Skip to main content
Fingerhantel

Fingerhantel Test & Vergleich (10/2022): Die 5 besten Fingerhanteln


Wir haben diesen Test & Vergleich (10/2022) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert.
Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Updated am 21. April 2022


Unsere Vorgehensweise

33
recherchierte Produkte
42
Stunden investiert
21
recherchierte Studien
166
Kommentare gesammelt

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Fingerhantel Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Fingerhanteln. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, die für Dich beste Fingerhantel zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten.

Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, die richtige Fingerhantel zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Fingerhanteln verbessern und steigern die Griffkraft. Die Griffkraft ist wichtig für bessere Leistungen bei Kraftsportarten sowie für Menschen, die Ball spielen und alltägliche Aufgaben wie das Halten oder Tragen von Kisten mit der Hand erledigen.
Es gibt einen grundlegenden Unterschied zwischen normalen Fingerhanteln und federbelasteten verstellbaren Fingerhanteln. Der Hauptunterschied liegt in dem einstellbaren Widerstand. Verstellbare Gewichte mit einem Federgriff sind für diesen Zweck viel besser geeignet.
Langlebigkeit ist ein besonders wichtiges Kaufkriterium. Achte beim Kauf darauf, dass du einen Trainer kaufst, der am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Der Widerstand sollte weder zu niedrig noch zu hoch sein. Wenn der Widerstand zu hoch ist, kannst du dich verletzen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Fingerhanteln

Platz 1: Tribunus sports Handtrainer

Dieses Set enthält zwei Handgriffe, sodass du beide Seiten gleichzeitig trainieren kannst. Mit der mitgelieferten Tragetasche kannst du den Fingertrainer leicht transportieren. Der Fingertrainer kann von 10 bis 40 kg eingestellt werden, um deinen Griff optimal zu stärken. Dank ihres geringen Gewichts sind die Hanteln ideal für Anfänger, die neu im Hanteltraining sind. Sie können auch von Kindern und Senioren verwendet werden.

Platz 2: Handtrainer mit verlängertem Griff

Der Hand Trainer ist ideal, um in ein regelmäßiges Heimtraining aufgenommen zu werden, und hilft Sportlern, Gitarristen, Musikern und anderen Personen mit täglichen körperlichen Aktivitäten, die Kraft der Hände/Finger/Handgelenke/Brust zu entwickeln. Er eignet sich auch für Personen mit Verletzungen der Hand- oder Handgelenkgelenke und für Personen, deren Greifkraft mit zunehmendem Alter nachlässt. Die Spannung kann leicht eingestellt werden, indem man die Schnur dreht, um die Spannung je nach Bedarf zu erhöhen oder zu verringern.

Platz 3: MoveRays Finger Trainer Silikonringe

Ergonomisches Design aus reinem Silikon mit 70 mm Durchmesser. Es liegt gut in der Hand und hat keine scharfen Kanten. Eine gute und umfassende Kontrolle ist eine Selbstverständlichkeit, wenn du die Handkraft durch Mikrobewegungen während des Tages entwickelst, während du online arbeitest, lernst oder deinem Kind beim Sport zuschaust.

Platz 4: GD GRIP Fingerhantel Iron 8

Dieses Modell ist als Iron 8 bekannt. Alle Teile, einschließlich der Griffe, sind aus Metall gefertigt, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Diese Stange hat einen hohen und einstellbaren Widerstand: 25-80kg. Das bedeutet, dass dieses Fitnessgerät von einer Vielzahl von Menschen benutzt werden kann und dass es mehrfach angepasst werden kann, wenn du deine Ergebnisse verbesserst. Nach Angaben des Herstellers ist dieses Gerät nur für fortgeschrittene und professionelle Nutzer geeignet. Die Kunden schätzen vor allem die Möglichkeit, den Widerstand in sechs verschiedenen Schwierigkeitsgraden einzustellen. Auch der Metallwiderstand ist von hoher Qualität.

Platz 5: ALPHASKIN© Fingerhanteln

Dieses Fingertrainingsset enthält fünf verschiedene Übungen für ein effektives Handtraining. Dank des ergonomischen Griffs liegt das Trainingsgerät äußerst bequem und sicher in der Hand. Dank der speziellen Oberfläche lassen sich die Übungshilfen optimal handhaben, ohne abzurutschen. Der Handtrainer ist von 5 bis 60 kg verstellbar und kann individuell an deine Trainingsbedürfnisse angepasst werden.

Fingerhantel bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Fingerhantel Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Fingerhanteln finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf einer Fingerhantel achten solltest

Für wen sind die Fingerhanteln?

Fingerhanteln sind für alle, die die Muskeln ihrer Finger, Hände und Unterarme stärken wollen. Fingerhanteln werden in vielen Bereichen eingesetzt. Sie werden nicht nur von Kraftsportlern oder Bodybuildern verwendet, sondern auch von Freizeitsportlern und Rehabilitanden. Fingerhanteln werden hauptsächlich für das Krafttraining verwendet. Das Training mit Hanteln verbessert die Griffkraft erheblich. Diese Kraft ist auch für andere Fitnessübungen nützlich. Die optimierte Griffstärke ermöglicht es dir, die Hanteln besser zu halten.

Fingerhantel auch fuer Musiker oder Reha sehr gut
Auch Musiker, wie Gitarristen, sollten mit der Fingerhantel ihre Hände trainieren, um die Saiten besser halten zu können.

Auch für Amateursportler ist diese Art von Fingerhantel eine gute Möglichkeit, dein Training zu optimieren, wenn du regelmäßig ins Fitnessstudio gehst. Ihr Vorteil ist, dass du mit ihnen nicht im Fitnessstudio trainieren kannst wie mit anderen sperrigen und unbequemen Geräten.

Diese Art von Sportgeräten ist auch für Rehabilitationspatienten geeignet. Auch andere Verletzungen oder Einschränkungen des Bewegungsapparats, wie das Karpaltunnelsyndrom oder der Tennisarm, können mit dieser Art von Training behandelt werden. Die Fingerhanteltherapie ist in der Physiotherapie sehr beliebt, weil sie die Muskeln gezielt stärkt, ohne weitere Verletzungen zu verursachen.

In welchen Gewichtsklassen kann ich Fingerhanteln kaufen?

Hanteln gibt es in verschiedenen Gewichts- und Widerstandskategorien. Du solltest je nach deinem individuellen Fitnesslevel entscheiden, welchen Widerstand du kaufen möchtest. Natürlich solltest du auch überlegen, ob du die Hanteln für das Krafttraining in Bezug auf die Griffstärke verwenden willst, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Oder ob du die Geräte zum Training nach einer Verletzung verwendest, um Muskelgruppen effektiv zu formen. Reha-Patienten sollten nicht mit demselben Widerstand trainieren wie Kraftsportler. Die Muskeln dieser Patienten sollten langsam gestärkt und nicht überlastet werden. Grundsätzlich gibt es drei Gewichtsklassen:

  • Blau: circa 45 kg
  • Gold: circa 68 kg
  • Rot: circa 91 kg

Wie oft und wie sollte ich mit Gewichten trainieren?

Wenn du schnell sichtbare Ergebnisse erzielen willst, solltest du immer regelmäßig mit Gewichten trainieren. Es wird empfohlen, dass du mindestens drei bis vier Mal pro Woche trainierst. Mache drei Sätze mit 15 Wiederholungen. Nach ein paar Wochen wirst du die ersten Erfolge bemerken und der Widerstand der Fingerhanteln wird zu leicht sein. An diesem Punkt solltest du unbedingt eine neue Langhantel mit mehr Widerstand kaufen. Im Idealfall ist die Hantel verstellbar und du kannst mit derselben Hantel weitertrainieren, aber der Widerstand sollte schrittweise um eine Stufe erhöht werden.

Es ist besonders wichtig, dass du die Übungen langsam, präzise und vor allem genau ausführst.

Wie viel kostet eine Fingerhantel?

Fitnessgeräte erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, so dass es immer mehr verschiedene Marken und Modelle von Geräten auf dem Markt gibt. Sie unterscheiden sich in Qualität, Art, Material und natürlich im Preis. Grundsätzlich gibt es einen Unterschied zwischen einer normalen Fingerstange und einer verstellbaren Federstange. Die folgende Tabelle zeigt die verschiedenen Preisspannen.

  • Normale Hantelstange: Ca. 5-55 Euro
  • Verstellbare Federstange: Ca. 6-60 Euro.

Wo kannst du Fingerhanteln kaufen?

Fingerhanteln kannst du fast überall kaufen. Es gibt sie in Discountern, Sportfachgeschäften und Online-Shops. Im Gegensatz zu Discountern kannst du Trainingsgeräte immer in Sportfachgeschäften wie Intersport oder Hervis kaufen. Diese Geschäfte führen in der Regel dauerhaft Hanteln, während die Discounter sie nur vorübergehend haben. In letzter Zeit ist die beliebteste Art, Fingerhanteln zu bestellen, jedoch das Internet. Du kannst sie einfach und bequem von deiner Couch aus kaufen.

  • amazon.de
  • idealo.at
Gymnastikball Test

Gymnastikball: Test & Vergleich (10/2022) der besten Gymnastikbälle

Unsere Vorgehensweise

39
recherchierte Produkte
43
Stunden investiert
16
recherchierte Studien
207
Kommentare gesammelt
Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Gymnastikball Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Gymnastikbälle. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Fingerhanteln passt am besten zu Dir?

Wenn du eine Fingerhantel kaufen möchtest, hast du zwei Möglichkeiten:

  • normale Fingerhantel
  • verstellbare Fingerhantel

Mit Fingerhanteln kannst du effektiv trainieren und deine Griffkraft verbessern. Du hast die Wahl zwischen herkömmlichen Fingerhanteln und verstellbaren Federhanteln. Je nachdem, ob du den Widerstand einstellen willst oder nicht, kannst du dich für einen der beiden Typen entscheiden. Die Griffstärke ist auch bei anderen Übungen wichtig, die du im Fitnessstudio oder zu Hause machst. Deshalb solltest du das Krafttraining in deinem Training nie vernachlässigen.

Was sind die Vor- und Nachteile von normalen Fingerhanteln?

Mit einer normalen Fingerhantel kannst du deine Griffkraft entwickeln. Sie ist besonders nützlich für Menschen, die konsequent mit derselben Intensität oder demselben Widerstand das Training absolvieren. Das Training mit dieser Hantel hat viele Vorteile. Indem du deine Griffkraft steigerst, stärkst du auch deinen Griff. Ein fester Griff macht oft einen guten Eindruck. Bei Vorstellungsgesprächen oder anderen wichtigen Treffen lässt dich ein starker Griff selbstbewusster und überzeugender wirken als ein schwacher Griff.

Der große Nachteil dieser Art von Hanteln ist, dass du den Widerstand nicht einstellen kannst. Wenn du dein Training richtig optimieren und einen höheren Widerstand verwenden willst, um die Qualität deines Trainings zu verbessern und es anspruchsvoller zu machen, musst du neue Hanteln mit höherem Widerstand kaufen.

Vorteile

  • Trainiert deine Arm- und Unterarmmuskeln.
  • Stärkt deinen Griff
  • Verbessert die Lebensqualität im Alter

Nachteile

  • Keine Möglichkeit, den Widerstand einzustellen

Was sind die Merkmale einer verstellbaren Federhantel und was sind die Vor- und Nachteile?

Mit verstellbaren Federhanteln kannst du deine Griffkraft steigern, genau wie mit normalen Hanteln. Dieser Typ hat die gleichen Vorteile wie die bereits erwähnten für normale Fingerhanteln: Training der Arm- und Unterarmmuskulatur, erhöhte Griffkraft, mehr Druck auf die Hand und verbesserte Lebensqualität im Alter durch die optimierte Widerstandskraft. Ein weiterer Vorteil gegenüber gewöhnlichen Fingerhanteln ist, dass der Widerstand eingestellt werden kann. Das bedeutet, dass du nur einmal in eine hochwertige Fingerstange investieren musst, die zu deinem Training passt und mit dir „wächst“. So sparst du eine Menge Geld.

Vorteile

  • Trainiert die Muskeln in deiner Hand und deinem Unterarm
  • Stärkt deinen Griff
  • Steigert die Lebensqualität im Alter.
  • Einstellbarer Widerstand
  • Spart Geld

Nachteile

  • Keine

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Fingerhanteln miteinander vergleichen?

Im Folgenden findest du die Kriterien, nach denen du aus den vielen möglichen Linealen auswählen kannst. Du kannst die folgenden Kriterien nutzen, um Biegemeter zu vergleichen:

  • Einstellbares Gewicht und Kraftbereich
  • Qualität des Griffs
  • Handstärke und Größe
  • Anziehungskraft und Griffigkeit
  • Preis/Leistungsverhältnis

In den folgenden Abschnitten erklären wir, was bei den einzelnen Kriterien wichtig ist.

Gewichtsbereich und einstellbarer Widerstand

Wie bereits erwähnt, werden Daumengewichte verwendet, um die Griffkraft aufzubauen und zu verbessern. Die beliebtesten Fingerhanteln sind verstellbare Hanteln mit einem gefederten Griff. Wie der Name schon sagt, ist der Widerstand dieser Art von Fingerhanteln einstellbar. Andere Hanteln haben keinen einstellbaren Widerstand, sodass du eine neue Hantel kaufen musst, um deine Griffkraft zu verbessern und ein effektives Training zu absolvieren. Das bedeutet, dass du viel mehr Geld ausgibst, als wenn du Fingerhanteln kaufst und sie lange Zeit benutzt. Der Widerstand reicht von 10 kg bis 60 kg, manchmal bis zu 80 kg. Beginne mit der niedrigsten Stufe und erhöhe dann den Widerstand während deines regelmäßigen Trainings um fünf Stufen.

Fingerhantel unterschiedliche Ausfuehrungen
Ja nach Art der Fingerhantel kannst du die Griffkraft einstellen.

Trainiere langsam und gib deinen Muskeln Zeit, sich zu entwickeln, indem du zwischen den Trainingseinheiten Pausen machst.

Qualität der Griffe

Beim Kauf solltest du auch auf die Qualität des Griffs achten. Schlechtes Material kann einen großen Einfluss auf das Trainingserlebnis und seine Qualität haben. Wenn du eine Fingerhantel mit einem Metallgriff kaufst, wirst du schnell feststellen, dass sie abrutscht, sobald du ins Schwitzen kommst. Der beste Weg, sie vor dem Abrutschen zu bewahren, ist der Kauf von Fitnesshandschuhen.

Am besten kaufst du Trainingsgeräte mit Griffen aus Kunststoff oder mit Silikonüberzug. Auf diese Weise musst du keine zusätzlichen Handschuhe kaufen und hast trotzdem einen guten Griff. Griffe aus Kunststoff oder Silikon sind außerdem hygienischer, weil sie leichter zu reinigen sind.

Handstärke und Handgröße

Die meisten Hanteln haben eine anständige und praktische Größe im Vergleich zu den Alternativen zu Hanteln (schwere Hanteln oder Fingerhanteln, Gewichtsstangen, Übungsscheiben). Der Vorteil von kleinen Hanteln ist, dass du überall und jederzeit trainieren kannst.

Dein Hand-/Fingertrainingsgerät sollte so klein oder groß sein, dass es leicht in deine Tasche passt. Du kannst damit auch in den Pausen in der Schule oder bei der Arbeit trainieren. Du kannst es jederzeit benutzen. Das Training nimmt auch nicht viel Zeit in Anspruch, denn du musst das Gerät nicht vorher aufbauen, sondern kannst es einrichten, wann immer du trainieren willst. Du brauchst also keine Ausreden mehr zu suchen, dass du keine Zeit zum Trainieren hast.

Doppelpack

Der Kauf eines Doppelpacks ist für die meisten Menschen ein Muss. Mit einem Doppelpack kannst du die Muskeln der linken und rechten Hand, der Finger und des Unterarms gleichzeitig trainieren.

Der Vorteil, beide Seiten gleichzeitig zu trainieren, ist, dass du das Training in der Hälfte der Zeit absolvieren kannst. Außerdem ist ein Doppelpack in der Regel billiger als der Kauf von zwei separaten Sportgeräten. Der Nachteil des gleichzeitigen Trainings von zwei Armmuskelgruppen ist, dass es viel Konzentration erfordert. Unserem Gehirn fällt es natürlich schwerer, sich auf zwei Bewegungen gleichzeitig zu konzentrieren. Anfängern wird geraten, dies nicht zu tun. Profisportler sind aufgrund ihrer größeren Erfahrung in diesem Bereich sicherlich besser als Anfänger.

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Wie bei jeder Anschaffung lohnt es sich auch beim Kauf von Fingerhanteln, auf das Verhältnis von Preis und Qualität zu achten. In erster Linie musst du dir überlegen, wofür du das Fitnessgerät brauchst. Wenn du sie brauchst, um dich von einem Unfall zu erholen oder um die Schmerzen eines Tennisarms zu lindern, brauchst du ein günstigeres Modell als ein Profisportler. Profisportler, Kraftsportler oder Kampfsportler sollten auf jeden Fall eine hochwertige Hantel mit sehr guten Bewertungen wählen. Schließlich sollte sie auch in der Lage sein, die Leistung des Sportlers zu optimieren. Bei High-End-Produkten zahlen wir oft mehr für die Marke oder den Namen als für die Qualität des Produkts. Vergiss nicht, dich auf andere Websites oder die Erfahrungen anderer Leute zu beziehen.

Wissenswertes über Fingerhanteln – Expertenmeinungen

Welche Alternativen gibt es zu Fingerhanteln?

Abhängig von deinem Ziel, der Art und Weise, wie du sie einsetzen willst, und deinen individuellen Trainingsbedingungen gibt es natürlich auch andere Alternativen zur Fingerhantel. Mit diesen Alternativen kannst du auch deine Kontrolle stärken. Bei allen folgenden Übungen ist es wichtig, dass du sie langsam und konsequent ausführst. Die Arten der Alternativen haben wir dir hier aufgeführt:

  • Hanteln oder Langhanteln: Setze dich auf eine Bank oder einen Stuhl und lege deinen Unterarm mit der Innenseite nach oben auf deinen Oberschenkel. Halte die Gewichte in den Händen und hebe sie mit der Kraft deines Unterarms an. Führe diese Bewegung dann mit den Handrücken nach oben aus.
  • Hantelscheiben: Für ein noch effektiveres Griffkrafttraining kannst du Hantelscheiben verwenden. Nimm zwei oder drei Hosen mit einem 5-10 kg schweren Gewicht auf jeder Seite, packe sie an den Griffen und versuche, mit ihnen 30-50 Meter zu laufen, indem du über ein Feld gehst (Arme nach hinten und unten, gerade, mit Spannung im Oberkörper).
  • Gewichthebetrapez: Übe die Ausgangsposition für das richtige Gewichtheben am Gewichthebetrapez. Durch das Üben dieser Ausgangsposition wird die Griffstärke erhöht. Im Gegensatz zu anderen Übungen übt sie Druck auf die Wirbelsäule aus. Halte das Trapez mit einer Hand, bis deine Griffkraft nachlässt. Natürlich kannst du diese Übung auch mit beiden Händen machen.

Welche Verletzungen kann ich mir durch die Verwendung von Fingerhanteln zuziehen?

Ob verstauchte Muskeln, verkürzte Muskeln oder gerissene Bänder – diese Verletzungen können durch unsachgemäßes Krafttraining verursacht werden. Es ist besonders wichtig, dass du dich vor jeder Art von Training richtig aufwärmst. Wenn deine Muskeln zum Beispiel kalt sind und du mit dem Training beginnst, ohne die betroffenen Muskelgruppen aufzuwärmen, kannst du dir leicht einen Muskel reißen. Das bedeutet, dass du für längere Zeit nicht trainieren kannst.

Wenn du mit besonders schweren Gewichten trainierst, solltest du unbedingt Fitnesshandschuhe tragen oder eine Stützbandage verwenden, um deine Handgelenke vor Verletzungen zu schützen. Eine gute Körperhaltung und langsame, präzise Übungen sind ebenfalls wichtig für ein verletzungsfreies Training. Mach keine plötzlichen Bewegungen, die Übung sollte langsam und bedächtig sein.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://gadget-for-you.de/wie-sinnvoll-ist-eine-fingerhantel-wirklich/

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/ger%c3%a4te-ausr%c3%bcstung-flex-h%c3%a4nde-tor-4730116/
  • https://pixabay.com/de/photos/e-bass-akkord-nahaufnahme-e-gitarre-1841186/
  • https://pixabay.com/de/photos/federgriffhanteln-hantel-feder-10328/

Letzte Aktualisierung am 5.10.2022 um 07:20 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge