Skip to main content
Rollentrainer

Rollentrainer Test 2019 | Vergleich der besten Rollentrainer

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Rollentrainer Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Rollentrainer. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Rollentrainer zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Rollentrainer zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Der Rollentrainier dient dazu, dass du mit deinem Rad zuhause trainieren kannst. Gerade in den kalten Jahreszeiten ist dies vorteilhaft.
Die Trainigsrolle ist nicht nur dafür da, um deine Leistungsfähigkeit zu steigern, sondern auch deine Reaktionszeit sowie Technik.
Du hast die Wahl zwischen einer klassischen Trainigsrolle oder einer freien Trainigsrolle. Letzteres erfordert etwas Übung sowie mehr Balance-Gefühl. Alle Rollentrainier können mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet sein.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Rollentrainer

Platz 1: Elite „Novo Mag Force“ Rollentrainer

Angebot
Elite Rollentrainer Novo Mag Speed 111303, weiß/rot, FA003510043
94 Bewertungen

Das Gerät besitzt ein schnelles Fixing-Befestigungssystem und hat fünf unterschiedliche Widerstandsstufen. Hervorzuheben ist die ausgezeichnete Verarbeitung des Sportgeräts, obwohl dieser preisgünstig ist. Wer möchte, kann das Trainingsgerät nach dem Gebrauch sogar zusammenklappen und dann noch leichter verstauen.

Einschätzung der Redaktion

Rollentrainer Typ / / Vorderradstütze

Der Standardtrainer besteht aus einem neuartigen Stahl-Kunststoffrahmen. Wenn du willst, kannst du das Gerät nach dem Training zusammenklappen und einfach verstauen. Der Rollentrainer eignet sich für Räder mit 24 bis 29 Zoll. Vorderradstützen sind nicht im Lieferumfang enthalten, können jedoch separat gekauft werden.

Bremssystem / Widerstand / Lautstärke

Du kannst fünf verschiedene Widerstände am Gerät nutzen. Der größte Widerstand liegt bei 1090 Watt und 60 km/h. Generell sind Rollentrainer leise Sportgeräte, sodass du diese unabhängig von der Tageszeit nutzen kannst.

Maße, Gewicht / Zubehör

Der Rollentrainer hat ein Gewicht von zehn Kilogramm und die Abmessungen 59 x 22,4 x 58,8 cm. Vorteilhaft ist, dass du den Trainer in wenigen Minuten aufbaust, auch wenn du ein Laie bist. In nur einem Schritt bringst du das Rad an. Der Hersteller gibt an, dass es ein justierbares Stützsystem gibt, welches für einen gleichmäßigen Druck sorgt. Die Rolle bestehend aus 30 mm Elastogel ist vorteilhaft, denn die Reifenhaftung ist optimiert. Auf diese Weise entstehen weniger Geräusche beim Fahren und auch die Stabilität steigt an. So hast du die Möglichkeit noch schneller zu fahren. Wenn du willst, kannst du eine Trainingsmatte oder Trainingsreifen zum Gerät hinzukaufen.

So sind die Kundenbewertungen

Im Moment loben 91 Prozent der Nutzer das Gerät. Hierfür sind diese Punkte verantwortlich:

  • Vibrations- und Geräuscharm
  • Hohe Stabilität
  • Viele Widerstandsstufen
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Materialien, Verpackungen und Design
  • In einem Schritt montiert

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ausgezeichnet. Auch der Aufbau des Geräts wird lobend erwähnt, denn dieser geht in wenigen Minuten. Mit einem Trainingsreifen hast du die Möglichkeit noch leiser mit dem Gerät zu fahren.

Neun Prozent der Rezensenten sehen einen Verbesserungsbedarf am Gerät.

Das liegt an diesen Gründen:

  • Lautstärke
  • Halterung gebrochen

Einige Käufer geben an, dass die Halterung nach einigen Jahren gebrochen ist. Das liegt daran, dass diese aus Kunststoff bestehen, welcher weniger stabil als beispielsweise Stahl ist.

FAQ

Kann der Rollentrainer mit Mountainbike benutzt werden?

Ja, du kannst den Rollentrainer auch mit einem Mountainbike verwenden.

Kann ich auch ein Liegerad mit 26 Zoll Hinterrad verwenden?

Ja, wenn du auf den Schnellspanner achtest, kannst du ein 26 Zoll Hinterrad verwenden.

Ist im Lieferumfang eine vernünftige Anleitung dabei?

Ja, du erhältst eine Anleitung, wenn du dich für dieses Sportgerät entscheidest.

Platz 2: Tacx „Booster“ Rollentrainer

Angebot
Tacx Rollentrainer Booster, Hellblau, T2500
51 Bewertungen

Auch bei geringen Geschwindigkeiten hat dieser Rolltrainer eine gute Leistung. Du kannst das Gerät mit einem maximalen Widerstand von 1050 Watt verwenden. Es gibt insgesamt zehn Stufen an Widerständen.

Einschätzung der Redaktion

Rollentrainer Typ / Vorderradstütze

Der Rollentrainer funktioniert mit dem magnetischen Widerstandssystem. Das Bremssystem umfasst zwei Scheiben, die jeweils acht Dauermagneten besitzen. Das Schwungrad wiegt zwei Kilogramm und beinhaltet die Skyliner-Vorderradstütze.

Wenn du mit dem Schwungrad in Berührung kommst, ist das unproblematisch und führt nicht zu Verbrennungen. Du siehst daran, dass beim Rollentrainer auf viel Sicherheit geachtet wurde. Die Räder besitzen einen Außendurchmesser zwischen 610 und 720 mm. Beachte, dass du das Sportgerät lediglich mit einem Schnellspanner von 9 mm kombinieren kannst.

Bremssystem / / Lautstärke

Der höchste Widerstand des Geräts liegt bei 1050 Watt. Es gibt zehn Stufen, um die Widerstände einzustellen. Am Gerät sind acht Einzelmagneten, die für ein realistisches Fahrgefühl sorgen. Die Lautstärke des Trainers ist angenehm.

Maße, Gewicht / Zubehör

Das Gerät hat die Abmessungen 61 x 50,8 x 20,3 cm. Insgesamt wiegt der Rollentrainer zehn Kilogramm. Bestellst du das Sportgerät, erhältst du auch eine Vorderradstütze. Den Booster kannst du leicht und sicher montieren.

So sind die Kundenbewertungen

76 Prozent der Nutzer finden den Rollentrainer gut bis sehr gut. Dafür gibt es diese Ursachen:

  • Aufbau ist einfach
  • Ausgezeichnete Verarbeitung
  • Einfach zu verstauen
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Ideale Lautstärke

Das Gerät empfiehlt sich für das Intervalltraining oder als Aufwärmprogramm. Am häufigsten wird die Verarbeitung und Stabilität hervorgehoben. Auch der einfache Aufbau und das Preis-Leistungs-Verhältnis sind zu erwähnen. Die meisten Käufer bewerten auch die Geräuschentwicklung positiv, denn das Gerät arbeitet sehr leise.

24 Prozent der Käufer finden Kritikpunkte am Gerät.

Diese sind:

  • Läuft unrund und reifen rutschen durch
  • Schalthebel hat einen Massenproduktionsfehler

Manche Nutzer finden, dass der Schalthebel zu schwer zu bedienen ist. Bei manchen Käufern ist der Hebel sogar abgebrochen. Auch das Hinterrad wird kritisiert, denn dieses rutscht manchmal weg oder läuft schlecht.

FAQ

Ist der Rollentrainer gegebenenfalls auch für Mountainbikes geeignet?

Ja, der Rollentrainer eignet sich auch für Mountainbikes.

Was sollte ich beachten, wenn ich mein Rad in den Trainer einspanne?

Es ist wichtig, dass die Rolle frei ist, bevor du das Rad einspannst.

Ist es möglich verschiedene Trainingssoftware anzuschließen?

Das Anschließen der Trainingssoftware ist nicht möglich.

Platz 3: Tacx „Antares T1000“ Rollentrainer

Angebot
Tacx Rollentrainer Antares T1000
30 Bewertungen

Das simple Modell ist kompakt und hochwertig. Es besitzt keine unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen.

Einschätzung der Redaktion

Rollentrainer Typ / Vorderradstütze

Das Gerät ist ein freier Rollentrainer. Dieser ist einfach zu verstauen und leicht.

Bremssystem / Widerstand / Lautstärke

Du kannst den Widerstand mit dem Reifendruck und der Gangschaltung regeln. Ein implementiertes Bremssystem gibt es nicht, was ein reales Fahrgefühl erzeugt.

Maße, Gewicht / Zubehör

Das Gerät hat ein Gewicht von acht Kilogramm und die Maße 80 x 47 x 13 cm. Wer möchte, kann einen Sicherheitsbügel zusätzlich kaufen. So hast du die Möglichkeit dein Fahrrad an der Gabel des Vorderrads einzuspannen.

So sind die Kundenbewertungen

Aktuell bewerten 64 Prozent der Käufer das Gerät gut bis sehr gut.

Das ist auf diese Dinge zurückzuführen:

  • Preiswert
  • Einfach zusammenzubauen
  • Leicht zu verstauen und zusammenzuklappen

Etwa 36 Prozent der Nutzer sind weniger mit dem Produkt zufrieden. Das liegt an diesen Punkten:

  • Brummgeräusche

Am meisten wird erwähnt, dass das Gerät sehr günstig zu kaufen ist. Auch das Zusammenbauen ist einfach, was deshalb sogar für Laien möglich ist.

Es gibt Menschen, die sagen, dass das Gerät besonders leise ist. Seltener wird erwähnt, dass es zu Brummgeräuschen kommt. Hierbei ist zu untersuchen, ob das Sportgerät korrekt steht, denn dies kann ansonsten zu Geräuschen führen.

FAQ

Kann ich auch mein Mountainbike verwenden?

Ja, du kannst auch ein Mountainbike verwenden.

Kann die freie Rolle denn überhaupt mit 29 Zoll Reifen gefahren werden?

Wichtiger als die Reifengröße ist der Achsenabstand, welcher maximal 110 cm sein kann.

Ist die Anschaffung von dem Trainingsreifen sinnvoll?

Ein Trainingsreifen ist nicht unbedingt notwendig, denn ein größerer Verschleiß scheint nicht vorzuliegen.

Platz 4: Tacx „Blue Matic“ Rollentrainer

Angebot
Tacx Rollentrainer für Fahrräder Blue Matic, T2650
154 Bewertungen

Unter den normalen Rollentrainern ist dieser aufgrund des Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr beliebt. Die gute Qualität und intelligente Konstruktion fallen positiv auf.

Einschätzung der Redaktion

Rollentrainer Typ / Vorderradstütze

Der klassische Rollentrainer eignet sich für Mountainbikes und Rennräder, welche zwischen 26 und 29 Zoll haben. Dabei ist ein Durchmesser des Laufrads von 600 bis 710 mm wichtig. Wenn du möchtest, kannst du das Gerät mit einer Vorderradstütze kaufen. Auf diese Weise transportierst du den Trainer leichter.

Bremssystem / Widerstand / Lautstärke

Das Gerät ist mit einer Magnetbremse ausgestattet, die zwei Scheiben hat. Auf jeder Seite befinden sich auch Dauermagneten und das Schwungrad. Du kannst den Widerstand im Rahmen der zehn Stufen anpassen. Bei einer Geschwindigkeit von 60 km/h erzielst du einen Widerstand von maximal 700 Watt.

Maße, Gewicht / Zubehör

Das Gerät hat ein Gewicht von zehn Kilogramm und die Abmessungen 53,3 x 14,2 x 59,9 cm. Das robuste Sportgerät ist standfest. Eine Vorderradstütze oder anderes Zubehör musst du hinzukaufen.

So sind die Kundenbewertungen

Etwa 81 Prozent der Rezensenten sind mit dem Sportgerät zufrieden.

Das liegt an diesen Punkten:

  • Zehn Widerstandsstufen
  • Preiswerte und trotzdem hochwertige Rolle
  • Ohne Geräuschentwicklung
  • Sehr stabil

Einfacher und zügiger Aufbau

Neben dem Preis überzeugt auch die Qualität des Produkts. Die Stabilität und auch der Tragegriff sind weitere Punkte, die positiv hervorzuheben sind. Auch die zahlreichen Widerstandsstufen erhöhen den Spaß beim Training und sind häufig erwähnt worden.

Aktuell sind 19 Prozent der Nutzer weniger mit dem Rollentrainer zufrieden. Das sind die Kritikpunkte:

  • Schalthebel
  • Beschreibung ist verwirrend
  • Für 29 Zoll Zweiräder mit grobem Profil ungeeignet
  • Gebrauchtes Gerät erhalten

Zwei der Rezensenten haben anstatt eines neuen ein gebrauchtes Gerät bekommen. Ein Käufer hat einen defekten Rollentrainer erhalten. In den Angaben des Herstellers steht, dass Bikes mit einem maximalen Durchmesser von 700 mm auf der Rolle nutzbar sind. Dies ist bei der Auswahl zu beachten. Wenige Menschen sagen, dass der Rollentrainer zu laut sei, was jedoch subjektiv zu bewerten ist.

FAQ

Kann der Rollentrainer zusammen mit dem Mountainbike verwendet werden?

Ja, du kannst den Rollentrainer mit einem Bike verwenden, welches 27,5 Zoll hat.

Ist der Schnellspanner dabei?

Ein Schnellspanner ist beim Rollentrainer im Lieferumfang enthalten.

Platz 5: Tacx „Vortex Smart“ Rollentrainer

Angebot
Tacx Fahrradtrainer Vortex Smart STANDARD
41 Bewertungen

Für alle Einsteiger ist dieser Trainer eine gute Wahl. Du hast ein realistisches Fahrgefühl und profitierst von einem stabilen Gerät, welches einfach aufzubauen ist.

Einschätzung der Redaktion

Rollentrainer Typ / Vorderradstütze

Der Smart Trainer besitzt eine Ergometerfunktion und eignet sich für alle aktuellen Fahrradtypen. Ene Tacx Skyliner Stütze für das Vorderrad befindet sich im Lieferumfang. Du kannst die Füße des Geräts einklappen und dieses dadurch leichter verstauen.

Bremssystem / Lautstärke

Der Rollentrainer besitzt eine Elektrobremse, die für einen natürlichen Fahrspaß sorgt. Mit dem Gerät erzielst du Widerstände von maximal 950 Watt und auch eine bis zu sieben-prozentige Steigung. Eine Abfahrtssimulation gibt es noch nicht am Gerät. Wenn du möchtest, kannst du den Widerstand über eine App oder die Schaltung einstellen. Vorteilhaft ist die wartungsfreie Bremse, die leise arbeitet. Zum Betreiben der Bremse ist ein Stromanschluss notwendig.

Maße, Gewicht / Zubehör

Das Gerät hat die Maße 59,9 x 50,5 x 19 cm und ein Gewicht von elf Kilogramm. Im Lieferumfang erhältst du eine Vorderradstütze. Möchtest du eine Bluetooth Funktechnologie oder ANT+ mit dem Trainer per Bluetooth verbinden, ist dies möglich. Mithilfe der Tacx App hast du die Option Widerstände einzustellen. Hast du ein Smart-Upgrade ist der Computer für das Training verwendbar.

So sind die Kundenbewertungen

Im Moment bewerten 72 Prozent der Nutzer den Rolltrainer gut bis sehr gut. Diese Punkte sind positiv hervorgehoben worden:

  • Stabiles Gerät
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Leicht und zügig aufgebaut

Neben dem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis wird auch der einfache Aufbau des Geräts hervorgehoben. Auch die App ist ein Pluspunkt, denn so kannst du den Trainer noch komfortabler einstellen.

Aktuell bewerten 28 Prozent der Rezensenten das Gerät neutral bis negativ. Das liegt an diesen Dingen:

  • Zu laute Arbeitsweise

die Lautstärke dieses Trainers wird am häufigsten negativ hervorgehoben. Selten wird die Fehllieferung eines Zubehörteils erwähnt. Drei andere Käufer behaupten, dass sie einen gebrauchten Trainer bekommen haben.

FAQ

Ist im Lieferumfang auch ein ANT+ Dongle vorhanden?

Nein, ein ANT+ Dongle ist nicht im Lieferumfang enthalten und wird meist auch nicht gebraucht.

Wird Zubehörbenötigt , um „interaktiv“ zu fahren?

Die App des Herstellers ist für ein interaktives Fahren ideal.

Wird ein Trainingsreifen mitgeliefert?

Ein Trainingsreifen wird nicht mitgeliefert, ist jedoch online erhältlich.

Platz 6: Tacx „i-Genius Multiplayer, T-2010“ Heimtrainer

Tacx Heimtrainer i-Genius Multiplayer grau, Nicht Nicht zutreffend
5 Bewertungen

Der Heimtrainer besitzt einen Widerstand von 1500 Watt. Vorteilhaft ist, dass sich dieser Widerstand automatisch der virtuellen Trainingsstrecke anpasst. Für Beginner als auch Profis ist dieses Gerät eine gute Wahl.

Einschätzung der Redaktion

Rollentrainer Typ / Vorderradstütze

Der klassische Trainer verfügt über einen Schnellspanner und eignet sich für zahlreiche Radgrößen. Du kannst das Gerät mit 20 bis 27,5 Zoll großen Rädern einsetzen. Besitzt du ein Rad mit 29 Zoll ist ein Trainingsreifen notwendig. Der Reifendurchmesser muss zwischen 610 und 720 mm liegen.

Bremssystem/ Widerstand / Lautstärke

Das dynamische Bremssystem ist mit einer Motorbremse ausgestattet, die kabellos ist. Durch diese wird ein Auf- und Abstieg realistisch simuliert. Für das Training ist ein Netzanschluss erforderlich. Der Widerstand des Trainers liegt bei 1500 Watt und bei einer Geschwindigkeit von 40 km/h bei 2000 Watt. Steigungen von maximal 20 Prozent simuliert der Rollentrainer ebenso.

Maße, Gewicht / Zubehör

Die Abmessungen des Geräts betragen 70 x 60 x 30 cm und das Gewicht 16 kg. Im Lieferumfang erhältst du einen BlackTrack-Lenkradrahmen und eine Skyliner-Vorderradstütze. Ebenso im Preis inbegriffen sind die Trainer Software und die Lizenz zum Web-Racing. Wer möchte, kann weitere Strecken bei Google Earth kaufen.

So sind die Kundenbewertungen

Aktuell bewerten 100 Prozent der Käufer den Trainer mit sehr gut. Das liegt an diesen Punkten:

  • Abwechslungsreiches Training
  • Fahreindruck ist realistisch

Aufgrund des realistischen Trainings haben viele Käufer Freude mit dem Gerät.

In den positiven Bewertungen sind diese Kritikpunkte aufgelistet worden:

  • Software
  • Schlechte Anleitung
  • Fehlendes Handbuch

Beim Anfahren hörst du ein leises Geräusch. Einige Käufer geben an, dass ein längerer Anstieg in der virtuellen Welt sinnvoll wäre.

FAQ

Läuft das Programm auch mit Mac oder nur mit Windows?

Das Programm ist nur für Windows und nicht für Mac erhältlich. Die App für iOS enthält nicht alle Funktionen.

Platz 7: Relaxdays „10018322“ Rollentrainer

Du erhältst diesen Rollentrainer bereits fertig montiert. Das Gerät aus Stahl sieht, ist preiswert erhältlich und ist nach der Nutzung zusammenfaltbar. Es besteht die Möglichkeit sieben Widerstandsstufen einzustellen. Ebenso kannst du die Belastung selbst bestimmen.

Einschätzung der Redaktion

Rollentrainer Typ / Vorderradstütze

Der Rollentrainer wird montiert geliefert, sodass du nur noch das Hinterrad befestigen und das Vorderrad auf der Stütze anbringen musst. Auch die Gangschaltung ist am Lenker zu befestigen. Wenn du möchtest, kannst du die Laufrolle in der Höhe verstellen.

Das Gerät eignet sich für Reifen zwischen 650 und 720 mm, was 26 bis 27,5 Zoll entspricht. Die Belastungsgrenze des Rollentrainers liegt bei 120 kg.

Bremssystem / Widerstand / Lautstärke

Das Magnetwiderstandssystem ermöglicht es dir viele Widerstandsstufen auszuwählen. Du hast somit die Option dein Training vielfältiger zu gestalten.

Maße, Gewicht / Zubehör

Die Maße des Rollentrainers betragen 38 x 55 x 48 cm. Klappst du das sieben Kilogramm schwere Gerät zusammen, misst dieses 46 x 54 x 20 cm. Entscheidest du dich für den Trainer, erhältst du einen Schnellspanner, eine Querstange und einen Vorderrad-Ständer.

So sind die Kundenbewertungen

Das Gerät überzeugt 76 Prozent der Rezensenten. Das liegt an Folgendem:

  • Sieben Widerstandsstufen
  • Robustes und stabiles Gerät
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Leichte Bedienung

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Hobbytrainers beeindruckt. Die stabilen und robusten Rollen sind positiv hervorzuheben, ebenso wie die Verarbeitung.

Aktuelle finden 24 Prozent der Käufer Kritikpunkte am Trainer. Diese sind:

  • Lautes Arbeiten

Besonders häufig wird die Lautstärke erwähnt, die im Betrieb entsteht. Meist wird die Lautstärke durch die Reifenbreite und den Fußboden erzeugt, sodass darauf zu achten ist.

FAQ

Kann ich das Rad trotz Nabenschaltung richtig einspannen?

Ja, du kannst das Rad trotz einer Nabenschaltung einspannen.

Kann ich den Widerstand über die Gangschaltung regeln?

Ja, du kannst den Widerstand mithilfe der Gangschaltung ändern.

Rollentrainer bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Rollentrainer Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Rollentrainern finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren, angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.
Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Rollentrainers achten solltest

Was kostet der Rollentrainer und auf was muss man beim Kauf beachten?

Es gibt Rollentrainer in unterschiedlichen Preisklassen. Bereits ab 100 Euro kannst du ein Beginner-Modell kaufen. Meist steigt mit höheren Kosten auch die Trainingsvielfalt eines Geräts an. Möchtest du ein interaktives Erlebnis beim Training, musst du mehr Geld ausgeben. Interaktiv gibt es sogar die Option an Wettkämpfen teilzunehmen.

Für Einsteiger eignen sich Geräte von 1000 Watt, während Fortgeschrittene leistungsstärkere Trainer benötigen. Die Leistung steigt meist mit dem Kaufpreis an.

Peter Müller ist unser Experte für Fitness und Sport. Er sagt: “Ein erfahrener Sportler benötigt eine freie Variante, denn diese ist effektiver. Hobbyfahrer sind mit einem Rollentrainer gut bedient, denn dieser ermöglicht das Einspannen von Reifen.”

Es gibt vier unterschiedliche Widerstandsarten:

Rollentrainer mit Luftwiderstand

Wer einen Rollentrainer mit Luftwiderstand kauft, entscheidet sich für eine lautere aber günstige Variante. Die Widerstände eines solchen Geräts sind begrenzt justierbar. Stört dich ein lautes Geräusch wenig, ist dieser Trainer eine gute Wahl.

Rollentrainer mit Magnetwiderstand

Geräte mit einem Magnetwiderstand arbeiten relativ leise. Jedoch musst du darauf achten, dass du dich nicht an diesen Trainern verbrennst. Einige Geräte sind mit integrierten Lüftern ausgestattet. Preiswerte Trainingsgeräte regulierst du mithilfe der Widerstände. Manche Rollentrainer besitzen einen Hebel, der am Lenker angebracht ist und zum Einstellen ausreicht.

Rollentrainer mit Strömungswiderstand

Diese Geräte arbeiten besonders leise. Nachteilig ist der höhere Preis dieser Rollentrainer.

Rollentrainer mit elektromagnetischem Widerstand

Mit diesem Rollentrainer erlebst du ein 3D-Fahrerlebnis. Wenn du möchtest, koppelst du dieses Gerät am TV und liest dort die Trainingsdaten ab. Im Vergleich zu allen anderen Gerätevarianten ist dies die teuerste Option.

Wo kann ich mir einen Rollentrainer kaufen?

Du hast die Möglichkeit Rollentrainer in Sportgeschäften oder im Internet zu kaufen. Neben vielen Auswahloptionen direkt beim Hersteller gibt es auch Webseiten mit Produkten unterschiedlicher Hersteller.

Rollentrainier Fahrradtrainer

Das Gerät Elite Novo Force hat fünf Widerstandsstufen und eine Elastogel-Rolle. Außerdem kannst du dein Fahrrad einfach und sicher einspannen.

In diesen Shops kannst du Rollentrainer bequem kaufen:

  • Real
  • Ebay
  • Amazon

Wir haben dir eine Einkaufsmöglichkeit bei allen vorgestellten Trainern verlinkt, sodass du diese günstig und schnell erwerben kannst.

Gibt es Alternativen zum Indoor-Training mithilfe des Rollentrainer?

Gute Alternativen zum Rollentrainer sind:

  • Ergometer
  • Spinning Bike für das Indoor-Cycling

was macht ein Spinning-Bike und was sind die Vor- und Nachteile?

Mit dem Indoorbike hast du ein gutes Fahrgefühl, denn dieses besitzt geformte Lenker und einstellbare Widerstände. Du kannst den Widerstand mechanisch herstellen und deshalb manuell justieren. Wählst du das Indoorbike, profitierst du von einer hohen Stabilität und justierbaren Lenker- und Sitzpositionen.


Vorteile

  • Stabilität
  • Individuell verstellbar

Nachteile

  • Preis

Ein Spinning-Bike ähnelt einem normalen Rad, hat jedoch keinen Freilauf. Ein durchgehendes Treten in die Pedale ist daher notwendig. Für Starter und auch Profis gibt es eine riesige Auswahl an Bikes für etwa 1000 Euro.

Was bietet der Ergometer und was sind die Vor- und Nachteile?

Ergometer sind von mehreren Menschen benutzbar und ermöglichen ein abwechslungsreiches Training. Wenn du möchtest, kannst du den Trainingswiderstand justieren.


Vorteile

  • Abwechslungsreich
  • Sattel ist breit
  • Sitzposition einstellbar

Nachteile

  • Kein Rennrad
  • Anschaffungskosten sind hoch

Mit dem Ergometer hast du viele Anzeige- und Steuerungsoptionen. Es ist beispielsweise möglich die Leistung zu ermitteln und zu speichern. Ebenso kannst du den Kalorienverbrauch und die Geschwindigkeitsfortschritte sehen.

View this post on Instagram

Na ihr Schnullerbacken! Heute hatte ich wieder ein Date mit meiner jungen Dame 🚴🏼‍♀️ aber nur eine kurze Einheit: 30 Minuten mit ordentlich Power! Ihr glaub nicht wie glücklich es mich gemacht hat, gestern wieder Volleyball zu spielen 😍 Mein Fuß tat währenddessen zwar etwas weh und vor allem danach 🙈 aber heute ist es echt auszuhalten und selbst wenn es nicht so glimpflich ausgegangen wäre und ich heute echt mehr Schmerzen gehabt hätte, hätte ich nichts bereut. Ich glaub ich habe gestern von den 2 Stunden 1 1/2 Stunden nur gelacht 😂 es war so witzig 😁 und der schlimmste Schmerz wäre es wert gewesen ❤️ Meine Kollegin meinte heute morgen als ich ihr davon berichtet habe, dass sie es mir ansieht, dass Sport mich einfach glücklich macht 😊 Ich hab über beide Ohren gestrahlt und war einfach so happy wieder Volleyball gespielt zu haben. Es ist zwar kein Laufen, aber es ist ein Sport, der mir Spaß macht, auch wenn ich dort längst nicht so gut drin bin wie im Laufen! Aber es ist ein Mannschaftssport und wenn ihr mir schon länger folgt, wisst ihr, dass ich jahrelang Fußball gespielt habe und ich diesen Teamgeist liebe! Und wenn ich jetzt sortiere müsste dann sähe meine Top 3 zurzeit wie folgt aus: Platz 1: Laufen (was anderes könnt ihr nicht erwarten 🤣), Platz 2: Volleyball und Platz 3: Fahrrad fahren (v.a. Rollentraining). Ich versuche weiter mit der Rolle warm zu werden… Also warm werde ich 😂😂😂 aber ihr wisst was ich meine 😝 I'm happy 😍 Habt noch einen tollen Dienstag!

A post shared by Sina (@physiolicious) on

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Rollentrainer passt am besten zu Dir?

Fahrradtrainer sind im Winter beliebt, denn du kannst auch bei schlechtem Wetter trainieren. Neben einem Mountainbike eignet sich ein Rollentrainer auch für Rennräder. Es gibt vier verschiedenen Arten an Rollentrainern. Diese sind:

  • Ergotrainer
  • Freie Rolle
  • Klassischer Rollentrainer
  • Virtual Reality Trainer

In den nächsten Abschnitten stellen wir dir die Unterschiede zwischen den einzelnen Trainern vor sowie deren Vor- und Nachteile.

Was ist ein Rollentrainer und was sind die Vor- und Nachteile?

Vorteilhaft beim Rollentrainer ist, dass du dein eigenes Rad nutzen kannst. Auch der Ab- und Aufbau des Geräts ist leicht, denn die Trainingsrolle ist simpel. Spanne das Hinterrad des Bikes ein und fixiere es mit dem Schnellspanner. Wenn du möchtest, kannst du auch eine Vorderradstütze verwenden.


Vorteile

  • Für Einsteiger
  • Günstig
  • Eigenes Rad verwendbar

Nachteile

  • Geräusche
  • Wenig flexibel
  • Durch Vibrationen beeinträchtigt

Der Rollentrainer eignet sich für Anfänger, denn dieser ist einfach zu bedienen. Dafür ist das Gerät wenig flexibel und lauter im Betrieb. Manche Nutzer sind von den Vibrationen gestört.

Viele Rollentrainer sind klappbar und einfach zu verstauen. Außerdem kannst du die Geräte leicht transportieren und bist deshalb flexibel.

Was ist die freie Rolle und was sind die Vorteil und ihr Nachteil?

Eine freie Rolle funktioniert im Innen- und Außenbereich. Bei der freien Rolle wird das Hinterrad nicht eingeklemmt, wodurch ein natürliches Fahrgefühl entsteht. Das Lenken fällt bei diesem Sportgerät jedoch weg.

Vorteile

  • Niedriges Gewicht
  • Realistisches Fahren
  • Koordination

Nachteile

  • Übung notwendig
  • Hohe Konzentration erforderlich

Eine freie Rolle ist ideal, um deine Balance, Technik und Koordinationsfähigkeit zu optimieren. Die Widerstände kannst du übrigens individuell wählen.

Was ist der Ergotrainer und was sind die Vor- und Nachteile?

Möchtest du deine Trainingserfolge aufzeichnen, nutze die Ergometer-Funktion. Diese Funktion ist am Lenker möglich. Dein Ergometer erhält die Daten des Rollentrainings und leitet diese auf das Display.


Vorteile

  • Zahlreiche Informationen
  • Unterschiedliche Leistungsparameter

Nachteile

  • Teuer

Meist bekommst du die Wattzahl, Zeit, Trittfrequenz, Wegstrecke und Geschwindigkeit deines Trainings angezeigt. Manche Geräte zeigen auch Steigungs- und Höhenunterschiede an.

Was ist ein Rollentrainer mit Virtual Reality Funktion und was sind die Vor- und Nachteile?

Der Virtual Reality Trainer ist ein Luxusmodell des Rollentrainers.


Vorteile

  • Mehr Freude
  • Luxus

Nachteile

  • Preis

Mit einem solchen Trainer bewegst du dich auf virtuellen Strecken, die real sind. Auch die Teilnahme an Wettkämpfen ist möglich.

Federgriffhantel

Federgriffhantel Test 2019 | Vergleich der besten Federgriffhanteln

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Federgriffhantel Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Federgriffhanteln. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Rollentrainer miteinander vergleichen?

Wir zeigen dir nachfolgend die wichtigsten Kaufkriterien eines Rollentrainers. So findest du schnell das passende Gerät. Achte beim Kauf eines Rollentrainers auf die folgenden Dinge:

  • Zubehör
  • Lautstärke
  • Größe und Stabilität
  • Widerstand
  • Fahrrad-Typ
  • Rollentrainer-Typ

Nachfolgend erhältst du eine Übersicht über detaillierte Informationen zu den Kaufkriterien.

“Beachte beim Kauf eines Trainingsgeräts gewisse Dinge. Es ist sinnvoll vor einer Anschaffung darüber nachzudenken wie teuer ein Rollentrainer sein darf.”

Um ein angenehmes Training zu haben, muss ein Rollentrainer stabil sein. Auch die Reifen- und Rahmengröße sowie der Widerstand ist bedeutend.

Der Fahrradrollen-Typ

Es gibt vier Rollentrainer-Typen. Zu diesen gehört der klassische Trainer, die freie Rolle, der Virtual Reality Trainer und der Trainer mit Ergometer. Der Typ des Geräts ist eines der wichtigsten Auswahlkriterien. Als Hobbysportler oder Laie empfiehlt sich die feste Rolle. Für Einsteiger ist ein Fahrrad Rollentrainer eine gute Wahl. Dieser ist günstig und hat einen regelbaren Widerstand. Klemmst du dein Bike in den Trainer, kannst du bereits starten.

Freie Rollen eignen sich für Profisportler, die ihre Balance erhalten wollen. Das Fahrrad klemmst du bei diesem Trainer nicht ein, weshalb ein Verletzungsrisiko besteht.

Ein Gerät mit einer Ergometerfunktion kann deine Herzfrequenz, den Flüssigkeitsbedarf und den Kalorienverbrauch abspeichern. Auch die Wegstrecke und Trittfrequenz ist ablesbar. Für das Abfahren einer realen Wegstrecke eignet sich ein Virtual Reality Trainer. Du kannst diesen an den Fernseher anschließen. Beachte jedoch den hohen Preis dieses Geräts.

“Apps sind eine günstige Alternative zum Virtual Reality Trainer. Diese kannst du auf dein Tablet und Smartphone laden.”

Der Fahrrad-Typ

Achte darauf, dass dein Fahrrad zum Rollentrainer passt. Hast du ein E-Bike, Citybike, Mountainbike oder Rennrad findest du das passende Gerät, indem du die Reifengröße beachtest. Alternativ kannst du auch einen Trainingsreifen kaufen. Diese Art an Reifen arbeitet aufgrund der Beschaffenheit sehr leise.

Rennräder haben einen noch niedrigeren Geräuschpegel, da diese weniger Widerstand erzeugen. Auch der Abrieb ist deshalb gering. Beim Mountainbike ist der Abrieb hoch, weshalb ein Trainingsreifen sinnvoll ist.

Der passende Widerstand

Es gibt verschiedene Widerstände, die den Fahrspaß und das Fahrgefühl verändern. Hier eine Zusammenfassung dieser:

  • Magnetwiderstand
  • Luftwiderstand
  • Elektromagnetischer Widerstand
  • Strömungswiderstand

Es gibt viele Geräte mit einem anpassbaren Widerstand. Vor dem Kauf ist deshalb die Anzahl der Widerstandsstufen zu beachten.

Die Größe und Stabilität

Achte auf den Platzbedarf des Rollentrainers. Wenn du wenig Platz hast, wähle ein faltbares Modell. Neben der Größe ist auch ein sicherer Stand wichtig. Breite Rollentrainer sind sicherer, benötigen jedoch mehr Platz.

Die Lautstärke

Beim Training entstehen verschiedene Lautstärken, die vom Produkt abhängen. Hochwertigere Rollentrainer sind besser verarbeitet und daher auch leiser. Kaufst du ein Schwungrad, welches in Öl gelagert ist, ist dieses teurer in der Anschaffung und leiser beim Arbeiten.

Besitzt du zu Hause einen Parkett- oder Laminatboden fällt dein Training lauter aus als auf einer Trainingsmatte oder einem Teppich. Auch ein Reifen mit einem stärkeren Profil dämmt die Geräuschentwicklung ein.

Das passende Zubehör

Mit dem passenden Zubehör kannst du ein professionelleres Training ausführen. Meist erhältst du beim Kauf eines Rollentrainers einen Schnellspanner. Manchmal befindet sich auch die Vorderradstütze oder der Gel Block im Lieferumfang.

Wissenswertes über Rollentrainer – Expertenmeinungen und Rechtliches

Gibt es bestimmte Trainingseinheiten für den Trainer?

Mit einer Trainingssoftware gestaltest du dein Training abwechslungsreicher. Auch bei YouTube gibt es zahlreiche Strecken, die du virtuell abfahren kannst. Über Tablet und Smartphone kannst du mithilfe von Apps ein vernetztes Training durchführen und sogar Gemeinschaften beitreten.

Online gibt es zudem zahlreiche Trainingspläne, um noch effektiver zu trainieren. Trainiere deine Technik und Kraftausdauer mit einem abwechslungsreichen Programm. Es empfiehlt sich dreimal in der Woche für 30 bis 90 Minuten zu trainieren. Auch kürzere aber intensivere Trainingseinheiten sind möglich. Noch angenehmer wird dein Training übrigens, wenn du bei geöffnetem Fenster trainierst. Dadurch kühlt auch die Rolle des Trainers schneller ab.

Auch ein regelmäßiges Trinken ist beim Training wichtig, denn so gleichst du den Flüssigkeitsverlust aus. Ein Schweißfänger schützt dein Rad ebenso gut wie ein Handtuch.

Wo kann ich mir den Rollentrainer gebraucht kaufen und was ist zu beachten?

In den Anzeigen der Tageszeitung gibt es viele gebrauchte Rollentrainer. Auch im Internet wirst du fündig. Neben Amazon gibt es auch bei eBay gebrauchte Sportgeräte. Beachte jedoch, dass Versandkosten anfallen können, wenn du dein Gerät geliefert bekommst.

Auch Shpock, Willhaben und Kalaydo sind bekannte Adressen, die dir helfen ein gebrauchtes Sportgerät zu erwerben. Wähle unbedingt einen hochwertigen Rollentrainer aus. Optische Fehler am Gerät sind bei der Auswahl weniger wichtig.

Wie laut sind Rollentrainer?

Du kannst die Geräuschproduktion lauter Sportgeräte oftmals eindämmen. Verwende den Rollentrainer auf einer Trainingsmatte oder einem Teppich. Suche dir auch einen passenden Fahrradreifen aus, der eine geringe Geräuschproduktion hat. Einige Rollentrainer verfügen über eine Lautstärkendämpfung und arbeiten leiser als andere Sportgeräte.

Kann man einen Rollentrainer selber bauen?

Bei YouTube findest du “Do it yourself (DIY) Videos”, die dir helfen einen Rollentrainer selbst zu bauen. Im Baumarkt und bei Amazon findest du alles, was du zum Bauen deines Rollentrainers benötigst. Rechne mit einer Summe von 50 Euro für die Anschaffung aller Materialien.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • Vogt, S. (2009): Indoor Cycling. BoD – Books on Demand.
  • Schmidt, A. (2012): Indoor-Cycling: abwechslungsreiches Training, optimale Fahrtechnik, richtiges Stretching. Meyer & Meyer Verlag.
  • http://www.webmd.com/fitness-exercise/guide/indoor-cycling

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/photos/cycling-bicycles-sport-racing-tour-862278/

Letzte Aktualisierung am 17.09.2019 um 14:01 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge