Verpackung ist mit Bedacht gestaltet. Das Außenmaterial ist nämlich zu 100 Prozent kompostierbar. Wählst du dieses Produkt aus, erhältst du ein Kilogramm Sojaflocken, die pro 100 Gramm etwas mehr als 40 Gramm Proteine besitzen und einen Anteil von über 18 Gramm Ballaststoffen haben.

Platz 3: SOCAS Bio Sojaflocken – 300g Basic Protein Flakes


Die SOCAS Protein Flakes haben einen überdurchschnittlichen Eiweißgehalt von über 50 Prozent. Außerdem liefern sie dir viele Ballaststoffe, die sich nicht nur förderlich auf deine Verdauung auswirken, sondern die Leistungsfähigkeit deines Körpers unterstützen. Die Soja Flakes von SOCAS sind frei von Gluten und deshalb für Menschen mit einem empfindlichen Magen geeignet. Du kannst sie übrigens zum Frühstück in deinem Müsli genießen oder im Porridge sowie Smoothie. Das vegane Produkt ist daher vielfältig einsetzbar. Von Vorteil ist ebenso, dass es aus reinem Bio-Anbau stammt und deshalb frei von bedenklichen Inhaltsstoffen ist.

Platz 4: süssundclever.de® Bio Sojaflocken | Protein-Flakes | 1 kg


Die Protein Flakes von süssundclever sind ein reines Naturprodukt. Das bedeutet, dass sie ohne jegliche Zusatzstoffe erzeugt und daher besonders bekömmlich sind. Da sie den EU-Richtlinien entsprechen und aus einem rein biologischen Anbau stammen, tragen sie das DE-ÖKO-003 Siegel. Sogar die Verpackung der süssundclever Protein Flakes ist mit Bedacht ausgewählt, denn sie ist kompostierbar und kann daher in die Biotonne. Du hast übrigens die Wahl, ob du dieses pflanzliche Produkt in einer Vorteilspackung mit fünf Kilogramm Inhalt oder einer kleineren Verpackung mit einem Volumen von einem Kilogramm wählst.

Platz 5: IronMaxx Protein Müsli Erdbeere – Veganes Fitness Müsli


Von IronMaxx gibt es ein leckeres Müsli, das reich an Proteinen ist. Dieses sollte im Rahmen einer eiweißreichen Ernährung nicht fehlen, da es dir viel Energie liefert. Aufgrund seiner kohlenhydratarmen Inhaltsstoffe ist dieses Müsli sogar im Rahmen einer Low Carb Ernährung eine gute Wahl. Deshalb kannst du es sogar bei einer Diät einsetzen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Verglichen mit den meisten anderen Müslis ist jenes von IronMaxx frei von Gluten, Laktose und tierischen Stoffen. Daher kannst du es sogar als Veganer/-in oder Vegetarier/-in einsetzen und dabei von seinen gesunden Inhaltsstoffen profitieren.

Protein Flakes bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Protein Flakes Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Protein Flakes finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf von Protein Flakes achten solltest

Viele Speisen, die über den Tag gegessen werden, liefern dem Körper nicht die notwendige Energie, damit dieser richtig funktionieren kann. Es fehlen gesunde Kohlenhydrate, Proteine, Vitamine, Ballaststoffe, Mineralstoffe und Spurenelemente. Stattdessen enthalten die Speisen Geschmacksverstärker und weitere Stoffe, die dazu führen, dass Deine Leistungsfähigkeit eingeschränkt ist, weil sich Dein Organismus mit der Verdauung und dem Abtransport von Schadstoffen beschäftigen muss. Wenn Du ein Nahrungsergänzungsmittel suchst, mit dem Du dem Körper alle wichtigen Fette, Proteine und gesunde, langkettige Kohlenhydrate lieferst, solltest Du zu Protein Flakes greifen.

Was sind Protein Flakes?

Bei Protein Flakes handelt es sich, wie der Name schon sagt, um Flocken mit einem hohen Eiweißgehalt. Die Bezeichnung Protein steht für Eiweiß. Herkömmliche Flocken enthalten deutlich weniger Eiweiß als sogenannte Protein-Flakes. Häufig bestehen sie aus Soja- oder Erbsenmehl, um den hohen Proteingehalt zu erreichen. Eiweiß ist ein bedeutender Grundbaustein für Deinen Organismus, damit Du leistungsfähig bleibst. Außerdem sind Proteine die Basis jeder einzelnen Körperzelle, die aus unterschiedlichen, fundamentalen Aminosäuren bestehen. Es gibt Aminosäuren, die Dein Körper selbst bilden kann und andere, die Du ihm über die Ernährung zuführst. Schnell stellt sich die Frage, ob Protein Flakes tatsächlich so gut sind, wie vielfach behauptet wird.

Welche Vorteile bieten Protein Flakes?

Eiweißflocken bieten Dir viele Vorteile.  Du bist nach einer Mahlzeit mit Protein Flakes deutlich satter und versorgst Deinen Körper mit mehr Proteinen. Auch das Sättigungsgefühl hält länger an, wodurch die Flocken eine perfekte Unterstützung bei einer Diät sind. Das liegt an den langkettigen Kohlenhydraten, die langsamer verstoffwechselt werden. Für Sportler sind Protein Flakes ideal, weil die eiweißreiche Ernährung den Muskelaufbau fördert, wenn Krafttraining durchgeführt wird. Denn die Muskeln in Deinem Körper bestehen zum größten Teil aus Eiweißen.

Gerade für diejenigen, die sich vegan oder vegetarisch ernähren, sind Protein Flakes aus pflanzlichen Eiweißen eine gute Alternative zu Fleisch, Fisch, Eiern, Käse und Quark. Ebenso erweist sich diese Proteinquelle als sehr zeitsparend, wenn Du gerade keine Zeit hast, um Dir ein proteinreiches und gesundes Gericht zuzubereiten, um den Eiweißbedarf zu decken. Eine eiweißreiche Ernährung hat auf das Allgemeinbefinden eine positive Wirkung, da Proteine das Immunsystem unterstützen und Deinen Blutzuckerspiegel regulieren. Auf jeden Fall solltest Du bei Deiner Ernährung auf eine ausreichende Versorgung mit Eiweiß achten und die richtige Dosis wählen.

Wann dürfen Protein Flakes nicht eingenommen werden?

Eine zu hohe Zufuhr von Proteinen kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Wer an einer Erkrankung der Nieren leidet, kann durch eine zu hohe Proteindosierung arge Probleme bekommen.  Außerdem sollten Menschen mit Leberproblemen nicht zu viel Eiweiß verzehren, weil dieses eine erhöhte Bildung von Ammoniak im Körper zur Folge hat.

Für wen eignen sich Protein Flakes?

Gerade wenn Du Sport treibst, musst Du dem Körper ausreichend Proteine zur Verfügung stellen, da dieses für den Muskelaufbau und eine schnellere Regeneration wichtig ist. Anstelle von Protein Shakes, Protein Müsli, Proteinriegel oder Protein Pancakes kannst Du mit Protein Flakes Abwechslung in die eiweißreiche Ernährung bringen. Die Flocken schnell in eine Schüssel füllen, Obst, Nüsse, andere Zutaten und Milch zufügen, fertig ist eine leckere Mahlzeit. Die Flocken liefern Dir ordentlich Proteine und helfen dabei, den Tagesbedarf zu decken.

Wenn Du bereits vor dem Frühstück eine Trainingsrunde absolvierst, sind Protein Flakes hilfreich. Nach intensiven Trainingseinheiten versorgst Du Deinen Körper mit ausreichend Eiweiß, damit Deine Muskeln wachsen können. Außerdem sind Proteinflocken gesünder, weil sie deutlich weniger Zucker enthalten als andere, herkömmliche Flakes. Mit einer ausgewogenen Proportion von Eiweiß, Kohlenhydraten und Fetten sind Flocken ideal für das Frühstück oder vor dem Training geeignet.

Welche Nährwerte haben Protein Flakes?

Bei Protein Flakes sollte der größte Anteil aus Proteinen bestehen. Je nach Flakes schwankt der Anteil zwischen rund 15 Gramm und 55 Gramm. Meist stammt das Protein aus Soja, Erbsen oder Getreidearten. Der Anteil an Kohlenhydraten je 100 Gramm liegt vielfach bei rund 4 Gramm. In den Flocken sind rund 7 Gramm Fette und davon 0,4 Gramm ungesättigte Fettsäuren auf 100 Gramm enthalten. Mischst Du die Protein Flakes mit weiteren Zutaten wie Nüssen, Chiasamen, Obst oder Trockenobst, steigen die Kohlenhydrate natürlich an. Auch der Fettanteil kann sich erhöhen, wenn Du die Flakes zum Beispiel mit Sonnenblumenkernen oder Nüssen garnierst, da beide sowieso schon einen hohen Pflanzenfettanteil aufweisen.

Wie oft dürfen Protein Flakes gegessen werden?

Protein Flakes kannst Du eigentlich jeden Tag essen. Achte aber darauf, dass Du  Proteine zusätzlich auch noch aus anderen Quellen dem Körper zuführst. Dafür eignen sich zum Beispiel Hülsenfrüchte, Magerquark oder Hühnerfleisch. Gerade wenn Du Deine Ernährung umstellen möchtest, solltest Du Dir einen ordentlichen Speiseplan zusammenstellen und auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten. Das bedeutet, dass Du dem Körper alle wichtigen Stoffe in der benötigten Menge zuführst. Ansonsten entsteht ein Ungleichgewicht, auf das der Organismus sehr empfindlich reagiert.

Welche Hersteller oder Marken sind bei Protein Flakes besonders beliebt?

Weltweit gibt es zahlreiche Hersteller und Marken, die sich auf Sporternährung und proteinreiche Lebensmittel spezialisiert haben. Damit Du die für Dich besten Protein Flakes finden kannst, haben wir für Dich fünf beliebte Hersteller aufgelistet:

  • Foodspring
  • IronMaxx
  • MyProtein
  • Veganfitness
  • AkalFood

Die meisten sind Dir sicherlich bekannt. Foodspring hat 2015 unter dem Namen „egg“ bio-zertifiziertes Proteinpulver vertrieben. Von Anfang an und bei allen Produkten steht die Qualität der Zutaten im Vordergrund. Bei Foodspring findest Du alles, was Du brauchst, angefangen von Riegeln über Supplements bis hin zu Proteinpulver, Protein Müsli und Protein Flakes.

IronMaxx und MyProtein dürften Dir durch Sportnahrung im Bereich Kraft, Muskelaufbau, Diät und Nahrungsergänzungsmittel bekannt sein. Alle Produkte und ebenso die Protein Flakes werden seit 2004 bei IronMaxx in Deutschland hergestellt. IronMaxx und MyProtein bieten Dir Trainingsbooster, Aminosäuren, Riegel, Shakes und eben auch Protein Flakes, die Dich beim Training, Muskelaufbau oder beim Abnehmen unterstützen.

Gibt es Alternativen zu Protein Flakes?

Es gibt eine Reihe Alternativen, um den täglichen Eiweißbedarf zu decken und es müssen nicht immer Protein Flakes sein. Abwechslung bei der proteinreichen Ernährung oder für zwischendurch gelingen Dir mit:

  • Proteinriegeln
  • Protein Shakes
  • Protein Pancakes
  • Protein Chips

Anstelle von Protein Flakes kannst Du auch mit Proteinriegeln dem Körper Eiweiß zuführen. Die Riegel sind deutlich praktischer als Flakes für unterwegs, da Du keinen Behälter und zusätzlich Milch brauchst. Die Riegel bekommst Du in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen, sodass Du genau Deinen Lieblingsriegel finden kannst, der Dir richtig gut schmeckt. Möchtest Du Deinen Proteinbedarf  in flüssiger Form zu Dir nehmen, sind Proteinpulver beziehungsweise Shakes eine gute Alternative.

Das Pulver vermengst Du mit Wasser oder Milch. Die Zubereitung geht schnell von der Hand und Du kannst Dich zwischen vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen entscheiden. Möchtest Du zwischendurch etwas Süßes essen, kannst Du auch Protein Pancakes zurückgreifen, die viele Hersteller im Programm haben. Die Zubereitung nimmt etwas Zeit in Anspruch, da Du die Pfannkuchen noch backen musst. Als herzhafter Snack für zwischendurch sind Protein Chips eine gute Wahl, um dem Körper zusätzlich Eiweiß zuzuführen.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Protein Flakes Produkte passt am besten zu Dir?

Bei dem großen Angebot an Protein Flakes kann schnell der Überblick verloren gehen, sodass Du gar nicht herausfinden kannst, welche Flocken am besten zu Dir passen und genau Deinen Wünschen und Ansprüchen entsprechen. Grundsätzlich unterscheiden sich die Flocken in drei unterschiedliche Arten:

  • Protein Flakes mit hohem Fettanteil
  • Protein Flakes mit hohem Eiweißanteil
  • Protein Flakes mit hohem Kohlenhydratanteil

Alle Arten bieten unterschiedliche Vorteile und Nachteile. Sie begründen sich auf der eigenen, individuellen Ernährungsweise. Sowohl für Fitnessenthusiasten, Kraft- und Ausdauersportler sowie für Menschen, die einen gesunden Ernährungsstil gewählt haben, sind Protein Flakes eine gute Ergänzung und praktische Proteinquelle.  Nachfolgend zeigen wir Dir auf, wodurch sich die einzelnen Varianten auszeichnen und welche Vor- und Nachteile die drei Arten Protein Flakes mit sich bringen. So kannst Du Dir schnell und einfach einen guten Überblick verschaffen.

Nüsse dürfen in deinem Proteinmüsli auf keinen Fall fehlen – egal ob Haselnüsse, Cashewkerne oder Mandeln. Noch besser: ein Mix aus verschiedenen Nusssorten. Diese liefern viele wertvolle ungesättigte Fettsäuren und pflanzliches Eiweiß.


Was zeichnen Protein Flakes mit einem hohen Fettanteil aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Im Durchschnitt sind rund acht Gramm Fett in Protein Flakes enthalten. Entscheidest Du Dich für Flocken mit einem hohen Fettanteil, kann dieser je 100 Gramm zwischen 10 und 18 Gramm liegen. Durch den erhöhten Anteil an Fett sowie den meist höheren Anteil an Proteinen und Kohlenhydraten, stellen die Flakes einen besseren Geschmack bereit als diejenigen, die weniger Fett enthalten.

Protein Flakes mit einem höheren Fettanteil sind für die Menschen gut geeignet, die einen höheren Bedarf an Kalorien haben, also Personen, denen es weniger auf die Kalorienmenge, sondern mehr auf den Geschmack ankommt. Wenn Du allerdings eine Low-Fat-Diät durchführen möchtest, sind Protein Flakes mit hohem Fettanteil weniger geeignet.

Vorteile

  • Intensiver Geschmack
  • Hoher Nährwertgehalt

Nachteile

  • Für eine Low-Fat-Diät ungeeignet

Was zeichnen Protein Flakes mit einem hohen Proteinanteil aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Bei Protein Flakes mit einem hohen Eiweißanteil liegt dieser bei bis zu 40 und manchmal sogar 50 Gramm je 100 Gramm, was deutlich höher als die durchschnittliche Proteinmenge von 15 bis 30 Gramm bei anderen Flakes ist. Das macht diese Flocken zur idealen Nahrungsergänzung für diejenigen, die Probleme damit haben, den täglichen Eiweißbedarf optimal abzudecken. Der Körper bekommt damit hohe Mengen Pflanzenprotein, meist auf der Basis von Soja-, Erbsen- oder Molkenprotein.

Veganer und Vegetarier, die nur wenig tierische Produkte zu sich nehmen möchten, sollten daher auf die Herkunft des Proteins achten. Aufgrund des Nährwertes kommt der hohe Proteingehalt oftmals mit einem geringeren Kohlenhydrat- und Fettanteil daher. Daher ist diese Sorte weniger intensiv im Geschmack. Prinzipiell sind pflanzliche Protein besser als Nahrungsergänzungsmittel. Darum sollten nicht nur Veganer und Vegetarier Protein Flakes mit Pflanzeneiweiß verwenden, sondern auch diejenigen, die einen hohen Anteil Proteine zu sich nehmen möchten.

Vorteile

  • Alternative Proteinquelle
  • Meist ohne tierisches Eiweiß
  • Ideal für Diäten
  • Praktisch für Muskelaufbau und bessere Regeneration

Nachteile

  • Können mitunter Molkenproteine enthalten

Was zeichnen Protein Flakes mit einem hohen Kohlenhydratanteil aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Der Anteil an Kohlenhydrate liegt bei diesen Flakes bei bis zu 65 Gramm je 100 Gramm. Bei anderen Varianten schwankt der Anteil eher zwischen 10 und 20 Gramm auf 100 Gramm Flakes. Durch die hohe Kohlenhydratmenge sind diese Produkte effizientere Energielieferanten und daher für Ausdauer- und Kraftsportler perfekt geeignet. Nachteilig ist allerdings ein höherer Zuckergehalt. Dieser sorgt zwar schnell für frische Energie und hat einen positiven Einfluss auf den Geschmack, wird aber schnell übersehen. Die hohe Kalorienmenge macht die Protein Flakes für eine Low Carb Ernährung unbrauchbar.

Vorteile

  • Viele Ballaststoffe
  • Sorgt schnell für frische Energie

Nachteile

  • Meist höherer Zuckeranteil
  • Für eine Low-Carb-Ernährung ungeeignet

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Protein Flakes Produkte miteinander vergleichen?

Wenn Du in Deine bevorzugte Suchmaschine Protein Flakes eingibst oder in verschiedenen Online-Shops stöberst, werden Dir gleich eine ganze Reihe Produkte angezeigt. Wenn Du Dir die Produkte näher anschaust, ist die Verwirrung perfekt, weil es scheinbar unmöglich ist, einzelne Protein Flakes gegenüberzustellen und zu bewerten. Es gibt allerdings Faktoren, mit denen Du Protein Flakes vergleichen kannst. Damit fällt es Dir leichter, das beste Produkt zu finden, das genau auf Deine Wünsche und Anforderungen ausgelegt ist. Folgende Aspekte solltest Du genauer betrachten:

  • Geschmacksrichtungen
  • Eiweißanteil
  • Nährwerte
Protein Flakes lassen sich mit vielen unterschiedlichen Zutaten verfeinern. Besonders Nüsse dürfen in keinem gutem Müsli fehlen.

Geschmacksrichtungen

Bei Lebensmittel und Nahrungsergänzung ist der Geschmack das A und O. Leider ist die geschmackliche Vielfalt bei Protein Flakes noch nicht so breit aufgestellt wie bei anderen Proteinprodukten. Trotzdem müsstest Du eigentlich etwas Passendes finden. Bei Flakes hast Du die Möglichkeit, Obst, Nüsse und weitere Zutaten sowie Gewürze wie Zimt hinzuzufügen. Daher ist es sicherlich weniger schlimm, wenn die Flocken nicht mit künstlichen Aromen ausgestattet sind.

Eiweißanteil

Wie Du bereits weißt, liegt der Anteil an Eiweiß bei Protein Flakes zwischen 30 und 54 Gramm. Hierbei gilt: Je mehr, desto besser! Selbst bei einem Anteil von 30 Gramm je 100 Gramm kann schon von einer guten Portion Proteine gesprochen werden, die Du Deinem Körper zusätzlich gibst. Wenn Du Dich für Proteinflocken entscheidest, solltest Du welche mit einem möglichst hohen Proteinanteil wählen. Denn schließlich ist das der Hauptgrund, weshalb Du Dich für Protein Flakes entscheidest.

Das Protein stammt meist aus unterschiedlichen Quellen. Oft enthalten Protein Flakes Sojaeiweiß, welches leider qualitativ nicht so hochwertig ist. Du findest allerdings auch Produkte bei denen das Protein aus Erbsen, Weizen oder Molke stammt. In der Regel sind diese qualitativ hochwertiger, weshalb Du Dich besser für solche Protein Flakes entscheiden solltest.

Fingerhantel

Fingerhantel Test & Vergleich (06/2022): Die 5 besten Fingerhanteln

Unsere Vorgehensweise

33
recherchierte Produkte
42
Stunden investiert
21
recherchierte Studien
166
Kommentare gesammelt
Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Fingerhantel Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Fingerhanteln. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung… ... weiterlesen

Nährwerte

Bei den Kalorien weisen Protein Flakes eher geringe Unterschiede auf. Je nach Proteinflocken gibst Du Deinem Körper je 100 Gramm von 390 bis 460 Kilokalorien. In Bezug auf die Nährwerte, sind die Unterschiede beziehungsweise die Gewichtung von Protein, Fett und Kohlehydrate größer. Die Protein Flakes solltest Du entsprechend Deiner Ernährungsweise auswählen.

Wenn es Dir nur darum geht, den Körper ausreichend mit Proteinen zu versorgen, weil Du Muskeln aufbauen, erhalten und die Regeneration nach dem Training verbessern möchtest, musst Du nicht auf Kohlenhydrate und Fett achten. Hast Du Dich für eine Low Carb Ernährung entschieden, solltest Du auf Protein Flakes zurückgreifen, die wenige Kohlenhydrate enthalten. Ernährst Du Dich hingegen Low Fat, solltest Du Flocken mit einem geringen Fettanteil wählen.

Protein Flakes kannst Du auf unterschiedliche Art und Weisen zubereiten.

Was kosten Protein Flakes?

Es gibt nicht nur ein reichhaltiges Angebot an Protein Flakes, sondern auch ein breit aufgestelltes Preisgefüge, in denen sich die unterschiedlichen Flocken bewegen. Der Preis ist zudem davon abhängig, welche Menge Flocken Du gerne kaufen möchtest. Von 500 bis hin zu 1000 Gramm ist alles dabei. Der Preis für ein Kilogramm Protein Flakes liegt zwischen etwa 4 Euro und 25 Euro. Bei einer Portion von 100 Gramm kommst Du auf einen Preis zwischen 0,40 und 2,50 Euro.

Für Flakes hören sich diese Preise recht hoch an. Doch solltest Du bedenken, dass der mitunter hohe Proteingehalt den Preis durchaus rechtfertigt. Für Proteinpulver, aus denen Du Deine Shakes herstellst, zahlst Du schließlich auch zwischen 15 und 30 Euro, je nachdem, auf welches Produkt Du zurückgreifst, um Deinen Körper mit hochwertigem Protein zu versorgen.

Wo kannst Du Protein Flakes kaufen?

Es gibt gleich mehrere Optionen, um Protein Flakes zu kaufen. Einmal kannst Du Fachgeschäfte vor Ort aussuchen. Im Einzelhandel findest Du eine Auswahl und bekommst womöglich noch eine gute Beratung. Fündig wirst Du in Supermärkten, Fachgeschäften für Sporternährung und Nahrungsergänzungsmitteln, in Apotheken und Drogeriemärkten. Die Produktpalette ist aber eher eingeschränkt, weil Einzelhändler meist nur spezielle Hersteller im Programm haben.

Da lohnt es sich, in den verschiedenen Online-Shops nach Protein Flakes zu schauen. Der Onlinehandel bietet zudem schöne Vorteile. Online-Shops haben für Dich rund um die Uhr und jeden Tag geöffnet. So kannst Du vom Sofa aus in aller Ruhe und ganz entspannt nach den besten Protein Flakes  suchen und verschiedene Produkte vergleichen. Die einzelnen Produktbeschreibungen liefern Dir alle wichtigen Informationen, die Du zum Vergleichen und Bewerten brauchst. Anhand von Filtern lässt sich die Suche sehr einfach einschränken und schnell die besten Proteinflocken finden.

Protein Flakes Test
Protein Flakes eigenen sich hervorrangend als Frühstück.

Einfache Bestellabwicklung und verschiedene Zahlarten

Hast Du das beste Produkt entsprechend Deiner Vorstellungen und Anforderungen gefunden, sind Bestellung und Kaufabschluss im Handumdrehen erledigt. Dafür gibt es eine einfache Bestellabwicklung und verschiedene Zahlarten, die Du nutzen kannst. Anschließend kannst Du Dich zurücklehnen und darauf warten, bis die bestellte Ware zu Dir nach Hause geliefert wird. Folgende Online-Händler bieten Dir eine schöne Produktauswahl:

  • Amazon.de
  • MyProtein.de
  • Foodspring.de
  • Veganfitness.de

Wissenswertes über Protein Flakes – Expertenmeinungen und Rechtliches

Hat die Stiftung Warentest einen speziellen Protein-Flakes-Test durchgeführt?

Weder die Stiftung Warentest, Konsument.at oder k-tipp.ch haben sich bisher mit Protein Flakes beschäftigt. Allerdings findest Du von der Stiftung Warentest in der Ausgabe 02/2008 einen Testbericht, in dem die Experten Eiweißpräparate genauer untersucht haben. Keines der Produkte hat die Tester überzeugt. Wer Muskeln im normalen Trainingsalltag aufbauen möchte, sollte gemäß Stiftung Warentest auf eine eiweißreiche Ernährung setzen.

Du kannst auch Molke und andere Milchprodukte kaufen und musst nicht zwingend auf Protein-Shakes zurückgreifen. Die Testergebnisse aus 2008 kannst Du nach dem Freischalten genau studieren.

Auch Öko-Test hat sich bisher noch nicht genauer mit Protein Flakes beschäftigt. In einem anderen Test haben die Experten allerdings 14 allgemeine Eiweißpulver genauer unter die Lupe genommen. Nach Freischaltung kannst Du Dir die Testergebnisse genau anschauen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gibt es EU-Richtlinien und Anordnungen zu Protein Flakes?

Eine Vielzahl von EU-Richtlinien, Anordnungen, Normen und Rechtsvorschriften regeln bei unterschiedlichen Produkten, ob diese überhaupt auf dem europäischen Binnenmarkt verkauft werden dürfen. Sie nehmen dafür die Sicherheit für den Verbraucher genauer unter die Lupe, um diesen in hohem Maß zu schützen. Dafür gibt es unter anderem das Produktsicherheitsgesetz, kurz ProdSG. Speziell für Proteinflakes gibt es keine Richtlinien, dafür gelten für Nahrungsergänzungsmittel und Lebensmittel im Allgemeinen bestimmte Mindeststandards und umfangreiche gesetzliche Bestimmungen, die für alle Lebensmittel und für Protein Flakes gelten.

Laut Definition müssen sie ein „Konzentrat von Nährstoffen oder sonstigen Stoffen mit ernährungsspezifischer oder physiologischer Wirkung allein oder in Zusammensetzung“ darstellen. Dabei können Nahrungsergänzungsmittel einen einzelnen Stoff (sogenannte Monoprodukte) oder eine Kombination unterschiedlicher Stoffe enthalten (sogenannte Kombinationsprodukte). Geregelt sind sie beispielsweise in den EU-Richtlinien 89/392/EWG und 89/655/EWG. In Bezug auf Nahrungsergänzungsmittel legt die Richtlinie 2002/46/EG eine harmonisierte Liste von Mineralstoffen und Vitaminen vor, die bei der Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln Verwendung finden dürfen.

Verordnung EG Nr. 1924/2006

Zusätzlich gibt es die Verordnung EG Nr. 1924/2006 in der nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben über Lebensmittel festgelegt sind. Zusätzlich regelt die Verordnung EG Nr. 1925/2006  den Zusatz von Vitaminen und Mineralstoffen sowie anderen Stoffen in Lebensmitteln. Die Regelungen der Richtlinien werden in das deutsche Recht mit der nationalen Nahrungsergänzungsverordnung, kurz NemV, umgesetzt. Wenn Du hochwertige Protein Flakes kaufen möchtest, solltest Du ein Produkt aus der EU wählen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.menshealth.de/fitness-ernaehrung/protein-muesli-selbermachen/
  • https://www.womenshealth.de/food/ernaehrung-fuer-sportlerinnen/proteinmuesli-rezept-einfach-selber-machen/
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Protein

Bildnachweis:

  • https://unsplash.com/photos/SAEYIEBB2es
  • https://unsplash.com/photos/HJUae0j54tI
  • https://pixabay.com/photos/flakes-quinoa-quinoa-flakes-1574338/

Letzte Aktualisierung am 25.06.2022 um 10:19 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge