Skip to main content
Mangan

Mangan Test & Vergleich (10/2022): Die 5 besten Mangane

Unsere Vorgehensweise

29
recherchierte Produkte
42
Stunden investiert
23
recherchierte Studien
244
Kommentare gesammelt

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Mangan Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Mangane. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben.

Wir möchten Dir die Kaufentscheidung erleichtern und Dir helfen, das für Dich beste Mangan zu finden. Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten.

Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, das richtige Mangan zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

Mithilfe eines Mangan Nahrungsergänzungsmittels kannst du einem Mangel vorbeugen. Hierzu stehen dir neben Kapseln und Tabletten sogar Pulver zur Verfügung.
In Mangan Pulvern und Tabletten befinden sich gehäuft Zusatzstoffe. Achte darauf, dass sich nur natürliche Zusätze in ihnen befinden. So reduzierst du die Gefahr von Nebenwirkungen.
Bist du dir unsicher, ob du einen Manganmangel hast, kontaktiere deinen Hausarzt. Dieser kann durch eine Blutabnahme feststellen, ob du Mangan benötigst.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Mangan Supplemente

Platz 1: Jahresvorrat Tabletten mit Mangan von DiaPro

Bei DiaPro erhältst du einen günstigen Jahresvorrat an Tabletten. Sie enthalten pro Stück zehn Milligramm Mangan. Dies deckt den Tagesbedarf und versorgt deinen Körper somit optimal. In den Tabletten ist neben dem Wirkstoff Mangan-Bisglycinat auch Cellulose enthalten. Daher sind sie nebenwirkungsarm und gut verträglich. Zudem eignet sich das Produkt für dich, wenn du vegan oder vegetarisch lebst. Da dieses Supplement in Deutschland hergestellt wird, entspricht es den strengen Richtlinien der Europäischen Union, sodass du auf seine Qualität vertrauen kannst. Ein weiterer Vorteil ist die kleine Größe der Tabletten. Sie haben einen Durchmesser von nur sieben Millimetern. Daher kannst du sie leicht schlucken.

Platz 2: Vit4ever Mangan Tabletten als Jahresvorrat

Auch diese Tabletten von Vit4ever kommen im praktischen Jahresvorrat. Sie sind mit jeweils zehn Milligramm Mangan angereichert und daher gut dosiert. Dank des Wirkstoffs Mangan-Bisglycinat sind die Supplemente bioverfügbar. Dein Körper kann sie daher leicht aufnehmen und verwerten. Um die Wirksamkeit der Tabletten zu verbessern, solltest du sie mit einem Glas Wasser einnehmen. So kommen sie genau dort an, wo sie wirken sollen.  Die Zutaten, die zur Herstellung des Nahrungsergänzungsmittels notwendig sind, sind neben dem Hauptwirkstoff auch Cellulose. Das pflanzliche Mittel ermöglicht das Pressen von Tabletten. Dank regelmäßiger Prüfungen dieses Supplements ist es frei von Verunreinigungen und daher unbedenklich konsumierbar.

Platz 3: Fair & Pure Mangan Kapseln für drei Monate

Möchtest du dich erst einmal an ein Nahrungsergänzungsmittel herantasten, ist dieses ideal. Es kommt in einem kleinen Vorratspack, der für drei Monate ausreichend ist. Somit hast du die Möglichkeit das Supplement auszuprobieren, ehe du eine größere Menge erwirbst. Aufgrund seiner besonderen Gluconatform ist auch dieses Mangan gut vom Körper aufzunehmen. Es handelt sich bei diesem Produkt übrigens um Kapseln. Daher profitierst du davon, dass diese geschmacksneutral und daher besonders angenehm sind. Verglichen mit Tabletten sind sie jedoch etwas schwieriger zu schlucken. Hast du mit dem Einnehmen von Kapseln Probleme, greife lieber zu Tabletten oder Pulvern.

Platz 4: Fairvital Kapseln mit Mangan für drei Monate

Das Nahrungsergänzungsmittel von Fairvital besteht aus 90 Kapseln. Jede von ihnen enthält zehn Milligramm Mangan und verfügt daher über die optimale Dosis, um dich täglich mit Nährstoffen zu versorgen. Wie die meisten anderen Präparate ist auch dieses ohne tierische Zusatzstoffe erzeugt. Als Mensch, der vegan oder vegetarisch lebt, kannst du es aus diesem Grund problemlos konsumieren. Ein weiterer Vorteil des Artikels ist, dass er L-Leucin enthält. Dank dieses wird die Wirkung von Mangan verbessert und der Körper so noch optimaler versorgt. Pro Tag reicht eine Kapsel aus, um deinen Vorrat an Mangan zu decken.

Platz 5: 450 Milligramm Pulver mit Spurenelementen von Alpha Foods

Bevorzugst du ein Pulver, ist dieses von Alpha Foods gut und reichhaltig. Es enthält neben Mangan weitere wertvolle Spurenelemente, die deinem Körper zugutekommen. Im Produkt sind Kalium, Jod, Calcium, Magnesium, Zink, Selen, Bor, Kupfer, Chrom, Eisen, Molybdän und Shilajit enthalten. Deshalb bist du bei der Einnahme des Produkts mit den wichtigsten Spurenelementen und essentiellen Mineralstoffen versorgt. Ein Vorteil dieses Pulvers ist, dass es keinen Geschmack hat. Das bedeutet, dass du es einfach in Wasser einrühren kannst oder in eine Speise. Hergestellt wird das Produkt übrigens ohne Trägerstoffe, Trennmittel, Aromen, Süßungsmittel, Farbstoffe und Stabilisatoren. Deshalb ist es gut verträglich. Eine Dose reicht übrigens für 45 Tage aus, da die empfohlene Dosis pro Tag zehn Gramm entspricht.

Mangan bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) konnten wir keinen Mangan Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Mangan Supplementen finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Mangan Supplementen achten solltest

Was genau ist Mangan?

Mangan ist ein eher unbekanntes Supplement. Die meisten Menschen kennen Mangan nur im Zusammenhang mit der Glasherstellung oder aus dem Schulunterricht. Oft ist der Stoff auch als Dünger im Einsatz.

Wusstest du, dass die Herstellung von Mangan gar nicht so leicht ist?

Das liegt daran, dass du den Stoff erst ab etwa 1600 Grad produzieren kannst.


Unser Körper kann ohne Mangan nicht sein. Das hängt damit zusammen, dass das Element für das Bindegewebe und unsere Knochen notwendig ist. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, eine Ernährung mit viel Gemüse und Obst zu bevorzugen. Es gibt nämlich viele gesunde Produkte, die reich an Mangan sind. Ebenso ist in Trinkwasser Mangan enthalten.

Kannst du deinen Tagesbedarf an Mangan nicht decken, greife zu einem Supplement.

Weshalb ist die Einnahme von Mangan sinnvoll?

Mangan ist an einer Vielzahl von körperlichen Prozessen beteiligt. Daher ist die Einnahme eines Supplements sinnvoll, insofern ein Mangel am Spurenelement vorliegt. Durch ein gutes Nahrungsergänzungsmittel kannst du deinen Energiestoffwechsel ankurbeln. So fühlst du dich noch leistungsfähiger. Außerdem trägst du mit Mangan Supplementen zu einem normalen Knochenbau bei und unterstützt die Bildung von Bindegewebe. Ebenso ist die Substanz dafür bekannt, oxidativem Stress vorzubeugen.

Mangan Gestein
Mangan ist nicht nur wichtig für den Knochenbau und das Bindegewebe, sondern es beugt auch oxidativem Streß vor.

Wo finde ich Präparate mit Mangan?

Häufig kannst du Supplemente mit Mangan in Apotheken erwerben. Dort gibt es meist verschiedene Produkte, die in ihrer Darreichungsform und Dosierung variieren. Manche von ihnen sind sogar Kombipräparate. Hast du weitere Defizite in deinem Körper, kannst du sie durch ein Supplement mit mehreren Inhaltsstoffen möglicherweise ausgleichen.

Etwas kleiner ist die Auswahl an Mangan Produkten im Supermarkt oder Discounter. Hier findest du nur vereinzelt Angebote. Das liegt daran, dass das Spurenelement weniger gefragt ist als beispielsweise Vitamin C oder Magnesium. Vereinzelt kannst du auch in Drogerien Glück haben. Dort gibt es nämlich auch Nahrungsergänzungsmittel zu kaufen.

Möchtest du von einer großen Auswahl profitieren, führt kein Weg am Online-Einkauf vorbei. In Shops wie Amazon und eBay ist die Auswahl sehr groß. Dort gibt es hunderte verschiedene Produkte, die Mangan enthalten. Deshalb fällt es dir mit Sicherheit leicht, einen passenden Artikel zu finden.

Was kosten Mangan Supplemente?

Die Preise von Mangan Supplementen hängen von vielen Faktoren ab. Zu ihnen gehören neben dem Hersteller auch die Dosierung, Darreichungsform und Menge des Produkts. Je mehr Tabletten, Kapseln oder Pulver du erwirbst, desto günstiger ist meist der Preis für sie. Bedenke zudem, dass Kapseln und Tabletten günstiger als Pulver sind. Außerdem verlangen bekannte Hersteller mehr Geld für ihre Ware als kleinere und unbekanntere Unternehmen. Günstige Produkte findest du in Form eines Jahresvorrats schon ab etwa 13 Euro im Handel. Auf der anderen Seite gibt es auch Pulver, die für 1,5 Monate reichen und 20 Euro kosten. Kalkuliere daher am besten ein, dass du für einen Vorrat für drei Monate etwa 10 bis 40 Euro ausgibst.

Wer bietet gute Supplemente mit Mangan an?

Siehst du dich auf dem Markt um, wirst du feststellen, dass es viele Anbieter von Nahrungsergänzungsmitteln gibt. Wichtig ist, dass dein Supplement aus einer qualitativ hochwertigen Produktion stammt und frei von unerwünschten Zusätzen ist. Besonders Artikel von Vit4ever, Fair & Pure, Green Line und Bios bieten Ergänzungspräparate dieser Art an. In vielen Fällen findest du auch von NHC, Heidelberger, DiaPro, Warnke, Geovis und vitaworld gute Produkte. Es gibt weitere Anbieter, die sich durch ihre hochwertigen Artikel auszeichnen. Daher solltest du dich nicht auf die aufgezählten Marken fokussieren, sondern sie nur als Entscheidungshilfe nutzen.

Mueslispender Test

Müslispender: Test & Vergleich (10/2022) der Top 5 Spender

Unsere Vorgehensweise

36
recherchierte Produkte
42
Stunden investiert
21
recherchierte Studien
166
Kommentare gesammelt
Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Müslispender Test 2022. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Müslispender. Wir haben alle Informationen die wir bekommen konnten zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen die wir im Netz gefunden haben. Wir möchten Dir die Kaufentscheidung… ... weiterlesen

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Mangan Supplemente passt am besten zu Dir?

Wie bei den meisten Supplementen, wird auch bei jenen mit Mangan zwischen drei Arten unterschieden. Zu ihnen gehören Nahrungsergänzungsmittel in Form von Tabletten, Kapseln und Pulvern. Welche der drei Varianten die für dich beste darstellt, kannst du in den folgenden Absätzen herausfinden. In ihnen erklären wir dir nämlich die einzelnen Produkte im Detail.

Was sind Pulver mit Mangan und welche Vor- und Nachteile haben sie?

Mangan Pulver sind praktisch, wenn du ein Supplement suchst, welches du auf das Gramm genau dosieren kannst. Du kannst sie daher optimal auf deinen Bedarf abstimmen. Indem du sie in Flüssigkeiten oder Lebensmittel einrührst, kannst du sie leicht und problemlos konsumieren. In der Regel sind Pulver übrigens geschmacksneutral. Deshalb wirst du sie in deinen Getränken oder Mahlzeiten gar nicht merken. Viele der Pulver sind zudem frei von tierischen Bestandteilen. Für vegan oder vegetarisch lebende Menschen sind sie daher eine gute Wahl. Zudem ist Pulver dafür bekannt, lange haltbar zu sein. Etwas unpraktisch ist jedoch, dass Pulver schwieriger zu transportieren sind. Außerdem sind sie in der Regel teurer als Supplemente in Form von Tabletten und Kapseln.

Vorteile

  • Für Getränke und Speisen geeignet
  • Oft geschmacksneutral
  • Lange Haltbarkeit
  • Individuell dosierbar

Nachteile

  • Meist teurer als Tabletten und Kapseln
  • Unpraktisch beim Transport

Was sind Kapseln mit Mangan und welche Vor- und Nachteile haben sie?

Es gibt viele Hersteller, die geschmacksneutrale Kapseln mit Mangan anbieten. Daher sind sie auch relativ preiswert erhältlich. Außerdem kannst du zwischen einer Vielzahl von Supplementen wählen, sodass du leicht etwas Passendes findest. Nicht immer sind Kapseln jedoch vegan. Oft besteht ihre Hülle aus Gelatine. Daher solltest du dir unbedingt die Zusammensetzung eines Präparats durchlesen. Da Kapseln einfach zu lagern sind, sind sie für Reisen und Ausflüge ideal. Zudem sind sie sehr lange haltbar und einfach dosierbar. Hast du Schwierigkeiten Kapseln zu schlucken, solltest du am besten Tabletten oder Pulver bevorzugen.

Vorteile

  • Preiswerte Supplemente
  • Geschmacksneutrales Nahrungsergänzungsmittel
  • In vielen Varianten verfügbar
  • Für unterwegs gut geeignet
  • Lange haltbar

Nachteile

  • Manchmal mit Gelatine
  • Für einige Menschen schwer zu schlucken

Was sind Tabletten mit Mangan und welche Vor- und Nachteile haben sie?

Besonders beliebt sind Tabletten mit Mangan. Sie sind nicht nur leicht zu dosieren, sondern auch zu schlucken. Hast du mit Kapseln Schwierigkeiten, stellen sie die ideale Alternative dar. In der Regel sind Tabletten außerdem für Menschen geeignet, die sich vegan oder vegetarisch ernähren. Wie auch Kapseln sind sie mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen, um im Dünndarm anzukommen. Dort entfalten sie ihre Wirkung. Nicht alle Präparate sind übrigens geschmacksneutral. Achte daher am besten auf die Zusatzbezeichnung am Produkt. Wie auch Kapseln sind Tabletten kinderleicht zu transportieren. Außerdem kannst du sie leicht unterwegs einnehmen.

Vorteile

  • Dosieren geht einfach
  • Oft vegan/vegetarisch
  • Einfach zu transportieren
  • Für unterwegs eine gute Wahl
  • Leicht zu schlucken

Nachteile

  • Manchmal mit Geschmack

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Mangan Supplemente miteinander vergleichen?

Beim Kauf von Supplementen mit Mangan gibt es einiges zu beachten. Was das ist, erfährst du von uns nachfolgend. Dort erläutern wir dir nämlich die wichtigsten Punkte, die du beim Kauf von Mangan Nahrungsergänzungsmitteln beachten solltest. So fällt es dir leichter ein Präparat zu erwerben, welches deinen Anforderungen gerecht wird und dir langfristig einen Nutzen bieten. Hier ein Überblick über die verschiedenen Aspekte, die du berücksichtigen solltest:

  • Enthaltene Stoffe
  • Herkunft
  • Geschmack
  • Verpackung
  • Dosierung

Informationen zu den aufgeführten Punkten findest du in den nächsten Absätzen. In ihnen erklären wir dir im Detail, was jeder Aspekt zu bedeuten hat.

Enthaltene Stoffe

Besonders wichtig ist es, dass du beim Kauf von Mangan Supplementen auf die Inhaltsstoffe achtest. Am besten ist es, wenn dein Nahrungsergänzungsmittel ohne Gluten und Fruktose ist. Die Verträglichkeit beider Stoffe ist bei vielen Menschen nämlich gering. Ebenso sollten sich keine Farbstoffe oder andere chemische Zusätze im Produkt befinden. Sie erhöhen das Risiko für Unverträglichkeiten und Allergien. Zusätzlich empfehlen wir dir, auf einen Artikel zu achten, der ohne Gentechnik erzeugt wird. Der Einsatz von ihr hat schwerwiegende Folgen für die Landwirtschaft und den Menschen.

Mangan Trinkwasser
Solltest du Mangan lieber auf natürlichem Wege zu dir nehmen wollen, findest du es auch im Trinkwasser.

Solltest du dich vegetarisch oder vegan ernähren, achte auf Inhaltsstoffe wie Gelatine. Sie kommt oft bei Kapseln vor und ist ein tierischer Bestandteil. Generell solltest du ebenso auf Stoffe achten, die du nicht verträgst. Konsumiere keine Produkte, die

Herkunft

Auf dem Markt gibt es einige Mangan Supplemente, die wenig hochwertig sind. Diese solltest du besser nicht kaufen. Du erkennst sie meist an den Produktdetails. Dort kannst du nicht nur die Zusammensetzung von Präparaten lesen, sondern auch das Land, in dem sie hergestellt sind. Generell solltest du Artikel bevorzugen, die aus dem europäischen Raum stammen. Sie unterliegen nämlich strengen Regelungen. Anders sieht es für Artikel aus, die zum Beispiel aus den USA stammen. Hier ist es wichtig die Inhaltsstoffe zu überprüfen und auch die Menge an Mangan, die du pro Tablette/Kapsel oder Gramm Pulver zu dir nimmst.

Geschmack

Einige Nahrungsergänzungsmittel haben einen Geschmack. Hierbei handelt es sich jedoch nur um Tabletten und Pulver. Kapseln sind, aufgrund ihrer Hülle, geschmacksneutral. Manche Anbieter bieten Pulver und Tabletten an, die frei von Geschmack sind. Sie sind praktisch, denn so kannst du das Nahrungsergänzungsmittel einfach mit Wasser einnehmen oder in das Wasser rühren. Oft ist es sogar möglich, Pulver mit Mahlzeiten einzunehmen.

Solltest du dir unsicher sein, ob ein Supplement einen Geschmack hat, sieh dir seine Inhaltsstoffe an. Hier sollten weder Aromen noch Geschmacksverstärker auftauchen. Alternativ kannst du den Hersteller von Präparaten fragen.

Verpackung

Am häufigsten findest du Mangan Supplemente in Dosen oder Papierverpackungen. Sehr selten gibt es Tabletten auch in Blistern. Sie sind praktisch, wenn du verreist und nicht die ganze Dose mitnehmen möchtest. Auf der anderen Seite fällt bei ihnen viel Müll an. Dosen sind robust und haben den Vorteil, dass du in ihnen Tabletten aufbewahren kannst, ohne dass sie der Sonne ausgesetzt sind. Nach dem Konsum der Supplemente hast du außerdem die Möglichkeit, die Dose für andere Zwecke zu verwenden.

Pulver und manchmal Tabletten sind in Papierverpackungen erhältlich. Sie sind besonders nachhaltig und umweltfreundlich. Auf der Innenseite der Verpackungen gibt es eine Beschichtung. Sie stabilisiert das Papier und sorgt dafür, dass keine Feuchtigkeit in das Innere des Beutels gelangt. Bedenke jedoch, dass nicht alle Papierverpackungen wiederverschließbar sind.

Dosierung

Die optimale Dosierung von Mangan hängt von deinem Alter ab. Kinder in einem Alter von vier bis zwölf Monaten benötigen nur 0,6 bis 1,0 Milligramm am Tag. Deutlich mehr wird für Kinder von sieben bis zehn Jahren empfohlen. Hier sind zwei bis drei Milligramm täglich ideal. Jugendliche und Erwachsene haben einen noch höheren Bedarf. Er variiert zwischen zwei und fünf Milligramm pro Tag.

In der Regel enthalten Mangan Supplemente zehn Milligramm pro Dosis. Aus diesem Grund füllen sie deinen Speicher mit Sicherheit zügig auf. Du kannst dich auch für Präparate entscheiden, die in einer Dosierung von lediglich vier Milligramm kommen. Hier dauert es jedoch länger, bis du deinen Vorrat an Mangan aufgefüllt hast.

Wissenswertes über Mangan – Expertenmeinungen

Welche Nebenwirkungen entstehen bei zu viel Mangan im Körper?

Das Überdosieren von Mangan kann zu unerwünschten Wirkungen führen. Zu ihnen gehören in der Regel ein Gefühl von Schwäche und Appetitlosigkeit. Einige Menschen haben Schlafstörungen oder leiden unter Muskelschmerzen. Seltener treten neurologische Veränderungen auf oder Schäden an Organen.

Damit du keine Nebenwirkungen von der Einnahme von Mangan hast, solltest du die Dosis genau auf deinen Bedarf abstimmen. So bleiben die aufgeführten Effekte aus und du unterstützt deinen Körper.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.dge.de/wissenschaft/referenzwerte/kupfer-mangan-chrom-molybdaen/?L=0

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/de/photos/schwarzau-gebirge-h%c3%b6hle-grotte-5148537/
  • https://pixabay.com/de/photos/macroperspective-himalaya-salz-6502770/
  • https://pixabay.com/de/photos/salz-k%c3%b6rner-himalaya-salz-1778597/

Letzte Aktualisierung am 5.10.2022 um 08:29 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge