Vitamin D3+K2 Test
Veröffentlicht von: Rosi Manka|In: Ernährung|29. März 2020
Wir haben diesen Test & Vergleich (04/2021) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert. Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Update am: 19.04.2021

Vitamin D3+K2: Test & Vergleich (04/2021) der besten Vitamin D3+K2 Präparate

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Vitamin D3+K2 Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Vitamin D3+K2 Präparate. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich besten Vitamin D3+K2 Präparate zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtigen Vitamin D3+K2 Präparate zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Vitamin D3 mit Vitamin K2 sind dafür da, um das Immunsystem zu stärken und arbeiten Hand in Hand zusammen. Während Vitamin D3 beim Calcium-Stoffwechsel eine wichtige Rolle spielt, benötigt der Körper Vitamin K2 als wichtigen Aktivator für verschiedene Proteine.
Vitamin D3 kann der Körper nicht selbst herstellen. Darum ist es wichtig, dass sich viel im Freien aufgehalten und die Haut mit Sonnen versorgt wird. Für diejenigen, die nur selten draußen sind, ist die Verwendung von Vitamin D3 + K2 ideal, um einem Mangel entgegenzuwirken.
Bei vielen Vitaminpräparaten zeigt sich, dass Vitamin D3 in den überwiegenden Fällen überdosiert und Vitamin K2 unterdosiert ist. Um dem Körper die individuelle Menge zu verabreichen, sind Tropfen die beste Lösung.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Vitamin D3+K2 Präparate

Platz 1: Vitamin D3 + K2 Depot – 180 Tabletten

JETZT mit Vitamin D3: Hochdosierte 5.000 I.E. (125µg) Vitamin D3 und 100µg Vitamin K2 MK-7 (K2VITAL mit mindestens 99,7% All-Trans Gehalt) pro 5-Tagesdosis (jeden 5. Tag eine Tablette). 180 Tabletten pro Dose. ACHTUNG: Laut einer Marktstudie enthalten sehr viele Vitamin K2 Präparate nicht den beworbenen All-Trans-Gehalt. Wir empfehlen Ihnen daher auf Markenrohstoffe und durch Laborprüfungen bestätigte All-Trans Werte zu achten.

Platz 2: Vitamin D3 + K2 Tropfen 50ml – Premium: 99,7+% All-Trans

Hochdosierte 25mcg (1000 I.E.) Vitamin D3 und 20mcg Vitamin K2 (K2VITAL) als 99,7+% All-Trans MK-7 pro Tropfen. Langzeitvorrat mit 1700 Tropfen (50ml). ACHTUNG: Laut einer Marktstudie halten sehr viele Vitamin K2 Präparate nicht was sie versprechen. Wir empfehlen Ihnen daher bei der Produktauswahl auf durch Laboruntersuchungen bestätigte All-Trans Werte zu achten.

Platz 3: NATURE LOVE® Vitamin D3 + K2 (50ml flüssig)

Hochdosierte Vitamin D3 + K2 Tropfen mit 1000 IE (25 µg) Vitamin D3 und 20 µg Vitamin K2 MK-7 pro Tagesdosis in MCT-Öl aus Kokos. 1700 Tropfen je Flasche. VitaMK7 von Gnosis zählt zu den weltweit hochwertigsten Vitamin K2 Rohstoffen und wird in Europa produziert. Natürlich unter GMP Bedingungen fermentiert aus Natto. 99,7% bioverfügbares All-Trans MK7. VORSICHT: andere Rohstoffe werden mit pflanzlicher Quelle beworben, sind aber rein synthetisch – keine Fermentation. Als Vitamin D3 verwenden wir Premium Lanolin.

Platz 4: Vitamin D3 20.000 I.E + Vitamin K2 200 mcg Menaquinon MK7 Depot

Um eine besonders hohe Bioverfügbarkeit gewährleisten, nutzen wir den Markenrohstoff K2VITAL mit einem bestätigen All-Trans-Wert von mindestens 99+%. Das Vitamin K2 wird mittels eines speziellen Herstellungsverfahrens aus pflanzlichen Ölen extrahiert (pflanzlicher Ursprung). Unser Vitamin D3 wird schonend aus Lanolin gewonnen & hat eine besonders hohe Reinheit.

Platz 5: Luondu Vitamin D3 20.000 I.E + Vitamin K2 MK7 200 mcg Depot

Das ist eines der 𝗵ö𝗰𝗵𝘀𝘁 𝗱𝗼𝘀𝗶𝗲𝗿𝘁𝗲𝗻 Vitamin D3 K2 Präparate am Markt. Kaum ein Produkt kommt auf 20.000 Einheiten Vitamin D3 pro Kapsel! – Dazu kommt in perfekter Abstimmung und Bioverfügbarkeit 200mcg reines Vitamin K2. Wenn Sie generell höhere D3 Dosierungen einnehmen, sollten Sie diese Kapseln ausprobieren! Viele andere D3 Vitamine sind lediglich vegetarisch aber nicht Vegan! Unsere Kapseln sind zu 100% Vegan, in Deutschland produziert, nach höchsten Standards geprüft und von unabhängigen Laboren kontrolliert!

Vitamin D3+K2 Präparate bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Vitamin D3+K2 Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Vitamin D3+K2 Präparate finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten, auf die Du vor dem Kauf von Vitamin D3+K2 achten solltest

Der Hype um Nahrungsergänzungsmittel und vor allen Dingen Vitaminpräparaten ist in den letzten Jahren immer größer geworden, weil Menschen ihren Körper bestmöglich mit allen notwendigen Proteinen, Vitaminen, Nähr- und Mineralstoffen versorgen möchten. Ganz gleich, ob Sportler oder Menschen mit einem gesunden Lebensstil – für jeden vermeintlichen Mangel oder eine Unterversorgung gibt es heute Pulver, Tropfen, Kapseln oder Tabletten. Vitamin D ist durch die heute übliche Lebensweise meist nicht ausreichend im menschlichen Organismus vorhanden, weil zu wenig Zeit im Freien verbracht wird. Das belegt sogar eine Studie, durch die herausgefunden wurde, dass der Organismus bei einem Großteil der Bevölkerung selbst zu wenig Vitamin D produziert. Um den Vitamin D Haushalt auszugleichen und auf einem ordentlichen Niveau zu halten, sind Vitamin D3 + K2 sehr praktisch. In der Regel werden diese Produkte für Babys und ältere Menschen empfohlen, obwohl Du auch von der Einnahme profitieren kannst.

Was ist Vitamin D3 genau?

Wenn Sonnenstrahlen auf Deine Haut treffen, werden in Deinem Körper verschiedene Prozesse in Gang gesetzt. Dazu gehört auch die Vitamin D3 Produktion. Vitamin D3 wird auch als Colecalciferol bezeichnet. Die Herstellung von Vitamin D3 geschieht, wenn UV-B-Strahlen auf Deine Haut treffen. Dadurch wird in der Haut das in der Leber durch Cholesterin produzierte Provitamin D3 umgewandelt. Das dabei entstehende Prävitamin D3 wird durch die Wirkung der Sonnen wiederum in Vitamin D3 umgewandelt. Das D3 als Vitamin bezeichnet wird, ist etwas irreführend. Normalerweise werden Stoffe nur als Vitamin bezeichnet, wenn diese über die Ernährung zugeführt werden. Vitamin D3 ist vielmehr eine Hormonvorstufe. Dieses ist für die eigentliche Bildung des Hormons Calcitriol in Leber und Nieren zuständig. Der menschliche Körper kann für weniger sonnige Tage einen Vorrat anlegen – vorrangig im Muskel- und Fettgewebe. Scheint über einen längeren Zeitraum nur ganz wenig bis gar keine Sonne wie in den dunklen, tristen Wintermonaten, können die Reserven schnell aufgebraucht sein.

Gibt es nur Vitamin D3 oder auch andere Vitamine der D-Gruppe?

Jeder spricht von Vitamin D3, dem sogenannten Sonnenvitamin. Ist davon im Körper keine ausreichende Menge enthalten, kann dieses zu zahlreichen Mangelerscheinungen führen. Um diesen entgegenzuwirken, kannst Du Dich mit Vitamin D3 haltigen Lebensmitteln ernähren oder eben auf Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen. Da es sich um Vitamine mit einer synergetischen Verbindung handelt, kann eine Einnahme durchaus sinnvoll sein. Bedenken solltest Du aber, dass eine Substitution von Vitamin D3 erfolgt, kann es zu einem Mangel an Vitamin K2 kommen. Daher ist es ratsam, auf Präparate mit einer Kombination Vitamin D3 + K2 zurückzugreifen. Neben Vitamin D3 gibt es noch weitere D-Vitamine. Sie alle gehören zu der Gruppe der Calciferole, die sich aus folgenden fünf Vitaminen zusammensetzen.

  • Vitamin D1
  • Vitamin D2
  • Vitamin D3
  • Vitamin D4
  • Vitamin D5

Wird von einem Vitamin D Mangel gesprochen, ist fast immer damit ein Vitamin D3 Mangel gemeint. Wissen solltest Du unbedingt, dass Dein Körper nur Vitamin D2 und D3 bildet. Bei D1, D4 und D5 handelt es sich um künstlich hergestellte Vitamine. Durch das Sonnenlicht wird in Deinem Körper Vitamin D3 gebildet. Im direkten Vergleich von Vitamin D3 und D2 zeigen sich Unterschiede, vor allem was den Ursprung betrifft. Während Vitamin D3 häufig in tierischen Erzeugnissen anzutreffen ist, entsteht Vitamin D2 in pflanzlichen Lebensmitteln.

Wie agieren Vitamin D3 und K2 zusammen?

Wenn aufgrund von Müdigkeit und Schlappheit eine Untersuchung durchgeführt wird, stellt sich vielfach heraus, dass ein Vitamin D3 Mangel vorliegt. Gehst Du nun auf die Suche nach einem passenden Präparat, um diesen Mangel auszugleichen, wirst Du feststellen, dass Du D3 meist in Kombination mit K2 bekommst. Vitamin D3 sorgt dafür, dass sich die Resorption von Calcium aus dem Darm erhöht und dadurch die Konzentration im Blut ansteigt. Eine Studie, die zu Osteoporose Prophylaxe und Therapien durchgeführt wurde hat gezeigt, dass täglich zugeführtes Calcium  in einer Menge von 800 Milligramm und 400 I.E. Vitamin D3 bei postmenopausalen Frauen einen positiven Effekt auf die Knochendichte hat. Der Effekt vergrößert sich allerdings, wenn Calcium und D3 in Verbindung mit K2 eingenommen wird. Gerade bei den Lendenwirbeln sorgt K2 für eine höhere Knochendichte. Im Jahr 2017 wurde untersucht, welche Rolle Vitamin K2 bei der Behandlung von Krebs, Osteoporose, Arthritis, Diabetes oder Gefäßverkalkungen spielen kann. Die Kombination aus D3, K2 und Calcium lässt sich gut bei der Behandlung von Osteoporose einsetzen.

Kann die Supplementierung von Vitamin K2 Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen?

Bezüglich einer Vorbeugung gegen Krankheiten zeigt sich, dass die Supplementierung von Vitamin K2 ebenfalls eine gute Methode sein kann, um beispielsweise Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen. Da noch keine ausreichenden Studien vorliegen, kann noch keine abschließende Bewertung vorgenommen werden,  ob das Vitamin auch wirksam bei Krebs, Arthritis oder Diabetes ist. Bisher durchgeführte Studien sehen allerdings sehr vielversprechend aus. Die Aufgabe des Körpers ist, Calcium zu verwerten. Bekommt er zu große Mengen des Stoffes geliefert, können sich Schwierigkeiten einstellen und es passiert, dass Calcium an verschiedenen Stellen im Körper abgelagert wird. Darum wird vielfach dazu geraten, Vitamin D3 in Kombination mit K2 zu supplementieren, um Ablagerungen von Calcium in den Gefäßen zu verhindern. Dass allerdings eine Einnahme von Vitamin D3 ohne K2 tatsächlich zu Gefäßverkalkungen führt, dafür gibt es keine empirische Grundlage.

Was ist den MK-7 (all-trans) bei Vitamin D3+K2 Präparaten?

Einige Nahrungsergänzungsmittel sind mit dem Vermerk zu finden, dass diese MK-/ (all-trans) enthalten. Dabei handelt es sich um eine spezielle Form von Vitamin K2. Es wird aus pflanzlichen Quellen gewonnen und hat einen trans-Anteil, der höher als 98 Prozent liegt. Der Körper kann dadurch das Vitamin viel besser aufnehmen.

Welche Tagesdosis wird Vitamin D3+K2 empfohlen?

Bei der klassischen Empfehlung für die Einnahme von Vitamin D3 + K2 wird davon ausgegangen, dass kein akuter Mangel vorliegt. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V., kurz DGE, legt in diesem Fall eine Menge von 20 Mikrogramm Vitamin D3 pro Tag für Kinder, Jugendliche und Erwachsene fest. Wissenschaftler haben aber herausgefunden, dass eine solche Dosierung zu niedrig angesetzt ist. Sie empfehlen eine tägliche Einnahme zwischen 2000 I.E. und 5000 I.E. über das gesamte Jahr. In Bezug auf die Supplementierung ist für Dich die Frage wichtig, welchen Zielwert Du mit der Einnahme erreichen möchtest.

Zielwert im BlutTägliche Dosierung
20 ng/ml800 I.E. (hierbei handelt es sich eher um einen niedrigen Spiegel)
30 ng/ml2000-3000 IE (es wird von einem normalen Bereich ausgegangen)
40-50 ng/ml4000-5000 IE (es handelt sich um den gesunden Normbereich)
60 ng/ml6000 IE (es handelt sich um den oberen Normbereich)

  Die Dosis an Vitamin K2 hängt immer davon ab, wie die Dosierung von Vitamin D3 aussieht. Bei einer täglichen Dosierung von 2500 I.E. Vitamin D3 wird eine Dosis von 100 µg Vitamin K2 empfohlen. Ist die Dosis höher als 2500 I.E., solltest Du die Dosierung von Vitamin K2 verdoppeln.

Wie macht sich ein Vitamin D3 Mangel bemerkbar?

Ob Du Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D3+K2 brauchst, ist abhängig davon, ob Du unter einem Vitamin D3 Mangel leidest. Du solltest auf jeden Fall auf Deinen Körper hören und bestenfalls einen Arzt konsultieren, damit dieser die aktuellen Werte in Deinem Körper überprüfen kann. Symptome, die auf einen Vitamin D3 Mangel hinweisen sind:

  • Dauerhaft auftretender Haarausfall
  • Extreme Müdigkeit und Erschöpfungszustände
  • Konzentrationsprobleme
  • Starke Kopfschmerzen
  • Wachstumsstörungen
  • Depressive Verstimmungen

Schwieriger erkennen lässt sich übrigens ein Vitamin K2 Mangel. Oft bleibt er über Jahre hinweg unerkannt und äußert sich schließlich in einer gestörten Blutgerinnung, Gefäßverkalkungen und Osteoporose.

Welche Hersteller und Marken sind bei Vitamin D3+K2 Präparaten beliebt?

Es gibt eine ganze Reihe Hersteller, die Dir Vitamin D3+K2 Präparate in Tropenform, als Tabletten und Kapseln anbieten. Zu den namhaften Herstellern zählen sicherlich Abtei, Merck Vigantoletten, Vita2You, Vitabay, Hervert und  Pure. Ebenfalls kannst Du auf Produkte von folgenden Herstellern zurückgreifen und Deinem Körper Vitamin D zuführen:

  • Jacobs’
  • Nature Love
  • Berg Nutration
  • NordFit
  • Organic Alpha

Triff Deine Kaufentscheidung: Welche der vorgestellten Vitamin D3+K2 Präparate passen am besten zu Dir?

Grundsätzlich kannst Du Dich bei den vielzähligen Angeboten an Vitamin D3 + K2 zwischen drei verschiedenen Typen unterscheiden:

  • Vitamin D3+K2 Öl
  • Vitamin D3+K2 Kapseln
  • Vitamin D3+K2 Tabletten

Wichtig ist, dass Du weißt, dass sich trotz der unterschiedlichen Darreichungsformen die Dosierung nicht unterscheidet. Nachfolgend erfährst Du, was es mit den unterschiedlichen Darreichungsformen auf sich hat und welche Vor- und Nachteile damit einhergehen.

Wenn der Körper nur Vitamin D3 erhält, aber nicht ausreichend K2 und Magnesium, kann es sein, dass das Kalzium praktisch nutzlos im Kreislauf zirkuliert.

Was sind die Besonderheiten von Vitamin D3+K2 Öl und was und die Vor- und Nachteile?

Wenn Du Dich für Vitamin D3+K2 Öl entscheidest, ist sind Vitamine bereits in Fett gelöst. Dafür werden meist natürliche Öle wie Kokosöl oder Orangenöl verwendet. So ist das wichtige Transportmedium für das fettlösliche Vitamin D3+K2 gleich vorhanden und Dein Körper kann es sofort aufnehmen. Ein weiterer Vorteil von Vitamin D Öl besteht darin, dass sie keine Zusatzstoffe oder zusätzliche Füllstoffe enthalten. Obendrein lassen sie sich sehr einfach einnehmen und ganz individuell dosieren. Besonders für Menschen, die nicht gerne Kapseln oder Tabletten nehmen, sind die Vitamin D3+K2 Öl bestens geeignet und stellen eine gute Alternative dar. Die Dosierung kann mitunter etwas schwerer fallen, weil die Pipetten ungenau Flüssigkeit aufnimmt und abgibt. Meist ist die Haltbarkeit von Öl nicht so lange wie beispielsweise bei Vitamin D3 + K2 Produkten in Tabletten- oder Kapselform.

Vorteile

  • Leichte Einnahme
  • Hoch dosiert
  • Sehr gute Verwertbarkeit

Nachteile

  • Dosierung kann sich schwieriger gestalten
  • Recht teuer im Vergleich zu Tabletten und Kapseln

Was sind die Besonderheiten von Vitamin D3+K2 Kapseln und was und die Vor- und Nachteile?

Vitamin D3+K2 Kapseln bestehen aus einer Kapselhülle, in der die Vitamine enthalten ist. Manchmal sind zudem Öl oder Fett enthalten, um sie gut verdaulich zu machen. Die Kapselhülle wird entweder aus tierischer Gelatine oder aus pflanzlichen Stoffen wie Cellulose hergestellt. Gelatine Kapselhüllen sind natürlich nicht vegetarisch beziehungsweise vegan. Kapseln bieten den Vorteil, dass sie bereits fertig dosiert sind und damit eine Überdosierung fast ausgeschlossen ist, wenn Du Dich an die Einnahmevorgaben hältst. Du findest sowohl kleine, wie auch große Kapseln mit Vitamin D3+K2, wobei sich die kleineren leichter schlucken lassen als die großen. Kapseln enthalten oftmals keine Zusatz- oder Füllstoffe, weshalb sie sicherlich empfehlenswert sind.

Vorteile

  • Direkt fertig dosiert
  • Meist mit Fett oder Öl angereichert
  • Vielfach keine zusätzlichen Füllstoffe enthalten
  • Auch als Depot vorhanden

Nachteile

  • Lassen sich eventuell schwer schlucken
  • Müssen mit großen Mengen Wasser eingenommen werden

Was sind die Besonderheiten von Vitamin D3+K2 Tabletten und was und die Vor und Nachteile?

Wahrscheinlich am weitesten verbreitet sind Vitamin D3+K2 Tabletten. Sie haben das Aussehen wie herkömmliche Tabletten, unterschieden sich allerdings je nach Produkt eventuell in ihrer Größe. Die Tabletten sind meist wasserlöslich, wodurch sie sich auch für Menschen mit Problemen beim Schlucken von Tabletten eignen. Fett ist zudem in Vitamin D3+K2 Tabletten enthalten. Die enthaltenen Fette sind in der Regel keine natürlichen Öle, so wie sie in Kapseln oder in Tropfen zum Einsatz kommen. Es handelt sich um raffinierte Öle, sogenannte mittelkettige Triglyceride (MCTs). Die wohl bekanntesten Vitamin D3+K2 Tabletten sind die Vigantoletten von Merck, wobei es sich um ein apothekenpflichtiges Arzneimittel handelt.

Vorteile

  • Sehr große Auswahl, auch Kautabletten
  • Wasserlöslich
  • Sehr genaue Dosierung möglich

Nachteile

  • Können raffinierte Öle und Füllstoffe enthalten
  • Müssen mit viel Wasser eingenommen werden

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du einzelne Vitamin D3+K2 Präparate miteinander vergleichen?

Bei der großen Auswahl an Vitamin D3+K2 Präparaten geht nicht nur schnell der Überblick verloren, sondern ein Begutachten und Gegenüberstellen fällt zusätzlich extrem schwer. Es gibt allerdings einige Faktoren, auf die Du achten solltest, um das beste Vitamin D3+K2 Präparat zu bekommen, welches genau Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht. Wenn Du auf folgende Punkte schaust, fällt Dir das Vergleichen sicherlich deutlich leichter:

  • Dosierung
  • Qualität
  • Zusätzliche Inhaltsstoffe

Dosierung

Die Hersteller machen in den Beipackzetteln von Vitamin D3 + K2 Präparaten Angaben zur Dosierung. Gemäß der Stiftung Warentest sollte für einen Erwachsenen die Zufuhrmenge von Vitamin D3 pro Tag bei 800 I.E. liegen, wenn kein körpereigenes Vitamin D produziert wird. Für Babys und Kleinkinder liegt die empfohlene Menge bei 400 bis 500 I.E.  Das entspricht ungefähr 10 bis 2 Mikrogramm Vitamin D. I.E. steht für „Internationale Einheit“. 1000 I.E. entspricht dabei 25 Mikrogramm Vitamin D. Die meisten Präparate weisen eine Dosierung von 1000 I.E. pro Tablette, Kapsel oder Öl vor. Damit bekommst Du hochdosiertes Vitamin D3 geliefert. Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, kurz BVL wird vom Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte, kurz BfArM stark kritisiert. Ihrer Meinung nach sollte hochdosiertes Vitamin D3 + K2 als Arzneimittel eingestuft werden und lediglich Produkte mit einer Dosierung bis 800 I.E. als Nahrungsergänzungsmittel.

Vitamin D3 mit Vitamin K2 sind dafür da, um das Immunsystem zu stärken und arbeiten Hand in Hand zusammen.
Vitamin D3 mit Vitamin K2 sind dafür da, um das Immunsystem zu stärken und arbeiten Hand in Hand zusammen.

Qualität

In puncto Qualität gibt es gerade beim Vitamin K2 große Unterschiede. Achte darauf, dass MK-7 all-trans im gewählten Vitamin D3+K2 Präparat enthalten ist. Es gibt allerdings auch MK-7-cis, wobei den Nutzern der Unterschied nicht klar ist. Die höchste Bioverfügbarkeit stellt Dir Vitamin K2 MK-7 all-trans bereit. Es ist in der Natur vorhanden und der Körper kann es sehr gut verarbeiten. MK7-cis ist hingegen künstlich hergestellt und der Körper kann dieses kaum verwerten. Der Körper scheidet es einfach wieder aus.  Du bekommst flüssige Substanzen oder Tabletten, die Vitamin D3+K2 enthalten. Mit ihnen nimmst Du eine Kombination aus Vitamin D2 und D3 in Form von Bläschen auf. Ein wichtiger Aspekt ist die Haltbarkeit bei den Produkten. Werden sie nicht zeitgerecht eingenommen, kann es zu Verklumpen kommen.

Zusätzliche Inhaltsstoffe

Welche Inhaltsstoffe und Nährstoffe zusätzlich in Vitamin D3 + K2 Präparaten enthalten sind, solltest Du auch in Deine Kaufentscheidung einfließen lassen. Eine zusätzliche Anreicherung mit weiteren Nährstoffen soll Deinem Körper helfen, Deinen Bedarf bestmöglich und umfassend abzudecken. Tipp: Die zusätzlichen Inhaltsstoffe müssen auf der Verpackung in der Zutatenliste angegeben sein. Da Hersteller damit werben, welche Nährstoffe im Nahrungsergänzungsmittel enthalten sind, kannst Du Dich vor dem Kauf schon sehr gut informieren.

Vitamin D Test

Vitamin D: Test & Vergleich (04/2021) der besten Vitamin D Präparaten

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Vitamin D Test 2021. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Vitamin D Präparate. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und… ... über Kaffeevollautomaten weiterlesen

Was kosten Vitamin D3+K2 Präparate?

Genauso unterschiedlich wie die Darreichungsformen ist auch das Preisgefüge. Preisgünstiges Vitamin D3+K2 bekommst Du bereits zwischen rund 13 und 16 Euro. Genauso kannst Du auch Präparate wählen, die im Preisbereich von 17 bis 25 Euro liegen. Achte bei allen Produkten darauf, wie hoch die Tagesdosis ist und ob Du damit den Tagesbedarf tatsächlich abdecken kannst. Die Preise variieren je nach Verpackungsgröße. Für welches Produkt Du Dich letztendlich entscheidest, ist immer abhängig von Deinem Bedarf, wie lange Du Vitamin D3+K2 verwenden möchtest und welche Darreichungsform Dir am liebsten ist.

Wo kannst Du Vitamin D3+K2 Präparate kaufen?

Es gibt gleich mehrere Optionen, um Vitamin D3+K2 zu kaufen. Im Einzelhandel findest Du eine schöne Auswahl und bekommst gleichzeitig noch eine gute Beratung. Fündig wirst Du in Supermärkten, Fachgeschäften für Sporternährung und Nahrungsergänzungsmitteln, Supplements-Shops, Apotheken und Drogeriemärkten.  Ebenso kannst Du mitunter Vitamin D3+K2 bei Discountern wie Aldi, Lidl & Co. bekommen, wenn diese wieder ein spezielles Angebot zu Nahrungsergänzungsmitteln haben. Die Produktpalette ist aber eher eingeschränkt, weil Einzelhändler meist nur spezielle Hersteller im Programm haben. Oftmals sind die Produkte auch teurer. Eine lohnenswerte Alternative sind die verschiedenen Online-Shops, die Dir Vitamin D3+K2 anbieten. Da sie jeden Tag, 24 Stunden geöffnet haben, kannst Du in aller Ruhe und ganz entspannt nach den passenden Vitamin D3+K2 Präparaten schauen und verschiedene Produkte vergleichen. Die einzelnen Produktbeschreibungen liefern Dir alle wichtigen Informationen, die Du zum Vergleichen und Bewerten verwenden kannst. Hast Du das beste Vitamin D3+K2 Präparat entsprechend Deiner Wünsche und Anforderungen gefunden, gelingt Dir der Kauf, dank einfacher Bestellabwicklung und verschiedenen Zahlungsmethoden im Handumdrehen. Anschließend bekommst Du die bestellte Ware direkt zu Dir nach Hause geliefert.

Vitamin D3+K2 Test
Weil Vitamin D3 nicht vom Körper selbst hergestellt wird, ist es wichtig, dass sich viel im Freien aufgehalten und die Haut mit Sonnen versorgt wird.

Wissenswertes über Vitamin D3+K2 – Expertenmeinungen und Rechtliches

Gibt es von der Stiftung Warentest einen Vitamin-D3+K2-Test?

Es gibt keinen Vitamin-D3+K2-Präparate Test der Stiftung Warentest, dafür aber einen Vitamin D Test aus 2015, bei dem nur wenige Arzneimittel getestet wurden. Deshalb gibt es auch keinen Vitamin D Testsieger, sondern nur eine Liste mit geeigneten Präparaten. Bei der Stiftung Warentest gibt es aber regelmäßig Meldungen und Ratschläge zum Thema. Die Experten raten zu mehr Sonnenlicht und zum Verzehr von fettem Fisch, um den Vitamin D Gehalt auf ganz natürliche Weise zu erhöhen. Öko Test hat sich mit Vitamin D näher beschäftigt und ist zu einem erschreckenden Ergebnis gekommen. Neun Mittel mit Vitamin D sind beim Test durchgefallen. Allerdings haben auch einige Präparate mit sehr gut abgeschnitten. Grundsätzlich wird von Öko Test empfohlen, zuerst den Vitamin-D-Blutspiegel beim Arzt abklären zu lassen. Abgeraten wird von den Experten auch der Verzehr von Nahrungsergänzungsmitteln mit Vitamin D auf eigene Faust.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gibt es EU-Richtlinien und Anordnungen zu Vitamin D3+K2?

Eine Vielzahl von EU-Richtlinien, Anordnungen, Normen und Rechtsvorschriften regeln bei unterschiedlichen Produkten, ob diese überhaupt auf dem europäischen Binnenmarkt verkauft werden dürfen. Sie nehmen dafür die Sicherheit für den Verbraucher genauer unter die Lupe, um diesen in hohem Maß zu schützen. Dafür gibt es unter anderem das Produktsicherheitsgesetz, kurz ProdSG. Diese Mindeststandards gemäß EU-Richtlinien und Anordnungen legen Maßgaben hinsichtlich Schutz und Sicherheit der Verbraucher fest. Geregelt sind sie beispielsweise in den EU-Richtlinien 89/392/EWG und 89/655/EWG. In Bezug auf Nahrungsergänzungsmittel, wo auch Vitamin-D-Präparate zu gehört, legt die Richtlinie 2002/46/EG eine harmonisierte Liste von Mineralstoffen und Vitaminen vor, die bei der Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln gilt. Zusätzlich gibt es die Verordnung EG Nr. 1924/2006 in der nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben über Lebensmittel festgelegt sind. Zusätzlich regelt die Verordnung EG Nr. 1925/2006  den Zusatz von Vitaminen und Mineralstoffen sowie anderen Stoffen.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.vegpool.de/magazin/vitamin-d-k2-kombinieren-warum.html
  • https://www.deutschesapothekenportal.de/beratung/beratungsleitfaeden/kombination-von-vitamin-d3-und-vitamin-k2/
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Vitamin_K
  • https://de.wikipedia.org/wiki/Vitamin_D

Bildnachweis:

  • https://www.pexels.com/de-de/foto/person-frau-gesundheit-medizin-3873209/
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/person-mit-weissem-und-goldenem-lippenstift-6228273/

Letzte Aktualisierung am 19.04.2021 um 23:01 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API