Skip to main content

Schlittschuh: Test & Vergleich (07/2020) der besten Schlittschuhe


Wir haben diesen Test & Vergleich (07/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (13.6.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Schlittschuh Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Schlittschuhe. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten Schlittschuh zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtigen Schlittschuhe zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Beim Eislaufen handelt es sich um eine Ausdauersportart. Wenn du den Sport betreibst, kannst du somit dein Herz-Kreislauf-System verbessern.
Zum Trainieren des Gleichgewichtssinns und der Koordination ist es nicht nötig Pirouetten zu drehen. Nach ein wenig Üben ist es möglich Kreise und Figuren zu laufen.
Das Eislaufen gehört zu den beliebtesten Wintersportarten. Bei diesem Sport trainierst du zahlreiche Muskelgruppen in den Armen, Oberschenkeln, dem Po und Rücken.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Schlittschuhe

Platz 1: Eisschuhe von K2 für Kinder

Bei diesen Eisschuhen handelt es sich um einen Artikel für Kinder. Du kannst das Produkt in den Größen 26 bis 40 wählen. Aufgrund der Justierbarkeit der Schuhgröße hat jeder Sportschuh fünf Einstelloptionen.

Einschätzung der Redaktion
Durch die Ummantelung mit Kunststoff an der Verse vom Schlittschuh erhält dein Kind beim Tragen des Produkts viel Stabilität. Im Inneren des Produkts gibt es einen Strumpf aus Velours. Die Kufen aus Edelstahl sind rostfrei, scharf und robust und ermöglichen so eine lange Lebensdauer des Artikels.
So sind die Kundenbewertungen

93 Prozent der Bewertungen dieser Schuhe sind positiv. Die meisten Menschen mögen folgende Dinge am Artikel:

  • Einfach zu verschließen
  • Wächst mit
  • Leicht einstellbar

Sieben Prozent der Käufer kritisieren diese Sportschuhe. Den Menschen gefallen folgende Punkte nicht:

  • Ohne Kufenschoner
FAQ
Benötige ich für dieses Produkt einen Kufenschoner?
Ja, ein Kufenschoner ist für diese Schuhe sinnvoll.

Platz 2: Ice Skates für Jungen und Mädchen von K2

Angebot

Die Kindereisschuhe gibt es in zwei Varianten. So findest du für Mädchen und auch Jungen einen passenden Schuh. Da die Schuhe für Kinder mit den Schuhgrößen 26 bis 40 geeignet sind, findest du für große und kleine Füße genau das richtige Produkt.

Einschätzung der Redaktion
Für mehr Halt haben diese Eisschuhe eine Ummantelung aus Kunststoff. So passieren Unfälle beim Eislaufen seltener. Durch das wasserabweisende Material des Schlittschuh bleiben die Füße auch beim langen Tragen des Produkts komplett trocken.
So sind die Kundenbewertungen

87 Prozent der Käufer loben die Eisschuhe. Den Menschen gefallen folgende Punkte am Produkt:

  • Ideal für Anfänger
  • Größenanpassung
  • Kufen sind scharf

13 Prozent der Bewertungen fallen kritisch aus. Viele Personen kritisieren folgende Aspekte am Artikel:

Passform ist schwierig

FAQ
Welche Varianten an Eisschuhen gibt es?
Du findest ein Modell für Mädchen und auch Jungen von K2 in verschiedenen Größen.

Platz 3: Eisschuhe für Herren von Bauer

Bauer Herren Supreme S23 Schlittschuhe schwarz 43
29 Bewertungen

Diese Schuhe zum Eislaufen sind speziell auf die Bedürfnisse von Herren zugeschnitten. Du kannst das Produkt in den Größen 42 bis 47 kaufen und hast deshalb eine große Auswahl. Neben der Selektion der passenden Größe kannst du den Artikel auch in zwei Designs aussuchen.

Einschätzung der Redaktion
Durch die Knöchelpolster und den weichen Schaum im Innenbereich, profitierst du von einem guten Tragegefühl. Selbst bei längerem Fahren mit den Schuhen bleiben Schmerzen und Blasen an den Füßen aus. Dank des wasserabweisenden Futters aus Mikrofaser bleiben deine Füße dauerhaft trocken.
So sind die Kundenbewertungen

84 Prozent der Rezensionen zeigen, dass die Menschen mit den Eisschuhen glücklich sind. Den Verbrauchern gefallen folgende Dinge gut:

  • Gutes Spur- und Fahrverhalten
  • Stabile Form
  • Ideale Passform

16 Prozent der Bewertungen zeigen, dass es Personen gibt, die Kritikpunkte am Schlittschuh finden. Folgende Punkte bemängeln die meisten Menschen:

  • Ungeschliffene Kufen
  • Größe weicht ab
FAQ

Besitzen diese Schuhe bereits geschliffene Kufen?

Nein, die Kufen sind vor dem Einsatz der Schuhe noch zu schleifen.

Platz 4: Schlittschuhe und Inliner für Kinder

Dieser Artikel vereint zwei Sportschuh-Varianten. Du erhältst einen umrüstbaren Schuh, der sich zum Inliner- oder Schlittschuhfahren eignet. Der Schuh ist für Kinder gemacht und ab der Größe 29 erhältlich.

Einschätzung der Redaktion
Mithilfe eines passenden Werkzeugs kannst du jeden Schuh in der Größe verstellen. Durch die Schnellschürung und den Powerstrap ist es möglich eine hohe Stabilität beim Tragen vom Schlittschuh zu erreichen. So erhalten Gelenke und Knochen einen optimalen Halt, weshalb die Verletzungsgefahr abnimmt.
So sind die Kundenbewertungen

81 Prozent der Bewertungen fallen gut oder sehr gut aus. An den Schlittschuhen loben die Käufer besonders diese Punkte:

  • Schneller Umbau
  • Sieht stylisch aus
  • Zwei Produkte in einem

19 Prozent aller Rezensionen zeigen, dass es Menschen gibt, die Schwachstellen am Artikel finden. Folgende Mankos treten häufig auf:

  • Fällt kleiner aus
FAQ
Aus welchem Material bestehen die Rollen der Schuhe?
Die Rollen bestehen aus PU.

Platz 5: Schlittschuhe für Damen von Head

Angebot

Vom Verkäufer wird dieses Produkt für Einsteiger empfohlen. Aktuell steht vom Schlittschuh in den Größen 28 bis 42 zur Wahl. Er eignet sich daher auch gut für ältere Kinder.

Einschätzung der Redaktion
Durch das wasserabweisende Material sind die Schuhe pflegeleicht und komfortabel. Die Kufe vom Schlittschuh besteht aus Edelstahl, welches rostfrei ist. Aus diesem Grund haben die Schuhe zum Eislaufen eine lange Lebensdauer und gleiten mühelos auf dem Eis.
So sind die Kundenbewertungen

80 Prozent der Bewertungen dieser Schuhe fallen sehr gut oder gut aus. Menschen mögen folgende Aspekte an den Schuhen:

  • Keine Druckstellen beim Fahren
  • Sehen gut aus
  • Preiswertes Produkt

20 Prozent der Nutzer finden Mankos an den Eisschuhen. Hier die Kritikpunkte im Überblick:

  • Fällt eine Nummer kleiner aus
  • Qualität verbesserungswürdig
FAQ
Reichen die Eisschuhe bis über den Knöchel?
Ja, diese Schuhe reichen bis über den Knöchel.

Schlittschuhe bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Schlittschuhe Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Schlittschuhen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf vom Schlittschuh achten solltest

Es gibt Tage an denen es zum Joggen, Fußballspielen oder Inlineskaten zu kalt ist. In diesem Fall kannst du einfach Eislaufen. Dein Alter ist bei diesem Sport übrigens egal. Der Sport mach in den verschiedensten Altersklassen viel Freude, besonders in Gruppen.

Selbst Kindern macht das Eislaufen Spaß. Zu Beginn kann das Bewegen auf dem Eis eine Herausforderung darstellen. Mit einer guten Lauftechnik und Ausrüstung wie Schlittenschuhen geht das Lernen es Eislaufens jedoch schneller und einfacher. Im nachfolgenden Video erfährst du Tipps zum Eislaufen.

Weshalb ist das Eislaufen gesund?

Eislaufen sieht wenig anstrengend aus als es ist. Du bewegst deinen Körper intensiv und stärkst so dein Herz-Kreislauf-System.

Gehst du mit deinen Schlittschuhen Eislaufen, trainierst du deinen Gleichgewichtssinn. Ein Drehen von Pirouetten ist dafür allerdings nicht notwendig. Ein Balancieren in den Schuhen reicht bereits aus, um deine Muskeln zu beanspruchen. Du trainierst besonders den Po, Rücken und deine Oberschenkel. Beim Mitschwingen mit den Armen kannst du außerdem deine Armmuskulatur trainieren.

Bewegst du dich regelmäßig auf deinen Schlittschuhen, kannst du damit sogar abnehmen. Es ist somit möglich mit Spaß an Gewicht zu verlieren und dabei glücklich zu sein.

Welche Tipps zum Eislaufen gibt es?

Es ist wichtig die passenden Schlittschuhe zu finden oder diese bei der Eisbahn zu leihen. Ideal ist der schnürbare Schlittschuh aus Leder. Diese sind besser als Eislaufschuhe aus harten Plastikschalen.

Achte darauf, dass dein Schuh optimal passt. Dies bedeutet, dass er weder zu weit noch zu eng sein sollte. Dadurch trainierst du gelenk- und muskulaturschonender.

Meist entspricht ein Eisschuh deiner normalen Schuhgröße. Manche Menschen wählen den Schuh auch eine Größe größer aus.

Es ist ebenso wichtig bequeme und warme Kleidung anzuziehen. Vermeide Kleidungsstücke wie lange Mäntel, enge Hosen und Halstücher. Möchtest du dich vor Verletzungen schützen, ziehe Skihelme, Mützen und Handschuhe an. Bist du ein Anfänger ist ein Helm besonders wichtig, um dich vor schweren Verletzungen zu bewahren.

Du kannst dich an das Bewegen auf dem Eis gewöhnen, indem du dich normal auf diesem fortbewegst. Ein Abrollen ist mit deinem Fuß allerdings nicht möglich.

Schlittschuh Eiskunstlaufen

Du kannst Eislaufen mit ein wenig Übung relativ schnell lernen.

Zu Beginn solltest du kleine Schritte ausführen und versuchen dich fließend zu bewegen. Idealerweise schwingst du deine Arme beim Laufen mit. Setzt du beispielsweise deinen rechten Fuß nach vorne, verwende deinen linken Arm zum Schwingen.

Beim Fahren solltest du dich ein wenig nach vorne lehnen. Auf diese Weise vermeidest du den Verlust deines Gleichgewichts und fällst nicht auf deinen Hinterkopf.

Zu Beginn ist es sinnvoll an der Eislaufbahn-Bande vorbeizufahren. Auf diese Weise hast du die Möglichkeit dich bei Bedarf festzuhalten.

Du hast zwei Optionen, wenn du stoppen möchtest. Mache entweder einen halben Schneepflug, indem du einen Fuß beim Fahren quer stellst oder einen Hockeystopp. Beim Hockeystopp beugst du dich ein wenig und nimmst dabei eine Seitenlage ein.

Viele Menschen haben besonders an sonnigen Wintertagen Lust darauf eiszulaufen. Im Außenbereich gibt es besonders viele Möglichkeiten Pirouetten zu drehen und Eishockey zu spielen. Du solltest allerdings vorsichtig sein, denn das Eis kann schnell einbrechen. Im schlimmsten Fall ertrinkst du.

Wie teuer ist der Schlittschuh?

In Abhängigkeit von der Marke und der Qualität von Schlittschuhen variiert der Preis.

Achte darauf, dass dir deine Schlittschuhe gut passen. Es ist daher sinnvoll eine Beratung bei einem Anbieter in Anspruch zunehmen. Danach hast du es leichter den richtigen Schuh zu finden.

Möchtest du einen hochwertigen Schlittschuh zum Eislaufen, kosten diese meist mehr Geld. Du profitierst allerdings von Schuhen mit einem hohen Tragekomfort und hast mehr Sicherheit beim Fahren auf dem Eis.

Wie sollte ich Eisschuhe pflegen?

Es ist wichtig Hockey- und Figuren-Schlittschuhe zu pflegen. Am besten pflegst du deine Schuhe nach jedem Gebrauch. Wir haben dir die sieben wichtigsten Tipps aufgelistet, sodass du deine Schlittschuhe einfach und schnell pflegen kannst.

  • Nutze Kufenschoner für deine Schuhe, sobald du das Eis verlässt.
  • Wende Soakers an, um die empfindlichen Klingen zu schützen.
  • Säubere deine Eisschuhe direkt nach der Verwendung. Dazu setzt du ein trockenes Tuch ein.

Idealerweise trocknest du die Schuhsohle separat. Nimm am besten den Innenschuh heraus und stelle diesen zum Trocknen einzeln ab. Bei Raumtemperatur trocknen die Schuhe am besten. Verwende daher keine Föns oder Heizkörper, denn diese können Materialien zum Schmelzen bringen.

Am besten lagerst du deine Eisschuhe ohne einen Kufenschutz und setzt Soakers ein. So verhinderst du die Ausbildung von Rost.

Verwende Öle ohne Säuren, wenn du deine Schuhe eine längere Zeit lagern möchtest.

Nach dem längeren Tragen von Eisschuhen ist ein Nachschleifen der Kufen wichtig. So bleibt ein guter Kontakt mit dem Eis bestehen.

Reckstange

Reckstange: Test & Vergleich (07/2020) der besten Reckstangen

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Reckstange Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Reckstangen. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Schlittschuhe passen am besten zu Dir?

Es gibt drei verschiedene Varianten an Schlittschuhen. Zu diesen gehören:

  • Kinderschlittschuhe
  • Schlittschuhe für Frauen
  • Schlittschuhe für Männer

Nachfolgend erzählen wir dir mehr über die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Arten an Schlittschuhen. Dies hilft dir ein passendes Produkt zu wählen.

Kinderschlittschuhe

Wählst du Schlittschuhe für Kinder aus, sollten diese justierbar sein. Es gibt auf dem Markt sogar Schuhe, die du um bis zu fünf Stufen verstellen kannst. Das ist praktisch, um zu verhindern, dass dein Nachwuchs zu schnell aus den Schuhen wächst.

Hochwertige und justierbare Kinderschlittschuhe sind verstärkt und bieten so viel Halt. Am besten testest du die Schuhe vor dem Erwerb trotzdem mit deinem Kind aus.

Content

Max Bietel

Eishockeylehrer

Es kann schwer sein festzustellen, ob ein Eisschuh dem Kind passt. Viele Verbraucher bedienen sich jedoch eines Tricks. Dabei steht das Kind erstmal aufrecht in einem offenen Eisschuh. Danach rutscht der Nachwuchs mit den Zehen bis zum Anschlag nach vorne. Passt ein Metermaß zwischen die Ferse des Kindes und den Schuh, passt dieser perfekt. Für Erwachsene empfehlen sich ein wenig engere Schuhe.


Am besten probiert dein Kind viele Modelle aus. Ist der Schuh bequem? Findet der Fuß einen guten Halt? Ist das Produkt einfach an- und ausziehbar? Drücken die Schuhe? Am besten stellst du deinem Nachwuchs genau diese Fragen, um ein passendes Produkt zu finden.

Frauenschlittschuhe

Schlittschuhe für Damen haben eine besondere Optik und Konstruktion. In der Regel sind sie heller und bestehen aus Kunstleder oder Nylon.

Bei der Pflege fällt der Materialunterschied besonders auf. Varianten aus Nylon sind leicht zu pflegen, jedoch wenig widerstandsfähig.

In der Regel kosten Schuhe aus künstlichem Leder mehr Geld. Dafür sehen sie besser aus und sind robuster.

Schlittschuhe für Männer

Den meisten Männern gefallen besonders Eishockeyschuhe gut. Jedoch sollten die Schuhe nicht nur schön aussehen, sondern auch robust sein. Meist bestehen gute Eishockeyschuhe aus einem hochwertigen Kunstleder oder einfach zu pflegenden Nylon. Dabei sind die Kufen aus Stahl gemacht.

Erfolgen die ersten Versuche des Eislaufens in einem Team ist auch eine Verstärkung wichtig. Es kann im Team nämlich häufiger zu Zusammenstößen oder Stürzen kommen.

In der Regel probieren Menschen mehrere Modelle an Schlittschuhen aus, ehe sich diese für ein Paar entscheiden. Neben der Justierbarkeit ist auch die Passform von großer Bedeutung.

Damit du einen guten Schuh findest, empfehlen wir dir diese nachmittags auszutesten. Das liegt daran, dass deine Füße im Tagesverlauf anschwellen.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Schlittschuhe miteinander vergleichen?

Du erfährst nachfolgenden die wichtigsten Vergleichskriterien beim Schlittschuh Kauf. Diese ermöglichen dir einen besseren Überblick. So findest du leicht ein passendes Modell.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um folgende Kriterien:

  • Herstellungsmaterial
  • Optik
  • Größe der Schuhe
  • Einsatzzweck

In den nächsten Zeilen erfährst du die Details zu den unterschiedlichen Kriterien. Du erfährst ebenso weshalb diese so wichtig sind und kannst sie daher perfekt gewichten.

Herstellungsmaterial

Es gibt Schlittschuhe in unterschiedlichen Materialien. Welche du wählst, hängt vom Einsatzzweck der Schuhe und deinen Vorlieben ab. Bist du ein Hobbyläufer, kannst du Produkte aus Kunstleder und Nylon wählen. Als erfahrener Fahrer empfehlen wir dir Leder.

Meist bestehen die Kufen aus Stahl oder Carbon. Wählst du Carbonkufen brauchen diese viel Pflege. Kufen aus Stahl haben eine hohe Robustheit, kosten jedoch mehr Geld.

Optik

Du findest Schlittschuhe in verschiedenen Farben und Formen. Es gibt Modelle für Kinder, Herren und Damen auf dem Markt. Deshalb gibt es für jede Vorliebe ein passendes Produkt auf dem Markt.

Größe der Schuhe

Die Größe von Eisschuhen ist von großer Bedeutung. Zu kleine Schuhe drücken und können daher zu Schmerzen führen. Wählst du zu große Schuhe können diese zu Fehlhaltungen führen. Idealerweise suchst du dir einen Eisschuh in deiner Schuhgröße aus. Manchmal ist es auch notwendig einen Schuh eine Nummer größer auszusuchen. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn du dickere Strümpfe trägst.

Schlittschuh Groesse Form

Die korrekte Größe und Form von Schlittschuhen ist wichtig, um deinen Füßen Komfort zu bieten.

Einsatzzweck vom Schlittschuh

Du findest unterschiedliche Varianten an Schuhen, die verschiedene Verwendungszwecke besitzen. Möchtest du Schuhe für einen Sport einsetzen, gibt es Eisschnelllauf- und Eishockeyschuhe auf dem Markt. Die einzelnen Modelle sind dabei perfekt auf die jeweilige Sportart angepasst worden.

Wissenswertes über Schlittschuhe – Expertenmeinungen und Rechtliches

Weshalb rutsche ich mit Eislaufschuhen?

In der Regel ist Eis eher klebrig und nicht rutschig. Den Grund dafür stellen Oberflächenmoleküle dar, die eine starre und enge Verbindung besitzen. Doch warum rutscht der Schuh auf dem Eis? Das liegt daran, dass es einen Wasserfilm auf dem Eis gibt, welcher ein Gleiten ermöglicht.

Hast du gewusst, dass es erst ab einer Eisplattendicke von acht Zentimetern sicher ist ein Gewässer zu betreten?

Beachte, dass diese Regel für eine Person gilt. Bist du mit einer Gruppe von Menschen unterwegs, sollte das Eis eine Dicke von etwa zehn Zentimetern besitzen. Trotz der bewährten Faustregel gibt es natürlich keine 100-prozentige Sicherheit.


Doch woher stammt eigentlich der Wasserfilm? Wasser besitzt spezielle Eigenschaften. Kühlt es ab, steigt die Dichte und das Volumen sinkt. Erreicht Wasser vier Grad ist das Volumen am niedrigsten. Unterhalb der Grenze steigt das Volumen.

Eis verflüssigt sich dadurch, dass es zur Reibung von Eis und Kufe kommt. So wird Wärmeenergie freigesetzt. Diese Energie dient dazu einen Wasserfilm zu erzeugen.

Woher kommt das Wort Schlittschuhlaufen?

Der Begriff „Schlittschuhlaufen“ hat sich in Kassel etabliert. Dabei hat Goethe auf eine Verwendung bei Homer hingewiesen. Diese Verwendung wurde mit Schlitten übersetzt und beschreibt das gottgleiche Gleiten über ein Meer.

Er findet außerdem das Wort „Schrittschuhlaufen“ besser als den Begriff „Schlittschuhlaufen“. In der Zwischenzeit hat sich jedoch das Wort „Schlittschuhlaufen“ bewährt.

Welche Historie hat das Schlittschuhlaufen?

Im 12. Jahrhundert haben in Holland Boten mithilfe von Holzschuhen mit Eiskufen Botschaften überbracht, indem diese über zugefrorene Kanäle liefen. Erst später hat sich das Schlittschuhlaufen zum Spaß etabliert.

Hast du gewusst, dass früher Schlittschuhe aus Tierknochen gemacht wurden?

Diese Schuhe kamen in Deutschland, Skandinavien, Russland und auch Großbritannien vor. Es wird behauptet, dass die Ureinwohner Sibiriens Schuhe aus Walrosszähnen gemacht haben. Experten schätzen das Alter der Schuhe auf etwa 4000 bis 5000 Jahre.


Innerhalb des 18. Jahrhunderts gab es in Großbritannien bereits Schlittschuhvereine. In 1763 gab es dann den ersten Eislauf-Wettkampf. Auch in den Niederlanden und in Deutschland hatten Menschen Freude beim Schlittschuhlaufen.

Auch in literarischen Stücken wie „Braga“, „Der Eislauf“ und „Die Kunst Thialfs“ wurde das Eislaufen als beliebtes Vergnügen beschrieben. Im Palmengarten in Frankfurt am Main gab übrigens es eine der ersten Eisbahnen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • http://www.antennevorarlberg.at/meldungen/rauf-aufs-eis-die-besten-tipps-zum-eislaufen/
  • https://www.skatepro.at/a65.htm

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/schlittschuhe-schlittschuhlaufen-2001798/
  • https://pixabay.com/de/photos/schlittschuhe-eiskunstlauf-kunsteis-2176562/
  • https://pixabay.com/de/photos/schlittschuhe-polar-area-die-klinge-2827705/

Letzte Aktualisierung am 14.07.2020 um 16:23 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge