Skip to main content
Basketballkorb

Basketballkorb Test & Vergleich (10/2022): Die 5 besten Basketballkörbe


Wir haben diesen Test & Vergleich (10/2022) im laufenden Monat überprüft und die Beschreibungen einzelner Produkte aktualisiert.
Unsere Empfehlungen sind nach wie vor auf dem neuesten Stand. Letztes Updated am 6. April 2022


Unsere Vorgehensweise

33
recherchierte Produkte
42
Stunden investiert
21
recherchierte Studien
166
Kommentare gesammelt

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Basketballkorb Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Basketballkörbe. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, den für Dich besten Baskebtallkorb zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten.

Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Basketballkorb zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Du kannst einen Basketballkorb als Stand- oder Wandmodell kaufen. Wandmodelle kannst du an der Wand fixieren, während Ständermodelle beliebig aufstellbar sind. Daher sind sie besonders praktisch.
Mit einem flexiblen Basketballkorb hast du die Möglichkeit, deine Basketballspiele gut auf die Wetterverhältnisse anzupassen. Du kannst nämlich nicht nur im Hof, sondern sogar in der Garage oder dem Hobbyraum spielen. Außerdem ist es möglich, den Korb vor Witterungseinflüssen geschützt aufzubewahren.
Es gibt Basketballkörbe für kleine und große Menschen. Nicht nur für Erwachsene, sondern selbst für Kinder sind sie daher ideal.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Basketballkörbe

Platz 1: Basketballkorb zum Hinstellen von Yoleo

Möchtest du beim Spielen von Basketball viel Flexibilität genießen, ist der Basketballkorb von Yoleo eine gute Wahl. Er ist in seiner Höhe verstellbar und deshalb gut auf deine Körpergröße abstimmbar. Du hast die Option, den Ständer auf eine Höhe von 2,30 bis 3,05 Meter einzustellen und so Spiele mit der ganzen Familie zu machen. Praktisch am Produkt ist die Feder, die hinter ihm sitzt. Sie dämpft Stöße nämlich optimal ab. Damit der Basketballkorb sicher steht, besitzt er einen Sockel, den du beschweren kannst. Bei stärkerem Wind ist er deshalb vor dem Umfallen geschützt. Solltest du ihn mit Wasser befüllen, wiegt er nämlich 80 Kilogramm, was sehr viel Sicherheit bedeutet. Ebenso stellen robusten Metallstangen ein weiteres Qualitätsmerkmal dar. Sie sind mit Doppelschrauben verbunden und daher robust und langlebig.

Platz 2: All Stars Basketballständer von Hudora

Bei dem Basketballständer von Hudora handelt es sich um ein Produkt zum Hinstellen. Du kannst den Ständer auf eine Größe von 165 bis 205 Zentimetern einstellen und daher nicht nur für dich, sondern selbst für deine Kinder verwenden. Der 70 x 45 Zentimeter große Ständer ist aus pflegeleichtem und dickem Kunststoff gemacht. Du kannst ihn trotzdem bei schlechtem Wetter nutzen. Das liegt daran, dass er ein Volumen von 28,7 Litern besitzt. Dieses kannst du verwenden, um den Standfuß mit Sand oder Wasser zu befüllen und so zu beschweren. Dank der Rollen am Standfuß kannst du den Korb übrigens kinderleicht umstellen oder transportieren. Das erhöht den Komfort und die Flexibilität.

Platz 3: Hängender Basketballkorb von SKLZ

Gibt es nur einen Ort, an dem du Basketball spielen kannst oder möchtest, solltest du ein Produkt zum Aufhängen wählen. Es ist sicher zu fixieren und nimmt auch nicht viel Platz weg. Das Produkt von SKLZ gibt es in drei Farben zu kaufen, sodass du leicht einen guten Kontrast zu unterschiedlich gefärbten Hauswänden erzeugen kannst. Du hast nicht nur die Möglichkeit eine passende Farbe des Korbs zu wählen, sondern auch die richtige Größe. Den Artikel gibt es nämlich in drei Varianten zu kaufen. Deshalb ist er für Kinder und Erwachsene ideal. Da der Korb aus einem splittersicheren Brett gemacht ist, ist er sehr robust. Ein weiterer Vorteil ist seine Polsterung auf der Rückseite, welche die Hauswand schützt. Wenn du möchtest, kannst du das Produkt übrigens auch an einer Türe befestigen. Es kommt nämlich mit einer dafür geeigneten Befestigungsmöglichkeit.

Platz 4: Basketballständer Step2 für Kinder

Für Kinder empfiehlt sich dieser stabile und pflegeleichte Basketballständer. Er ist in seiner Höhe verstellbar und kann daher zwischen 122 und 183 Zentimeter messen. Da er aus robustem Kunststoff gemacht ist und einen breiten Standfuß hat, fällt er nicht um. Trotzdem ist der Standkorb leicht, sodass ihn dein Kind mühelos herumtragen und flexibel spielen kann. Aufgrund seiner Höhe eignet sich der Korb nicht nur für den Außenbereich, sondern selbst für den Innenbereich. Solltest du das Produkt im Außenbereich nutzen, kannst du auch den Standfuß befüllen. Sein Volumen ist groß, sodass bis zu 13,6 Kilogramm Wasser in ihm Platz finden.

Platz 5: Basketballboard von Hudora für Kinder

Auch dieses Produkt ist ein Basketballballboard, welches du mit wenigen Handgriffen an einer Wand oder einem Türrahmen befestigen kannst. Es misst 63 x 93 x 17 Zentimeter und hat daher die optimale Größe zum Basketball spielen. Der Metallring am Korb hat einen Durchmesser von 45,7 Zentimetern, sodass du fast alle Kinder Basketbälle in Kombination mit dem Board verwenden kannst. Du bekommst den Korb übrigens mit dem passenden Befestigungszubehör geliefert, sodass du ihn innerhalb von wenigen Minuten im Außenbereich fixieren kannst. Er ist dabei so konzipiert, dass er gegenüber Witterung beständig ist. Das ist ein Grund, weshalb er eine lange Lebensdauer hat und oft gekauft wird.

Basketballkorb bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Basketballkorb Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Basketballkörben finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Basketballkörben achten solltest

Wer profitiert von einem Basketballkorb?

Spielst du gerne Basketball, solltest du auch einen passenden Korb haben. Er sollte nicht nur zu dir und deiner Körpergröße passen, sondern auch zum Ort, an dem du spielen möchtest. Auf dem Markt findest du Körbe, die sich für den Außen- und Innenbereich eignen. Manche von ihnen kannst du sogar für beide Bereiche nutzen.

Wusstest du, dass es Basketballkörbe speziell für Kinder gibt?

Sie sind nicht nur leichter, sondern auch kleiner. Das zeigt sich bereits im Durchmesser des Korbnetzes. Er fällt nämlich geringer aus als jener für Körbe für Erwachsene.


Spielst du gerne mit deiner Familie Basketball oder möchtest mehr Bewegung in deinen Alltag integrieren, ist ein Basketballkorb sinnvoll.

Wer bietet gute Basketballkörbe an?

Einen guten Basketballkorb gibt es in Sportgeschäften vor Ort. Hier kannst du dich zum Beispiel bei Decathlon umsehen. Manchmal gibt es auch bei Intersport Produkte. Für Kinder ist es noch leichter, Artikel zu finden. Sieh dich einfach in Spielwarengeschäften um oder in großen Supermärkten. Dort gibt es oft Basketballkörbe zum Hinstellen und Aufhängen zu kaufen. Generell ist die Auswahl an Körben vor Ort relativ klein. Wünschst du dir eine große Auswahl, sieh dich am besten im Internet um. Dort findest du bei Amazon und eBay hunderte verschiedene Körbe in unterschiedlichen Größen, Farben und aus anderen Materialien. So findest du leicht den besten Basketballkorb für deine Zwecke und wirst mit diesem lange Zeit zufrieden sein.

Basketballkorb verschiedene Groessen
Ein qualitativ hochwertiger Basketballkorb hält länger. Zudem bekommst du ihn in verschiedenen Materialien.

Wie teuer ist ein guter Basketballkorb?

Die Preise von guten Basketballkörben variieren. Besonders jene zum Aufstellen sind ein wenig teurer als Varianten zum Hinhängen. Kalkuliere für einen hochwertigen Korb etwa 100 bis 250 Euro ein. Möchtest du nur hin und wieder in deiner Freizeit spielen, reichen häufig Produkte aus, die zwischen 50 und 100 Euro kosten. Basketballkörbe für Kinder sind günstiger als jene für Erwachsene. Gute Artikel sind daher für etwa 30 bis 70 Euro verfügbar. Natürlich hängt der Preis eines Korbs auch von seiner Ausstattung ab. In einigen Fällen erhältst du mit dem Korb auch einen passenden Ball. Dann sind die Anschaffungskosten ein wenig höher.

Welche Alternativen gibt es zu einem Basketballkorb?

Eine wirkliche Alternative gibt es zu einem Basketballkorb nicht. Du hast jedoch die Möglichkeit, dir einen eigenen Korb zu bauen. Das erfordert jedoch handwerkliches Geschick und einige Materialien. Sie sind oft teurer als der Kauf eines Basketballkorbs online. Als Notlösung kannst du jedoch einen großen Eimer oder Pflanzenkübel verwenden, den du so modifzierst, dass dein Ball hindurchpasst. Diesen befestigst du entweder an einer Metallstange oder an der Hauswand. Beachte jedoch, dass ein selbstgebauter Basketballkorb nicht sehr stabil ist und eine kurze Lebensdauer haben wird.

Flavdrops Test

Flavdrops: Test & Vergleich (10/2022) der besten Flavdrops

Unsere Vorgehensweise

36
recherchierte Produkte
45
Stunden investiert
21
recherchierte Studien
165
Kommentare gesammelt
Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Flavdrops Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Flavdrops. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Basketballkörbe passt am besten zu Dir?

Möchtest du einen Basketballkorb kaufen, hast du zwischen zwei Varianten die Wahl. Es gibt ihn als Produkt zur Befestigung an der Wand oder als Ständer. Welche der beiden Optionen sich für dich am besten eignen, erfährst du nachfolgend. Dort erklären wir dir nämlich, was sie so besonders macht und welche Vor- und Nachteile sie besitzen.

Was ist ein Basketballkorb für die Wand und welche Vor- und Nachteile hat er?

Ein Basketballkorb für die Wand ist preiswert. Hast du nur wenig Geld zur Verfügung, stellt er somit die für dich beste Wahl dar. Häufig kannst du ihn in unterschiedlichen Farben kaufen und so besser an den Ort anpassen, an dem du ihn montieren möchtest.

Wähle die Farbe des Wandkorbs so aus, dass sie im Kontrast zur Hauswand steht. So siehst du den Basketballkorb nämlich besser.

Viele Anbieter liefern einen Basketballkorb für die Wand sogar mit dem passenden Montagematerial für den Türrahmen. Somit ist er nicht nur im Außenbereich, sondern sogar im Innenbereich verwendbar. Am Türrahmen ist jedoch meist nur eine temporäre Montage möglich, da sich nach langem und intensivem Spielen oft die Halterung löst. Hier solltest du somit unbedingt auf die Hochwertigkeit des Befestigungsmaterials und Boards mit Korb achten. Ein weiterer Nachteil eines Wandboards ist, dass es nicht sehr flexibel nutzbar ist. Montierst du es an deine Hauswand, kannst du es nicht einfach umsetzen. Hier ist eine Demontage notwendig und eine erneute Montage an einem anderen Platz an der Wand. Praktisch ist jedoch, dass ein Basketballkorb für die Wand wenig Raum benötigt. Standfläche verlierst du somit nicht.

Vorteile

  • Günstige Anschaffungskosten
  • Benötigt keine Standfläche
  • Ist für die Hauswand und manchmal den Türrahmen geeignet

Nachteile

  • Nicht flexibel nutzbar
  • Ist zu montieren

Was ist ein Basketballständer und welche Vor- und Nachteile hat er?

Basketballständer sind beliebt. Das liegt daran, dass sie flexibel einsetzbar sind. Du kannst sie sowohl drinnen als auch draußen verwenden und dabei jederzeit umstellen. Ein guter Basketballkorb mit Sockel ist mit Wasser oder Sand befüllbar. So kannst du ihn, falls notwendig, beschweren und sogar bei Wind im Außenbereich spielen. Bedenke jedoch, dass ein Basketballkorb zum Hinstellen Platz braucht. Hier solltest du besonders auf die passende Höhe achten. Im Innenbereich kann es schnell zu Engpässen kommen. Außerdem solltest du berücksichtigen, dass diese Art an Produkt etwas teurer ist als Wandboards mit Korb. Zudem benötigst du oft einen Abstellplatz für sie. Nicht alle Materialien eignen sich für den Dauergebrauch im Außenbereich, da sie Defekte erleiden oder verblassen.

Vorteile

  • Flexibel einsetzbar
  • Für den Innen- und Außenbereich geeignet
  • Oft in der Höhe justierbar
  • Mit Wasser oder Sand beschwerbar

Nachteile

  • Braucht eine Stellfläche
  • Unterbringung nach dem Spielen sinnvoll
  • Höhere Anschaffungskosten

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Basketballkörbe miteinander vergleichen?

Um den für dich besten Basketballkorb zu finden, solltest du auf unsere Kaufkriterien achten. Sie zeigen dir nämlich, welche Produkte gut sind und welche du lieber nicht erwirbst. Das bedeutet, dass sie dir dabei helfen unterschiedliche Körbe zu bewerten und vergleichen. Worauf es bei dem Erwerb eines Korbs für Basketball ankommt, erfährst du nachfolgend:

  • Größe
  • Farbe
  • Material
  • Funktionen
  • Art

Was jeder Punkt bedeutet, erläutern wir dir in den nächsten Abschnitten.

Größe

Überlege dir vor dem Kauf eines Basketballkorbs, wo du ihn gerne anbringen möchtest. Es gibt Produkte für die Hauswand und jene zum Hinstellen. Hängst du einen Korb auf, ist die Vorrichtung meist kleiner. Üblicherweise misst sie 60 x 90 Zentimeter. Es gibt aber auch kleinere Varianten. Sie sind für Kinder eine gute Wahl und passen sogar an den Türrahmen. Planst du den Kauf einer Variante zum Hinstellen, misst sie in der Höhe oft 160 bis 305 Zentimeter. Ihr großer Standfuß hat oft einen Durchmesser von etwa 60 Zentimetern. Je größer er ausfällt, desto stabiler steht der Basketballkorb. Außerdem sind viele der Füße befüllbar. Das heißt, dass du sie mit Wasser oder Sand befüllen kannst und so mehr Halt findest.

Basketballkorb fuer die Hauswand
Basketballkörbe bekommst du freistehend oder auch für die Hauswand.

Farbe

Natürlich sollte auch die Optik des Korbs zur Umgebung passen. Damit ist nicht die Schönheit des Produkts gemeint, sondern viel eher der Kontrast zu dieser. Idealerweise sollte dein Korb deutlich erkennbar sein und sich somit von der Umgebung abgrenzen. Zu einer weißen Hauswand passt daher besonders ein schwarzer oder roter Korb. Bei einem schwarzen Hintergrund ist ein gelber oder weißer Korb ideal. Achte in diesem Zusammenhang auch immer auf den Kontrast von Korb und Board. Auch hier sollte ein größerer Unterschied erkennbar sein.

Material

Viele Basketballkörbe sind aus Kunststoff gemacht. Sie sind daher pflegeleicht. Mit etwas Wasser und einem milden Reinigungsmittel hast du die Möglichkeit sie von Schmutz zu befreien. Außerdem ist Kunststoff sehr leicht. Das bedeutet, dass du Körbe aus Plastik einfach umstellen, transportieren und montieren kannst. Das Material ist im Vergleich zu Metall und Holz jedoch anfälliger für Schäden. Zudem ist es weniger UV-beständig. Mit der Zeit wird es porös. Daher ist es sinnvoller entsprechende Körbe im Innenbereich einzusetzen oder unterhalb eines Dachs.

Solltest du ein Produkt kaufen wollen, welches du dauerhaft im Außenbereich nutzen möchtest, wähle eines aus Metall oder Holz. Häufig sind Körbe zum Hinstellen aus einem Metallgerüst und einem Kunststoffaufsatz. Sie sind daher besonders robust und langlebig. Für sie zahlst du allerdings ein wenig mehr Geld als für reine Plastikkörbe.

Funktionen

Hochwertige Basketballkörbe haben verschiedene Features. Zu ihnen gehören zum Beispiel Reflektoren. Bei schlechter Sicht oder Dämmerung bist du so in der Lage den Korb gut zu sehen und trotzdem Basketball zu spielen. Auf der anderen Seite findest du Produkte mit einer Rückwandpolsterung. Sie ist bei Körben notwendig, die du an der Hauswand fixierst. So bleiben Schäden am Mauerwerk aus, denn die Polsterung federt den Stoß ab.

Stehende Basketballkörbe besitzen in der Regel einen Fuß. In ihm befindet sich ein Hohlraum, den du befüllen kannst. Zur Befüllung eignet sich entweder Wasser oder Sand. So kann dein Korb selbst bei stärkerem Wind nicht wegfliegen oder umfallen.

Basketballkörbe für Kinder haben manchmal auch Soundsystem. Sobald der Ball durch den Korb fällt, ertönt ein Geräusch. Meist handelt es sich dabei um ein Jubeln oder Klatschen. Oft erhältst du bei solchen Produkten sogar einen Basketball mit einer Luftpumpe.

Art

Basketballkörbe gibt es zum Aufhängen und zum Hinstellen. Welche Variante die für dich bessere ist, kommt darauf an wo du deinen Korb nutzen möchtest. Gibt es einen fixen Platz an dem du spielst, ist ein Hängekorb ideal. Diesen machst du an der Hauswand fest. Hierzu benötigst du keinen Platz, nur das passende Werkzeug. Bedenke dabei jedoch, dass Produkte ohne Polsterung an der Rückwand den Putz an der Wand oder die Farbe oft abblättern lassen. Entscheide dich daher lieber für ein hochwertiges Produkt.

Möchtest du flexibel spielen, empfehlen wir dir einen stehenden Basketballkorb. Diesen kannst du leicht umstellen und somit an fast jedem Ort nutzen. Nachteilig ist jedoch, dass er umfallen kann und einen Standplatz braucht. Für kleine Räume und Bereiche ist ein solcher Korb daher wenig geeignet. Außerdem solltest du daran denken, dass du ihn nach dem Spielen zu verstauen hast.

Wissenswertes über Basketballkörbe – Expertenmeinungen

Welche Höhe sollte ein Basketballkorb haben?

Ein Basketballkorb hat eine Höhe von 3,05 Metern. Doch das ist nicht immer sinnvoll, denn gerade junge Menschen empfinden diese Höhe als zu hoch. Daher gibt es natürlich Ausnahmen. Die optimale Höhe eines Basketballkorbs sollte immer in Verbindung zur Körpergröße geschehen, damit faire Spielbedingungen zu schaffen sind. Solltest du einen Basketballkorb in einer Höhe von 3,05 Metern für dein Kind aufhängen, wirst du merken, dass es ihn wahrscheinlich nicht oder nur selten trifft. Probiere es daher mit einer geringeren Höhe aus und steigere so die Freude, die dein Kind mit Basketball hat. Auch wenn du gerne Basketball spielst und einen Korb für dich suchst, sollte die Höhe immer auf deine Körpergröße abgestimmt sein.

Was sind Rebounder?

Ein Rebounder ist ein im Sport oft eingesetztes Hilfsmittel. Es dient dazu den Ball im Spiel zu halten. Nutzt du einen Basketballkorb, den du aufstellen kannst, ist der Rebounder eine schräge Fläche, die du unter dem Korb bemerkst. Sollte dein Ball bei einem Wurf in den Korb nach unten fallen, kommt es zu einem Abprall am Korb und der Ball gelangt in das Spielfeld.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://bg-bonn.de/runter-mit-den-koerben-neue-miniregeln-sorgen-fuer-betriebsamkeit/

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/basketballkorb-basketball-4709092/
  • https://pixabay.com/de/images/download/basketball-1393067_1920.jpg?attachment&modal
  • https://pixabay.com/de/images/download/sport-1283698_1920.jpg?attachment&modal
1/5 - (1 vote)

Letzte Aktualisierung am 5.10.2022 um 06:29 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge