Skip to main content
Theraband

Theraband Test 2019 | Vergleich der besten Therabänder

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Theraband Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Therabänder. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, das für Dich am besten geeignete Theraband zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, das richtige Theraband zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Mittels des Therabands kannst du deinen ganzen Körper trainieren. So bist du ortsunabhängig und kannst auch ein schnelles Wortout machen, um deinen Muskelaufbau nicht zu vernachlässigen.
Es gibt unterschiedliche Arten des Therabands. Man unterscheidet  zwischen dem Theraband CLX, dem Theraband Tubing, dem Handtrainer, dem Stabilitätstrainer und dem Türanker.
Du bekommst du Therabänder nicht nur in 8 verschiedenen Stufen, sondern je nach Stärke haben sie unterschiedliche Farbcodes. Auch in verschiedenen Längen und Materialien kannst du ein Theraband kaufen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Therabänder

Platz 1: Panathletic Fitnessbänder/Widerstandsbänder, 5er Set

Das Theraband eignet sich für Fitness, Yoga, Cardio, Calisthenics, Crossfit, Krafttraining, Pilates und Physiotherapie. Die 5 Widerstandsstufen – Light bis XX Heavy – werden klar auf den Bändern angezeigt.

Platz 2: BLACKROLL RESIST & MULTI BAND – Fitnessbänder

Das Schlaufenband bietet hohe Flexibilität und Widerstandsfähigkeit. Mehrere Schlaufen ermöglichen viele Bewegungsabläufe und eine Variation des Widerstandes.

Platz 3: Thera-Band CLX

Thera-Band Fitnessband Gymnastikband Thera-Band CLX Band Farbe Grün
7 Bewertungen

Das latexfreie CLX Band von Thera-Band besteht aus aneinandergereihten Schlaufen, die ein einfaches Greifen und Befestigen der Bänder ermöglichen. Dadurch entstehen individuelle Griffoptionen und neuartige Trainingsmöglichkeiten für ein progressives Widerstandstraining ohne aufwendige Wicklungen oder Knoten des Bandes.

Platz 4: WOTEK Fitnessbänder Set

Perfekt geeignet für den Fitness- und Muskelaufbau, aber auch als Gymnastik-Band für das Aufwärm-Training oder die Dehnung nach dem Workout oder beim Yoga. Verbessere deine Flexibilität und Mobilität für mehr Power! Trainiere deinen ganzen Körper mit zahlreichen Übungen!

Platz 5: Potok Premium Gymnastikband Set

Die Potok Gymnastikbänder haben eine Länge von jeweils 1.8 Metern und sind damit länger, als die meisten anderen Bänder auf dem Markt. Dadurch erhöht sich sehr stark die Anzahl der möglichen Übungen für Brust, Rücken, Schultern, Arme und Beine und auch größere Menschen können ohne Einschränkungen trainieren.

Theraband bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Theraband Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Therabändern finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren, angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.
Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf eines Therabandes achten solltest

Für wen ist ein Theraband geeignet?

Therabänder eignen sich für viele Menschen. Nicht nur Kraft- und Ausdauersportler profitieren von den Bändern, sondern auch Einsteiger. Selbst Senioren nutzen die praktischen Bänder gerne. Du kannst viele Körperbereiche mit dem Band trainieren bist deshalb flexibel. Auch für Schwangere eignet sich das Produkt hervorragend.

Wenn du trainierst, ist das Aufwärmen sehr wichtig. So beugst du Muskelrissen und Zerrungen vor. Mit dem dehnbaren Sportgerät ist das Aufwärmen sehr leicht möglich. Beachte jedoch, dass du als Kraftsportler mit dem Theraband nicht denselben Effekt erzielst, wie bei der Verwendung von Schwergewichten. Profisportler, die Muskelaufbau oder Kraftsport betreiben, nutzen das Band gerne zum Aufwärmen.

Theraband alle Altersgruppen Fitness

Ein Theraband ist für ältere und jüngere Menschen geeignet. Selbst untrainierte Personen sind in der Lage das Gerät zu verwenden. Du kannst Therabänder mit einem Griff wählen, sodass du weitere Übungen ausführen kannst.

Oftmals benutzen Anfänger im Fitnessbereich die Bänder. Das liegt daran, dass du diese flexibel benutzen kannst und kein Fitnessstudio benötigst. Sie eignen sich deshalb auch ausgezeichnet für den Gebrauch daheim. Führe deine Übungen ohne anderes Zubehör aus und helfe deiner Muskulatur sich aufzubauen.

Dehnbare Bänder werden auch im Bereich Physio eingesetzt

Auch in der Physiotherapie kommen dehnbare Bänder zum Einsatz. Mithilfe des Therabands bauen verletzte Menschen ihre Leistungsfähigkeit auf. Auch nach Operationen ist die Verwendung des Bands eine gute Wahl, um die Fitness zu steigern. Dank der Therapie kannst du auch als Leistungssportler schnell wieder an die Spitze zurück.

Bei Senioren und Schwangeren sind die Fitnessbänder angesagt. Es gibt unterschiedliche Stärken an Bändern, weshalb Schwangere und Senioren ein Band mit einem niedrigen Widerstand bevorzugen sollten.

Die Wahl eines Therabands lohnt sich somit für ältere Menschen und Schwangere, die sich sportlich betätigen wollen. Durch das Training vermeidest du ruckartiges Bewegen und schonst die Gelenke. Trotzdem strafft sich deine Muskulatur, was dein Bindegewebe positiv beeinflusst.

Welche Körperteile kann ich mit einem Fitnessband trainieren?

Du kannst mit deinem Theraband fast alle Muskelgruppen trainieren. Das geht mit gezielten und langsamen Bewegungen ganz einfach. Es ist dabei wichtig, dass du deine Muskulatur fühlst.

Einige Menschen besitzen Winkearme. Das bedeutet, dass diese Personen Haut haben, die am Oberarm herunterhängt. Meistens sind Frauen von Winkearmen betroffen. Das kann erbliche Ursachen haben oder nach einer Gewichtsabnahme auftreten. Wenn du an Gewicht verlierst, reduzierst du die Straffheit deines Bindegewebes. Mithilfe eines Therabands kannst du gegen Winkearme kämpfen.

Im von uns vorgestellten Video siehst du tolle Übungen, die deine Muskulatur straffen und stärken. Du erhältst exakte Anweisungen zur Ausführung deines Sportprogramms, sodass alle Übungen korrekt ausgeführt sind.

Mit spezifischen Übungen kannst du diese Muskelgruppen trainieren: Beine, Schulter, Latissimus, Bizeps, Trizeps, Bauch und Po. Deine inneren Oberschenkel (Adduktoren) trainierst du mit einem Theraband und einem Türanker. Den Türanker klemmst du in deine Türe ein. Danach fixierst du an einem Fuß dein Band  auf der Höhe deines Knöchels und fängst mit den Bewegungen an. Es ist wichtig, dass du die Übungen korrekt ausführst. Bilde an der Innenseite des wegführenden Beines deines Oberschenkels Spannung auf. Wiederhole diese Übung pro Seite 15 mal.

In welcher Farbe und Stärke  sollte ich ein Theraband kaufen?

Es gibt Therabänder in acht verschiedenen Farben. Dabei steht jede Farbe für eine besondere Stärke. Alle acht Bänder gibt es in unterschiedlichen Längen, welche du sogar zuschneiden kannst.

“Wähle ein Theraband aus, welches zu deinem Trainingszustand, Alter und Geschlecht passt.”

In der Tabelle erhältst du einen Überblick über die unterschiedlichen Farben und deren Bedeutung:

FarbeWiderstand des FitnessbandesIdeal für
BeigeSehr leichtKinder, Senioren, Schwangere und Personen nach einer Verletzung
GelbLeichtUntrainierte Frauen, Einsteiger
RotMittelstarkFrauen mit mehr Kraft
GrünStarkStarke Frauen, wenig trainierte Männer
BlauSehr starkStarke Frauen und Männer
SchwarzBesonders starkGut durchtrainierte Männer
SilberSuper stark Besonders starke Männer, Leistungssportler
GoldMaximal stark Extra starke Männer, Leistungssportler

Wie teuer ist ein Theraband?

Du kannst Sportbänder zu verschiedenen Preisen kaufen. Ein hoher Preis geht meist mit einer besseren Qualität einher. Das trifft auf viele Produkte zu, obwohl es natürlich auch Ausnahmen gibt.

Es gibt viele Arten an Therabändern. Wir stellen dir jene vor, die sich im mittleren Preissegment befinden. Im Entscheidungsteil kannst du dir die Arten an Fitnessbändern ansehen und dir die Informationen durchlesen. Hier ein Überblick über die Spannweite von speziellen Sportbändern:

ArtPreis
Theraband CLX16 bis 25 Euro
Theraband Türanker3 bis 15 Euro
Theraband Tubing10 bis 130 Euro

Der Preis eines Bandes hängt von dessen Länge, Stärke und Farbe ab. Zwischen den Farben Gold und Beige ist der Preis am höchsten. Beachte, dass ein goldenes Band den höchsten Widerstand besitzt und deshalb das teuerste Theraband ist.

Woher bekomme ich ein Fitnessband?

Bei einem Discounter wie Lidl beziehungsweise Aldi findest du Fitnessbänder zu günstigen Preisen. Natürlich hat ein solches Produkt nicht die gleiche Qualität wie eines aus dem Sportfachgeschäft. Ist dir Qualität wichtig, investiere ein wenig mehr in dein Theraband und erhalte ein Produkt mit Griffen.

Auch im Internet gibt es hochwertige Artikel. Am häufigsten findest du die Therabänder bei:

  • Thera-band
  • Sport-thieme
  • Sportoutlet24
  • Reviwell
  • Amazon

Gibt es Alternativen zu einem Theraband?

Da Therabänder gefragt sind, haben sich diese innerhalb der letzten Jahre als Alternative zu Fitnessbändern entwickelt.

ArtDetail
Fitnessstudio-GeräteTrainierst du am liebsten mit echten Gewichten? Dann wähle ein Fitnessstudio-Gerät als Alternative zum Theraband. Besonders für Bodybuilder ist ein solches Gerät sinnvoll, denn mit Extragewichten erzielst du noch bessere Ergebnisse. Bist du ein Jugendlicher, der noch wächst? Dann ist das Training mit hohen Gewichten tabu. Im schlimmsten Fall verhinderst du dein Wachstum.
GymnastikbälleBist du schwanger? In diesem Fall ist ein Gymnastikball empfehlenswert. Aufgrund der weichen Bewegungen ist ein Gymnastikball für Schwangere ideal. Auch für Senioren sind diese Bälle eine gute Wahl. In manchen Städten gibt es Turnstunden für Gruppen. In diesen lernst du dein Gleichgewicht zu halten und deine Haltung zu fördern.
GewichtsmanschettenAls eine Gewichtsmanschette ist ein Gewicht zu verstehen, welches sich in einem Beutel befindet. Du kannst dir diese Gewichte um deine Arme oder Waden schnallen. So erhöhst du die Effektivität deines Trainings und baust sogar Muskeln auf.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Therabänder passt am besten zu Dir?

Willst du ein Theraband erwerben, kannst du dich zwischen fünf unterschiedlichen Arten entscheiden. Zu diesen gehören:

  • CLX Theraband
  • Theraband Türanker
  • Theraband Stabilitätstrainer
  • Tubing Theraband
  • Theraband Handtrainer

Welches Band sich am besten für dich eignet, musst du in Abhängigkeit von dem Gebrauch und der Verwendung entscheiden. Wir zählen dir die unterschiedlichen Arten an Bändern auf und erklären dir die Vor- und Nachteile dieser. So fällt dir deine Entscheidung noch einfacher.

Klettergurt

Klettergurt Test 2019 | Vergleich der besten Klettergurte

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Klettergurt Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Klettergurte. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und… ... weiterlesen

Was macht ein „Theraband CLX“ aus und was sind die Vorteile und Nachteile?

Ein Theraband CLX ist latexfrei und besitzt Schlaufen, die aneinandergereiht sin. So kannst du das Band noch einfacher greifen und befestigen. Für verschiedene Sportübungen ist diese Variante des Sportbandes eine gute Wahl.

Das Theraband CLX 11 Loops/2,0 m ist besonders beliebt. Das liegt daran, dass es vier Trainingsgeräte miteinander verbindet. Neben einem Übungsband ist es eine Tube it Griffen und Anker und eine Loop. Du kannst somit viele Übungen ausführen, ohne dafür zusätzliches Zubehör zu benötigen.

Außerdem genießt du ein Produkt ohne Latex, was für Menschen mit Allergien wichtig ist. Freue dich zudem über sieben unterschiedliche Widerstandsstufen, welche für vielseitige Sportler eine gute Entscheidung sind.


Vorteile

  • Übungen mit geschlossenen oder offenen Händen ausführbar
  • Ohne Latex
  • Lange Haltbarkeit
  • CLX App mit Übungen umsonst
  • Sieben Widerstandsstufen

Nachteile

  • Keine Nachteile vorhanden

Was macht ein „Theraband Tubing“ aus und was sind die Vorteile und Nachteile?

Das Theraband Tubing ist ein schlauchförmiges Gerät mit einem Griff auf jeder Seite. So findest du einen sicheren und einfachen Halt. Wenn du möchtest, kannst du das Theraband Tubing ohne einen Griff kaufen. Griffe ermöglichen dir jedoch viel Flexibilität, sodass du einige Übungen ausführen kannst.

Du kannst dein Tubing in sieben unterschiedlichen Farben beziehungsweise Stärken kaufen. Deshalb ist die Verwendung des Bandes flexibel möglich.

Vorteilhaft ist auch die Länge dieses Bandes. In der Regel erhältst du das Theraband in der Länge 7,5 m. Wenn dir das zu lang ist, schneide dein Band einfach zu. Je kürzer du dein Band schneidest, desto größer ist der Widerstand dieses.


Vorteile

  • Sieben Widerstandsstufen
  • Mit Griffen
  • Anpassung an deinen Trainingsstand

Nachteile

  • Naturkautschuk kann zu Allergien führen

Was macht einen „Theraband Stabilitätstrainer“ aus und was sind die Vorteile und Nachteile?

Ein Stabilitätstrainier ist in Abhängigkeit vom Schwierigkeitsgrad und dem Fitnesslevel des Sportlers mit Luft oder Schaumstoff gefüllt. Er hat eine genoppte und glatte Seite.

Du profitierst von drei Schwierigkeitsstufen. Diese sind zwei einfache Stufen (blau und grün) sowie eine schwere Stufe (schwarz). Vorteilhaft ist ebenso die genoppte Seite der schweren Stufe, welche dir einen sensomotorischen Reiz liefert.

Mithilfe des Trainers förderst du die Stabilität und das Gleichgewicht. Das geht ganz einfach, indem du ein Balance Pad verwendest, welches es dir ermöglicht deine Übungen in einer instabilen Position auszuführen. Dadurch dass du dein Gleichgewicht hältst, beanspruchst du deine Muskulatur.


Vorteile

  • Viele Koordinationsübung
  • Optimiert die Haltung und das Gleichgewicht
  • Leichte Reinigung

Nachteile

  • Teuer
  • Nur drei Schwierigkeitsstufen

Was macht einen „Theraband Handtrainer“ aus und was sind die Vorteile und Nachteile?

Du kannst einen Theraband Handtrainer mit einem Anti-Stress-Ball vergleichen. Du trainierst mit dem Gerät deine Grob- und Feinmotorik. Das bedeutet, dass du deine Muskulatur in den Unterarmen, Händen und Fingern stärkst.

Du kannst einen solchen Handtrainer in fünf Stärken erwerben. Dadurch hast du bei deinen Übungen mehrere Möglichkeiten. Auch im Vergleich zu einem Stabilitätstrainer hat der Handtrainer einen großen Vorteil.


Vorteile

  • Fünf Stärken
  • Duale Funktion

Nachteile

  • Auf Muskulatur der Hände, Finger und Unterarme beschränkt

Was macht einen „Theraband Türanker“ aus und was sind die Vorteile und Nachteile?

Besonders beliebt sind Theraband Türanker, die du daheim einsetzt. Die Anbringung ist einfach und schnell sowie an jeder Türe möglich. Du entscheidest, wie du deine Trainingshilfe einstellst.

Im Vergleich zu den anderen Varianten ist dieser Artikel am günstigsten. Die Flexibilität stellt einen weiteren Vorteil dar. Gleich nachdem du den Türanker befestigt hast, kannst du mit deinem Training starten. Zusätzlicher Platz daheim ist deshalb nicht notwendig.


Vorteile

  • Unabhängig vom Ort
  • Günstig
  • Vielseitiges Trainieren

Nachteile

  • Keine Nachteile vorhanden

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Therabänder miteinander vergleichen?

Im Anschluss erfährst du die einzelnen Aspekte, die für die Auswahl von Therabändern wichtig sind. Achte bei der Wahl deines Therabandes auf diese Dinge:

  • Stärke und Farbe
  • Vielfältigkeit der Anwendungsbereiche
  • Material
  • Form/Art
  • Preis-Leistung-Verhältnis
  • Beigefügter „Gratis Trainingsguide“

In den nächsten Absätzen erfährst du, auf was es bei den Kriterien ankommt.

Stärke und Farbe

Der Widerstand beziehungsweise die Stärke des Sportbandes ist wichtig. Du erkennst die Stärke an den Farben Beige bis Gold.

Wähle die passende Farbe in Abhängigkeit von deinem Trainingsstand. Suchst du ein passendes Band für die Physiotherapie, ist es sinnvoll ein dünnes Band einzusetzen. Auch für Schwangere ist ein dünnes Theraband sinnvoll.

Das Theraband CLX ist besonders beliebt, denn du kannst dieses in acht unterschiedlichen Bandstärken kaufen. Im Vergleich zu anderen Bändern ist dieses am häufigsten verkauft worden. Das liegt daran, dass das Theraband CLX sehr viele verschiedene Stärken besitzt und somit eine große Zielgruppe anspricht.

Wenn du möchtest, suche dir auch die Breite und Länge des Bandes aus. Auf dem Markt gibt es zwei unterschiedliche Bandlängen, die beliebt sind. Diese sind 2,5 bis 45,5 m lang. Ein Band mit der Länge 2,5 m ist in der Physiotherapie beliebt, denn es ist sehr handlich.

Bänder mit einer Länge von 45,5 m sind bei großen Konzernen angesagt, bei Privatpersonen sind Produkte in dieser Länge wenig genutzt. Suche dir am besten ein Band aus, welches zu deinem Sporttraining passt und alle Muskelgruppen trainiert, die du beanspruchen möchtest.

Material

Therabänder gibt es in unterschiedlichen Materialien. Du kannst zwischen drei Formen unterscheiden:

  • Ohne Latex
  • Mit Latex
  • Naturlatex (Kautschuk)

Du findest Naturlatex auch unter der Bezeichnung Kautschuk. Dieses Material ist in den Deuser-Bändern enthalten. In Naturlatex sind keine Zusatzstoffe, wie Farbstoffe. Dadurch kann sich ein Vorteil in der Geschwindigkeit ergeben. Bei Naturlatex ist es von Vorteil, dass es dieses Material auch in einer Stärke von 1,1 mm gibt. Für ein einlagiges Band ist dieses die optimale Dicke.

In Therabändern ist manchmal Latex enthalten, welcher ohne Zusätze von Farbstoffen ist. Latex ohne Farbstoffe ist bei Allergikern jedoch keine gute Wahl.

Es gibt auch latexfreie Bänder. Diese entsprechen einem Latexübungsband im Verhältnis 1:1 und weisen somit dieselben Widerstandseigenschaften auf. Für Allergiker sind die latexfreien Bänder hervorragend geeignet. Meist hat ein latexfreies Band auch diese Eigenschaften: in fünf Widerstandsstufen verfügbar, puderfrei, gleichmäßig steigendes Kraft-Dehnungsverhalten und geruchlos.

Vielfältigkeit der Anwendungsbereiche

“Mithilfe von guten Trainingsbändern kannst du verschiedene Muskelgruppen trainieren und viele Übungen ausführen.”

Es ist wichtig, dass du ein passendes Band auswählst, sodass du dieses für alle Bereiche einsetzen kannst. Möchtest du ein Ganzkörper-Workout, ist ein Theraband Handtrainer ungeeignet. Wähle in diesem Fall einen Theraband Türanker oder ein Theraband CLX aus.

Form/Art

Es gibt verschiedene Formen an Bändern. Zu diesen gehören:

  • Thera-Band
  • Deuser-Band

Das Theraband und Deuser-Band ist auf dem Markt sehr angesehen. Es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen den Bändern. Diese liegen in den Bereichen Farbe, Stärke und Material.

Es gibt zahlreiche Vorzüge eines Deuser-Bands im Vergleich zu einem Theraband. Das Naturprodukt ist aus Kautschuk gemacht und eher rund geformt. Es ist ein ringförmig geschlossenes Band, welches deutlich dicker als ein Theraband ist.

Aus diesem Grund ist es für das Krafttraining sehr gut geeignet. Wenn du deine Kraft trainierst, benötigst du nämlich ein stabiles Band, das nicht reißt. Zudem hast du aufgrund der Form des Bandes die Option, Handgriffe zu verwenden. Diese ermöglichen dir vielfältige Übungen. Zur Rehagymnastik, zum Ausdauertraining oder für andere Übungen eignet sich das Band ebenso.

Du findest Deuser-Bänder in fünf verschiedenen Widerstandsstufen. Hellere Bänder haben eine leichtere Stärke während dunklere Bänder mehr Widerstand bieten.

Therabänder sind aus Latex hergestellt. Du findest sie in acht unterschiedlichen Farben.

Beigefügter „Gratis Trainingsguide“

Möchtest du für etwas bezahlen, das es auch umsonst gibt? Wenn du dich für ein Deuser-Band entscheidest und dieses zum Beispiel bei Amazon bestellst, erhältst du einen gratis Trainingsguide.

Für Beginner kann das ein wichtiges Auswahlkriterium sein. Als Beginner erhältst du in einem Guide tolle Tipps, die dir das Training erleichtern. Auf diese Weise kannst du Anfängerfehler vermeiden und trainierst noch effektiver. Es ist übrigens auch wichtig, dass du deine Übungen in der korrekten Geschwindigkeit ausführst.

Trainierst du mit dem Band, achte auf zielführende, langsame und exakte Bewegungen. Ein sinnloses Training ist wenig empfehlenswert, denn dieses führt oftmals zu einer Zerrung deiner Muskeln.

Preis-Leistung-Verhältnis

Ebenso wie bei anderen Artikeln ist auch bei den Therabändern das Preis-Leistungs-Verhältnis von Bedeutung.

Theraband Preis

Ehe du ein Fitnessband kaufst, musst du dir das Preis-Leistungs-Verhältnis ansehen. Dieses zeigt dir auch die Qualität eines Produktes an.

Orientiere dich an dieser Faustregel: Je mehr Geld du für einen Artikel ausgibst, desto höher ist meist auch dessen Qualität. Diese Regelung kannst du in circa 90 Prozent der Fälle anwenden. Bei etwa zehn Prozent der Produkte weicht diese Regel jedoch ab.

“Halte dir Folgendes vor Augen: Ein sehr teures Produkt muss keine hervorragede Qualität besitzen.”

Wissenswertes über Therabänder – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie säubere ich mein Theraband?

Nutzt du dein Sportband sehr oft, ist dieses häufig zu säubern. Besonders bei Sportartikeln und Sportgeräten ist die Hygiene wichtig. Das liegt daran, dass die Produkte Schmutz und Schweiß ausgesetzt sind.

Hier einige Tipps zur Säuberung eines Therabandes:

  • Halte deine Fingernägel vor der Reinigung kurz
  • Reibe dein Band mit Babypuder oder Talkum ein
  • Reinige dein Band mit Wasser und Seife
  • Eine komplette Trocknung ist wichtig

Das Material deines Sportgeräts ist bei der Pflege und Reinigung wenig wichtig. Sowohl für Artikel aus Latex, ohne Latex als auch aus Kautschuk eignet sich Babypuder beziehungsweise Talkum. Du verwendest diese Stoffe, um dein Band einzureiben.

Gibt es diese Stoffe aktuell nicht, kannst du dein Band auch mit Wasser und Seife säubern. Vergiss anschließend nicht es abzuspülen.

“Bei der Reinigung sind Desinfektionsmittel verboten.”

Sowohl Desinfektionsmittel als auch chemische Reiniger sind bei der Säuberung tabu. Das liegt daran, dass diese Mittel sehr aggressiv sind und das Theraband angreifen beziehungsweise zersetzen.

Wenn dein Fitnessband feucht oder nass ist, musst du dieses komplett trocknen. Am einfachsten ist es, wenn du dein Band auf den Wäscheständer oder über den Sessel hängst. Nachdem die Trocknung deines Bandes erfolgt ist, kannst du es zusammenrollen. So beugst du Rissen vor.

Es ist außerdem sinnvoll, dass du darauf achtest dein Band nicht mit den Fingernägeln zu zerkratzen. Auf diese Weise kommt es nicht zu Rissen oder anderen Zerstörungen deines Geräts.

Welche Farben, Stärken und Längen eigenen sich am besten für ein Home-Workout?

Entscheide selbst auf welchem Fitnesslevel du stehst. Hier einige Empfehlungen für dich:

  1. Beginner: Beige; Stärke: sehr leicht
  2. Fortgeschrittener: Grün; Stärke: stark
  3. Profi: Gold oder Silber; Stärke: sehr stark bis maximal stark

Es ist bei deiner Auswahl auch wichtig, dass du eine Bandlänge von 3 m wählst. Stimme die Länge des Bandes auch auf deine Körpergröße ab.

Bist du schon ein wenig trainiert und erfahren? In diesem Fall ist das grüne Theraband sinnvoll.

In unserem Ratgeber findest du eine Tabelle mit den unterschiedlichen Einsatzgebieten und Stärken. Diese kannst du dir gerne anschauen.

Wie sieht ein Trainingsplan für ein „7-Minuten-Workout“ für zu Hause aus?

Wir erzählen dir nun mehr über die praktischen Anwendungen mit einem Theraband.

“Das kleine Fitnessstudio (Theraband) hat eine hohe Bandstärke und ermöglicht dir bei einem korrekten Training tolle Erfolge.”

Im Video eines erfahrenen Personal-Trainers erfährst du mehr zu einem effektiven Workout. Du kannst die Übungen nicht nur daheim, sondern auch im Fitnessstudio ausführen. Dazu brauchst du diese Dinge:

  • Theraband CLX
  • Motivation
  • Viel Energie
  • Handy/Uhr zum Stoppen der Zeit
  • Konsequenz

Es ist sinnvoll, dass du jede Übung einmal durchläufst. Anschließend machst du eine Pause von einer halben Minute. Bist du schon gut trainiert, kannst du dein Workout ohne Pause zweimal hintereinander ausführen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.reviwell.at/marken/thera-band?infinite=true&
  • https://turnringe-kaufen.de/trainingsbaender/theraband/

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/sprung-seil-fitness-weiblich-956649/
  • https://pixabay.com/de/photos/yoga-frau-matte-asana-frei-3088431/
  • https://pixabay.com/de/photos/sport-fitness-training-sportlich-2262083/

Letzte Aktualisierung am 22.11.2019 um 11:41 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge