Skip to main content

Schwimmbrille für Kinder: Test & Vergleich (12/2020)


Wir haben diesen Test & Vergleich (12/2020) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update dieses Beitrags: (2.11.2020).


Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Schwimmbrille für Kinder Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Schwimmbrillen für Kinder. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich beste Schwimmbrille für Kinder zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Schwimmbrille für Kinder zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Mit einer Schwimmbrille wird verhindert, dass Wasser in die Kinderaugen kommt. Eine Brille sollte gut passen und einen hohen Komfort bieten.
Kinder-Schwimmbrillen besitzen eine Beschichtung, die ein Beschlagen der Gläser verhindert. So bleibt unter Wasser auch die Sicht klar.
Du findest Schwimmbrillen in unterschiedlichen Arten. Die Utensilien eignen sich nicht nur für Sportarten wie Tauchen sehr gut.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Schwimmbrillen für Kinder

Platz 1: Schwimmbrille von Speedo

Angebot

Dieses Produkt wird in den Farben Pink und Blau angeboten. Da die Brille einen Knopfverschluss besitzt, wird sie leicht geschlossen. Auch die praktischen Riemen aus Silikon fallen positiv auf, da sie flexibel und komfortabel sind.

Einschätzung der Redaktion
Um den Tragekomfort der Brille zu steigern, kannst du den Nasensteg justieren. Aus diesem Grund eignet sich das Produkt für Kinder mit unterschiedlichen Gesichtsformen sehr gut. Der Hersteller empfiehlt den Artikel für Jungen und Mädchen zwischen zwei und sechs Jahren.
So sind die Kundenbewertungen

100 Prozent der Käufer finden die Kinder-Schwimmbrille sehr gut. Den Menschen gefallen am Produkt diese Dinge:

  • Hochwertiges Produkt
  • Leicht anzupassen
  • Funktioniert gut

Negative oder neutrale Bewertungen gibt es aktuell keine. Daher finden wir keine Schwachstellen am Produkt.

FAQ
Wer kann diese Brille einsetzen?
Die Schwimmbrille eignet sich für Jungen und Mädchen.

Platz 2: Speedo Schwimmbrille mit Flexiseal

Diese preiswerte Schwimmbrille wird in der Farbe Blau angeboten. Sie besitzt ein Flexiseal und ist daher leicht zu schließen. Beachte, dass es diese Brille nur in einer Einheitsgröße gibt.

Einschätzung der Redaktion
Im inneren Rahmen des Produkts befindet sich ein gelartige Substanz. Diese ist weich und schließt optimal mit der Haut ab. Dadurch wird das Eindringen von Flüssigkeit verhindert.
So sind die Kundenbewertungen

90 Prozent aller Bewertungen zeigen sich positiv. Diese Punkte schätzen Nutzer an der Schwimmbrille für den Nachwuchs:

  • Lässt kein Wasser durch
  • Sieht gut aus
  • Gute Sicht

Zehn Prozent der Bewertungen fallen neutral oder negativ auf. Verbraucher kritisieren diese Aspekte häufig:

  • Vereinzelt Probleme mit der Verarbeitung
FAQ
Eignet sich dieses Produkt auch für ein Kind im Alter von zwölf Jahren?
Ja, du hast die Möglichkeit die Schwimmbrille auch für ältere Kinder einzusetzen.

Platz 3: Schwimmbrille von Zabert

Du hast die Möglichkeit dieses Produkt einzeln oder im Set zu kaufen. Aktuell erhältst du die Brille in den Farben Blau, Pink und Schwarz einzeln. Im Set bekommst du das Produkt in den Farben Pink und Lila zu kaufen.

Einschätzung der Redaktion
Vom Hersteller wird der Artikel für Kinder bis zum Alter von 14 Jahren empfohlen. Da das Produkt einen Anti-Beschlag-Schutz besitzt, ermöglicht dieses eine gute Sicht. Beachte, dass der Artikel nach CE, SGS und ISO9001 und BS 5883 zertifiziert ist und hohen Qualitäts-Standards entspricht.
So sind die Kundenbewertungen

90 Prozent aller Rezensenten loben die Brille aufgrund dieser Punkte:

  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Hochwertiges Produkt
  • Gute Sicht

Zehn Prozent der Rezensionen zeigen, dass es an der Schwimmbrille auch Nachteile gibt. Hier eine Übersicht über diese:

  • Band reißt schnell
FAQ

Welches Zubehör erhalte ich im Lieferumfang?

Du bekommst beim Kauf der Brille auch eine Nasenklammer dazu.

Platz 4: Premium Schwimmbrille von Cressi

Angebot

Diese Schwimmbrille wird in der Farbe Rosa angeboten. Sie zeichnet sich durch ihre besonders großen Gläser aus. Deshalb eignet sich das Produkt auch für Kinder zwischen 2 und 15 Jahren perfekt.

Einschätzung der Redaktion
Das in Italien hergestellte Produkt eignet sich für alle Wassersportarten. Aufgrund der kratzfesten Gläser hat es eine lange Lebensdauer und bietet eine gute Sicht. Ebenso verfügt der Artikel über einen guten UV-Schutz, der die Augen deines Kindes vor Sonne bewahrt.
So sind die Kundenbewertungen

87 Prozent aller Käufer würden die Kinderbrille erneut kaufen. Den Menschen gefallen folgende Punkte am Zubehör:

  • Sieht schön aus
  • Hält dicht
  • Passt sehr gut

13 Prozent aller Rezensenten entdecken Mängel am Artikel, welche sich auf diese Aspekte beziehen:

  • Zerkratzt zu schnell
FAQ
Wie alt darf mein Kind sein, um die Schwimmbrille zu nutzen?
Die Brille eignet sich für Kinder bis zum Alter von 15 Jahren.

Platz 5: Schwimmbrille von Wotek

Diese Brille wird in den Farben Blau und Pink angeboten. Sie hat extra große Gläser, sodass dein Kind einen guten Durchblick hat. Dank des flexiblen Riemens kannst du das Produkt gut auf den Kopfumfang deines Nachwuchses einstellen.

Einschätzung der Redaktion
Wie viele andere hochwertige Brillen besitzt auch diese einen UV-Schutz. Außerdem besitzt das Glas des Produkts eine Anti-Beschlag-Beschichtung. So erhält dein Nachwuchs selbst beim längeren Schwimmen eine gute Sicht.
So sind die Kundenbewertungen

78 Prozent aller Bewertungen der Schwimmbrille sind positiv. Personen loben am Utensil diese Punkte:

  • Wird gut angenommen
  • Hohe Qualität
  • Gute Sicht

22 Prozent der Rezensenten entdecken an Brille Mängel, welche sich auf diese Punkte beziehen:

  • Brille könnte besser sein
FAQ
Welches Zubehör befindet sich im Lieferumfang?
Du erhältst eine Aufbewahrungsbox, Ohrstöpsel und einen Nasenclip.

Schwimmbrille für Kinder bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Schwimmbrille für Kinder Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Schwimmbrillen für Kinder finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Schwimmbrillen für Kinder achten solltest

Wie teuer ist eine Schwimmbrille für Kinder?

Schwimmbrillen für Kinder gibt es zu verschiedenen Preisen. Die preiswerten Brillen findest du schon ab fünf Euro. Ist dir die Qualität eines Artikels wichtig, findest du Modelle bis 70 Euro auf dem Markt. Investierst du in eine günstige Brille beinhaltet diese alle Grundfunktionen. Deshalb eignet sie sich auch für Anfänger.

Hochpreisige Modelle haben meist eine bessere Qualität und ermöglichen dir viele Justiermöglichkeiten. Üblicherweise handelt es sich bei den Produkten um Sport-Schwimmbrillen für Kinder.

Wenn dein Nachwuchs ein Schwimmanfänger ist, reicht eine preiswerte Option aus. Sollte dein Nachwuchs an Wettkämpfen teilnehmen, investiere in eine hochwertigere Brille.

Schwimmbrille fuer Kinder Leistungssport

Sollte dein Kind gerne schwimmen und die Sportart häufig ausüben, investiere in ein hochwertiges Produkt.

Woher bekomme ich eine Schwimmbrille für mein Kind?

Du hast die Möglichkeit eine Schwimmbrille für Kinder vor Ort oder im Internet zu kaufen. Wichtig ist, dass du darauf achtest, dass dein Modell gut passt und mit einer Beschichtung ausgestattet ist. Benötigst du eine Beratung, solltest du unbedingt in einem Geschäft vor Ort nachsehen. Dort erhältst du eine gute Beratung und findest so noch schneller einen Artikel. Bei Karstadt, Kaufhof, Intersport und Decathlon gibt es entsprechende Produkte zu kaufen.

Solltest du dich dafür entscheiden eine Brille im Internet zu kaufen, sieh dich bei Amazon um. Im Shop gibt es eine riesige Auswahl an Produkten. Ebenso hast du bei eBay eine gute Selektion an Artikeln.

Bestellt du im Internet hast du die Möglichkeit dir die Details zu Schwimmbrillen für Kinder genau durchzulesen. Außerdem kannst du dir Kundenbewertungen ansehen, um eine leichtere Kaufentscheidung zu treffen. Produkte, die wir dir vorstellen, beinhalten einen passenden Link. So kannst du ein gewünschtest Produkt leichter kaufen.

Schwimmbrille fuer Kinder Passgenau

Mit einer Kinder-Schwimmbrille kannst du die Augen schützen. Achte jedoch darauf, dass das Equipment genau passt und wasserdicht ist.

Kann ich Kinder-Schwimmbrillen mit einer Sehstärke kaufen?

Es gibt Schwimmbrillen für Kinder mit Sehstärke. Diese Produkte enthalten bestimmte Gläser, welche auf die Dioptrien-Zahl deines Nachwuchses abgestimmt sind. Beachte, dass du eine solche Brille am besten vor Ort erwirbst. Das liegt daran, dass du dort am besten feststellen kannst, ob ein Produkt zu gut passt.

Welchen Unterschied gibt es zwischen einer Taucherbrille und Schwimmbrille?

Während sich eine Taucherbrille zum Tauchen eignet, nutzt du eine Schwimmbrille zum Schwimmen. Eine Taucherbrille hat meist ein großes Sichtfenster und auch einen Schutz für die Nase. Im Vergleich dazu besitzt eine Schwimmbrille keinen Nasenschutz, sondern nur ein Paar einzelne Gläser.

Meist erwirbst du eine Brille für Kinder inklusive eines Schnorchels, welcher in der Brille integriert ist. Auf diese Weise hat dein Nachwuchs die Möglichkeit eine längere Zeit unter dem Wasser zu verweilen.

Schwimmbrillen eignen sich zum Tauchen weniger gut. Wähle daher am besten eine Taucherbrille aus.

Gymnastikmatte: Test & Vergleich (12/2020) der besten Gymnastikmatten

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Gymnastikmatte Test 2020. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Gymnastikmatten. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Schwimmbrillen für Kinder passt am besten zu Dir?

Nachfolgend erklären wir dir die verschiedenen Varianten an Schwimmbrillen für Kinder. Du erfährst mehr über deren Vor- und Nachteile sowie Besonderheiten.

Was ist eine Kinder-Schwimmbrille mit Sehstärke und welche Vor- und Nachteile hat sie?

Es gibt Schwimmbrillen für Kinder, die eine Sehstärke besitzen. Du kannst diese beim Optiker erwerben und genau auf die Ansprüche deines Nachwuchses abstimmen.

Vorteile

  • Größe ist optimal angepasst
  • Individuelle Beratung
  • Gute Sicht-Qualität

Nachteile

  • Preis ist hoch
  • Spezielle Pflege notwendig
  • Anschaffung ist umständlich

Da der Optiker die Brille für dein Kind individuell anpasst, sitzt diese perfekt. Außerdem bekommt sie eine Passform, die zu deinem Nachwuchs passt.

Was macht eine Kinder-Schwimmbrille ohne Sehstärke aus und welche Vor- und Nachteile hat sie?

Du findest auch Brillen für dein Kind, die ohne eine Sehstärke kommen. Funktionieren die Augen deines Kindes normal, dann ist diese Art des Hilfsmittels eine gute Wahl.

Vorteile

  • Leichte Pflege
  • Niedriger Preis
  • Geringer Aufwand für eine Anschaffung

Nachteile

  • Wenig Beratung
  • Schlecht eingestellte Passform
  • Ungeeignet für Personen mit einer Sehschwäche

Kaufst du ein solches Produkt kannst du Geld und Zeit einsparen.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Schwimmbrillen für Kinder miteinander vergleichen?

Schwimmbrillen für Kinder findest du in unterschiedlichen Modellen. Deshalb solltest du bei der Wahl eines Produkts dessen Kaufkriterien beachten. Zu diesen zählen:

  • Sitz der Brille
  • Höhe des Komforts
  • Beschichtung der Gläser
  • Robustheit
  • Maße

Sitz der Brille

Die Passform ist bei einer Schwimmbrille für Kinder besonders wichtig. Sitzt die Sehhilfe schlecht, gelangt Wasser in das Auge. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass du darauf achtest, dass eine Brille wasserdicht ist.

Hochwertige Schwimmbrillen passen sich der Kopfform deines Kindes an. Aus diesem Grund sind die Utensilien besonders dicht. Dies verhindert ein Eindringen von Flüssigkeit während des Schwimmens.

Du kannst nur im Wasser austesten, ob eine Brille komplett dicht ist. Deshalb solltest du bei der Auswahl eines Produkts auf die Kundenbewertungen oder die Empfehlungen von Fachpersonal vertrauen.

Höhe des Komforts

Schwimmbrillen für Kinder sind meist wenig komfortabel. Das liegt an der engen Passform. Nur durch diese wird nämlich verhindert, dass Wasser in die Brille eindringt. Deshalb ist dieses Kaufkriterium weniger wichtig als alle anderen, die wir dir vorstellen.

Trägt dein Kind eine Brille, sind rote Augen normal. Diese hängen mit dem Druck beim Ansaugen zusammen.

Wusstest du, dass eine zu enge Brille zu Kopfschmerzen und Unwohlsein führen kann?

Achte bei deinem Kind auf die Symptome. Sollten sie auftreten, wähle am besten eine andere Schwimmbrille aus.


Beschichtung der Gläser

Fast alle Schwimmbrillen für Kinder haben eine Beschichtung. Diese verhindert ein Beschlagen. Nach einer bestimmten Zeit des Tragens kann es jedoch trotz einer Schicht zu einem leichten Beschlag kommen. Deshalb solltest du darauf achten, wie lange das Glas einer Brille ohne Beschlag ist. Je nach Modell variiert die Zeit nämlich. Eine gute Schwimmbrille hat auch nach wenigen Minuten noch eine klare Sicht.

Robustheit

Schwimmbrillen sind hohen Belastungen ausgesetzt. Das liegt daran, dass der Nachwuchs wenig sorgsam mit den Brillen umgeht. Somit hat eine Brille nicht nur den Belastungen im Wasser standzuhalten, sondern auch den Kinderhänden.

Du kannst Schwimmbrillen für Kinder am See, Strand oder im Schwimmbad nutzen. Sie sind meist belastbar und halten verschiedene Temperaturen sowie Süß- und Salzwasser aus.

Maße

Du findest Kinder-Schwimmbrillen für Jungen und Mädchen in unterschiedlichen Altersklassen. Oft ist eine Brille in ihrer Größe einstellbar. Deshalb kannst du sie flexibel nutzen. Meist findest du in der Produktbeschreibung Hinweise über das empfohlene Alter. In der Regel kannst du Brillen für Kinder zwischen zwei und sechs Jahren finden. Ebenso gibt es Produkte, die sich für den Nachwuchs von 6 bis 14 Jahren eignen.

Wissenswertes über Schwimmbrillen für Kinder – Expertenmeinungen und Rechtliches

Enthalten Kinder-Schwimmbrillen Schadstoffe?

Im deutschen Handel findest du meist Schwimmbrillen für Kinder ohne Schadstoffe. Jeder Hersteller macht zu den Inhaltsstoffen für die Brillen genaue Angaben. Deshalb solltest du vor dem Erwerb eines Artikels immer die Produkt-Informationen lesen. Diese verraten dir übrigens auch, welche Materialien für eine Brille zum Einsatz kommen. So kannst du dir ein besseres Bild über Qualität und Komfort eines Artikels machen und findest für dein Kind mühelos ein gutes Produkt.

Gibt es Zubehör für Kinder-Schwimmbrillen?

Du findest unterschiedliches Zubehör für Schwimmbrillen für Kinder. Nachfolgend eine kleine Übersicht für dich, die dir mehr über das benötigte Equipment verrät:

Kinder-Schnorchel: Ein Schnorchel gehört zur Basisausstattung. Dieser lässt deinen Nachwuchs unterhalb von Wasser atmen. In der Regel ist ein solches Zubehör aus Kunststoff und Gummi hergestellt worden. Von Vorteil ist ein Schnorchel, wenn dein Nachwuchs die Unterwasserwelt genauer kennenlernen möchte.

Schutz für die Nase: Ein Nasenschutz sorgt dafür, dass kein Wasser in das Riechorgan eindringt. Während Taucherbrillen einen solchen Schutz integriert haben, besitzen Schwimmbrillen meist einen separaten Nasenclip.

Schwimmflossen: Flossen zum Schwimmen vereinfachen dir das Tauchen. Diese ermöglichen dir auch ein zügiges Fortbewegen im Wasser. Beachte jedoch, dass das Bewegen mit den Flossen anstrengend ist. Deshalb gefällt das Zubehör nicht jedem Kind.

Kappe zum Baden: Betreibt dein Nachwuchs Schwimmsport, ist eine Baekappe ideal. Diese ermöglicht ein noch besseres Gleiten im Wasser und ein zügigeres Schwimmen.

Welches sind die Alternativen zu Kinder-Schwimmbrille?

Es gibt zwei Alternativen zu Schwimmbrillen für Kinder. Zu diesen gehören eine Taucherbrille und eine Sport-Schwimmbrille. Eine Brille zum Tauchen hat ein großes Fenster und einen integrierten Schutz für die Nase. Meist erhältst du diese mit einem Schnorchel.

Im Vergleich dazu ist eine Sport-Schwimmbrille aus kleinen Gläsern gemacht. Diese liegen eng am Kopf an. Aufgrund der engen Passform wird dir ein effizientes Schwimmen ermöglicht. Aus diesem Grund setzen Kinder die Produkte auf Wettkämpfen ein.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://blog.speedo.com/de/de/erforschen/blog/schwimmbrillen/der-speedo-leitfaden-fur-schwimmbrillen.html

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/schwimmen-m%C3%A4dchen-schwimmbad-chlor-724703/
  • https://pixabay.com/de/photos/kind-m%C3%A4dchen-brandung-wellen-897351/
  • https://pixabay.com/de/photos/pool-schwimmen-wasser-tauchen-spa%C3%9F-1653632/

Letzte Aktualisierung am 3.12.2020 um 22:14 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge