Skip to main content
Selenium Test

Selenium: Test & Vergleich (10/2021) der besten Selenium Präparate


Wir haben diesen Test & Vergleich (10/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert.
Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Updated am 28. September 2021


Unsere Vorgehensweise

29
recherchierte Produkte
31
Stunden investiert
16
recherchierte Studien
144
Kommentare gesammelt

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Selenium Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Selenium Präparate. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich besten Selenium Präparate zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtigen Selenium Präparate zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Selenium zählt zu den wichtigsten Spurenelementen, das auch unter der Bezeichnung Selen bekannt ist. Im Körper erfüllt Selenium wichtige Funktionen in Bezug auf das Herz-Kreislaufsystem, das Immunsystem, die Schilddrüse sowie Haare und Haut.
Durch einen Selenmangel können sich verschiedenartige Negativsymptome einstellen — so vermindert ein Mangel die Fruchtbarkeit beim Mann, sorgt für Haarausfall und brüchige Nägel, schwächt das Immunsystem und kann zu Gelenkproblemen führen.
Selenium wird in erster Linie durch Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an pflanzlichen und tierischen Proteinen aufgenommen. Zudem ist es auch als Nahrungsergänzungsmittel in verschiedenen Darreichungsformen auf dem Markt erhältlich.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Selenium Präparate

Platz 1: Life Extension, Super Selenium Complex (Selen) mit Vitamin E

Selen ist ein essentielles Spurenelement, das für die Gesundheit außerordentlich wichtig ist. Um eine optimale Versorgung zu gewährleisten, sollte man alle drei Darreichungsformen zuführen: Sodium Selenit, L-Selenomethionin und Selenium-Methyl-L-Selenozystein. Gentechnikfrei (NON-GMO), vegetarisch, vegan, glutenfrei und sojafrei. Selen trägt zur Aufrechterhaltung normaler Nägel und des Haares bei. Selen trägt zum Schutz von Zellen aus oxidativem Stress bei. Selen trägt zur normalen Spermatogenese bei. Selen trägt zur normalen Schilddrüsen und Immunfunktion bei.

Platz 2: NATURE LOVE® Selen Komplex Vegan – 200µg Selen je Kapsel

Hochdosiertes Selen mit 200 µg reinem Selen pro Tagesdosis. Premium 3-fach Komplex: Natriumselenit, L-Selenmethionin und Selenhefe. Nur eine Kapsel am Tag ist nötig, um die komplette Tagesversorgung sicher zu stellen. 365 Kapseln pro Dose reichen für einen Jahresvorrat. Unser Selen Komplex bietet durch Kombination verschiedener Selen-Formen eine hohe Bioverfügbarkeit. Die organischen (L-Selenmethionin, Selenhefe) und anorganischen (Natriumselenit) Selenverbindungen werden vom Körper unterschiedlich aufgenommen und ergänzen sich dadurch ideal. Der 3-fach Komplex ist somit Präparaten mit einfacherer Zusammensetzung überlegen.

Platz 3: Now Foods, Selenium, 200mcg, 90 Veg. Kapseln

Selen ist ein essentielles Spurenelement. Es wird also nur in Spuren benötigt, die jedoch regelmässig aufgenommen werden sollten. Essentiell bedeutet, dass Selen mit der Nahrung zugeführt werden muss, der Körper Selen also nicht etwa selbst herstellen kann. Gerade das aber ist in manchen Regionen der Erde ein Problem – u. a. in Deutschland und vielen anderen europäischen Ländern.

Platz 4: Selen 3-fach Komplex – 365 Tabletten mit je 200 µg

365 kleine, leicht zu schluckende Tabletten im praktischen 1 Jahresvorrat. Jede Tablette enthält 200 mcg / µg elementares Selen pro Tablette (100 µg aus Natriumselenit, 50 µg Selenhefe & 50 µg L-Selenomethionin). Vit4ever Selen Komplex hat eine besonders hohe Bioverfügbarkeit durch die Kombination aus drei verschiedenen Selen-Formen mit einem optimalen 2:1:1 Verhältnis. Natriumselenit (anorganisches Selen) wird vom Körper schneller aufgenommen. Selenmethionin & Selenhefe (beides organisch gebundenes Selen) haben hingegen eine mehr als doppelt so lange Halbwertszeit. Die Kombination aus den drei Formen ist somit der einseitigen Natriumselenit Supplementation überlegen.

Platz 5: SOLGAR SELENIUM 200mcg / 250com, 260 g

Keine Produkte gefunden.

Enthält Selen, essentielles Mineral natürlich im Boden gefunden. Es ist ein essentielles Mineral, das das Immunsystem und schützt die Zellen vor oxidativem Stress durch freie Radikale verursacht stärkt. Freie Radikale sind instabile Moleküle, die Zellen des Organismus und sind im Zusammenhang mit einer vorzeitigen Alterung schädigen können.

Selenium Präparate bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Selenium Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Selenium Präparate finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Selenium achten solltest

Es gibt eine ganze Reihe Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, die für Deinen Körper lebensnotwendig sind, damit der Organismus seine Aufgaben vollumfänglich und optimal erfüllen kann. Dieses kannst Du dem Körper durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit vitamin- und nährstoffreicher Ernährung zuführen. Bekommt der Körper jedoch nicht genügend Vitamine, Nährstoffe, Mineralstoffe und Spurenelemente auf natürlichem Wege, können Nahrungsergänzungsmittel der Gesundheit auf die Sprünge helfen und dem Organismus die benötigten Elemente zuführen. Neben Vitaminen und Mineralstoffen braucht der Körper auch Spurenelemente — und Selenium gehört ebenfalls dazu.

Was ist Selenium?

Selenium ist ein essentielles Spurenelement, das der Organismus zwingend benötigt, damit er bestimmte Funktionen aufrechterhalten kann. Üblicherweise nimmst Du genug Selenium über eine gesunde und ausgewogene Ernährung auf, wenn auf Deinem Speiseplan bestimmte Lebensmittel stehen.

Welche Lebensmittel enthalten Selenium?

In hohem Maße ist der Stoff in pflanzlichen und tierischen Proteinen enthalten. Zu finden ist Selenium in Fisch, Fleisch, Getreide, Milchprodukten und Hülsenfrüchten. Einen vergleichsweise geringen Gehalt haben hingegen Gemüse- und Salatsorten. Einen groben Überblick über den Selenium-Anteil in Lebensmitteln kannst Du Dir anhand nachfolgender Auflistung verschaffen:

  • 1 Tasse Paranüsse – 607 Mikrogramm
  • 1 Tasse Sonnenblumenkerne – 105 Mikrogramm
  • 1 Tasse Pilze – 15 Mikrogramm
  • 1 mittelgroßes Ei – 146 Mikrogramm
  • 85 Gramm Leber vom Rind oder Schaf – 99 Mikrogramm
  • 85 Gramm Thunfisch – 64 Mikrogramm
  • 85 Gramm Hering – 39 Mikrogramm
  • 85 Gramm Putenfleisch – 25 Mikrogramm
  • 85 Gramm Chia Samen – 15,6 Mikrogramm

Welche Funktionen hat das Selenium im Körper?

Selenium ist ein essentieller Bestandteil verschiedener Enzyme im menschlichen Organismus und erfüllt verschiedene Funktionen, um die eigene Gesundheit zu unterstützen. Folgende Funktionen werden durch Selenium unterstützt und gefördert:

  • Regulierung des Biorhythmus
  • Bekämpfung von Entzündungen
  • Funktion der Schilddrüse
  • Vorbeugung von Herzerkrankungen
  • Schutz vor freien Radikalen
  • Abwehrkräfte und ein intaktes Immunsystem
  • Schutz der Haut vor schädlicher UV-Strahlung
  • Bindung von giftigen Schwermetallen im Körper

Obendrein wird Selenium nachgesagt, dass der Stoff präventiv gegen Herzkrankheiten und Krebs wirkt und dabei hilft, Viren zu bekämpfen.

Gab es Studien in Bezug auf die Einnahme von Selenium?

Es besteht ein Bezug zwischen der Häufigkeit von Brustkrebs beim Menschen und der Seleniummenge in Nahrungsmitteln. Durch den Zusatz von Selenium ist die Häufigkeit von auftretenden Brusttumoren herabgesetzt. Das Ziel einer durchgeführten Studie war es, die Wirkung von Selenium während einer Chemotherapie aufzuzeichnen. Selenium wurde dabei als Medikament oral verabreicht. Die Patienten waren an Darmkrebs erkrankt. Bei der Auswertung hat sich gezeigt, dass eine Ergänzung aus Selenium und Zink den klinischen Verlauf des Allgemeinzustandes bei Patienten mit Darmkrebs verbessern kann. Eine weitere Studie hat untersucht, ob eine diätetische Ergänzung mit Selenium das Krebsrisiko minimieren kann. Dabei hat sich jedoch herausgestellt, dass eine Ergänzung mit Selenium die Häufigkeit des rezidiven, basalen Zellkarzinoms nicht beeinflussen kann. Der Effekt von Selenium wurde zudem bei einer doppelblinden, randomisierten und placebokontrollierten Studie mit 174 HIV-positiven Patienten getestet. Bei den Patienten, die mit Selenium behandelt wurden, stellte sich ein verändertes Krankheitsbild ein. Somit kann von der Vermutung ausgegangen werden, dass eine tägliche Verabreichung von Selenium das Fortschreiten der HIV-1 Viruslast unterdrücken und sich indirekt eine Verbesserung der CD4 Zahl einstellen kann. Das Ergebnis der Studie unterstützte die Verwendung von Selenium als sichere, günstige und einfache Begleittherapie im Falle einer HIV-Erkrankung.

Wie sieht der Tagesbedarf an Selenium aus und wann sollte es am besten eingenommen werden?

Wie der tägliche Bedarf an Selenium aussieht, richtet sich nach verschiedenen Faktoren, wie Geschlecht, Alter und Körpergewicht. Für einen gesunden Menschen ist eine Dosis von 0,8 bis 1 Mikrogramm Selenium pro Kilogramm Körpergewicht ideal. Da das Spurenelement bei Männern im Hoden und Samenleitern in höherer Konzentration auftritt und durch das Ejakulat ausgeschieden wird, liegt bei ihnen der Tagesbedarf an Selenium höher als bei Frauen. Auch Schwangere und Stillende haben einen höheren Bedarf. In nachfolgender Tabelle kannst Du Dir einen Überblick über die durchschnittliche Selenium-Aufnahme pro Tag verschaffen.  

AlterEmpfohlene Dosis/Tag
0 – 6 Monate0 Mikrogramm
7 Monate bis 3 Jahre15 Mikrogramm
4 bis 8 Jahre20 bis 30 Mikrogramm
9 bis 13 Jahre40 Mikrogramm
14 bis 18 Jahre55 Mikrogramm
19 bis 50 Jahre60 bis 70 Mikrogramm
Über 51 Jahre60 bis 70 Mikrogramm
Stillende/Schwangere60 bis 75 Mikrogramm

Wann sollte Selenium als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden?

Die Einnahme von Selenium als Nahrungsergänzungsmittel ist ganz Dir überlassen. Du kannst es stets zu einem festgelegten, bestimmten Zeitpunkt einnehmen oder ganz variabel verabreichen. Der Zeitpunkt der Einnahme hat keinen Einfluss auf die Wirkung des Supplements.

Für wen ist Selenium als Nahrungsergänzungsmittel geeignet?

Auch wenn Du Selenium in der Regel über verschiedene Nahrungsmittel aufnehmen kannst, gibt es doch bestimmte Risikogruppen, für die das supplementieren mit dem Selenium besonders empfohlen ist. Dazu gehören Vegetarier, Veganer, Schwangere, Stillende und Personen mit einem geschwächten Immunsystem. Vegetarier und Veganer verzichten vollständig auf Fleisch beziehungsweise tierische Produkte, wodurch sehr schnell ein Selenium-Mangel entstehen kann. Zwar verfügen auch pflanzliche Produkte über Selenium — je nach Anbaugebiet und Beschaffenheit des ursprünglichen Bodens kann der Gehalt jedoch sehr schwanken. Da das Spurenelement in der Muttermilch vorkommt, ist es essenziell, dass es der stillenden Mutter zugeführt wird. Bei Frühgeborenen, die jedoch mit seleniumarmen Milchersatzpräparaten versorgt werden, kann sich schnell ein Selenium-Mangel einstellen. Deshalb ist es besonders wichtig, dass auch die Milchersatzprodukte über ausreichend Selenium verfügen. Auch Menschen mit einem geschwächten Immunsystem, gesundheitlichen Vorbelastungen und einer sehr einseitigen Ernährungsweise neigen zu Seleniummangel. Sportler oder Bodybuilder sollten auch auf eine ausreichende Zufuhr von Selenium achten. Insbesondere bei intensiven Trainingseinheiten werden vom Körper verschiedene Spurenelemente ausgeschwitzt. Auch die Muskulatur ist weit mehr gefordert. Durch eine zusätzliche Aufnahme des Spurenelements kann die Muskulatur schneller regenerieren und die Leistung somit nachhaltig gesteigert werden.

Welche Symptome weisen auf einen Seleniummangel hin?

Die Symptome bei einem Seleniummangel sind vielfältig, können den gesamten Körper betreffen und die Funktionsfähigkeit des gesamten Organismus beeinflussen. Dazu gehören:

  • Unterfunktion der Schilddrüse
  • Verlangsamte Stoffwechselprozesse
  • Verminderte Spermienqualität bei Männern
  • Weiße Flecken auf den Nägeln
  • Dünnes und blasses Haar
  • Störung der Immunabwehr
  • Steigerung der Anfälligkeit für bakterielle Infektionen
  • Leberschäden
  • Blutarmut
  • Schädigung von Muskulatur und Nerven
  • Erhöhtes Risiko einer kardiovaskulären Erkrankung
  • Steigerung des Risikos für Brust-, Lungen-, Dickdarm-, Eierstock- und Prostatakrebs

Wie lässt sich ein Seleniummangel feststellen?

Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Dein Körper tatsächlich ausreichend mit Selenium versorgt wird, kannst Du bei Deinem Hausarzt einen Bluttest machen lassen. So lässt sich feststellen, wie es um den Selenium-Spiegel bestellt ist. Der Arzt wird Dir anhand der Werte  gegebenenfalls eine Umstellung der Ernährung vorschlagen oder Dir gleich zu Nahrungsergänzungsmitteln oder Arzneimitteln mit einem hohen Selenium-Gehalt raten.

Welche Nebenwirkungen können sich bei einer Überdosierung einstellen?

Gemäß den Empfehlungen der EFSA liegt die tolerierbare Gesamtzufuhr an Selenium bei 300 Mikrogramm pro Tag. In den meisten Nahrungsergänzungs- und Arzneimittel mit hochkonzentrierten Selenium sind in der Regel zwischen 100 und 200 Mikrogramm Selenium vorhanden. Wenn Du Dich an den Richtwert der EFSA und die Empfehlungen der Hersteller hältst, besteht kein Risiko, dass Nebenwirkungen auftreten. Bei Einnahmemengen über dem Richtwert von 300 Mikrogramm kann es jedoch zu dauerhaften, gesundheitlichen Schädigungen kommen. Kurzfristig kann eine Überdosierung zu Müdigkeit, Empfindungsstörungen, Übelkeit und Gelenkschmerzen führen. Auf lange Sicht kann es sogar zu Haarausfall, einer gestörten Nagelbildung, Hautveränderungen und neuronalen Schäden kommen. Deshalb solltest Du Dich bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln und Arzneimitteln immer an die Dosierungsempfehlungen auf der Verpackung oder im Beipackzettel halten. Wenn Du Dir diesbezüglich trotzdem nicht sicher bist, ist es ratsam, mit Deinem Arzt über die richtige Dosierung zu sprechen. Nach einem Bluttest kann er die tägliche Dosis Selenium genau festlegen.

Wie teuer sind Selenium-Präparate?

Selenium-Präparate bekommst Du in einem breit aufgestellten Preisgefüge und in verschiedenen Formen. Die Preise werden von den jeweiligen Zusammensetzungen, Inhaltsstoffen, dem Herstellungsverfahren und der jeweiligen Qualität beeinflusst. Kapseln und Tabletten findest Du bereits unter 10 Euro. Suchst Du allerdings nach hochwertigen Produkten, musst Du etwas tiefer in die Tasche greifen. Hochwertiges Selenium in verschiedenen Darreichungsformen liegt zwischen 10 und 30 Euro.

Wie lassen sich die Preise für Selenium vergleichen?

Bei Deiner Wahl solltest Du unbedingt auf die Packungsgröße schauen, da manche Produkte nur mit 120 Stück und andere wiederum mit 150 oder 365 Tabletten oder Kapseln gefüllt sind. So ergeben sich pro Stück große Differenzen die zwischen 0,03 Euro und 0,30 Euro pro Tablette/Kapsel liegen. Es lohnt sich also immer ein Vergleich, um das beste Selenium-Produkt zu finden und dabei gleichzeitig etwas Geld zu sparen.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Selenium-Präparate passt am besten zu Dir?

Ein wichtiges Unterscheidungskriterium bei Selenium-Präparaten besteht in der Form der Darreichung. Du bekommst:

  • Selenium in Kapselform
  • Selenium in Tablettenform
  • Selenium als flüssiger Extrakt

Nachfolgend stellen wir Dir die drei Darreichungsformen näher vor und zeigen Dir welche individuellen Vor-und Nachteile sie haben.

Der Schätzwert für eine angemessene Zufuhr (aus allen Quellen) beträgt 60 Mikrogramm pro Tag für Frauen, 70 µg für Männer.

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) empfiehlt eine Tagesmenge von 45 Mikrogramm in Nahrungsergänzungsmitteln nicht zu überschreiten.


Was zeichnet Selenium in Kapselform aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Mittlerweile bekommst Du viele Selenium-Präparate in Kapselform. Sie enthalten eine festgelegte Menge des Stoffs und bieten Dir eine exakt gleiche Konzentration, sodass es nicht zu einer Überdosierung kommen kann. Allerdings lässt sich damit die Dosierung nicht exakt auf Deine Wünsche und Bedürfnisse anpassen. Zudem kann die Kapselhülle aus tierischer Gelatine bestehen. Es gibt sie aber auch aus Mikrokristallin-Cellulose. Wenn Du Dich vegetarisch oder vegan ernährst, solltest Du genau schauen, dass keine Rückstände von tierischen Erzeugnissen in den Kapseln sind. Falls Du Probleme mit dem Schlucken von großen Tabletten hast, solltest Du Dich nach anderen Darreichungsformen umschauen.

Vorteile

  • Gleichbleibende Konzentration
  • Einfache Verabreichung
  • Für unterwegs geeignet
  • Kein unangenehmer Nachgeschmack

Nachteile

  • Können tierische Gelatine enthalten
  • Individuelle Dosierung nicht möglich
  • Für Menschen mit Schluckproblemen ungeeignet

Was zeichnet Selenium in Tablettenform aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Bei der Einnahme von Selenium in Tablettenform gibt es kaum Unterschiede zu Kapseln. Hierbei bekommst Du auch eine festgelegte Konzentration an Selenium, sodass Du Dich bei der Einnahme nur an die Herstellerempfehlungen halten musst. Du kannst das Supplement ganz bequem mitnehmen und überall einnehmen. Möchtest Du womöglich die Dosierung individuell anpassen, wird das mit dem Supplement in Tablettenform schwierig. Durch die Tablettenform sind tierische Rückstände deutlich seltener zu finden als bei den Selenium-Kapseln. Dafür können sie jedoch Zusatzstoffe, Bindemittel, Farb- und Geschmacksstoffe enthalten, die nicht unbedingt notwendig für Deine Gesundheit sind. Bindemittel und Zusatzstoffe bei Tabletten sind zwar zugelassen, können jedoch trotzdem der Gesundheit schaden.

Vorteile

  • Festgelegte Dosis
  • Für unterwegs geeignet
  • Kein unangenehmer Nachgeschmack
  • Kleiner als Kapseln
  • Leichter zu schlucken

Nachteile

  • Individuelle Dosierung nicht möglich
  • Können Zusatzstoffe enthalten

Was zeichnet Selenium als flüssiger Extrakt aus und was sind die Vor- und Nachteile?

Eine gute Alternative zu Kapseln und Tabletten sind Selenium-Extrakte in flüssiger Form, die sich genauso einfach wie Hustentropfen anwenden lassen. Es gibt die Tropfen in kleinen Glasflaschen — mit der enthaltenen Pipette kannst Du die Flüssigkeit sehr individuell dosieren. Die jeweilige Dosis kannst Du durch die Anzahl der Tropfen gut variieren und genau Deinen Bedürfnissen anpassen. Allerdings kann es auch passieren, dass Du nicht immer die gleiche Dosis exakt hinbekommst. Tropfen sind zudem für unterwegs weniger geeignet, da der Aufwand bei der Einnahme etwas größer ist. Außerdem weisen Flüssigprodukte häufig einen gewissen Eigengeschmack auf, weshalb Du die Tropfen bestenfalls mit Flüssigkeiten zu Dir nehmen solltest. Flüssigpräparate bieten den Vorteil, dass sie zumeist weder Bindemittel, noch Zusatzstoffe enthalten. Daher bietet Dir Selenium-Extrakt eine hohe Reinheit, die sich sehr gut auch für Vegetarier und Veganer eignet, die komplett auf tierische Erzeugnisse verzichten. Hast Du den Extrakt angebrochen, solltest Du ihn allerdings recht schnell aufbrauchen, da diese Produkte ein Mindesthaltbarkeitsdatum haben.

Vorteile

  • Hohe Reinheit
  • Individuell dosierbar
  • Für Menschen mit Schluckproblemen geeignet
  • Ohne tierische Erzeugnisse
  • Für Vegetarier und Veganer ideal

Nachteile

  • Begrenzte Haltbarkeit
  • Mitunter unangenehmer Beigeschmack
  • Gleichbleibende Dosierung schwierig

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Selenium-Präparate miteinander vergleichen?

Bevor Du Dich für das eine oder andere Selenium-Präparat entscheidest, solltest Du ein besonderes Augenmerk auf bestimmte Produktmerkmale legen, anhand derer Du die einzelnen Produkte gegenüberstellen, bewerten und vergleichen kannst. Zu den wichtigsten Faktoren bei Selenium zählen:

  • Inhaltsstoffe
  • Selenium Konzentration
  • Preis-Leistungsverhältnis
  • Besonderheiten

Inhaltsstoffe

Wie Du bereits weißt, sind in Selenium-Tabletten und Kapseln mitunter verschiedene Inhaltsstoffe enthalten — es kommen Binde-, Füll- und Trennmittel zum Einsatz. Mikrokristalline Cellulose ist in der Lebensmittelindustrie und bei Nahrungsergänzungsmitteln auf der Zutatenliste zu finden. Dabei handelt es sich um eine Pflanzenfaser, die der Organismus nicht verdauen kann, weil darin keine Enzyme enthalten sind. Der Zusatzstoff wird zwar offiziell aus unbedenklich eingestuft, kann sich jedoch womöglich schädlich auf die Gesundheit auswirken. Kleine Fasern von fünf Mikrometern können die Darmwand durchdringen und in den Organismus gelangen. Da sie nicht verwertet werden, gibt es keine klaren Erkenntnisse bezüglich gesundheitlicher Folgen. Zu finden sind auch Magnesiumsalze, bei denen Uneinigkeit herrscht. Dieser Zusatzstoff ist zwar zugelassen, es fehlen allerdings Langzeitstudien, inwiefern dadurch die Gesundheit belastet werden könnte. Deshalb ist ein genauer Blick auf die Zutatenliste bei Selenium-Präparaten unerlässlich. BILD1

Selenium zählt zu den wichtigsten Spurenelementen, das auch unter der Bezeichnung Selen bekannt ist.
Selenium zählt zu den wichtigsten Spurenelementen, das auch unter der Bezeichnung Selen bekannt ist.

Selenium Konzentration

Da es bei Selenium einen empfohlenen Tagesbedarf gibt, solltest Du Dir immer die Konzentration des Produktes anschauen und diese bei Deiner Wahl berücksichtigen. Die unbedenkliche Gesamtzufuhr-Menge liegt bei etwa 300 Mikrogramm.  Wähle daher bestenfalls ein Produkt, dessen Einzeldosis bei rund 100 bis 200 Mikrogramm liegt. Entscheidest Du Dich für Extrakt beziehungsweise Tropfen, kannst Du die Dosis pro Tag sehr individuell anpassen. Das ist wichtig, wenn Du über die Ernährung schon viel Selenium aufnimmst. Denn so kannst Du die zusätzliche Gabe besser überschauen und steuern. Herstellerangaben und Empfehlungen solltest Du immer beachten, um unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden.

Preis-Leistungsverhältnis

Möchtest Du dauerhaft Selenium supplementieren, dann solltest Du großen Wert auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis legen. Da aber die Konzentration und die Darreichungsform variieren, solltest Du beim Vergleichen und Gegenüberstellen den Grundpreis für 100 Mikrogramm verwenden. Wenn dieser bei einem Selenium-Präparat nicht angegeben ist, kannst Du ihn einfach herunterrechnen. Schnell zeigt sich, dass Großpackungen oft deutlich teurer sind. Allerdings ist der Grundpreis niedriger gestaltet, wodurch Du im Großen und Ganzen gut Geld sparen kannst. Sehr günstige Selenium-Präparate weisen meist eine geringere Menge auf.

Freeskates

Freeskates: Test & Vergleich (10/2021) der besten Freeskates

Unsere Vorgehensweise

31
recherchierte Produkte
37
Stunden investiert
19
recherchierte Studien
152
Kommentare gesammelt
Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Freeskates Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Freeskates. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung… ... weiterlesen

Besonderheiten

Speziell Veganer sollten unbedingt auf die Kennzeichnung „100 Prozent vegan“ achten und sicherstellen, dass keine Gelatine, Aromen, Rückstände von tierischen Erzeugnissen und Stabilisatoren enthalten sind. Da Selenium  maschinell verarbeitet wird, kann es passieren, dass Spuren von tierischen Erzeugnissen im Selenium enthalten sein können. Hersteller sind zwar dazu verpflichtet, dieses entsprechend zu kennzeichnen — je nach Darreichungsform ist es mitunter unvermeidbar, dass tierische Inhaltsstoffe in Selenium-Präparaten vorhanden sind. Gehörst Du zu denjenigen, die an einer Laktoseintoleranz leiden oder Gluten nicht vertragen, solltest Du diesbezüglich ebenfalls auf spezielle Kennzeichnungen achten, um Unverträglichkeiten zu vermeiden.

Wo kannst Du Selenium bequem und günstig kaufen?

Es gibt gleich mehrere Optionen, um Selenium-Präparate zu kaufen. Einmal kannst Du die Fachgeschäfte vor Ort aussuchen. Im Einzelhandel findest Du eine schöne Auswahl an Produkten und bekommst womöglich noch eine gute Beratung. Fündig wirst Du in Supermärkten, Fachgeschäften für Sporternährung und Nahrungsergänzungsmitteln, in Apotheken und Drogeriemärkten. Mitunter wirst Du auch bei Discountern wie Lidl, Aldi & Co. fündig. Die Produktpalette ist jedoch eher eingeschränkt, weil Einzelhändler meist nur spezielle Hersteller von Supplementen im Programm haben. Oftmals sind die Produkte auch teurer, weil anfallende Kosten wie Ladenmiete, Personal- und Lagerkosten an die Käufer weitergegeben werden. Da lohnt es sich, in den verschiedenen Online-Shops nach Selenium-Präparaten zu schauen. Der Onlinehandel bietet Dir viele schöne Vorteile. Online-Shops haben für Dich 365 Tage im Jahr und 24 Stunden lang geöffnet. So kannst Du von zu Hause aus in aller Ruhe und ganz entspannt nach dem passenden Selenium-Präparat suchen und verschiedene Produkte vergleichen. Die einzelnen Produktbeschreibungen liefern Dir alle wichtigen Informationen, die Du zum Vergleichen und Bewerten von Produkten verwenden kannst. Hast Du das passende Selenium-Präparat entsprechend Deiner Wünsche und Anforderungen gefunden, sind Bestellung und Kaufabschluss im Handumdrehen erledigt. Dafür bieten Dir die Online-Händler eine einfache Bestellabwicklung und verschiedene Zahlarten, die genau auf Dich zugeschnitten sind. Anschließend brauchst Du nur noch darauf zu warten, dass ein Paketdienst oder der Postbote die Ware zu Dir nach Hause liefert. Folgende Online-Händler bieten Dir eine schöne Produktauswahl:

  • Amazon.de
  • Biovea.de
  • Vitamin-Express.de
Selenium Test
Selenium wird in erster Linie durch Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an pflanzlichen und tierischen Proteinen aufgenommen.

Wissenswertes über Selenium – Expertenmeinungen und Rechtliches

Gibt es von der Stiftung Warentest einen Selenium-Test?

Die Stiftung Warentest hat sich noch nicht mit Selenium beschäftigt. Allerdings gibt es in der Ausgaben 01 aus dem Jahr 2000 einen Testbericht über Tabletten und Kapseln, die kräftige Fingernägel, glänzende Haare und eine strahlende, gesunde Haut versprechen. Die Experten haben sowohl Arzneimittel, als auch Nahrungsergänzungsmittel mit diesem Versprechen genauer untersucht und das Ergebnis war ernüchternd. Den Testbericht kannst Du nach Freischaltung auf der Webseite der Stiftung Warentest als PDF-Datei herunterladen und genau studieren.

Gibt es EU-Richtlinien und Anordnungen zu Selenium?

Eine Vielzahl von EU-Richtlinien, Anordnungen, Normen und Rechtsvorschriften regeln bei unterschiedlichen Produkten, ob diese überhaupt auf dem europäischen Binnenmarkt verkauft werden dürfen. Die Maßgaben dafür sind beispielsweise in den EU-Richtlinien 89/392/EWG und 89/655/EWG zu finden. In Bezug auf Nahrungsergänzungsmittel und dementsprechend auf Selenium legt die Richtlinie 2002/46/EG eine harmonisierte Liste von Mineralstoffen und Vitaminen vor, die bei der Herstellung von Supplementen Verwendung finden dürfen. Zusätzlich gibt es die Verordnung EG Nr. 1924/2006 in der nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben über Lebensmittel/Nahrungsergänzungsmittel festgelegt sind. Außerdem regelt die Verordnung EG Nr. 1925/2006  den Zusatz von Vitaminen und Mineralstoffen sowie anderen Substanzen in Lebensmitteln. Die Regelungen der Richtlinien werden in das deutsche Recht mit der nationalen Nahrungsergänzungsverordnung, kurz NemV, umgesetzt. Wenn Du hochwertiges Selenium wünschst, bist Du mit einem Produkt aus der EU-Produktion bestens beraten.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/lebensmittel/nahrungsergaenzungsmittel/selen-ein-guter-schutz-fuer-unseren-koerper-17732
  • https://www.phytodoc.de/heilpflanzen/selen
  • https://www.hashimoto-thyreoiditis.de/therapie/spurenelemente-und-vitamine
  • https://www.krebsinformationsdienst.de/fachkreise/nachrichten/2018/fk10-selen-krebspraevention.php

Bildnachweis:

  • https://www.pexels.com/de-de/foto/stapel-weisser-pillen-mit-behalter-5699515/
  • https://pixabay.com/photos/yoga-strength-people-woman-2587066/

Letzte Aktualisierung am 18.10.2021 um 15:20 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge